your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Der Drogen machen Schlagzeilen Diskussions-Thread


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 2254) »

AutorBeitrag
Administrator



dabei seit 2003
4.381 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 18.06.10 18:29
Aber voll! :D
Albert Hofmann: * 11. Januar 1906 Baden, Aargau; † 29. April 2008, Burg im Leimental
Alexander Shulgin: * 17. Juni 1925 in Alameda, Kalifornien; † 2. Juni 2014 in Lafayette, Kalifornien
...dass euer Wirken die Welt verändere
User gesperrt



dabei seit 2009
526 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.06.10 21:32

RogerSparks schrieb:
Alle Drogen außer Alk sind böse und Punkt.



Das wäre sogar schonmal EIN Schritt in die richtige Richtung. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass viele Alkohol nicht mal als Droge ansehen, sondern eben als Alk, das Zeug das ein MUSS auf jeder Party ist und total harmlos und nur eben den Spassfaktor steigen lässt..



Solche Razzien in Bayern sind doch jeden Tag..

Hab selbst die Erfahrun gemacht, dass die nichts besseres zu tun hatten als um 5:15Uhr in der Früh zwei 15Jährige, einen 16Jährigen und mich (damals 17) auseinander zu nehmen..

Gefunden ham sie 12 Holzrosensamen.. Ihr hättet sie sehen müssen.. Man warn die glücklich, als die mir das Tütchen aus dem Rucksack gezogen ham...
Der kluge Mann lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus denen der Anderen
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
419 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 01.07.10 19:31

noziroeve schrieb:
Etwa die Hälfte dieses Stoffs entfällt auf Russland und die EU-Länder. Die Europäer konsumieren 26 Prozent des ganzen Heroins der Welt.

ist ja mal interessant. jeder 4. druck oder jede 4. nase werden von nem europäer genommen. nimmt man hinzu, dass frankfurt eine der größten offenen drogenszenen europas is (oder zumindest war) spielt man ja richtig im hollywood der heroinindustrie, wenn man sich in frankfurt nen 10er am bahnhof holt.
sehr seltsam, irgendwo kommts einem dabei gar nich so vor, ganz im gegenteil...

noziroeve schrieb:
Cannabis (darunter Marihuana und Haschisch) ist und bleibt eine der „beliebtesten" Rauschgifte in der Welt. 130 bis 190 Millionen Menschen im Alter zwischen 15 und 64 Jahren haben mindestens ein Mal im Jahr zum Joint gegriffen.

"rauschgift" ist für mich das unwort der ganzen drogenproblematik. wenn cannabis ein rauschgift is, was is dann aspirin? ein tödliches schmerzmittel? besser gesagt, ein massenvernichtungsmittel, wenn man sich nur mal die todeszahlen, vor allem in den USA, anschaut. an cannabis is auf jeden fall noch niemand gestorben.

noziroeve schrieb:
Laut Präsident Dmitri Medwedew „werden unsere Anti-Drogen-Behörden ihre Aktivitäten zusammenlegen. Wir werden mit der afghanischen Regierung aktiv zusammenarbeiten, um die Zahl der aus Afghanistan stammenden Gefahren maximal zu reduzieren."

achsooo. ich dachte am anfang des satzes, die wollten was dagegen unternehmen. aber sie wollen nur "maximal reduzieren", jaja, ich versteh schon...
Alan: "Fine, swallow the pharmaceutical companies propaganda!"
Charlie: "I’ll swallow it, I’ll sniff it, I’ll insert it rectally!"

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
414 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.07.10 19:54
alexanfer, du hast mich enttäuscht. Da zeigst du mir schon den Diskussionthread und verlierst kein Wort über Desomorphin. Aber das mit Hollywood klingt geil^^
Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

Everything is just going to hell
So I guess that I might as well
Feel the way I wanna feel =)
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
419 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 02.07.10 14:27

prysess schrieb:
Desomorphin ist ein Derivat des Morphins das 10 x mal potenter ist als Morphin. Es soll rasch anfluten und nur sehr kurz wirken(~ 4 H).

ach ja, desomorphin. ich glaub das hatte letztens ein kumpel von mir erwischt. also das zeug war auf jeden fall von russen und er meinte es hätte voll geknallt nach injektion wäre aber viel zu früh wieder abgeklungen. ich spreche ihn nächstens mal drauf an...
Alan: "Fine, swallow the pharmaceutical companies propaganda!"
Charlie: "I’ll swallow it, I’ll sniff it, I’ll insert it rectally!"

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.07.10 15:58
zuletzt geändert: 02.07.10 16:00 durch Clovenhoof (insgesamt 1 mal geändert)

alexanfer schrieb:
ist ja mal interessant. jeder 4. druck oder jede 4. nase werden von nem europäer genommen. nimmt man hinzu, dass frankfurt eine der größten offenen drogenszenen europas is (oder zumindest war) spielt man ja richtig im hollywood der heroinindustrie, wenn man sich in frankfurt nen 10er am bahnhof holt.
sehr seltsam, irgendwo kommts einem dabei gar nich so vor, ganz im gegenteil...



Ja, wer im Hirn noch nicht völlig vernebelt ist, der sieht halt die graue Wahrheit und Tristesse des Junkie-Daseins. Da ist nix mit Glanz und Gloria, oder Hollywood. Wozu braucht man wohl sonst so eine rosa-Brille-Droge??
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
419 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 26.08.10 00:05

der standart schrieb:
So ist die Zahl jener Banker und Finanzleute, die mit Kokain erwischt wurden, zwischen 2007 und 2009 von 16 auf sieben Prozent gesunken. Die Zahl der Fälle von Marihuana-Missbrauch ist dagegen sprunghaft (von 64 auf 80 Prozent) angestiegen.

nimmt man den text so ernst, heißt das ja wirklich, das von allen bänkern 80% kiffen. also hier muss mit den zahlen etwas nicht stimmen. da hat wohl jemand im journalismusstudium etwas geschummelt, bei statistik nicht aufgepasst oder schlichtweg mangelnde intelligenz. vermutlich sind von allen drogendelikten (100%) unter bänkern 80% der fälle cannabisdelikte.
Alan: "Fine, swallow the pharmaceutical companies propaganda!"
Charlie: "I’ll swallow it, I’ll sniff it, I’ll insert it rectally!"

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)
Administrator



dabei seit 2003
4.381 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 26.08.10 12:39
zuletzt geändert: 26.08.10 12:40 durch Dado (insgesamt 1 mal geändert)
Ja, ich habs auch so verstanden, dass 80% der Leute da Kiffen. Und dann wunderte ich mich, was die für ne ungewöhnliche Definition von "sauber" haben xD
Zitat:
(...)grundsätzlich sei die Finanzbranche jedoch relativ sauber - jedenfalls, was die Drogen angeht. Immerhin.


Aber ist wohl doch eher so gemeint, wie du in deinem letzten Satz schreibst... ;)
Albert Hofmann: * 11. Januar 1906 Baden, Aargau; † 29. April 2008, Burg im Leimental
Alexander Shulgin: * 17. Juni 1925 in Alameda, Kalifornien; † 2. Juni 2014 in Lafayette, Kalifornien
...dass euer Wirken die Welt verändere
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
337 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.08.10 13:29

alexanfer schrieb:

der standart schrieb:
So ist die Zahl jener Banker und Finanzleute, die mit Kokain erwischt wurden, zwischen 2007 und 2009 von 16 auf sieben Prozent gesunken. Die Zahl der Fälle von Marihuana-Missbrauch ist dagegen sprunghaft (von 64 auf 80 Prozent) angestiegen.

nimmt man den text so ernst, heißt das ja wirklich, das von allen bänkern 80% kiffen. also hier muss mit den zahlen etwas nicht stimmen. da hat wohl jemand im journalismusstudium etwas geschummelt, bei statistik nicht aufgepasst oder schlichtweg mangelnde intelligenz. vermutlich sind von allen drogendelikten (100%) unter bänkern 80% der fälle cannabisdelikte.



so isses. auch wenn es sich um eine sogenannte "qualitätszeitung" handelt sollte man artikel gegebenfalls nicht immer beim wort nehmen. ;)
Question Everything!
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
307 Forenbeiträge
15 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 26.08.10 13:43
Hallo,
ich brauche schnell mal eine kurze Antwort...
Es gab vor kurzem im Historisches Museum Baden eine Ausstellung über Albert Hofmann
Dauer der Ausstellung: 23.10. – 07.03.2010
Heißt das, das sie alles abgebaut haben oder das es nur keine Führungen mehr gibt, aber man es immernoch anschauen kann

weiß da jemand was?
Hört ihr was ich denke???
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.08.10 13:56
Ähh, was macht denn sone Frage in diesem Thread??? Eine Minute im Chat und du hättest dir sicherlich diesen Post sparen können, weil dir da jeder sagen könnte, dass eine beendete Ausstellung mit Sicherheit auch beendet ist und die das ganze Zeug da nicht noch n halbes Jahr stehen lassen. Bitte in Zukunft solchen Spam vermeiden. thx
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
307 Forenbeiträge
15 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 26.08.10 14:21
meine Güte, macht euch mal ein wenig lockerer
hätte ja sein können das es die Ausstellung noch gibt, in den Chat gehe ich nicht und eure Suchfunktion könntet ihr auch mal reparieren!
Deswegen hab ich mir halt den nächst besten Thread geschnappt...
Das war ein richtig fieser Spam und Erderwärmung betrifft ja bekanntlich jeden :trotz:

Hört ihr was ich denke???
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
419 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 27.08.10 07:21
zuletzt geändert: 27.08.10 09:31 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)

Hightower schrieb:
Deswegen hab ich mir halt den nächst besten Thread geschnappt...

und falls er die info über die ausstellung gerade einer schlagzeile entnommen hat, war das ja garnicht so falsch.
Alan: "Fine, swallow the pharmaceutical companies propaganda!"
Charlie: "I’ll swallow it, I’ll sniff it, I’ll insert it rectally!"

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)
Kommentar von ehemaliges Mitglied (anonymer Ex-Träumer), Zeit: 27.08.2010 09:31

BITTE zurück zum Thema. Vielen Dank ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
307 Forenbeiträge
15 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 27.08.10 16:50
zuletzt geändert: 27.08.10 16:59 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Danke alexanfer

Wir müssen eben mit "Leuten" in unserer Welt zusammenleben, die sich Fehler nicht eingestehen können ;-)
Ich bin raus rolleyes
Hört ihr was ich denke???
Kommentar von ehemaliges Mitglied (anonymer Ex-Träumer), Zeit: 27.08.2010 16:59

Und von diesen "Leuten" gibts jetzt ne Verwarnung wegen Spam. :)))

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
307 Forenbeiträge
15 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 27.08.10 17:20
achja, findest du das gerecht eine Verwarnung wegen sowas zu geben?
Ich habe immer gedacht das ldt ist eine Diskussionplattform, haben wir nicht diskutiert?

Es kann nicht sein das ihr Moderatoren machen könnt was ihr wollt...
Schon alleine reg ich mich auf weil das kein Spam war, das war reine Diskusion...
Und du hast nicht einmal Diskutiert, sondern ganz feige eine Verwarnung ausgesprochen...
findest du das fair?
Normal sollte man dich verwarnen, wenn nicht sogar ganz rausschmeißen.
Ich bemühe mich immer gute Tipps zu geben und meine Tripberichte sind nicht gerade unwertvoll für das ldt.

Benimm dich nicht wie ein kleines Kind und ziehe deine Verwarnung zurück.
Dann habe ich noch eine Frage wer hier das ldt gegründet hat, mit dem würde ich mich gerne mal über dich unterhalten...!
Hört ihr was ich denke???

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 2254) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Der Drogen machen Schlagzeilen Diskussions-Thread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen