your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin - Sammelthread


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 4913) »

AutorBeitrag
User dauerhaft gesperrt



dabei seit 2004
246 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 03.02.05 18:17
kenne auch jemanden, der heroin nur einmal getestet hat und danach
die finger davon gelassen. aber warum überhaupt dieses riskiko eingehen?
naja, kein plan. ist eh jedem selbst überlassen.
dicht
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
464 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 03.02.05 18:20
halllloooo!!!!???
wenn ich dies so durchlese, sehe ich nur etwas, dass -> :roll: wu :freak: <- hören will: "ja konsumiere es, es ist gar nicht so schlimm wie alle sagen"
:roll: und ja solch eine selbst überzogene geistesstärke kenne ich sonst nur von ca. 16 jährigen, welche noch nicht wirklich stabil in ihrem leben integriert sind und sich nichts sagen lassen wollen....

ach ja mir ist letzt hin ein alter freund abgekackt, der vor einigen jahren wie du dieses scheiss zeugs testete.

probier alles was du willst aber nicht h....
oder kurz => wenn du wissen willst wie man nicht mehr "eigener herr über geist,körper,leben", wie du es sagst, sein kann, aber genau weiss wie es sich früher mal anfühlte, dan los geh zu deinem h-ticker.... deinem künftigen arschficker.... :wink:
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. Deshalb gilt: Je mehr man sich aufregt, um so mehr wächst es :evil:
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.598 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 03.02.05 18:47

ethno schrieb:
halllloooo!!!!???
wenn ich dies so durchlese, sehe ich nur etwas, dass -> :roll: wu :freak: <- hören will: "ja konsumiere es, es ist gar nicht so schlimm wie alle sagen"
:roll: und ja solch eine selbst überzogene geistesstärke kenne ich sonst nur von ca. 16 jährigen, welche noch nicht wirklich stabil in ihrem leben integriert sind und sich nichts sagen lassen wollen....

ach ja mir ist letzt hin ein alter freund abgekackt, der vor einigen jahren wie du dieses scheiss zeugs testete.

probier alles was du willst aber nicht h....
oder kurz => wenn du wissen willst wie man nicht mehr "eigener herr über geist,körper,leben", wie du es sagst, sein kann, aber genau weiss wie es sich früher mal anfühlte, dan los geh zu deinem h-ticker.... deinem künftigen arschficker.... :wink:






ich versteh dich in der Art und Weise, dass du diesem "wu" erklären willst, wie scheiße das Zeug doch ist. Ich bin ganz deiner Meinung was das anbelangt, aber du solltest dich nicht über ihn lustig machen. Und nein, er ist nicht 16.. wu ist ein näherer Freund von mir und ganz bestimmt nicht psychisch labil bzw dumm in der Hinsicht, dass er denkt, er sei reif genug für diese Droge. Keiner ist reif oder genug Erfahren ! Niemand wird es je sein... diese Droge fickt den Körper enorm, berühmte Musiker wie Curt Cobain oder Lou Reed sind oder werden noch daran verrecken...




@ wu
du kennst meine Einstellung zu Nadeln.. wir haben gemeinsam noch vieles vor. das darfst du nicht vergessen ;) mit ner methadon leiche kann ich nicht tanzen :twisted: :evil:
"Liebe ist die Anziehungskraft des Geistes,
wie die Schwerkraft die Anziehungskraft der Körper ist."

Valerie Marie Breton
ॐ ॐ ॐ
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
865 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.02.05 19:30

ethno schrieb:
halllloooo!!!!???
wenn ich dies so durchlese, sehe ich nur etwas, dass -> :roll: wu :freak: <- hören will: "ja konsumiere es, es ist gar nicht so schlimm wie alle sagen"
:roll: und ja solch eine selbst überzogene geistesstärke kenne ich sonst nur von ca. 16 jährigen, welche noch nicht wirklich stabil in ihrem leben integriert sind und sich nichts sagen lassen wollen....

dan los geh zu deinem h-ticker.... deinem künftigen arschficker.... :wink:



:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:


Kanna_bis schrieb:
mmh, also wenn ihr wu schon helfen wollt, dann bringt es nichts, wenn man ausfallend gegenüber seiner person wird....es ist ok ihm zu sagen, dass das, was er tut scheiße ist, aber angriffe auf die person ( nur weil ihr euch vielleicht selbst angepisst fühlt ) bringen wohl garnichts außer konfilkte und trotz....so hilft man niemandem weiter...



:dafür:
Nichts in deinem Leben kann Wirklichkeit werden, das du nicht zuvor geträumt hast.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
464 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 03.02.05 20:09
:roll: sorry wenn ich jemanden angegriffen habe... doch wenn ich schon wieder lesen wie jemand höchst warscheindlich grob abrutscht kommt mir die galle hoch. hab momentan mehrere kollegen die abstürzen... einer bereits tod.
=>konnte und kann es jetzt noch nicht glauben was wu da zusammen getippt hat...
doch weshalb h und dann gleich gespritzt, es gibt doch so viel anderes....ich versteh dies einfach nicht!
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. Deshalb gilt: Je mehr man sich aufregt, um so mehr wächst es :evil:
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.111 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.02.05 10:50
Hierist noch ein weiterer Heroin Thread ausm ldt, vielleicht interesiert er dich ja.
Das die Sätze:"Ich hab genug Willensstärke um nicht abhängig zu werden...., die anderen werden vielleicht abhängig aber ICH nicht...." wohl beinahe jeder der richtig süchtig wurde gesagt hat, weißt du denk ich mal.
Aber genug des Moralaposteln gelabers, wie du sagtest, jeder ist seines Glückes Schmied. Von meiner Seite her viel Glück, das du das "Eisen" richtig schmiedest ;)

Eines würde mich aber noch interesieren, hast du Heroin schonmal geraucht oder geschnupft? oder legst du gleich beim ersten mal i.v. los?
stoned is the way i walk.....
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 04.02.05 13:05
So etwa mit 15-16 Jahren hab ich mir immer gedacht das Zeug musste ma ausprobieren. Eines Tages war dann n guter Kumpel von mir voll auf schore. Ich musste alles mit ansehen wie der voll abgekackt hat. Inerhalb von 3 monaten hat der etwa 40 Kilo abgenommen von ca 100Kg auf 60Kg, das war echt kein schöner Anblick. Um sich das Geld für die Schore zu beschaffen, hat er erst seine Eltern beklaut, dann seine Freunde, dann alte Omas und Kioske. Einmal als ich bei ihm war hat er mich angefleht was für ihn zu besorgen. So einen anblick hab ich noch nie zu vor gesehen. er lag zitternt vor mir auf em Boden voll von oben bis unten Angekotz. Dann hat es auch mir gereicht. Ich hab ihm eine in die Fresse gehauen und bin gegangen.
2 Monate später ist er dann in den knast gekommen für 2 Jahre zu dem zeitpunkt war er gerade einmal 17. 2 Jahre später hab ich ihn dann in der stassenbahn getroffen, er meinte er sei jetz clean, und die zeit im Knast hätte ihm gut getan. Hab dann auch wieder öfters was mit ihm unternommen.
Naja n Monat Später war er wieder voll drauf. Diesmal haben ihn seine eltern aber mit Geld unterstützt damit er nicht wieder criminel wird. Ich habe auch so gut es ging versucht ihn zu unterstützen, hatte nur zu der Zeit selber genug Probleme mit J und Basen. Seit dem sind ungefähr 3 Jahre vergangen, er ist jetz im Methadonproramm. Seine aussichten sind aber trotzdem scheisse den er bekommt nichts mehr auf die reihe. er hat jetz eine starke psychosozialephobie und traut sich kaum noch auf die Strasse.

@ Wu
was ich damit sagen möchte man muss erst mit eigenen augen gesehen haben wie einen H zerstört. Das Lebende beispiel ist am abschreckensten.
Durch irgendwelche scheiss Filme oder so was kann man gar keinen echten eindruck über diese scheisse bekommen. Wu hast du in deinem bekannten Kreis Leute die auf Heroin sind? Also ich werde dieses Zeug nie nehmen auch wenn ich schon alles andere genommen hab,aber nie Schore.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.02.05 14:29
äußer mich später nochmal, keine zeit ...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.02.05 14:21
@ ethno
warum h ? wie wirkt denn h ? denke nicht wirklich dass es eiin vergleichbares feeling gibt ... und ob ich es aus diesem grund nehmen wollen würde ist wie gesagt meine entscheidung,, macht euch mal keine gedanken, ihr habt mir ja gesagt was ihr davon haltet

@ maciej
klar haben wir noch viel vor :) dem wird niemals was im weg stehen ;)
@ hyde
hab keine eigenen erfahrungen mit h, nein ... nasal oder intravenös, beides würde mir zusagen ~_~

@ Shabu
nee, ich habe keine h-abhängigen in meinem bekanntenkreis.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
103 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.02.05 17:51

wu schrieb:


@ maciej
klar haben wir noch viel vor :) dem wird niemals was im weg stehen ;)




das will ich auch hoffen...WU...aber ob es bei dem einem mal bleibt...das ist die andere frage...du siehst ja wieviele leute dran "verrecken" ich würde es deiner psyche schon zutrauen...aber wer weiß welches türchen es öffnet und welcher "dämon" ;) in dir erweckt wird und immer wieder seine nahrung braucht.
du hast noch genügend ZEIT!!! wie maciej schon gesagt hat...ich habe auch kein bock auf ne WU-Leiche und auch keine lust dich an dem zeug untergehen zu sehen.

um nochmal auf die stärke der psyche zurückzukommen, ja es gibt ausnahmen, die es schaffen NICHT süchtig zu werden. mein onkel (35) hat sich jetzt ungefähr 5x H spritzen lassen und er raubt keine omis etc aus. der letzte konsum liegt jetzt 6-7 jahre zurück?
das einizge was er öfters zu sich nimmt ist cannabis ;)

wie gesagt, ich würde dir empfehlen noch ein wenig zu warten...
weil abhalten kann man dich bestimmt net, aber man kann es hinauszögern ;)

MAKE NO SHIT!!!

felix
Immer wieder und wieder
steigst du hernieder
in der Erde wechselnden Schoß,
bis du gelernt im Licht zu lesen,
daß Leben und Sterben eins gewesen
und alle Zeiten zeitenlos.

- Manfred Kyber (1918 Ewigkeit)
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
27 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.02.05 20:51
also wenn du zum 1. mal h probierst (auch beim 2. & 3. mal noch) dann bitte nasal!!!! auch wenn du jetzt sagst dass du es nur 1 mal machen willst - wenn dein körper den stoff nicht kennt ist gesprizt sogar die kleinstdosierung ein risiko!
(!!!nur gutgemeint, soll aber keine befürwortung sein!!!)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
12 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.02.05 21:52
So ich zieh ersteinmal meine Samthandschuhe aus... Wißt ihr was mich hier ankotzt? dieser Typ, der sagt er fühlt sich reif genug, für das, von dem hier jeder abrät - ok wenn mir was angeboten wird und ich nehms aus Übermut und aus der Situation heraus - dann ist das Scheiße, aber irgendwie noch nachvollziehbar - aber zuerst die Egostärkung der widerlichsten Art nach dem Homeopathenmotto - ich fühle mich jetzt dazu berufen und ähnlich scheiße - und seht wie stark ich bin - ich laß mich nicht überzeugen - und mir passiert das alles nicht - daß ist echt widerlich. -ganz zu schweigen von dem Vorhaben gleich mal zu spritzen, weil man ja so stark ist - und dann heißt es noch man soll doch nicht so böswillig reden über den Typen und er ist alt genug blalbla... - der, der ihn da wieder rausholt wird ihn auch nicht mit Samthandschuhen anfassen können - und mein lieber, von wegen: hab jetzt keine Zeit. - die wirst du nachher auch nicht mehr haben - oder warum müssen sogar Rockstars (naja Indie, aber immerhin) Leute ausrauben, weil sie sonst nicht genug Geld zusammenkriegen? - kannst dir mal ausrechnen wieviel Geld du in ein paar Jahren brauche wirst. Naja und zudem, daß du einfach nur wissen willst wie geil es ist. Probier doch Mal aus dem Fenster springen: alle die es gemacht haben werden dir abraten, aber, die die nicht überlebt haben, haben es vielleicht geil gefunden.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.02.05 23:43
@ schmirgelpapier

sagmal bezahlt dich jemand dafür ?
hier ging es ursprünglich um was anderes, ich wollte nur ne antwort auf meine frage..., was ich aber sonst so mache, nicht böse gemeint, geht dich einfach nichts an. ich bitte dich und die anderen das mal so zu akseptieren... ~_~
danke
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.02.05 12:41

SfG schrieb:
also wenn du zum 1. mal h probierst (auch beim 2. & 3. mal noch) dann bitte nasal!!!! auch wenn du jetzt sagst dass du es nur 1 mal machen willst - wenn dein körper den stoff nicht kennt ist gesprizt sogar die kleinstdosierung ein risiko!



Das stimmt so nicht. Mir hat mal ein Typ, der schon einmal H genommen hat (nasal), daß es eigentlich viel gefährlicher ist, da man angeblich viel schneller ne Überdosis bekommt, als beim fixen. Ich weiß nun nicht, ob und was da dran ist, aber vielleicht weiß ja jemand mehr.
ver
rückt
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
12 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 06.02.05 13:06
@wu

zieh meine Samthandschuhe wieder an

du hast nachdem du die Frage gestellt hast, aber noch ein paar andere Sachen gesagt, ganz abgesehen davon, daß dir die Antwort offensichtlich nicht gefallen hat.


Zitat:
wenn man anfangs den durchblick behält und sich nicht selbst bellügt is es ja kein problem wie ich es sehe. und mein leben versauen würd ich mir auch nicht. ich habe willensstärke, ich will leben


diese Aussage zergeht einfach zartbitter auf der Zunge

du hast recht geht mich eh alles nichts an, mir ist es auch wurscht was du machst und ja, ich steh bei der biblischen TV-Serie "Eine himmlische Familie" auf der Gehaltsliste. Ich werd' mich in Zukunft ein bissl zurückhalten, weiß auch nicht was mit mir los ist - viel Spaß wünsch ich dir noch
 

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 4913) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Heroin - Sammelthread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen