your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Der Pillen-Thread (alt)


« Seite (Beiträge 1696 bis 1706 von 1706)

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.03.07 18:04
Wie auch immer das wirklich gewesen ist....
Allerdings ist es mir wichtig hier an der Stelle zu sagen dass man in solchen Fällen sehr klar abwägen sollte ob die betreffende Person bei fachlich kompetenten Leuten wie einem Arzt bzw. Krankenhaus nicht besser aufgehoben gewesen wäre.

Ich habe schon sehr viele Leute auf den unterschiedlichsten Drogen Tripps schieben sehen die sich KEINER vorstellen kann - deshalb glaube ich diese Geschichte auch.

Allerdings weiss ich dadurch auch dass die eigene Hilfe wenn man selber dicht ist Grenzen hat und man Situationen einfach unterschätzt. Macht das bitte nie wieder! Ruft einen Arzt. Das Mädel hätte sonstwas anstellen können, ich weiss es nicht, aber ihr seid keine Ärzte. Ich weiss eure Selbstmedikation und eure liebevolle Betreuung war gut gemeint, kann aber auch im Schlimmsten Fall Leben kosten.

Ich hoffe das Mädel nimmt nie wieder XTC. Man muss auch akzeptieren dass es Drogen gibt die eben nicht für einen bestimmt sind. Das muss man respektieren!!!

Bitte passt auf euch auf!

Lg
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
888 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 07.03.07 18:22
ich hatte mal aus osnbrück/ bielefeld dicke rosa herzen die es in sich hatten.... war den ganzen tag drauf... da war wohl DOM drin.... was ja im endeffekt so ähnlich wie meskalin wär... das könnt gut sein... war megakrass
Macht es, kosmisch betrachtet,
wirklich was aus,
wenn ich NICHT aufstehe und arbeiten gehe?

http://de.wikipedia.org/wiki/Zei​tgef%C3%BChl
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.07 18:45
Zitat:
Ich hab lang nicht mehr soviel Bullshit in einem Beitrag komprimiert gesehen

Ach ja, was zweifelst Du denn an? Und Dein Beitrag ist übrigens nicht gerade bereichernder als meiner wink
Ich habe nur eine Vermutung ausgesprochen, mehr nicht.
Mir ist sehr wohl bewusst, dass immer wieder behauptet wird, Meskalin-Speed sei in wirklichkeit Crystal bzw Metamphemin.
Zitat:
oft auch fälschlicherweise meskalinspeed genannt (abgeleitet von meth - mesk)
Quelle:Drogenwiki
Allerdings wird die Wirkung so beschrieben:[quote][/quote]
Ausserdem:
Zitat:
Die Droge Crystal ist erst sehr kurz bekannt

Ich habe vor 10 Jahren bereits "Meskalinspeed" konsumiert, und davon äusserst heftige hallutzigene Erfahrungen gemacht, an deren Heftigkeit weder LSD noch Psyllocibin auch nur entfernt heranreichen. Was denkst Du, war in diesem Speed?
Crystal jedenfalls nicht, und ich wüsste auch keinen anderen Wirkstoff, der derartig heftige Halluzinationen auslöst.
Sicher bin ich auf jedenfall, dass dieses Mädel dasselbe eingenommen hat, wie ich damals, schon die Wirkung, die erst nach abklingen des Speed bzw. MDMA-Rausches einsetzt, ist absolut typisch.
Zitat:
Die Einnahme erfolgt durch pulverisierten Kaktus (meist ein kristallines Pulver)... Im Handel ist Meskalin als kristallines Pulver erhältlich und im Betäubungs- Mittelsgesetz in der Anlage 1 aufgeführt und somit in Deutschland verboten.
Quelle:Druginfopool
Ich wüsste nicht, warum man das nicht in Speed oder Pillen mischen sollte....
Nachwirkungen Crystal:
Zitat:
Bei Abklingen der Wirkung folgen in der Regel Depressionen und Trägheit. Meist tritt wegen der vernachlässigten Nahrungsaufnahme Extremhunger auf, sowie ein starkes Schlafbedürfnis.

Wirkung Mescalin:
Zitat:
Bei extrem hohen Dosen von Meskalin verstärkt sich die Wirkung in Richtung Depersonalisierung und führt zu einem kompletten "Abdriften in eine andere Welt". So das der Berauschte für Aussenstehende nicht mehr ansprechbar ist und auch nicht mehr auf sie reagiert.

Nachwirkungen Mescalin:
Zitat:
Gleichgewichtsstörungen und Gangstörungen sind nach ca. einer halben bis einer Stunde präsent.Der Puls ist beschleunigt, der Blutdruck erhöht und der Speichelfluß vermehrt.Nach dem Rausch ist der User schlaflos


Also meines Erachtens war das Meskalin oder "synthetisches" was ja wieder DOM/DOI/DOB wäre, da stimmt allerdings die Wirkungsbeschreibung weder mit meinen Erfahrungen überein, noch mit den oben geschilderten.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.03.07 18:56

Zitat:
Macht das bitte nie wieder! Ruft einen Arzt. Das Mädel hätte sonstwas anstellen können, ich weiss es nicht, aber ihr seid keine Ärzte. Ich weiss eure Selbstmedikation und eure liebevolle Betreuung war gut gemeint, kann aber auch im Schlimmsten Fall Leben kosten.


Sorry, das sehe ich ein wenig anders.
Wenn es sich nicht um Halluzigene Drogen handelt gebe ich Dir natürlich absolut recht.
Wenn aber der Trip schon voll knallt, und man nicht mal im entferntesten weiss, welcher Wirkstoff das ist, müsste man sich schon an einen absoluten Experten halten, ansonsten kann ein Artzt auch nicht viel mehr anstellen, als ruhig zu stellen. Und selbst das ist fraglich, da Beruhigungsmittel sicher auch nur mit vorsicht verabreicht werden, wegen eventueller Wechselwirkungen.

In einem ganz normalen Krankenhaus wären die Ärzte meines Erachtens absolut überfordert. Ausserdem würde ein Krankenhausaufenthalt der psychischen Verfassung des betroffenen wohl nicht gerade zu gute kommen.
Das könnte in einem enormen Horrortrip ausarten, was die Ärzte dann machen, wage ich mir garnicht auszumalen.
Ich denke das könnte in am Bett festschnallen bis zum Psychatrieaufenthalt enden.
Ich will natürlich hier nicht behaupten, dass das absolut zu unterlassen wäre, aber bei halluzigen Drogen, würde ich die Situation gut abschätzen.
Und sie scheinen ja ganz gut damit fertig geworden zu sein.
LSD oder Meskalin-Tod ist bis heute nicht bekannt.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 07.03.07 22:17
^^Was du müll labern. Muhahahahahahaha Mescalin Speed tzzzzzzzzz man tu dir doch n gefallen und laber keinen scheiss. Du bist doch bestimmt son urban freak.

On topic: Ohne den Anfall hört sich das ganze nach ner Drogen induzierten Psychose an. Die beginnen nämlich meist erst beim runterkommen, könnte aber auch dehydrierung gewesen sein. Ich hab auch schon leute gesehen die sich unterm Bett versteckt haben wegen zu viel Amphe, oder einen der überall spielende Kinder auf der Straße gesehen hat wo keine waren.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
293 Forenbeiträge
2 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 07.03.07 22:18
Weiße Dollars mit sprenkeln (braun)
Raum Bielefeld/owl/NrW

Lasst die Finger davon, die sind scheiße...

Von einem ganzen ist mir erstm,al die ganze Zeit übelst schlecht geworden... und MdmA feeling kam auch nicht auf...

Also lieber die finger davon lassen, und wenn ihr das nicht könnt nehmmt nur ne halbe


Meiße Micky Mäuse

Die hingegen sind zu empfehlen... Ein Teil wie es sein soll... Prädikat Lecker


Ein Gramm versuchen ist besser als Fluchen

Wenn ich nicht tanzen kann, ist es nicht meine Revolution
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.07 09:38

Zitat:
^^Was du müll labern. Muhahahahahahaha Mescalin Speed tzzzzzzzzz man tu dir doch n gefallen und laber keinen scheiss. Du bist doch bestimmt son urban freak.



Oh ja, jetzt sehe ich, bei Deiner Ausdrucksweise, ist es eindeutig, dass Du sehr viel mehr Drogenkonsumerfahrungen hinter Dir hast, und Dich selbstverständlich viel besser auskennst, als ich.
Ich wette, Du bist auch mindestens 10Jahre älter als ich!

Dir auch nen schönen Tag.
(lieber Urban freak als ARSCHLOCH!)
 
Traumländer



dabei seit 2007
555 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.07 12:17
littlefirefairy schrieb:
(lieber Urban freak als ARSCHLOCH!)


Das könnte möglicherweise als Beleidigung aufgenommen werden... wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
975 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.07 13:24
OoooHhhhhhh Mann.

Nur weil jemand was schreibt, das etwas bzw. sehr obskur klingt braucht man doch nicht direkt so klugscheißermäßig reagieren. Klar denkt jeder der das Angebot auf dem deutschen Drogenmarkt kennt sofort an UL, aber was solls? wenn man nicht mal bereit ist sich 10 Sekunden mit neuen Aspekten auseinanderzusetzen, gibts auch kein neues Diskussionsmaterial.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.07 13:39

littlefirefairy schrieb:
Das hört sich mir aber sehr nach MESKALIN an.



Wenn du so'n Pro in Sachen Meskalin bist, müsstest du doch eigentlich wissen, dass bei so einem derartigen Realitätsverlust (also einer entsprechend hohen Meskalindosis) die Pillen so groß wie Euro Münzen gewesen sein müssten?

Wahrscheinlich war es doch eher ein potenteres synthetisches Halluzinogen.

Ist natürlich genauso dreckig sowas jemandem ohne Vorwarnung zu geben.
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.07 14:41
zuletzt geändert: 09.03.07 17:13 durch (insgesamt 3 mal geändert)
Dieser Thread ist ab jetzt geschlossen und wird hier nach einem neuen Schema weiter fortgesetzt ...

Macht das beste daraus :)
 

« Seite (Beiträge 1696 bis 1706 von 1706)

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Der Pillen-Thread (alt)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen