your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Woodrose-Samen wirken nicht


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 46) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
10 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.02.05 04:03
Moin,

ich hab gerade den Thread entdeckt und möchte auch mal was dazu loslassen:
Es gibt Woodrose-Sorten die sehr potent sind und welche, die sich höchstens zum Blümchen züchten eigenen oder besser gesagt einfach Schrott sind.

Dazu einfach mal Eiinkaufspreise von potenten und quasi wirkungslosen Samen:

10000 (zehntausend!!) Woodrose-Samen aus Indien, Pakistan und Ghana kosten 100 € !

1000 (eintausend!!) Woodrose-Samen aus Australien kosten 140 €, also 14x SO VIEL !!

Quelle=  http:// www.zauberpflanzen.de/hawaiian-baby-woodrose.php
-------------------------------------------------------

Ich hoffe, das klärt ein wenig auf, warum manche Leute von 5 Samen 'um' sind, und andere von 30 Samen noch nix merken.
Das hat weniger mit den Konsumenten als denn mit Sorten zu tun.

Sammy,

 www.SalviaHaus.com
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 16.02.05 22:08
Ich würde den Holzrosensamenflash als MDMA ähnlich beschreiben! Aber ich hab den Eindruck die wirken eh bei jedem ein bischen anders. Würdet ihr mir zustimmen?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
20 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.02.05 22:11
tja, dazu müsste ich sie ersteinmal nehmen :) aber ich denke, das braucht nicht mehr allzulange auf sich warten zu lassen... :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
191 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.02.05 19:00
Verfasst am: 16 Feb 2005 22:51 Titel: woodrose: wirkstoffgehalt abhängig von herkunfstland?
hi,
ich hab mir bei verplant mal woodroses bestellt gehabt... die sich allerdings bekanntermaßen als nutzlos herausstellten, leider.

Nun lese ich ein posting von einem anderen shopbesitzer, dass der wirkstoffgehalt von dem herkunfstland abhängt. seine australischen sahmen sind natürlich die besten.

das kann ich nicht glauben.

wer von eucht hat erfahrung mit woodrosewirkstoffekonzentrationsschwankungen in bezug auf deren herkunfstländern?

ich denke dass dies nur mit der lagerung und transport zu tun hat, lsa ist ja recht instabil.
die von verplant sind aus ghana /glaub.

Würde nämlich bald gern mal potente samen zu "samenpreisen" geniesen wollen.


BTW Dusty ich kann dich nicht leiden *g*
beware of falling coconuts!

jedes jahr sterben mehr menschen an herunterfallenden kokosnüssen als an haiatacken!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.02.05 19:47
Potente Woodrose-Samen gibt es bei Head&Nature.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.02.05 11:11
Ging mir gestern auch so.

Haben um 22 Uhr mit 3 Mann je erst 10 Samen (von verplant.com) genommen. Als nach ner Stunde noch nix passiert ist haben 2 Mann nochmal 10 nachgelegt und ich nochmal 5 und keiner hat irgendwas gemerkt. Ich war nur von meinen 5 Herbals ziemlich verklatscht.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
72 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.02.05 18:06
mmm...
also mit woodrose samen hab ich schon von einer lieferung her sehr unterschiedliche erfahrungen gemacht...
alleine zu hause bei 5 samen (kaltwasserauszug) wurd mir zunächst schlecht, hab mich gefühlt als komme ich gleich von pilzen drauf...allerdings hielt dieses gefühl ca. 5 stunden an, ohne dass weiteres geschah (mein glück dass ich um mich abzulenken den fernseher anmachte, und die verfilmung von george orwells "1984" lief...so konnte ich den kick wenigstens dadurch noch genießen)...
von den gleichen samen haben meine freundin und ich jeweils nochmal 5 genommen (kaltwasserauszug), allerdings hatten wir vorher etwas jägermeister red bull getrunken (nicht viel, wir waren angeheitert)...der kick der kam war wie ein sehr starker lsd film, so ungefähr ein 12 stundenlanger höhepunkt...meine freundin dachte als es nach zwölf stunden noch nicht vorbei war sie würde hängen bleiben und bräuchte einen arzt, ihr ging es davon ziemlich mies...
da ich es schon aus mehreren quellen gehört habe, würde ich frauen grundsätzlich davon abraten, diese samen zu konsumieren...jede frau von der ich gehört habe dass sie die samen genommen hat, ist ziemlich übel abgeschmiert...fragt mich nicht warum, gibts keine wissenschaftliche erklärung für...
die samen hatte ich übrigens von einem versand für tropische pflanzensamen, kein headshop o.ä. sondern ein ganz normaler samenversand...100 samen kosteten damals ca. 12 d-mark...
mfg
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
520 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 22.02.05 19:06
zuletzt geändert: 20.02.15 04:35 durch kittster (insgesamt 1 mal geändert)
mhm alk steigert also die potenz von lsa? Sehr geil, samstaaag ich komme!!

Werde ma mit den samen von *editiert* experimentieren, weiß einer wie potent die sind?

Was sagst zu 15 samen und vor her halt anheitern mit alk?

PS: Sag mal bitte für ganz dumme wie man einen kaltwasser entzug machen kann, thx :)
 
Kommentar von kittster (Moderatorin), Zeit: 20.02.2015 04:35

Die Nennung von Shops die in D verbotene Produkte anbieten ist untersagt.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.02.05 19:13
Ich glaub du zerstöst die gewünschte Anzahl von Samen und legst die dann in kaltes Wasser, lässt sie ein paar Stunden ziehen und kippst dann die ganze Brühe runter.

Werd ich dieses WE auch mal teste.

Und mit der voreiligen Schlussfolgerung, dass Alk den LSA Rausch potenziert würd ich vorsichtig sein. Der Schuss kann meiner Ansicht nach auch schnell nach hinten losgehen!
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.02.05 10:14
danke sammy ;)
Die Herkunft unserer Samen ist Ghana, was auch überall zu lesen ist. Deshalb sind sie weniger potent.
Eventuell werden wir in Zukunft zwei Samensorten führen.


STAR schrieb:
... und das weiss der relaxed auch... verkauft absichtlich impotente samen...tztz... bei dem shop sollte man nichts kaufen... :twisted: tztz dieser geldgeile verplantshop besitzer is kein gutes beispiel wie man seinen shop führen kann und sollte.
habe erst sehr lange auf die lieferung warten müssen und dann wars nur MÜLL... :!:



was bitteschön soll die Kacke?

Als ob wir absichtlich impotente Samen verkaufen? Wahrscheinlich packen wir sie noch absichtlich in den Backofen, damit noch mehr Wirkstoff verloren geht, EXTRA um die Kunden zu ärgern!

Das unsere Samen nicht die potentesten sind geben wir überall bekannt: Im Shop, im Forum, im Gästebuch. Wer lesen kann ist im Vorteil.
Es sind nicht die Stärksten, aber sie wirken. Das können einige Kunden bestätigen. Man muss halt mehr nehmen.
Abgesehen davon verkaufen wir sie zu Anschauungszwecken und NICHT zum missbräuchlichen Konsum, deshalb ist die Potenz auch kein Kriterium die Qualität unserer Samen zu bewerten :!:

und zum Thema geldgeil ... wir reissen uns seit über nem Jahr den Arsch auf um Smart-Products auch zu eträglichen Preisen ohne Abzocke zu verkaufen.
Das können wir uns nur deshalb leisten, weil wir von den Einkünften des Shops nicht leben müssen.
Wir sind nebenberuflich selbstständig und der Webshop hat sicherlich nicht die oberste Priorität in unserem Leben. Wir haben bisher jeden Kunden beliefert. 1-2 Wochen Wartezeit, in Ausnahmefällen auch mal länger, müssen bei den Preisen einfach drin sein!
Und wenn die LIeferung länger als drei Wochen auf sich warten lässt gibts auch immer nen Bonus.
Eröffne selber mal nen Shop dann wirst du schon sehen dass das alles nicht so einfach ist :!:
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
710 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 23.02.05 11:42
dazu will ich jetzt auch mal was loswerden!

die hbwr seeds von verplant.com sind meiner meinung von sehr guter qualität!
von 50stck sind 48 gekeimt!
gut, ich wollte nie mit den samen trippen, sondern mir nur pflanzen daraus ziehen und das war mit samen von anderen shops nicht so erfolgreich.

außerdem finde ich es wirklich mies, sowas nicht persönlich mit dem shopinhaber zu bereden, sondern es in ein forum zu posten!
das ist doch geschäftsschädigend, zumal es ja auch leute gibt, die keinen wert auf die psychoaktive potenz legen, sondern nur auf die potenz in sachen keimung bzw sie auch bei anderen leuten so wirken wie sie sollen..........
HMMMMMMMMMMMM, lecker!

Erdbeereis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Abwesender Träumer



dabei seit 2004
34 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.02.05 11:51
Da hat er Recht. Wenn man mal von der reinen Schönheit der Pflanze ausgeht und nicht nur auf den psychaktiven Teil wert legt, wird sehen wie schön diese Pflanzen sind. :!:
Geht mit Gott!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.02.05 12:19
Wenn jemand Kritik zu Relaxed's Shop abgeben möchte sollte er das meiner Meinung nach in dem dafür vorgesehenen Thread tun und in angemessenem Tonfall - finde ich.

MrStrange: neue Modelle? :)
 
Ex-Träumer



dabei seit 2004
255 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.02.05 13:37
Ich hatte bisher immer Woodrosesamen vom Online-Shop "Magicplants" und war sehr zufrieden mit denen. :twisted:
"Der, so sich zum Tier macht, befreit sich von dem Leid, ein Mensch zu sein." Dr. Johnson
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.02.05 13:43
zuletzt geändert: 24.02.05 12:57 durch (insgesamt 1 mal geändert)
schiebt man bei den samen eigentlich auch optik?
 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 46) »

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Woodrose-Samen wirken nicht











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen