your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Am samstag alle licht AUS machen

Umfrage: schaltet ihr euer lciht am samstag ab??
   (Gestartet: 07.12.2007 00:51 - zeitlich unbegrenzt)

»  ja ich bin ein ökoweichei^^32  
27.1 %
»  nein natürlich nicht31  
26.3 %
»  so ne kacke ich hassBild,pro7und dastreibhausthema55  
46.6 %

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 95) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
216 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.07 11:14
zuletzt geändert: 07.12.07 11:16 durch flashbeem (insgesamt 1 mal geändert)

Spacecake schrieb:
Ich werde auch mitmachen (hoffentlich vergess ichs nicht *g*),auch wenn ich für 10 und nicht 5 Minuten wäre. Im Restaurant wo ich arbeite,wirds auch gemacht,und in allen die es hier so gibt. Find ich cool.
Ohne funktionierende Umwelt wird ja schliesslich das ganze System irgendwann zusammenbrechen,warum ist das unlogisch?



Ich versuche auch mitzumachen. Auch wenn ich nur jetzt etwas davon mitbekomme *g*


It’s preferable not to travel with a dead man.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
152 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.07 12:53

Minimalistic86 schrieb:
Gegenfrage... Was kanns schaden..?

Edit: Ich werds machen, da es meiner Meinung nach auch nich schaden kann, obs jetz was bringt oder nich sei dahingestellt..



Naja hoffen wirs mal da wär was los wenn halb europa kein strom mehr hat ^^ aber ich glaub kaum das dieser fall eintreten wird

Is halt ne üble heuchlerei diese ganze Umwelt kacke bei Galileo machen sie groß contraco2 bla jeder soll sparen aber selber machen sie versuche bei denen sie stunden lang mit ner transall durch die Gegend fliegen um dann ein auto rauszuwerfen und auf den Boden fallen zu lassen.... Sehr konsequent
Potente Hirne stärken sich nicht durch Milch, sondern durch Alkaloide.
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
2.126 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.07 14:28
Ich muss mal sagen, ich gucke seit dem mein Tv kaputt ist (ca. 2 Monate) kaum noch fern. Höchstens mal wenn ich nach Feierabend bei einem Kumpel meine 2 Feierabendsbiere trinke. Und da läuft ab und zu Galileo bei dem. Ist euch auch schon aufgefallen, dass fast nur noch halbnackte in jeder Sendung zu sehen sind? Sonst wäre es wohl nicht mehr interessant, weil mMn da dauernd der selbe Sch*** durchgekaut wird und die neuen z.T. sehr viel computeranimierten Reportagen nicht toll sind.
Ok genug von meiner Meinung zu Galileo. Ich werde den Kram nicht mitmachen. Ich habe ebend erst von der Aktion erfahren und ohne das LdT wäre ich gar nicht erst auf so eine Idee gekommen. Macht von mir aus was ihr wollt (oder was die Medien wollen ^^), ich mache was ich will :-P .
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
563 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.07 14:47
Wem soll denn diese Aktion Viel Geld bringen wenn das Licht ausgeschaltet wird? versteh das nicht so ganz den Stromkonzernen sicherlich nicht

Und der Begriff Ökoweichei is mir mächtig zu wider. was ist zum geier daran weich mal etwas mehr auf seine umwelt zu achten?

Es wär doch schon einiges erreicht wenn nich jeder für 5 meter das auto nimmt oder licht dort brennen lässt wo kein schwein im raum ist.


Wie würde es euch gefallen durch den Fleischwolf gedreht und in den eigenen Arsch gesteckt zu werden?

ॐॐॐOm mani padme humॐॐॐ
ॐTeyata om bekanze Bekanzemaha bekanze Radza samudgate sohaॐ
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
555 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 07.12.07 14:58
Der Threadstarter ist ein Idiot...
Aber ich werde das Licht auch nciht abschalten weil die BILD da mitmacht und die verachte ich
It's all about you
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
172 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.07 14:59
Die Aktion ist einfach nur erbärmlich, aber man macht halt mit damit man von sich behaupten kann man habe etwas für die Umwelt getan, obwohl man ganz genau weiß, dass der PC den Rest vom Jahr 24/7 läuft oder Sonstiges.

Ich werd mir ein Flutlicht mieten und zu gegebener Zeit die Problematik der Heuchelei ins Gewissen der Menschen rufen ^^
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
380 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.07 16:12
ich lese hier immer nur scheiss BILD, scheiss pro7. hat sich einer von euch mal die mühe gemacht auf die hier im forum geschaltete werbung für die aktion zu klicken? anscheinend keiner... lieber einfach mal losmotzen, denn wenn alle mitmachen kanns ja nur scheisse sein, gelle?

wer sich statt seinem defätismus freie bahn zu lassen informiert hat, der weiß, dass an der aktion neben BILD pro7 und (der ordnung halber) google auch greenpeace, der WWF und der Bund für Umwelt und Naturschutz beteiligt sind. alles sehr verachtenswerte organisationen die man auf keinen fall unterstützen darf... ne?

augen aufmachen, genau hinschauen, mehr sehen exclaim
Tun! Leiden! Lernen!
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.503 Forenbeiträge
1 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.12.07 16:25
ich hab schon steckdosen leisten die ich immer abschalte, energiesparlampen und und und ...
als ob es das bringt 5 minuten das licht aus zu machen ... da kann ich dann ja gleich ne
rednoseday nase kaufen und mir auch drauf einbilden was tolles für die menschheit getan zu haben

schwachsinnsaktion ... und dann kirch media ... blabla co2ntra propagieren und bei den
tollen winterevents einen hummer h2 verlosen ... bescheuerte doppelmoral, aber der pöbel
schluckt es ...
Du kannst ja nichtmal zwischen Wirklichkeit und Realität unterscheiden!
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.12.07 16:36
die sollen lieber für nen tag nicht tanken gehen. haben wir alle mehr von. drückt den benzinpreis.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.07 16:40
Ich persönlich werde sämtliche mir zur Verfügung stehenden Elektrogeräte vom Netz nehmen. Nicht weil ich das Klima schützen möchte oder ähnliches, habe aber gelesen, dass diese Aktion, wenn nur genügend Leute mitmachen, zu einem europaweiten Stromausfall führen kann, da die Stromkonzerne weitaus mehr Strom ins Netz pumpen, als wieder rausgenommen wird. Und die Aussicht finde ich erbaulich genug um meine Geräte abzuschalten :)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
975 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.07 16:49
Natürlich bringen die fünf Minuten nichts....aber darum gehts auch nicht!

Der deutsche durchschnitts Idiot muss sich schon einer geballten Medienoffensive gegenüber sehen bevor der eine oder andere Aspekt mal ins Hirn durchsickert. Es geht ums Umdenken.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2005
2.433 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.12.07 17:12
zuletzt geändert: 07.12.07 17:29 durch Santos (insgesamt 1 mal geändert)
@smile: Yaaaah, autofreier Sonntag und so. *träum*

Und auch wenn die Zuckermedien aus falschen Motiven heraus handeln, so hoffe ich doch, dass der eventuelle allgemein vonstatten gehende mehr oder weniger kollektive Bewusstseinswandel der Menschen dazu führt, dass sich etwas tut. Auf Politik und Industrie sei geschissen!
Ich geh jetzt raus und mach die Lampe im Hof kaputt, die brennt nämlich Tag und Nacht, seit ein von der Hausverwaltung engagierter Pole den Bewegungsmelder "repariert" hat. Scheißwelt.

€:
my dead sister schrieb:
wenn es jedoch tatsächlich zu einem Zusammenbruch des Stromnetzes kommt, kann Deutschland sich freuen. dann sind neun Monate später wenigstens die Entbindungsstationen der Krankenhäuser ausgelastet.

WAAAH bloß nicht!!! Neeeiiinnn! Aber ein dickes Word und ebenfalls ein wunderschönes Wochenende an euch beide unter mir.
Nichts ist so wie es soll
was ich will, ist Eistee und ihn schlürfen
Die Welt könnte anders sein aber nur wenn sie dürfte.

-n.do-
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
9 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 07.12.07 17:23
ich werde NICHT mitmachen.
wie immer ist an allem was wahres dran.....
ja, es gibt zuviel co2 ausstoß.
doch was wäre, wenn plötzlich kein co2 mehr produziert werden würde?
es gäbe trotzdem eine klimaerwärmung! = 0
ohh schreck, ohh schreck.....
müssen wir alle sterben?
ja, irgendwann auf jeden fall ;).
schaut man sich ein klimadiagramm der durchschnittstemperaturen in den letzten 10.000 jahren an, so stellt man fest, dass es schon immer erhebliche klimaschwankungen gab....und momentan bewegen wir uns wieder auf eine wärmere phase zu.

durch den co2-ausstoß wird sicher die erwärmung beschleunigt; es ist ratsam diesen zu vermindern.
wie?
jeder kann natürlich für sich selbst versuchen, energie einzusparen, wenn man das jeden tag tut bringt das sicher mehr als 5 min das licht auszuschalten.
außerdem: wieviel strom verbraucht wohl unsere straßenbeleuchtung jeden tag? die glühbirnen sind schon ewig im einsatz, es gibt mittlerweile jedoch schon wesentlich effizientere lampen mit höherer lichtausbeute & geringerem stromverbrauch.

natürlich hilft die aktion dabei die leute "wachzurütteln"; gleichzeitig ist es aber wieder ein thema, über das jeder dummkopf redet, obwohl er die wirklichen zusammenhänge nicht versteht, und es mit diesem thema genauso wie mit vielen anderen, die extrem "hochgepusht" werden und die dann ganz plötzlich uninteressant werden......
was ist mit
-BSE?
-maul und klauenseuche?
-vogelgrippe?
gibt es das alles nicht mehr?
ich gebs zu: ich hab selbst keine ahnung!
das thema befriedigt nicht mehr die senstionsgeile masse und wird dadurch für die medien uninteressant, also kann man sich der nächsten bedrohung der menschheit zuwenden......

ich bin sonst eig nicht soviel am klugscheißen = )
aber man sollte sich klarmachen, dass der zustand, der auf erde herrscht, nicht der einzig mögliche und einzig richtige ist.... wenn sich etwas ändert, heißt das nicht gleich, dass der böse mensch die schöne natur kaputtmacht. der mensch ist teil der natur, und die lebewesen auf unserem planeten haben schon schlimmere dinge überstanden als eine erwärmung um einige grad.
dass ich nicht bei der licht-aktion mitmache, heißt nicht, dass ich dem komischen kerl, der den thread eröffnet hat, zustimme.... ich finde die ersten beiden einträge ziemlich lächerlich.
bin für jede art der kritik offen......
wünsche noch ein schönes wochenende!
"Wer das Gift verachtet, der weiß nicht, was im Gift ist."
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
131 Forenbeiträge
1 Tripberichte
7 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 07.12.07 17:24
Das Thema um den Treibhauseffekt blabla begegnet uns bereits Tag für Tag. und trotzdem..verkauft die Automobilindustrie weiter Spritfresser und Umweltverpester.
Die Amerikaner sehen gerade erst ein, dass es soetwas wie Klimaerwärmung gibt, die Chinesen brauchen immer mehr Autos, um bei diesem Beispiel zu bleiben, und die Europäer gehen mit gutem Beispiel voran.

allerdings wäre ein wirklich gutes Beispiel in diesem Fall, nicht das Licht für 5 Minuten auszuschalten, sondern erst einmal neue Autos zu entwickeln (oder in Serienproduktion zu übernehmen und dann auch Werbung dafür zu machen!), Geräte noch effizienter zu gestalten, Energiegewinnung auf Wasser etc umzustellen und so weiter und so weiter.

Es wird nicht weniger Strom produziert, nur weil ein paar Leute auf die Idee kommen, als Endverbraucher ihre Geräte abzuschalten. ein Atomkraftwerk ist nun einmal etwas träge, was das herunter und herauffahren betrifft. ein Kohlekraftwerk ist nicht viiiieeel schneller, und so schaden die Klimaschützer mehr, als dass sie tun. denn so wird noch unnützer als sonst bereits die Umwelt verpestet.
es bringt die Idee zwar einmal mehr in die Köpfe, aber die Köpfe der Leute enthalten immer gleichzeitig so viel und wenig, dass sie nach einer Woche das ganze vergessen haben, oder aber sich selbst loben, dass sie ja so fein etwas für die Umwelt getan haben.

Zeichen hin oder her. bringt eh nichts.

übrigens... theoretisch müssten die Strompreise steigen, wenn man immer wieder solche Aktionen macht, dass die Stromkonzerne Energie erzeugen (was sie ja etwas kostet), diese aber nicht abgenommen wird. also muss der Verlust auf die Einheiten, die tatsächlich verbraucht werden, umgerechnet werden. also... wenn man das zu lange und zu oft macht... höhere Strompreise.

wenn es jedoch tatsächlich zu einem Zusammenbruch des Stromnetzes kommt, kann Deutschland sich freuen. dann sind neun Monate später wenigstens die Entbindungsstationen der Krankenhäuser ausgelastet.

ich werde NICHT irgendetwas ausschalten, was ich benötige. wenn etwas nicht benötigt ist, ist es sowieso bereits ausgeschaltet.

hab übrigens auch nur zufällig überhaupt von dieser Aktion erfahren...

viel Vergnügen beim Suchen der Streichhölzer und der Frage, wie man das Essen kalt halten möchte.
Ein angenehmes Laster ist einer langweiligen Tugend bei weitem vorzuziehen.

Alles ist gut,
wenn es aus Schokolade ist
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
139 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.07 17:39
ich möchte auch nicht an der mediengesteuerten volksverdummung teilnehmen.

und fahrradfahren, müll richtig entsorgen (papier ruhig ins gebüsch, nicht aber kunststoffe) und allgemein mein interesse und die sorge an und um die natur, das alles möchte ich wenn schon selbst entscheiden, nicht erst durch medien...

weltaidstag?

-ich habe jeden tag mitleid mit den betroffenen...

weltantirassismustag?

-ich bin immer gegen rassismus

weltkindertag?

-na ihr wisst schon...


Wenn man aus der Reihe tanzt, ist sie besser zu sehen...

...ich war böse...ó_Ò

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 95) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Am samstag alle licht AUS machen










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen