your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Hasch und pille?


« Seite (Beiträge 16 bis 25 von 25)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
10 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 25.07.05 16:56
Vielleicht mal Frauenarzt bei Gelegenheit fragen welche Kräuter (auf Teemischungen hinweisen wenn sie blöd gucken sollte) die Pille beeinflussen könnten oder Freundinnen die auch rauchen..


(interessieren mich eigentlich auch..)
8)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 25.07.05 17:22

SoulsInIce schrieb:
Vielleicht mal Frauenarzt bei Gelegenheit fragen welche Kräuter (auf Teemischungen hinweisen wenn sie blöd gucken sollte) die Pille beeinflussen könnten oder Freundinnen die auch rauchen..


(interessieren mich eigentlich auch..)
8)



jo, damals hatte ich auch vor, meine frauenärztin mal zu fragen.. naja, schon direkt, inzwischen bin ich so frei :lol:
aber hat sich inzwischen eh erledigt ;)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
10 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.10.05 19:31

asw22 schrieb:
Hallo,

wie verträgt sich eigentlich hasch mit der pille? nicht das ich am schluß dann mal nachwuchs habe... :?
Hab nämlich vor ner woche ca. in hamburg bei meinem freund damit mal angefangen, und könnte mich drann gewöhnen :D
aber sowas wüßte ich schon ganz gern.. hab auch leider im forum nix dazu gefunden....aber vll bin ich einfach auch nur blind....



Also meine Freundin ist seit über 8 Jahren Hasch-Konsumentin (und das nicht zu knapp) und bei ihr gab's bisher nicht die geringste Spur von Nachwuchs.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.10.05 16:56
also bei mir ist bis jetzt auch nichts passiert. und ich kiffe jetzt seit über 1 jahr reglmäßig.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
40 Forenbeiträge
1 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 14.10.05 13:42
Hmm.. eine identische Frage hatte ich bereits in einem anderen forum gelesen und die Antwort war:

Ja es ist verträglich.

Hier kannst du weiternachlesen:

 http://cannabis-archiv.de/archiv/medizin/antibabypille.html
http://www.klamm.de/?refid=287825 Anmelden und Geld verdienen
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.10.05 20:57
zuletzt geändert: 16.10.05 20:59 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Also ich hab mich auch schon mal schlau gemacht weil ich nicht Papa werden will.
Hier ist das Ergebnis:

 http://cannabis-archiv.de/archiv/medizin/antibabypille.html

/EDIT: Da war er wieder... Mein Forenfeind war schneller als ich! :'(
Da-Michel ich hasse dich!!! XD
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
40 Forenbeiträge
1 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 17.10.05 19:28

PsykO schrieb:


/EDIT: Da war er wieder... Mein Forenfeind war schneller als ich! :'(
Da-Michel ich hasse dich!!! XD



Hmm man kennt sich ;) .. aber falls du das ernst mienst bin ich schwer enttäuscht .. du hasst mich :) ?!! ..
http://www.klamm.de/?refid=287825 Anmelden und Geld verdienen
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.10.05 19:48
Ich nehm seit meinem 15. Lebensjahr die Pille und bin bis heute, trotz regelmäßigem Konsums sämtlicher Drogen noch nicht schwanger geworden... ok, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben, aber bis jetzt ist Gott-sei-Dank noch nie was passiert !
Aber ich schieb da auch immer voll die Paranoia rolleyes .
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
239 Forenbeiträge

ICQ MSN
  Geschrieben: 26.10.05 16:32
also erst mal:

der link von cannabis-archiv ist vom namen her ja schon mal eine extrem seriöse quelle!
das ist in etwa so schlau wie sich auf wokda.de gesundheits infos über den verzehr von alkohol zu besorgen. O_o

die andere sache ist doch: wie wichtig ist es dir kein kind zu bekommen?
klar kannst du dich auf 10 forum user verlassen die seit sie 14 sind kiffen und noch nicht schwanger geworden sind...
ich vermute aber mal, spätestens wenn du dann so ein blach an der backe kleben hast sind dir objektive erfahrungen relativ egal.

das problem ist, dass selbst wenn thc die wirckung der pille nicht beeinflusst immer noch die gefahr besteht, dass du tierisch kotzen must -> nicht so gut und das soll ja passieren wenn man so volle kanne drauf ist und sich dabei körperlich betätigt.

von daher: gummi druf und gut ist, dann macht man sich auch nicht dabei sorgen und die ganze angelegenheit macht dadurch auch noch deutlich mehr spaß...
follow us to the kokain bar, the lsd island. dance on kokain, lsd, xtc, whatever a neverending dream of love.
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
99 Forenbeiträge

MSN
  Geschrieben: 26.10.05 16:55
zuletzt geändert: 26.10.05 16:56 durch Trickster (insgesamt 1 mal geändert)
nsnb2005 schrieb:
also erst mal:

das problem ist, dass selbst wenn thc die wirckung der pille nicht beeinflusst immer noch die gefahr besteht, dass du tierisch kotzen must -> nicht so gut und das soll ja passieren wenn man so volle kanne drauf ist und sich dabei körperlich betätigt.


Hmm... Also ich kann nich unbedingt bestätigen dass einem bei THC-Konsum in irgendeiner Weise übel wird?!
Bei mir ist eher das Gegenteil zu beobachten...

Und ich denke von medizinischer Seite aus betrachtet ist es mit Sicherheit kein Problem zu kiffen wenn man die Pille nimmt...

Im Zweifelsfall kann man ja immer noch mal die nette Apothekerin bzw noch besser den Arzt zu fragen der dir die verschreibt...
Der kann dir definitiv weiterhelfen und unterliegt ja bekanntermaßen der ärztl. Schweigepflicht wink
Nichts ist wahr;Alles ist erlaubt !

« Seite (Beiträge 16 bis 25 von 25)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Hasch und pille?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen