your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Research Chemical - Gesamtübersicht


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer



dabei seit 2006
242 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.08.16 20:48
zuletzt geändert: 31.08.16 21:01 durch Luni (insgesamt 1 mal geändert)
kann grad kaum 2händig tippen daher stichwörter
*hast recht
*aber nix ganz neues, keine neuen rezeptoren werden zB angesprochen soweit ich weiß
*gibt aber cooles zeug darunter
*mxe und 3-x PCP is auch interessant, wenn auch glaub ich nix für mich
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
621 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.09.16 19:15
Weltraumechse schrieb:
Die Leute ziehen nur immer diese Vergleiche, weil sie es nicht anders beschreiben können als "ähnlich wie Pilze, aber mit etwas MDMA dabei". Dahinter steht aber kein Zustand, den man auch mit nem Hippieflip hinkriegt, sondern eine eigenständige Wirkung.


WORD!
wenn der bauer nur speed kennt (nix gegen speed!), dann mal ethyl-hexe-mephe-diabrutalmorphin bekommt, dann fällt mit großer wahrscheinlichkeit die aussage: "ähnlich, wie speed, bruder!"

die erzählung, dass rcs "nur" altbekannte und geläufige drogen ersetzen wurde medial in die köpfe vieler user transportiert. nicht drogenaffine autoren schreiben über rcs und diese total verrückte onlinewelt, in der man richtig gefährliche drogas mit ein paar mausklicks klarmachen kann. dabei wird dann der vermeintliche vorteil überbetont, dass diese substanzen großteils nicht nachgewiesen werden können und zudem auch noch (scheinbar) legal sind. besonders wenns um noids ging, aber auch bei uppern, die sehr häufig als bloßes koka-substitut umschrieben wurden. so wurde die erzählung geprägt, von wegen bloßer imitation, wobei natürlich immer der makel einer gewissen unfertigen, nicht abgerundeten substanz mitschwingt.

die druffi-realität schaut da schon ganz anders aus. wenn ich da an meine feiergang früher denke - selbstverständlich absolut repräsentativ - wir haben beispielsweise 3-mmc den ganzen normalen uppern vorgezogen, die im technoschuppen geläufig sind. oder mxe: wenn ich da höre keta-ersatz, dann werde ich wütend! die substanz hat dann doch ein paar grade verrücktheit mehr parat.

Luni schrieb:
*aber nix ganz neues, keine neuen rezeptoren werden zB angesprochen soweit ich weiß


pharmakodynamik darf man aber nicht überbewerten. ich drücks mal so aus: nur weil man einmal ein runtergeholt bekommt, ist der orgasmus nicht jedesmal der gleiche! biggrin

Luni schrieb:
Am interessantesten fände ich sowas wie ein teils hedonistisches, teils lehrreiches, leichtes bis mittelstarkes, bewußtseinsveränderndes Mittel, das einem auf nen bunten Turn schickt..


klingt für mich nach mxe. problem ist nur, dass ich mit all den adjektiven andere geschichten verbinde als du. smile
 
Ex-Träumer



dabei seit 2006
242 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.09.16 20:21
Zitat:
klingt für mich nach mxe. problem ist nur, dass ich mit all den adjektiven andere geschichten verbinde als du


Ich hab noch praktisch keine Erfahrung mit Dissoziativa.. dennoch bin ich mir fast sicher, dass sie nicht 100pro meins sind..des mag Voreingenommenheit sein, aber es ist so, dass ich, wenn ich TBs über assoziative Halluzinogene lese ständig denke "wow genial".. oder Bilder, die den Trip illustieren so, "extrem geil, ich liebe es"..
bei Dissoziativa ist es eher so ein "interessant".. aber keine Liebe..

und ich denk schon, dass mein Bauchgefühl da relevant ist..

aber vielleicht änder ich meine Meinung ja mal wenn ich es mal ausprobiere, wer weiß^^

zum anderen: ja ich weiß, ich hab die Ehre der RCs ein wenig angegriffen, das tut mir leid^^ und wie gesagt, ich find ja viele sehr cool und/oder interessant, also nicht beleidigt sein ;)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
217 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.09.16 20:28
Habe jetzt schon länger versucht Kontakt mit jemand von diesen rc threads aufzunehmen . Leider ohne erfolg . Könnte mich mal bitte jemand über die kontaktfunktion kontaktieren.

Mfg :)
 
Traumländer



dabei seit 2012
328 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.09.16 22:21
Hm, mir hast du auch 'ne Anfrage geschickt. Habe abgelehnt, weil ich dich nicht kenne und meines Wissens auch noch nicht mit dir hier geschrieben habe.

Nur frage ich mich, warum schickst du mehreren Leuten Anfragen?
Du bist hier in einem Forum, wenn du eine Frage zu einem oder einigen RCs hast, frage im entsprechenden Thread oder falls es den nicht gibt, mach 'nen neuen auf. Falls du eine private Frage hast, kannst du auch in einem Bereich anonym posten.

Falls du irgendjemanden suchst, der dir RCs vertickt, bist du hier völlig falsch.


Edit: Du hast über 170 Beiträge und bist seit gut 2 Jahren hier, warum erzähle ich dir das eigentlich?! ^^
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
217 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.09.16 01:33
Ich dachte nicht das es so schlimm wäre Kontakt aufzunehmen. .......

Naja lass stecken.

Danke
 
Traumländer



dabei seit 2012
328 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.09.16 07:33
Ist es auch nicht.
Nur sollte dir klar sein, dass ich nicht in einem Drogenforum mit meiner richtigen Email-Adresse irgendwelche Kontaktanfragen von mir unbekannten Leuten annehme (und die anderen sicherlich auch nicht).

Und wenn du nicht die von mir geäußerte Möglichkeit zum anonymen Fragen nutzt und nicht mal in der Lage bist, zu erläutern, was dein Problem ist, welches sicherlich auch öffentlich im Forum (auch anonym möglich) geklärt werden kann - tja, dann kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen ;)

Für belangloses Kontakte oder Freunde sammeln bist du hier ebenso falsch, da empfehle ich irgendwelche sozialen Netzwerke...
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
75 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.09.17 14:57
Ich habe leider die Befürchtung, dass man bald überhaupt keine legal highs kaufen kann mehr und sämtliche Research chemicals pauschal verboten werden! Beim Cannabis Ersatz alias Räuchermischung hat man es uns doch vorgemacht! Glaubt ihr, dass es theoretisch soweit kommen könnte?
 
Traumländer

dabei seit 2015
248 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 11.12.19 10:49
Diese unten aufgeführten RC - Dissoziativas, gerne möchte ich aus zusammengetragen Infos diese ein wenig erläutern, gerne die nicht ausgefüllten bearbeiten 😜

Fast 2-Oxo-PCE (tägliches, frischeres, aufstellenderes Disso)

slow 2-Oxo-PCE (macht eher down und soll tiefer gehen, abend z. B)

3-MeO-PCE (soll gut dissoziierend sein und auch psychedelich, es wird auch oft bunt gesehen, eine art lsd-disso)

3-HO-PCP (X) (soll sehr dämpfend sein, das drückende Disso)

2-FDCK (keine infos?)

3-HO-PCE (soll auch dämpfend sein wie X aber noch eher mystisch)

MXPr. (keine infos?
Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
Abwesender Träumer

dabei seit 2019
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.12.19 17:16
zuletzt geändert: 15.12.19 22:53 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Hey yo hab da ne Frage kein plan hab mich grad Angemeldet und idk wo ich diese Frage stellen soll habe einen Urintest im Labor und ich will RCs nehmen welche würden denn gehen also am besten von den Benzos halt xd aber ja will nicht unbedingt rein
 
Kommentar von Neopunk (Moderator), Zeit: 15.12.2019 22:53

Konsumempfehlungen sind hier nicht erwünscht. Bei der Anmeldung hast Du die Regeln zu lesen bekommen. Warum hast Du sie ignoriert? Man soll sich als neuer User nicht ohne Grund erstmal mit den Regeln und Gepflogenheiten des Forums vertraut machen..
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
39 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.01.20 14:33
zuletzt geändert: 04.01.20 21:58 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Da ich nicht weiß, wo es reinpasst, schreib ich mal hier. Ansonsten bitte verschieben .....

Habe von einem Vendor, der sich auf RC´s spezialisiert hat, ne kleine Lieferung bekommen. Anscheinend mit kostenlosem Werbegeschenk :-D

Dummerweise ist auf den Tütchen jeweils nur ein QR-Code zur Identifikation drauf. Genau der ist aber beim unbekannten "Werbegeschenk" nicht lesbar. Vielleicht hat jemand schon mal genau so ein Zeug bestellt und weiss, warum es sich handelt? Bild hängt dran. Werfe mir ja nichts auf gut Glück rein :-D

20200104-142533.jpg

Und ja, ich habe schon bei besagtem Shop nachgeschaut und ne Mail geschrieben. Aber vielleicht bekomme ich hier ja schneller Hilfe...
Konfuzius sagt:
"Schläfst du ein mit Popo die juckt, wachst du auf mit Finger die stinkt."

Ein weiser Mann.
Kommentar von Neopunk (Moderator), Zeit: 04.01.2020 21:58

Bildlink gefixt.
Die url muss auf das Format des Bildes enden, also .jpg oder .png z.B.
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.01.20 15:12
Der Link funktioniert nicht.
Das Sicherste ist aber ohnehin, beim Lieferanten anzufragen.
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
71 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.20 14:36
Werden die "Pace" Blotter sein.

Je nachdem würde ich aber entweder von 0.25mg Flubromazolam (Achtung DAS Hammerbenzo, 14h Schlaf + danach noch nen Tag deutlich sediert + irgendwas mit geschätzten 200h HWZ + leichte Entzugssymptome schon nach 2 Einnahmen hintereinander) ausgehen oder von "PAF" oder von "BUC", was beides Opioide sind.
Letztere hatten bei mir allerdings nie gewirkt.

Das Flubromazolam allerdings deutlichst.


Mehr noch zum Flubromazolam: Auch sublingual wirkt es erst nach ca. 40 - 50 Minuten richtig und in dem Moment sollte man so liegen,
dass man sich keine Nerven/Blutbahnen abklemmt und Zeit für mindestens 12 Stunden Schlaf einkalkulieren und mindestens 1 Woche ohne Autofahrten oder Bedienung von schweren Geräten.
Falls man sich diesen Freiraum schaffen kann und 4 Tage nach der Ersteinnahme nicht so doof ist das Experiment zu wiederholen, kann das schon mal sehr entspannt sein.


Im Zweifel am Besten, wie K I schreibt, noch mal den Shop anschreiben und Fragen was auf den Blottern drauf ist. Stay safe
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
39 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.01.20 17:14
Hab ne Antwort vom Vendor bekommen. Ist Flubromazolam. Aber keine Angaben bzgl. der Dosierung auf den Dingern.

O mann was ist das denn für ein heftiges Zeug? Katastrophe... dann lass ich das lieber. Mein 1cp ist da wohl entspannter ^^
Konfuzius sagt:
"Schläfst du ein mit Popo die juckt, wachst du auf mit Finger die stinkt."

Ein weiser Mann.
Traumländer



dabei seit 2012
2.162 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.01.20 20:24
Im Zweifelsfall lass das Flubro lieber aus oben genanntent Gründen aus. Eignen würde es sich vmtl. Für dich am ehesten als "Notfallbenzo" wobei die lange Anflutgeschwindigkeit und HWZ hier eig. Auch gegen sprechen. Flubro war richtig angewendet eig. Sehr nett. Nur das richtig anwenden hat bei niemandem geklappt den ich kenne, weswegen eben schnell ein OD-Artiger Zombiemodus eingetreten ist. Habe noch nie so krasse Erinnerungslücken und vergessene Pöbeleien gehabt, wie zu meiner Flubro-Zeit. War zt. Richtig aggro.

Mit dem Zeug hat sich mal jemand auf die Couch gesetzt und ist 3 Tage später wieder zu sich gekommen. Dabei hat er wohl noch einen Haufen anderer Drogen wenigstens auf dem Tisch verteilt. Nach 3 Tagen in schlechter Sitzhaltung waren seine Beine allerdings äußerst angegriffen. Der Fall kursierte recht schnell nach dem beliebt werden von Flubro im Internet. Die Person konnte nicht mehr laufen und brauchte wohl 1/2 Jahr (!!!) Krankengymnastik etc. Um ansatzweise wieder normal zu sein.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Research Chemical - Gesamtübersicht










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen