LdT-Forum

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 43) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
375 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.08.05 16:17
Moinsen


also... möchste mal gern wissen was das jetzt ist. rauche jetzt ca. seit einem jahr meist immer so 1-2 köpfe danach brauchte ich erstmal ne pause dann habe ich mein freundeskreis geändert so halbwegs und jetzt ist es so das wir ca. 5 köpfe hintereinander rauchen und merken das wir voll breit sind dann weitergehen und wieder an die 5 köpfe rauchen ich merke auch das wenn ich mich bewege alles voll anders ist das ich richtig breit bin aber ich schiebe nicht wie ichs früher getan hätte ich find dieses fealing voll heftig... also am weed kann es nicht liegen weil ich oft rumkomme und daher viele sorten von verschiedenen orten rauche und es ist immer das gleiche meint ihr das es alles am set setting liegen kann? also früher hatte ich immer so derbe denkflashs über alles schlechte und alles was shice ist und jetzt find ichs voll in ordnung zu kiffen (also ich habe jetzt keine negativen gedanken mehr wenn ich voll breit bin so von wegen mit scheisse wenn das meine mum siehr oder etc.) viele sagen ab den zeitpunkt hat sich der körper dran gewöhnt und man ist psychisch süchtig aber das kann ich nicht ganz glauben... habe dann letztens mitn kollegen jewails nen 10ner gekauft (1,5g) und den dann am mittag bis abends weggehauen ich mein durch tüte np aber wir habens durch bong geraucht später so gegen 8 hab ich dann nur pure geraucht weils mich echt net mehr geflasht hat ich lag nur da war irgentwie voll normal geworden und rauche meine pure köpfe genauso wie mein kollege bei ihm war es genau aber exakt so wie bei mir er hatte früher auch immer nur 1-2 und war platt... was kann das sein? leichte immunisierung? oder ´meine psychische einstellung? also das es am weed liegt fällt zu 100% weg.

so ein ähnlicher thread gabs zwa schon von mir (glaub ich) aber der hier ist ausführlicher und mit mehr informationen und bitte beachtet nicht die rechtschreibfehler ich weis selber^^
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.08.05 16:26
Hier is für Erwachsene.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.08.05 16:31
Gewöhnung würd ich sagen.

Ist ja auch normal, wenn du jeden Tag den selben Flash hast, wird er irgend wann zum bekannten Zustand. Und ein bekannter Zustand kann einen ja nicht so sehr Flashen. Stoned sein ist halt nicht mehr etwas besonderes für dich.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
375 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.08.05 17:02

Ferkel schrieb:
Hier is für Erwachsene.



lol bin ich kein erwachsener du kind lies genau
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.103 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.08.05 17:13
Das hatte ich zu meinen "schlimmen" Zeiten auch. Solange du nicht erstmal ne Puase machst wird es so weriter bleiben. Auch reduzieren bringt da nicht viel. Mach auf jeden Fall mal ein Monat Pause, mindestetns. Dann ist eswieder besser. So wie du es jetzt betreibst, bringt es dir ja nicht viel.
Reset your brain...

Life’s great!
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
76 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 09.08.05 17:32
schließe mich meinen vorschreibern an:

es ist definitiv gewöhnung und du solltest dringend ne pause machen
Machst Du einen Pakt mit dem Teufel wirst nicht Du den Teufel ändern sondern der Teufel verändert Dich!!!
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
375 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.08.05 17:48
ja ich weis das es besser wer aber so wie es jetzt ist kann ich soo derbe breit sein und es genießen und nicht gleich abi zu schieben und nicht mehr kla kommen ich bin auch voll hyperaktiv es ist voll heftig grad wies jetzt ist O.o 1monat pause? das höchste was ich bis jetzt geschafft hab war 4-5 tage naja glaube 4 aber egal war schon voll schwer jeden tag am tele zu sagen ne will heut net^^ ich mein passiert doch jeden mal wenn man auffhören will ist grad die beste zeit mmh aber es heist auch man soll aufhören wenns am schönsten ist..... den spruch gibs ja auch net ohne grund... was aber komisch ist 1 kopf haut mich auch voll weg is ja net so das die weiteren mich net weghauen aber einer reicht mir irgentwie net weil ich denke ich verpasse was naja kennen viele ja selber
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
312 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.08.05 20:29

Zitat:
1monat pause? das höchste was ich bis jetzt geschafft hab war 4-5 tage



wenn ich sowas lese könnte ich kotzen...ist schon richtig so das cannabis illegal ist :!:
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.08.05 23:12
ey voll krass willste gar nicht geniessen und nur voll verplnat sein und filme schieben und ne blockflöte und total durch sein oder is doch eigetnlich voll cooler wennste nicht mehr abspackst und keine komma und keine punkte mehr nimmst oder?
Life´s a mountain, not a beach
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
53 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.08.05 01:29
sicher sicher ihr habt ja alle irgendwo recht und es ist verständlich was ihr meint, aber das problem von der aussage meiner vorredner ist z.b. das es klar scheiße ist so viel zu rauchen und es zu übertreiben weil sonst alles irgendwann zur gewohnheit und somit schnell langweilig wird und dann is man immer mächtig angepisst. aber kiffen ist nunmal so schön und geil und dann will man einfach mit der zeit öfter und irgendwie denkt man auch es ist ja doch nicht so schlimm - was auch nicht ganz falsch ist - und dann wird der konsum gesteigert. man sieht es als okay an wenn man es im griff hat und dann ist das gut so. wie gesagt, wenn man sich dabei unter kontrolle hat und "mit sich im reinen ist" und mit überzeugung das tut was man macht und will wird das gras auch immer schön bleiben! auch wenn man etwas mehr vertragen sollte wie hier im threadthema angesprochen... dann schätzt man mit der zeit andere dinge. es gibt einfach so viel zu entdecken und zu erleben! :wink: gras ist einfach etwas wunderbares... LOL JA UND ICH BIN "LEICHT" BREIT!!! :lol: :lol: :lol:
Always look on the bright side of life!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.08.05 02:30
Mh naja ... früher wars so dass wir an 1 kopf zu 4. ewig rumgeraucht haben und jetzt siehts so aus dass ich bei ner Session in ner nacht (mit chemischer hilfe) 50 glasköpfe rauch (sprich 1 1/2 füxe, so 5,5-6g) zu 2. dann schonmal über 14g...extrem negative Entwicklung muss ich sagen :(
 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
865 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.08.05 05:24

KatanaFreak schrieb:
viele sagen ab den zeitpunkt hat sich der körper dran gewöhnt und man ist psychisch süchtig aber das kann ich nicht ganz glauben...



aber länger als 4 tage pause geht nicht?

hmm.


ist eigenlich deine sache, aber wenn du schon fragst: MACH EINE LÄNGERE PAUSE! was dir jetzt noch ziemlich cool vorkommt ist bald schon absolute gewöhnung (wenns das nicht schon ist) und ist langweilig.
drogen sollte man immer bewusst gebrauchen. und es ist sicherlich kein vernünftiger gebrauch, wenn dein einziges ziel ist dich möglichst abzuschießen. im fachjargon würde man wohl von missbräuchlichem konsum sprechen. du tust dir selbst damit nichts gutes, glaubs mir. und sollte nicht das primäre ziel einer jeden handlung sein, möglichst glücklich mit sich selbst zu sein und einem zukünftigen glück keine steine in den weg zu legen? vielleicht denkst du, dass du glücklich bist, aber im prinzip bist du nur betäubt und auf dauer geht das auch nicht gut...
Nichts in deinem Leben kann Wirklichkeit werden, das du nicht zuvor geträumt hast.
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
375 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 10.08.05 15:34
mmh also das ich net mehr wie 4 tage aushalte ist deswegen weil ich nach ca. 4 tagen auf den "kein bock" trip komme und alles egal etc.. dann rauch ich erstmal ein und bin wieder voll drinn... es ist ja nicht so das ich voll verpielt rumrenne und so fühle mich voll kla also bekomme alles mit aber gehe dann halt bissle anders und das feeling ist voll heftig das es einfach zu schön ist um es einfach nicht mehr zu haben. aber ich habs jetzt so geregelt das ich alles was ich am tag so machen muss nicht breit mache also mit eltern und so arbeit ihr wisst schon... erst wenn das erledigt ist rauch ich erstmal 2 dann treffe ich mich mitn kollegen rauchen wieder ein paar und dann schauen wir was wir machen.... zum glück ist jetzt net so wie früher wo man immer gucken musste wo man das nächste weed holen könnte^^ das wer jetzt echt shice sowas. achja hab noch vergessen zu erwähnen seit dem ich so viel rauche hab ich auchn neuen dealer das heist nicht so wie zuvor das fast nichts kla ging sondern immer wenn man will hat man gleich was.
 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
865 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.08.05 21:26

KatanaFreak schrieb:
mmh also das ich net mehr wie 4 tage aushalte ist deswegen weil ich nach ca. 4 tagen auf den "kein bock" trip komme und alles egal etc.. dann rauch ich erstmal ein und bin wieder voll drinn...




hmm, lustig, dir fehlt also ohne drogen was....hmm, gut dass du nicht süchtig bist... :doh:
Nichts in deinem Leben kann Wirklichkeit werden, das du nicht zuvor geträumt hast.
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.784 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 10.08.05 22:01
ich denke zu viele kiffer sind sich nicht bewusst dass sie schon längst süchtig sind, das geht nämlich schneller als man denkt, auch wenns nur gras ist
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 43) »