your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Übersichtsthread synthetische Cannabinoide


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 757) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 29.10.10 17:24

likemdma schrieb:
sehr übersichtlich und hilfreich geschrieben, daumen hoch und weiter so,
was mich noch interessieren würde wären de hu´s, vor allem hu210

das ist im übrigen mein erster post(sorry für ot)



Das ist doch nicht IT es geht ja darum einen Sammelthread zu erstellen dau gehören auch die ganzen HU-x Substanzen wenn jemand Erfahrungen zu denen hat soll er sie hier gerne posten.
LG ShoreSmore
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 29.10.10 21:16

BigBerky schrieb:

CP 55,940
(...)
Status:
Legal in Deutschland (zumindestens konnte ich nicht den Gegenteil beweisen :D )


Wurde CP-55,940 nicht bereits ins BTMG aufgenommen ?

EDIT:
Korrektur: CP-47,497 wurde aufgenommen, nicht jedoch CP-55,940 (ohne Gewähr!)
 
Traumländer



dabei seit 2010
399 Forenbeiträge
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.10.10 23:04
weiß auch jemand schon was zu den neuen win cannabinoiden?
Des Waldes dunkel zieht mich an,
doch muss zu meinem Wort ich stehn...
und Meilen gehen, bevor ich schlafen kann,
und Meilen gehen, bevor ich schlafen kann.

Robert Frost
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
780 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.10.10 03:31

lowbacca schrieb:
weiß auch jemand schon was zu den neuen win cannabinoiden?



bump, würde mich ebenfalls interessiern ^^
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
129 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.10.10 11:57
echt geil nice gemacht

wobei ich eig schon immer gegen diese rms war ich glaube weed vom dealer is immernoch gesünder als der scheiß und ausserdem find ich den kram voll überteuert
Straßenapotheker20:47
aber ich find man merkt das sativa voll also ich bin immer gut drauf und wenn ich zuviel habe is gedabken chaos im kopf :D
Deutscher =)20:48
bn nur fett und verwirt
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 30.10.10 16:12
so 3 neu hinzugefügt.


Die Neugier hält mich lebendig
User gesperrt

dabei seit 2010
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.10.10 23:02
danke für die beantwortung meiner fragen;-)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
240 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 02.11.10 18:51
Hab mal ne frage
also oral weiß ich das das geht
aber wie sieht das eigentlich mit nasalem konsum aus?
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 02.11.10 20:14
@all:
Bitte :)

@Antigen:

Da die meisten Cannabinoide sogut wie kaum wasserlöslich sind, wird der nasale Konsum nicht funktionieren - bzw. läuft es den Rachen runter und gelangt in den Magen und wirkt eventuell von dort aus. Nasale Applikation ist also demnach nicht wirklich möglich (hab ich gehört. Ihr könnt es ja ausprobieren...! Nur vorsicht, langsam rantasten!!!)

KLICK MICH FETT


Die Neugier hält mich lebendig
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
240 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 02.11.10 20:25
vielen dank
fand nur den gedanken witzig das man etwas rotzt und plötzlich ist man breit wie bei gras xD
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
279 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 03.11.10 16:08
zuletzt geändert: 03.11.10 17:09 durch nGize (insgesamt 1 mal geändert)
Ich habe soeben JWH-081 bestellt, es schien mir laut der Liste die beste Alternative zu sein, da es immerhin legal ist und trotzdem einen hohen Wirkungsgrad besitzt.

Demnächst werde ich den Stoff ausgiebig testen und regelrecht studieren. Ich bin gespannt was mich erwartet!

Edit.: Sind die JWH's Geruchs und Geschmacklos?

Mit freundlichen Grüßen
nGize
-"Drop Acid, not bombs"
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 04.11.10 15:57
zuletzt geändert: 04.11.10 16:09 durch BigBerky (insgesamt 3 mal geändert)

Zitat:
Edit.: Sind die JWH's Geruchs und Geschmacklos?



Ja, das ist ja das (Doofe) Tolle! Es ist in einer Zigarette komplett geruchs- und geschmacksneutral... Was bedeutet das? Man kann es überall unbemerkt konsumieren, es ist nicht auffällig + nicht nachweisbar.

(mit doof meine ich die Meisten fahren Auto, nehmen es vor der Schule, in der Schule, .....whatever...)


Die Neugier hält mich lebendig
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.11.10 17:44
jwh 081 ist auch auf dem weg zu mir..
wenn es wirklich so wirkt wie es beschrieben wird und so unauffällig und unnachweisbar ist wie alle sagen, dann weiß ich jetzt schon dass mein jwh nicht nur an wochenenden konsumiert wird.
wegen dem autofahrens kiffe ich nur alle paar wochen/monate und meine paranoia im auto ist stärker als der wunsch nachnem kopf^^ früher habe ich täglich gekifft.. das vermisst man natürlich und ein unnachweisbares ersatzmittel wäre natürlich ein traum.
wie siehts mit dem suchtpotential von jwh081 aus? das ein starkes craving bei dem konsum gegeben ist steht hier ja bereits...

gibt es sonst irgendwelche abschreckende erfahrungen vom jwh dauerkonsum? langzeitberichte finde ich keine...

also konkret: gibt es langzeitberichte zu der droge? englische sind auch ok... möchte mich nur etwas informieren. könnte ja sein dass täglicher konsum über wochen hinweg rotzschädlich ist... obwohl mich das beim mephedron auch nicht abgehalten hat : /
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
419 Forenbeiträge
16 Tripberichte

  Geschrieben: 05.11.10 01:39

kackmutter schrieb:
jwh 081 ist auch auf dem weg zu mir..
wenn es wirklich so wirkt wie es beschrieben wird und so unauffällig und unnachweisbar ist wie alle sagen, dann weiß ich jetzt schon dass mein jwh nicht nur an wochenenden konsumiert wird.
wegen dem autofahrens kiffe ich nur alle paar wochen/monate und meine paranoia im auto ist stärker als der wunsch nachnem kopf^^ früher habe ich täglich gekifft.. das vermisst man natürlich und ein unnachweisbares ersatzmittel wäre natürlich ein traum.
wie siehts mit dem suchtpotential von jwh081 aus? das ein starkes craving bei dem konsum gegeben ist steht hier ja bereits...

gibt es sonst irgendwelche abschreckende erfahrungen vom jwh dauerkonsum? langzeitberichte finde ich keine...

also konkret: gibt es langzeitberichte zu der droge? englische sind auch ok... möchte mich nur etwas informieren. könnte ja sein dass täglicher konsum über wochen hinweg rotzschädlich ist... obwohl mich das beim mephedron auch nicht abgehalten hat : /



Gibt keine wirklichen Studien zu dem ganzen Zeug(ja es gibt schon welche aber sehr wenige).

Die ganzen Räuchermischungszecker sind auch noch wohlauf und noch nicht gestorben.

Natürlich weis ich nicht wie rein dein Zeug is usw.



Was ich dir damit sagen will informier dich anständig und gib auf dich acht, ich denke viel mehr kann dir hier keiner sagen;).
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 05.11.10 08:00
Du wirst sicher zu verschiedenen Cannabinoiden viele Erfahrungsberichte im Netz finden, sogut wie alle handeln dann von ner Overdose.

Ich schätze wirkliche Gefahren bestehn halt im Mischkonsum, wenn man nämlich schon auf kA MDPV, Methylon, Meph und 4FMP ist, und am Besten noch 'ne gute Menge Alk intus hat UND dann noch auf so Ideen wie "runterkiffen" per JWH kommt, dann denke ich schon, dass es schiefgehen kann... Weil dann ist man sogut wie sicher leichtsinnig, dosiert per Augenmaß usw usw usw...

Deswegen rate ich einfach, gewöhnt euch das erst gar nicht an, per Augenmaß zu dosieren und egal auf was ihr seid, nehmt nie mehr, als die halbe Dosis. Wozu denn auch? Man kann ja Nachlegen und es wirkt echt besser, wenn man nicht zuviel auf einmal nimmt, vor allem, wenn man noch nichts geraucht hat an diesem Tag!

€dit:
Ich meine, wenn ihr euch runterkifft oder "draufkifft", dann nehmt ihr ja auch keine 0,5-2g auf einmal in nem Kopf, richtig=? Das meine ich mit zuviel auf einmal!


Zu der Sache mit der Nachweisbarkeit: Ich würd "drauf" dennoch nicht rumcruisen, ist mir mittlerweile einfach zu dangerous, seitdem ich das Potenzial von den syn. Cannabinoiden kenne, weiss ich, ich würde das nicht mehr tun. Am Morgen darauf schon, was ich bei Cannabis auf keinen Fall tun würde, ok.... :D


Die Neugier hält mich lebendig

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 757) »

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Übersichtsthread synthetische Cannabinoide










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen