your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Tilidin


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 1753) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.12.07 23:09
Laut den Erfahrungen von ein paar Leutchen, macht Kiff Kiff die Tramawirkung komplett kaputt. Bei einem hats das stoned ein wenig Wärmer gemacht. Lässt sich bestimmt auch aufs Tilidin übertragen - muss aber nicht. :)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.12.07 10:48
Tilidin is ne tolle Sache, wenn man darauf net so kotzen müsste...

Wobei ich vermute dass bei derbem Mischkonsum die Leber so mit Abbauprozessen beschäftigt ist dass das Naloxon sich nicht abbauen kann und sich so im Körper anstaut... deshalb die Übelkeit.

Ich bezweifle dass man Tilidin einfach verschrieben bekommt. Dafür musst du schon ein krasser Schmerzpatient sein.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2005
401 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.12.07 12:55
hm also ich musste nich kotzen von tilidin... mir wird aber grundsätzlich nich leicht schlecht von opioiden,da muss ichs schon sehr übertreiben freak waren bisher allerdings auch keine hochpotenten dabei, das is dann wohl doch noch mal was anderes...

ich denke es kommt auch auf den arzt an wie leicht man tilidin verschrieben bekommt... manche sind eben recht gutgläubig wenn man von den schlimmen rückenschmerzen erzählt wo kein paracetamol hilft... andere rücken die opioide erst raus wenn man vor schmerzen nicht mehr laufen kann...
Albert Hofmann
* 11. Januar 1906 Baden, Aargau;
† 29. April 2008, Burg im Leimental
...dass Dein Wirken die Welt verändere

† 1.06.2008; R.I.P. DiZZy
† 2.11.2008; R.I.P. DamienLord
† 2009; R.I.P. JOKER
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
59 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 11.12.07 17:46

DeeKay schrieb:
Hab mal ne Frage,
wenn ich in den Drogeninfos auf Bezug klicke, erscheint Tilidin sowohl als apothekenpflichtig als auch als rezeptpflichtig...

Hab nun mehrere Abende intensiv nach dem rezeptfreien Medi gesucht, dass Tilidin enthält - erfolglos.

Ist das hier ein Fehler oder existiert so ein Medi wobei der Wirkstoff etwas anders heißt?

Vielen Dank!!



Der Wirkstoff heißt Tilidin zb Valeron usw. oder Tilidin Ratio is das selbe. gibts au glaub nur in germany evtl. noch austria.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
51 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.12.07 19:52
Nehme mitlerweile über 4 Jahre Tili, anfangs wegen nem Unfall und nun wegen der Sucht, kann nur jedem abraten davon macht echt extrem süchtig und der Entzug ist echt heftig, bin schon x-mal dran gescheitert jetzt...
Das größte Problem ist daran wohl das man es so einfach bekommen kann... Hoffe ich werds aber trotzdem demnächst schaffen davon los zukommen, hab echt keine Lust mehr mein ganzes Leben nach einer Sucht einstellen zu müssen...!!

Gruß
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.12.07 20:42
zuletzt geändert: 27.12.07 20:45 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)

WAmbros schrieb:

Das größte Problem ist daran wohl das man es so einfach bekommen kann...



"So" einfach wie Codein oder Benzodiazepine?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 27.12.07 23:26
Benzos zu bekommen ist schwieriger
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
59 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 28.12.07 02:05
zuletzt geändert: 28.12.07 02:17 durch Chantal1981 (insgesamt 1 mal geändert)
ja genau so gings mir auch!! Nach einen Unfall m´mit 32 operationen, mittlerweile!!! Hatte Tillidin 5 Jahre jetzt wurde ich umgestellt auf Oxygesic womit ich wesentlich besser zurecht komme und auch Auto fahren darf!!!!!Das schlimmeb(bei tili) ist der Entzug wenn man mal nichts hat nach 2 Tagen ist man sowas von Unrig und hippelig das ist der größte horror!!!ps. auch tramal is besser als tilli...!!!und man kommt mit weniger trama aus als wie mit tilli!!!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
51 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.12.07 15:55

Chillersun schrieb:

WAmbros schrieb:

Das größte Problem ist daran wohl das man es so einfach bekommen kann...



"So" einfach wie Codein oder Benzodiazepine?




Jo, ist wohl alles kein Problem, hab auch lange Benzos dazu genommen, auch jede Menge Pep hab ich über 3Jahre dazu genommen da ich irgendwann ma auf die Mischung gestoßen bin und begeistert war... Abends dann halt Flunis und Dias zum Pennen und Morgens wieder Pep aber das hab ich vor nem halben Jahr jetzt raus genommen, Tili hab ich bis heute nicht geschafft...!!
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.12.07 16:17
zuletzt geändert: 28.12.07 16:23 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 3 mal geändert)
Versteh ich das jetzt richtig, ihr kriegt über Jahre hinweg verschiedenste Benzos und Tilidin verschrieben?

Oder tut ihr euch heimlich eure Rezepte mit Papa's Wachsmalstiften selber malen .. hihihi...

Also ich will nur wissen ob ihr sie wirklich gegen irgendwelche (immaginären) Beschwerden verschrieben bekommt, oder ob ihr anders drankommt. Wie will ich garnicht wissen - naja eigentlich schon, aber man darf ja nicht.
Also:
Tilidin und Benzos bekomm ich immer verschrieben: () ja () nein (x) vielleicht
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
51 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.12.07 16:30
Also ich bekomm die schon über 2 Jahre nicht mehr vom Arzt, aber man kann die Dinger auch so überall kaufen, genau wie Benzos auch... !!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.01.08 19:25
zuletzt geändert: 03.01.08 19:29 durch what kind of madness (insgesamt 2 mal geändert)
Naloxon wird bei nem durchschnittlich Erwachsenen erst bei 24mg-?36mg? oral aufgenommen aktiv.
Kann es sein das es bei mir nicht so ist, bin ja sehr untergewichtig etc und das Naloxon schon vor 24mg wirksam wird ?!
Oder hat dies nix mit der Körpermasse zu Tun ?
Ich mein, ab 300mg Tilidin wirds immer unangenehm und ich schieb nen Affen Oo.
Paar Tips für mich ?
Und was ist die genaue HWZ für Naloxon ?
(ok ich habs, 30-81 minutes, aber ich glaub i.v hmm.....)
I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
59 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 03.01.08 19:30
Also 150mg ohne Toleranz sollte schon gut wirken,wenn du da nichts merksts dann biste wohl Immun dagegen wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.898 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.01.08 23:28
Chantal1981 schrieb:
Also 150mg ohne Toleranz sollte schon gut wirken,wenn du da nichts merksts dann biste wohl Immun dagegen wink

ja aber ich hab ne dicke Tolleranz ;), 250 geht so nix besonders ..... und mir gehts jetzt nurnoch dreckig wegen dem Tilidin, entweder ich fühl mich normal oder ich schieb nen Affen, man ich will Trama wieder haben :(
I’m havin’ illusions, all of this confusion’s drivin’ me mad inside
www.myspace.com/pedrooptifuchs
http://www.youtube.com/watch?v=dVnSWVDLVU0
† 1.6.2008; RIP DiZZy

Abwesender Träumer

dabei seit 2007
51 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.01.08 04:25
Wie meinst du das du schiebst nen affen wenn du die 300mg intus hast oder wenn die wirkung nachlässt ? Das mit dem entzug is sau ätzend beim tilidin musst echt alle 2-3std nachladen (also ich mal ) ...

Wie lange nimmst jetzt schon tili ? Und warum nimmst kein tramal wenn du das besser findest ? Hoffe das du das tramal dann auch noch merkst weil ich merks wegen dem tilidin leider garnet mehr ist bei mir als würd ich garnix nehmen...

Mit den hwz werd ich morgen mal nachschauen hab die net im kopf weil ich merks ja wann ich wieder was nehmen muss, ob das was mit deinem gewicht zu tun hat glaub ich eher nicht, wenn dann was mit der gewöhnung und wie lange du es in welchen mengen schon nimmst, vielleicht auch deine tramalerfahrung nehme mal an das du die dann auch schon länger genommen hast, am anfang hats bei mir 6 std. gescheppert und jetzt nehm ich alle 2 std. 65 troppen und merk nix ausser das ich halt keinen affen hab dann. Aber hab mich auch schon gut reduzier ne zeitlang hab ich das doppelte genommen und hatte naloxonmäsig absolut keine probleme.


Gruß
 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 1753) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Tilidin











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen