your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » DMT


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 43) »

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.08.05 01:16
Wie siehts aus wie viel muss ich rauchen wenn ich das dmt nicht extrahiere?
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 12.08.05 14:02

Alma_Negra schrieb:
Wie siehts aus wie viel muss ich rauchen wenn ich das dmt nicht extrahiere?


du willst dmt-haltiges pflanzenmaterial rauchen? eine entheogene dosis DMT sind so ca. 50 mg. der DMT-gehalt der besten pflanzlichen quellen beträgt 0,5-1 %. d.h. du müßtest so 5-10 gramm pflanzenmaterial rauchen, möglichst in einem zug. viel spaß.

außerdem glaube ich, daß das DMT in der pflanze nicht als rauchbare freie base vorkommt, sondern als salz gebunden an irgendwelche organischen säuren.
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
145 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.11.05 14:05
hi...

ich wollte mal wissen ob schon jemand erfahrungen mit einem der Ayahuasca Pack's von az...us.at gemacht hat?

Lohnt sich der Kauf oder lieber einzeln kaufen?
Qualität der Ware?

mfg muh
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.784 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 02.11.05 14:45
würde mich auch interessieren, vorallem wie ein paket davon wirkt, dosis erschien mir immer ein bisschen niedrig, naja vielleicht extra, ist ja DMT, da sind die wahrscheinlich vorsichtig
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 03.11.05 01:15
zuletzt geändert: 03.11.05 01:18 durch ungelesene Bettlektüre (insgesamt 2 mal geändert)

muh schrieb:
hi...

ich wollte mal wissen ob schon jemand erfahrungen mit einem der Ayahuasca Pack's von az...us.at gemacht hat?

Lohnt sich der Kauf oder lieber einzeln kaufen?
Qualität der Ware?

mfg muh


habe zwar nicht direkt erfahrung damit, aber 8 euro für das billigste (und das würd ich nehmen, außer du brauchst für deine schamanistischen vibes unbedingt die original-rezeptur) erscheint mir ein einigermaßen fairer preis, wenn man das nur mal ausprobieren will. will man sich gleich einen größeren vorrat besorgen, ists natürlich viel billiger, sich die zutaten einzeln zu bestellen (und dafür gibts billigere händler als den besagten).

die dosierung (3 gramm steppenraute und 8 gramm jurema) erscheint mir ganz vernünftig.
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.11.05 10:24
Also ich hab Ayahuasca mal probiert, Dosierung war 30g banisteriopsis caapi und 30g psychotria viridis. Habe 24std lang gefastet und das dann in Form von Tee zu mich genommen. Geschmack nicht gerde gut! Hatte überhaupt keine Optics, vom feeling her vielleicht ein bisschen, aber mehr auch nicht. Hab mir diesen Pinguin Film der gerade läuft angeschaut, und hätte teilweise fast weinen können weil ich mich so mit der Natur vereint fühlte, war aber die ganze Zeit doch eigentlich klat im Kopf....
Weniger ist mehr
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
484 Forenbeiträge
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 03.02.07 18:51
passionsblume rauchen vorm yoposniefen?
schon mal jemand probiert?
oder dmt-kristalle geraucht?
möcht ich unbedingt wissen....
 
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 10.04.12 01:25
hey ich hab dmt-pulver aus yopo samen, das mit kalk gefreebased wurde.


Zitat:
Usage
Lass die 5 Samen in einem geschlossenem, trockenem Topf rösten, bis sie wie Popcorn aufpuffen, und zermahl si dann zu Pulver. Dieses Pulver kann dann geschnupft werden. Der visuelle Effekt kann ordentlich verstärkt werden, wenn Du essbaren Kalk hinzufügst. Dieser wird zusammen mit dem Yopo versandt.



kann mir jemand ungefähr sagen wie viel mg ich davon konsumieren muss für einen guten bis mittel guten trip?

greetz
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
471 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.04.12 11:52
Hi!


Hab mich mit dem Thema lange und eingängig beschäftigt. Also Zubereitung etc. ist alles klar für mich.
(bzgl. Dosierung würde ich erstmal einen Yopo-Samen nehmen und schauen ob was passiert. In Milligramm wird dir das kaum jemand angeben können, da keiner weiß wie potent deine Seeds sind. Bei Anadenanthera Colubrina = Cebil braucht man anscheinend mehr, als von den Yopo)

Ich habe nur eine einzige Frage:
Ist das nicht extremst ekelhaft sich Asche in die Nase zu ziehen? Das Brennen mal außen vor, aber man SCHMECKT doch förmlich die (Kippen)Asche. Kommt das so in die Richtung Aschenbechergeruch? Kalk müsst ich mir erst besorgen, aber der Aschegeschmack würde mich doch sehr interessieren, bevor ich sie mir reinrandaliere ^^
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
471 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.04.12 12:01
Hi!


Hab mich mit dem Thema lange und eingängig beschäftigt. Also Zubereitung etc. ist alles klar für mich.
(bzgl. Dosierung würde ich erstmal einen Yopo-Samen nehmen und schauen ob was passiert. In Milligramm wird dir das kaum jemand angeben können, da keiner weiß wie potent deine Seeds sind. Bei Anadenanthera Colubrina = Cebil braucht man anscheinend mehr, als von den Yopo)

Ich habe nur eine einzige Frage:
Ist das nicht extremst ekelhaft sich Asche in die Nase zu ziehen? Das Brennen mal außen vor, aber man SCHMECKT doch förmlich die (Kippen)Asche. Kommt das so in die Richtung Aschenbechergeruch? Kalk müsst ich mir erst besorgen, aber der Aschegeschmack würde mich doch sehr interessieren, bevor ich sie mir reinrandaliere ^^
 
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 25.04.12 12:30

SchredderNaut schrieb:
Hi!


Hab mich mit dem Thema lange und eingängig beschäftigt. Also Zubereitung etc. ist alles klar für mich.
(bzgl. Dosierung würde ich erstmal einen Yopo-Samen nehmen und schauen ob was passiert. In Milligramm wird dir das kaum jemand angeben können, da keiner weiß wie potent deine Seeds sind. Bei Anadenanthera Colubrina = Cebil braucht man anscheinend mehr, als von den Yopo)

Ich habe nur eine einzige Frage:
Ist das nicht extremst ekelhaft sich Asche in die Nase zu ziehen? Das Brennen mal außen vor, aber man SCHMECKT doch förmlich die (Kippen)Asche. Kommt das so in die Richtung Aschenbechergeruch? Kalk müsst ich mir erst besorgen, aber der Aschegeschmack würde mich doch sehr interessieren, bevor ich sie mir reinrandaliere ^^



jap war es :) ich habe so ca.300mg konsumiert von dem pulver und das hat nur ansatzweise, leicht gewirkt. ich werde mir wohl nochmal reines 5-meo.dmt bestellen und meine experimente damit fortführen^^
playin' russian roulette with a full clip
Traumländer



dabei seit 2008
1.954 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.04.12 14:06
SchredderNaut schrieb:
Ist das nicht extremst ekelhaft sich Asche in die Nase zu ziehen? Das Brennen mal außen vor, aber man SCHMECKT doch förmlich die (Kippen)Asche. Kommt das so in die Richtung Aschenbechergeruch? Kalk müsst ich mir erst besorgen, aber der Aschegeschmack würde mich doch sehr interessieren, bevor ich sie mir reinrandaliere ^^

Irgendwas sagt mir dass das nicht für zimperliche ist, also nichts für kratomkotzer öä biggrin
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.491 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 25.04.12 20:07
Yopo Samen enthalten kein DMT, sondern 5-meo-dmt, was noch viel intensiver wirkt und mehr Nebenwirkungen hat. Ich kann davon nur abraten, außer ihr seid echt hart im nehmen...
Logbucheintrag 6.1.2: An meinem Fenster fliegen Menschen vorbei ...
Ex-Träumer



dabei seit 2010
628 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 25.04.12 21:49
zuletzt geändert: 25.04.12 22:39 durch al0ne (insgesamt 1 mal geändert)

pilzfreak schrieb:
Yopo Samen enthalten kein DMT, sondern 5-meo-dmt, was noch viel intensiver wirkt und mehr Nebenwirkungen hat. Ich kann davon nur abraten, außer ihr seid echt hart im nehmen...



ich hab mich von das Selbstmordkabinett in meinem Kopf inspirieren lassen^^

ich fühle mich bereit, auch diese erfahrung zu meistern.

greetz
playin' russian roulette with a full clip
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
1.491 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 26.04.12 00:16
Dann hol dir den Reinstoff, das ist viel angenehmer...
Logbucheintrag 6.1.2: An meinem Fenster fliegen Menschen vorbei ...

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 43) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » DMT










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen