your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Matrix, Lila Wolken und die Fünfte Dimension


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 12:46
Was wäre eine Verschwörungstheorie ohne Nazivergleich...

Es ist ja auch komplett dasselbe, ob man 6 Millionen Juden umbringt, oder 1 Million Flüchtlinge aufnimm umleitung
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 12:50
Ich persönlich wäre nie auf die Idee gekommen, meine Urgroßeltern zu fragen, wie sie das nur zulassen konnten. Bin der Meinung, dass all das einfach geschehen musste, um was für die Zukunft zu lernen und bin mir auch sicher, dass die wenigstens das gewollt haben, was im Endeffekt alles geschehen ist.

Ich kann einfach nicht glauben, dass Hass und Hetze richtig sein können! Liebe und Einigkeit sollten ganz oben stehen, sonst sind wir nicht besser als ein Hitler und Konsorten.

Klar gibt es viele Leute da oben, die versuchen Unruhe zu schüren auf dieser Welt und das klappt auch ganz gut, weil unser System eben so ist wie es eben ist. Außerhalb dieses Systems gibt es aber noch vieles anderes, wenn wir uns mehr in diesen Bereichen aufhalten würden, würden wir auch andere Gefühle wahrnehmen als Angst, Hass, Panik und Unsicherheiten.

Nochmal die Frage an dich: Was willst du versuchen zu tun, damit es nicht bald mal einen großen Knall gibt und du keine Sorge darüber haben musst, dass deine Ur-Enkerl dir mal unangenehme Fragen stellen werden?
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 12:59
zuletzt geändert: 11.05.16 13:10 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
schrieb:
Zu etwa 75 % sind das junge Männer zwischen 18 und 30 Jahren, also eine große Gruppe von Männern, die verglichen mit allen anderen Bevölkerungsgruppen das größte Risiko darstellen.

1. das größte Risiko in Bezug auf was genau?
2. Ich bin mir sicher, du bist ein 15-jähriges Mädchen, daher geht von dir keine Bedrohung (bzgl was?) aus.

schrieb:
Mindestens 20.000 davon sind Geheimdienstinformationen zufolge potenzielle IS-Terroristen.

Beweis?

schrieb:
Frauen trauen sich in den Städten abends nicht mehr alleine auf die Straße

Ich bin eine junge Frau in einer Stadt mit sehr vielen Flüchtlingen und ich gehe alleine auf die Straße abends. Willst du mal wissen mit welchen Männern ich schlechte Erfahrungen gemachthabe in Bezug auf sexuelle Belästigung? Waren immer Deutsche.




 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 13:01
Ich bin dafür, dass dieser "Tripbericht" entfernt wird.
Es ist kein Tripbericht, sondern wirre Esoteriker -Nazi Propaganda.
Für solches Gedankengut sollte der Tripberichtbereich keinen Raum bieten.
 
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2015
103 Forenbeiträge
11 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 13:13
trinity schrieb:
Nochmal die Frage an dich: Was willst du versuchen zu tun, damit es nicht bald mal einen großen Knall gibt und du keine Sorge darüber haben musst, dass deine Ur-Enkerl dir mal unangenehme Fragen stellen werden?


Es gibt einen Unterschied zwischen einer gesunden Einwanderungspolitik, wie sie beispielsweise in Kanada oder der Schweiz praktiziert wird und einem Asyldebakel, wie es in Deutschland, Österreich und Schweden vorliegt.

Mit Hass und Hetze hat das wenig zu tun, aber damit, dass man sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzen muss, denn wir sind erwachsen, können denken und wir gestalten die Welt von morgen und die Zukunft unserer Kinder. Die politische Kaste der BRD wirtschaftet das Land seit Beginn der BRD-Zeit runter und die Gesellschaft erträgt es unter dem Deckmantel des Wohlstandes, den wir so oder so jetzt ab 2030 nicht mehr haben werden. Da muss man sich über Alternativen Gedanken machen und da gehört eine Reformation der Zuwanderungspolitik dazu.

Das Problem sitzt weniger in den deutschen Parlamenten, sondern es sind globale Vereinigungen, die die eigentliche Politik machen (die Bilderberger zum Beispiel). Ich vermute, dass sich diese Strukturen durch den bevorstehenden Finanzkollaps auflösen werden. Es wissen zu viele Leute bescheid. Die können sich nicht mehr ewig halten. Dann wird es Zeit für sinnvolle Revolutionen.

Dieses Multikultiproblem gibt es überall, wo es solche Gesellschaften gibt. Die USA zeigen, dass es mit Sprache und Religion wenig zu tun hat, denn das Land ist größtenteils christlich und alle sprechen englisch. Die Konflikte gibt es trotzdem. Wir sollten humanistische Lösungen finden und die Menschen nicht zwingen, den Sieg über sich selbst zu erringen, weil was soll das? Das ginge über gut durchdachte Rückführungsprogramme.

Eine solche Rückführung führt man dann still und heimlich durch und ohne die Bevölkerung groß zu verhetzen, das ist es nach ein paar Jahren wieder ruhiger und besser hier und niemandem fehlt was. Die Ausländer, die sich gut integriert haben, bleiben hier, denn die gehören inzwischen zu uns. Dann braucht man eine gescheite Familienpolitik und ein anderes Werteempfinden, das ist nicht so schwer zu bewerkstelligen.

tjn schrieb:
Ich bin dafür, dass dieser "Tripbericht" entfernt wird.
Es ist kein Tripbericht, sondern wirre Esoteriker -Nazi Propaganda.
Für solches Gedankengut sollte der Tripberichtbereich keinen Raum bieten.


Du wolltest Sachlichkeit und Argumente. Hast du bekommen. Und jetzt fällt dir nichts besseres als diese Antwort ein?

vague schrieb:
Ich bin eine junge Frau in einer Stadt mit sehr vielen Flüchtlingen und ich gehe alleine auf die Straße abends. Willst du mal wissen mit welchen Männern ich schlechte Erfahrungen gemachthabe in Bezug auf sexuelle Belästigung? Waren immer Deutsche.

Ich habe persönlich auch keine Probleme mit Migranten, sondern komme mit einigen sogar sehr gut aus. Im Gegensatz zu dir hab ich diesen Egoismus aber abgelegt und denke an alle, statt nur an mich. Daran könntest du dir auch ein Beispiel nehmen. Es ist eigentlich auch offensichtlich, dass ich männlich und älter als 15 bin.
Psychedelics are illegal not because a loving Government is concerned that you may jump out of a third story window. Psychedelics are illegal because they dissolve opinion structures and culturally laid down models of behavior and information processing.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 13:42
IdreamofJenna schrieb:
vague schrieb:
Ich bin eine junge Frau in einer Stadt mit sehr vielen Flüchtlingen und ich gehe alleine auf die Straße abends. Willst du mal wissen mit welchen Männern ich schlechte Erfahrungen gemachthabe in Bezug auf sexuelle Belästigung? Waren immer Deutsche.

Ich habe persönlich auch keine Probleme mit Migranten, sondern komme mit einigen sogar sehr gut aus. Im Gegensatz zu dir hab ich diesen Egoismus aber abgelegt und denke an alle, statt nur an mich. Daran könntest du dir auch ein Beispiel nehmen. Es ist eigentlich auch offensichtlich, dass ich männlich und älter als 15 bin.


Darum gehts ja. Du gehörst offensichtlich auch in die Gruppe männlich, Alter 18-30. Warum geht von "denen" eine Gefahr aus speziell, und von dir nicht? Und welchen Egoismus hast du in meiner Aussage gefunden?
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.05.16 13:59
Da schon fast alles gesagt wurde, möchte ich nochmal zuspitzend auf den Punkt bringen:

IdreamofJenna, Du bist ein widerwärtiger, esoterischer Faschist! Ich mache mir keine Hoffnungen Dein verkehrtes Weltbild gerade zu rücken, also verpiss Dich einfach von hier. Rassisten wie Dich brauchen wir hier nicht.
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2015
103 Forenbeiträge
11 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 14:28
vague schrieb:
Darum gehts ja. Du gehörst offensichtlich auch in die Gruppe männlich, Alter 18-30. Warum geht von "denen" eine Gefahr aus speziell, und von dir nicht? Und welchen Egoismus hast du in meiner Aussage gefunden?

Weil ich aus dem mitteleuropäischen Kulturkreis stamme und weiß, wie ich mich Frauen hierzulande gegenüber zu verhalten habe. Das hab ich bisher auch immer geschafft und wenn ich mir Progrome wie in Köln zum Jahreswechsel anschaue oder einfach nüchterne Statistiken, dann weiß ich, welche Bevölkerungsgruppe in Deutschland das eher nicht so gut kann. Dafür auch das eine von mir verlinkte Video. Darin liegt auch dein Egoismus begründet, denn nur weil du keine Probleme hast, sind dir die von anderen Menschen offensichtlich egal. Zivilcourage? Fehlanzeige!

Neopunk schrieb:
Da schon fast alles gesagt wurde, möchte ich nochmal zuspitzend auf den Punkt bringen:

IdreamofJenna, Du bist ein widerwärtiger, esoterischer Faschist! Ich mache mir keine Hoffnungen Dein verkehrtes Weltbild gerade zu rücken, also verpiss Dich einfach von hier. Rassisten wie Dich brauchen wir hier nicht.

Ich habe meine Ansichten hier sachlich, ausführlich und freundlich belegt und begründet. Aus dieser meiner Darstellung geht meine Haltung hervor, die mit den Schlüssen, die du ziehst, wenig zu tun hat. Überleg dir was du schreibst, bleib sachlich und spar dir die Kampfbegriffe, denn solche verwende ich auch nicht.
Psychedelics are illegal not because a loving Government is concerned that you may jump out of a third story window. Psychedelics are illegal because they dissolve opinion structures and culturally laid down models of behavior and information processing.
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 14:35
Was willst du denn jetzt eigentlich tun um diese schlimmste Prüfung für das deutsche Volk zu bestehen? Bisher ist es nur Hetze im Internet. Und im Internet zu bellen wird dein Problem wohl kaum lösen.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 14:38
Zitat:
Weil ich aus dem mitteleuropäischen Kulturkreis stamme und weiß, wie ich mich Frauen hierzulande gegenüber zu verhalten habe. Das hab ich bisher auch immer geschafft und wenn ich mir Progrome wie in Köln zum Jahreswechsel anschaue oder einfach nüchterne Statistiken, dann weiß ich, welche Bevölkerungsgruppe in Deutschland das eher nicht so gut kann. Dafür auch das eine von mir verlinkte Video. Darin liegt auch dein Egoismus begründet, denn nur weil du keine Probleme hast, sind dir die von anderen Menschen offensichtlich egal. Zivilcourage? Fehlanzeige!


Pass mal lieber auf damit. Erstmal finde ich es echt scharf, dass du in diesem Zusammenhang den Begriff Pogrom in den Raum wirfst. Und wie gesagt, die schlechten Erfahrungen die ich gemacht habe waren mit Männern aus dem "mitteleuropäischen Kulturkreis". Desweiteren bin ich mit jemandem zusammen, der aus einer muslimischen Familie kommt, der mich auf Händen trägt, absolut gegen Sexismus ist und dessen Familie mich aufnimmt obwohl ich Atheistin bin. Du kannst nicht alles verallgemeinern, und das tust du mit der Aussage dass alle Nichteuropäer nicht wissen, wie man sich Frauen gegenüber verhält.
Und desweiteren, starkes Stück von dir. Ich habe keine Probleme, nein. Und mir sind Vergewaltigungen und Gewalt gegen Frauen definitiv egal, ich meine ich habe nur selbst traumatische Erfahrungen gemacht, aber mir ist das natürlich egal. Wenn du keine Ahnung hast, dann vermute sowas auch nicht einfach. Weil ich nicht ausländerfeindlich bin, habe ich keine Zivilcourage? Menschen begehen Verbrechen, nicht Rassen.
 
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2015
103 Forenbeiträge
11 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 14:42
zuletzt geändert: 11.05.16 14:53 durch IdreamofJenna (insgesamt 1 mal geändert)
Lustig schrieb:
Was willst du denn jetzt eigentlich tun um diese schlimmste Prüfung für das deutsche Volk zu bestehen? Bisher ist es nur Hetze im Internet. Und im Internet zu bellen wird dein Problem wohl kaum lösen.


Leute wie euch zum Nachdenken anregen. Was soll ich sonst tun? Ich bin nur einer von etwa 80 Millionen im Land. Über die Inhalte der Links, die ich hier im Strang geteilt habt, könnt ihr euch ein Urteil zu der Gesamtsituation bilden und selber weiterforschen und mit euren Freunden und Kollegen reden. Ich mache das und ihr solltet das auch tun. Mehr als an euren Erwachsenenverstand und euer Verantwortungsbewusstsein zu appellieren kann ich nicht.

vague schrieb:
Weil ich nicht ausländerfeindlich bin, habe ich keine Zivilcourage?


Kindchen, du bist unglaublich. Wieder nur ich, ich, ich... Irgendwann musst du's doch selbst mal geschnallt haben. Bin ich ausländerfeindlich? Nö! Geht aus meinen Posts auch hervor. Ich verlange gesunde Lösungen, sonst nichts. Leg doch einfach mal deine Gehirnwäsche ab und komm klar.
Psychedelics are illegal not because a loving Government is concerned that you may jump out of a third story window. Psychedelics are illegal because they dissolve opinion structures and culturally laid down models of behavior and information processing.
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 14:50
Ich glaube, du wirst dein Ziel nicht erreichen.
Was willst du dann deinen Enkeln erzählen? Du hast im Internet gebellt und bist deswegen vor jeder Kritik gefeit. Wahrscheinlich wirst du aber nur Mischlingsenkel bekommen und die Kritik wird nicht gestellt werden.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2015
103 Forenbeiträge
11 Tripberichte

  Geschrieben: 11.05.16 14:57
Lustig schrieb:
Ich glaube, du wirst dein Ziel nicht erreichen.
Was willst du dann deinen Enkeln erzählen? Du hast im Internet gebellt und bist deswegen vor jeder Kritik gefeit. Wahrscheinlich wirst du aber nur Mischlingsenkel bekommen und die Kritik wird nicht gestellt werden

Du könntest Recht haben, die Reeducation hat halt sehr gut funktioniert, das erkennt man an den Beiträgen hier im Strang: Beleidigung, Rassismusvorwürfe und Unsachlickeit. Meine Enkel werden in Deutschland nicht aufwachsen, wenn es hier so weiter geht. Ich hab nen vernünftigen Abschluss und gute Sprachkenntnisse. Ich kann weggehen und ich bin nicht der einzige, der zu dem Schluss kommt. Es verlassen mehr als genug gut ausgebildete Leute inzwischen jährlich das Land. Die Zeitenwende kommt für mich so oder so: Entweder durch ein Umdenken hierzulande oder durch meine Auswanderung.
Psychedelics are illegal not because a loving Government is concerned that you may jump out of a third story window. Psychedelics are illegal because they dissolve opinion structures and culturally laid down models of behavior and information processing.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 15:13
Echt interessant, dieses "Metapedia" von wo du deine Informationen holst. Aber du bist keineswegs ausländerfeindlich. Hier mal ein Auszug des Metapedia Artikels über den Nationalsozialismus (ich habe das Wort "Konzentrationslager" gesucht und das war die einzige Stelle, in dem diese überhaupt erwähnt werden):
Metapedia schrieb:
Nach 1945 erfuhr die nationalsozialistische Weltanschauung im allgemeinen eine generelle Diffamierung und Kriminalisierung. Die Zeit des Nationalsozialismus wird von der veröffentlichten Meinung heute als eine Periode menschenverachtender „Gewalt-, Terror- und Willkürherrschaft“ bezeichnet. Besonders vor Wahlen wird, unter abwertendem, politisch ausgrenzendem Verweis auf die NPD, gebetsmühlenartig der fälschliche Vorwurf erhoben, das nationalsozialistische Deutschland sei rassistisch und menschenverachtend gewesen, insbesondere weil es die Bewohner Osteuropas pauschal als Untermenschen herabgewürdigt und etliche von ihnen – wie auch die 6 Millionen Juden – in Konzentrationslagern getötet habe. Die Politik des Nationalsozialismus habe auf die Planung, Vorbereitung und Ausführung eines Massenmordes an Juden sowie die Entfesselung des Zweiten Weltkrieges in Gestalt eines militärischen Angriffs- und Vernichtungskrieges abgezielt.


Das hier ist übrigens aus dem Artikel zu Homosexualität:
Zitat:
Heilung von der „Krankheit”

Es gibt viele Arten und Möglichkeiten, wie man jemanden von der Gleichgeschlechtlichkeit „befreit“ – man kann an speziellen Kursen teilnehmen[18] (In Deutschland ist hier die Ärztin Frau Dr. Christl Vonholdt mit ihrem „Deutschen Institut für Jugend und Gesellschaft“ anzuführen, welches sich in 64382 Reichelsheim befindet.), sich über Bücher „heilen“,[19] oder sich einfach therapieren lassen.[20][21]

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.05.16 15:16
Wow, du verlinkst eine Seite die unter anderem solche Artikel veröffentlicht?: http://de.metapedia.org/wiki/Holocaustreligion
"Überzeugte Shoaisten glauben an eine Ermordung von ungefähr „6 Millionen Juden“ im Zuge des Holocausts, welcher von der nationalsozialistischen deutschen Staatsleitung veranlaßt und durchgeführt worden sei. "

Langsam reicht es. Du kannst hier nicht auch noch den Holocaust verleugnen! (Auch in dem "Reeducation" Artikel wird auf die "Holocaustreligion" Bezug genommen...)
Das sollte inzwischen wirklich mal mit einem Ban geahndet werden. Unter aller Sau!
 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 39) »

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Matrix, Lila Wolken und die Fünfte Dimension











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen