your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Psychoaktive Pilze » SKKKs und andere Pilze - Bilderidentifizierung


« Seite (Beiträge 1606 bis 1620 von 1637) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.11.20 21:03
zuletzt geändert: 12.11.20 11:51 durch Mykotoxin (insgesamt 2 mal geändert)
Moin :)

Nachdem ich vor drei Jahren meinen letzten Beitrag verfasst habe, melde ich mich auch mal wieder zu Wort.
Ich bin heute bei einem Spaziergang an einem mit Mulch ausgelegtem Beet in einem fremden, städtischen Vorgarten vorbeigegangen. Da standen doch tatsächlich ein paar Cyanescens Grüppchen herum. Die Saison scheint eröffnet zu sein. Ist aber auch ideales Wetter mit diesem trief nassen Nebel. cool
Allen anderen Suchern hier wünsche ich viel Erfolg. Haltet die Augen offen, die Holzliebenden, insbesondere Cyanescens sind alles andere als selten.

Ein paar Impressionen:
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7wy-4-3a07.png
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7wy-3-2983.png
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7wy-2-8a79.png
http://www.bilder-hochladen.net/i/m7wy-1-a084.png
Threema: DMWFS3YM
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.11.20 09:34
Mykotoxin schrieb:

dein link geht nich..
Zitat:
Fehler: Nicht angemeldet

verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Traumländer



dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.11.20 11:52
Mein Fehler. Jetzt müsste es klappen. lol
Threema: DMWFS3YM
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
2.126 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 18.11.20 14:45
Hallo Leute,

Ich bin nun nicht so Pilzbewandert, aber hatte hier ja immer einige Bilder gesehen und auf Youtube gibt's ja diesen Kanal Buschfunkistan, den ich ganz gut fand. Da hatten die mal Pilze vorgestellt, die diesen, die ich gefunden habe verdammt ähnlich aussehen.

Kann mir da jemand helfen und sagen, was das ist? Ob ich da möglicherweise echt einen Fund getroffen habe :)

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Sie wachsen an einem mit Rindenmulch ausgestreutem Wiesenstück direkt vor meinem Wohnpark.

Herbstliche Grüße aus dem Osten Deutschlands
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.11.20 20:58
Das sind keine Psilocybe
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Neuer Träumer

dabei seit 2021

  Geschrieben: 04.09.21 18:22
Einen wunderschönen,

Als absoluter Neuling bei selbstgesammelten psychoaktiven Pilzen bitte ich euch um Hilfe.
Ich habe heute beim spazieren einen Spot mit Pilzen entdeckt und zur Probe einige mitgenommen.

https://ibb.co/hXqGKbN
https://ibb.co/qM5wPJc
https://ibb.co/vqY4tLp
https://ibb.co/hcM6Yrt

Fundort war ein Nadelholz Waldstück mit viel verteiltem Tierdung, Nadeln, Mulch auf dem Boden und vielen toten umgekippten Bäumen. Dieses Waldstück befindet sich in einem großen weidegebiet für Zuchttiere.

Ich bedanke mich im voraus.

 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.09.21 21:53
Die sind schon ziemlich nah dran, aber das sind Düngerlinge. Tut mir leid, Dich enttäuschen zu müssen.
Ein Merkmal, das man zur Unterscheidung heranziehen kann ist, dass man bei P. semilanceata die Lamellen durch den Hut hindurch sehen kann, das ist bei diesen Düngerlingen ja nicht der Fall.

Ganz wichtig ist es auch, immer einen Sporenabdruck zu nehmen. Der liefert meist sehr eindeutige Auskünfte. Die meisten Psilocybe Arten haben charakteristisch (bräunlich-)purpurfarbene Sporen. Haben vermeintliche SKKKs nur (dunkel)braune bis schwarze Sporen ohne Purpuranteil, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Düngerlinge.

Hier wäre ein Beispiel eines schönen Psilocybe-Sporenabdrucks (zwar kein P. semilanceata, aber mal als Beispiel):

P.-cubensis-spore-print-more-purple.jpg
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.09.21 00:28
zuletzt geändert: 05.09.21 00:54 durch gugu (insgesamt 1 mal geändert)
Eindeutig Düngerlinge!

Auch der Stiel ist bei Spitzkegeligen gewellt und massiv, nicht so feucht wie auf den Bildern. Und er ist weißlich bis ockerfarben, elastisch, also nicht ganz leicht zu zerbrechen.
Gucke Dir nochmal die Merkmale an!
Merkmale Spitzkegeliger_Kahlkopf
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Neuer Träumer

dabei seit 2021

  Geschrieben: 05.09.21 20:29
Vielen Dank für eure Hilfestellungen und Tipps. Sehr Angenehm. Ich werde weiter Ausschau halten und mich mehr zu dem Thema Informieren.
 
Neuer Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 11.09.21 20:46
Ich werd jetzt auch bald wieder mit dem skkk sammen anfangen.
(hoffentlich wächst schon was, und wenn nicht dann wächst was wenns kälter wird. biggrin )
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.09.21 23:36
Aktuell ist es für jegliche heimischen Psilocybe wohl noch zu warm
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Traumländer



dabei seit 2014
47 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.09.21 08:05
Wenn die Nachttemperaturen unter 10°C sind also eher gegen 5°C streben sollte es losgehen, oder?
 
Moderator



dabei seit 2010
422 Forenbeiträge
1 Tripberichte
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.09.21 14:45
Man sagt eig immer so nach der ersten frostigen N8. Aber..ich hab auch schon massig, und ich meine wirklich massig Skkk´s so Mitte - Ende August gefunden, wo es noch wirklich sehr warm war, auch nachts.
Und die Wiese stand voll!
Das Gras war recht kurz, wir gingen drei Schritte auf die Wies, und wussten einfach gar nicht Wo wir zu Sammeln anfangen sollten. Überall haste im abendlichen Sonnenschein die kleinen Bengels richtig "leuchten" gesehen.

„Ich halte nichts von dem, was du sagst; aber dein Recht, es zu sagen, werde ich mit meinem Leben verteidigen.“
Voltaires


[Dee Jay] 23:09: nüchtern is vor entzügig der beschissenste zustand
Abwesender Träumer



dabei seit 2020
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.21 15:04
Sind das Fliegenpilze und ein Panzerpilz? [img]https://ibb.co/xJ7zDq5[/img] [img]https://ibb.co/Sw2cpWy[/img] [img]https://ibb.co/QH8W6Xg[/img] [img]https://ibb.co/VwyHMzw[/img] [img]https://ibb.co/nMfjZby[/img] [img]https://ibb.co/DCJZc2R[/img] [img]https://ibb.co/G3MTJCd[/img]
Danke für potenzielle antworten
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.21 15:36
Nö, da ist kein Panzerpilz - der wächst in Büscheln an Holz, wenn ich mich recht entsinne. Mir fällt aber auch nicht ein, wie deiner heisst. Egal, sollte jedenfalls nicht interessant sein.
Wenn du möglicherweise Pantherpilz gemeint hast, das ist auch kein Pantherpilz.
Und die anderen sind leider auch keine Fliegenpilze. Bei denen gibt es wenig Verwechslungspotential.
Nächstes Mal läufts besser, wirst sehen lol
Alles Gute dazu.
Grüsse

I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom

« Seite (Beiträge 1606 bis 1620 von 1637) »

LdT-Forum » Drogen » Psychoaktive Pilze » SKKKs und andere Pilze - Bilderidentifizierung











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen