your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » koks einmal?


« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 60) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.06 17:38
Mach es doch einfach mal. Ich hatte vorher auch extrem schiss, hatte immer Bock drauf aber einfach zuviel Schiss. Dann hab ich bei einem Weed bestellt, aber er hat es verplant und hatte stattdessen Koka dabei. Dann hab ich mir gedacht ok das ist jetzt Schicksal, es sollte so sein! Das Koks war vom Stein, also Topqualität! Und es war richtig geil, ich war so super drauf wie noch nie zuvor - und Runterkommen war auch nicht schlimm. Nachdem die Wirkung von der ersten Line weg war hab ich noch eine gezogen, und als die Wirkung weg war bin ich schlafen gegangen. War wirklich 0 Problem mit Runterkommen. Am nächsten Tag war ich richtig farbig und vital im Gesicht, jeder hat mir gesagt das ich heute ja so gut aussehe! Ich war wochenlang noch Ego-geboostet, aber nicht im negativen Sinne, ich hatte einfach ein hohes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Also das war schon eine Erfahrung die ich sehr gerne gemacht habe!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 17:44

BOZZ schrieb:
Mach es doch einfach mal. Ich hatte vorher auch extrem schiss, hatte immer Bock drauf aber einfach zuviel Schiss. Dann hab ich bei einem Weed bestellt, aber er hat es verplant und hatte stattdessen Koka dabei. Dann hab ich mir gedacht ok das ist jetzt Schicksal, es sollte so sein! Das Koks war vom Stein, also Topqualität! Und es war richtig geil, ich war so super drauf wie noch nie zuvor - und Runterkommen war auch nicht schlimm. Nachdem die Wirkung von der ersten Line weg war hab ich noch eine gezogen, und als die Wirkung weg war bin ich schlafen gegangen. War wirklich 0 Problem mit Runterkommen. Am nächsten Tag war ich richtig farbig und vital im Gesicht, jeder hat mir gesagt das ich heute ja so gut aussehe! Ich war wochenlang noch Ego-geboostet, aber nicht im negativen Sinne, ich hatte einfach ein hohes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. Also das war schon eine Erfahrung die ich sehr gerne gemacht habe!



Und hast du es seitdem oft wieder getan?
Weniger ist mehr
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.06 17:46
ich rede hier nicht vom ball, bei dem sauf ich mich nur an und kiff mich zu, so wie auf jedem anderen auch... ich rede von der party bzw. dem tag an dem ich weiß dass ich frei bin und nie wieder in die schule gehen muss und dabei auchnoch das abitur geschafft hab! ephedra soll ja so sehr auf den kreislauf gehen und am ehesten noch wie speed wirken... ich weiß nicht so recht... also will man teile noch eher öfter nehmen wie koka? naja, danke nochmal!
lg toru
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.06 17:49

Yannig schrieb:


Und hast du es seitdem oft wieder getan?



Nein, kein einziges mal ;) Nur zu richtig besonderen anlässen.... also meinem Geburstag z.B., der ist in 3 Monaten
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
602 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 17:52
BOZZ schrieb:
Yannig schrieb:

Und hast du es seitdem oft wieder getan?


Nein, kein einziges mal ;) Nur zu richtig besonderen anlässen.... also meinem Geburstag z.B., der ist in 3 Monaten


hehe, nicht schlecht... Wenn ich was da hab ist es schwuppdiwupp weg, aber ich hol nur ganz selten was (3 mal in 8 monaten). Ich finde das geht klar, sollte genußmittel bleiben, und nicht zum Suchtmittel werden wink
Weniger ist mehr
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
166 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.06 17:55
Genauso seh ich das auch ;) Und wenn ich was da hätte wär das sicher auch sofort weg, ist auch besser so! Denn sonst denkt man sich vielleicht die nächsten Tage "mhh... ich hab ja noch was... das sollte ich ziehen!" und schon zieht man es auch an normalen Tagen
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
155 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.06 23:49
das mit dem süchtig werden ist echt relativ..
du lernst es kennen und damit es eben auch möglicherweise lieben.. alles halt eine typsache wie du damit umgehen kannst wenns dir gefällt. also von einem mal kannst du ja auf keinen fall physisch abhängig werden und der psychische suchtaspekt ist nunmal von mensch zu mensch verschieden.. ich kann dir aus persönlicher erfahrung sagen, nachdem ichs einmal vor nem halben jahr gemacht hab, hatte ich bisher nicht das dringende bedürfnis es zu wiederholen, ich würds zwar wieder machen, hab mir aber auch damals nicht vorgenommen es nur einmal zu probieren.. was mir persönlich nicht so gefallen hat, ist dass es einen so kalt, vl. auch etwas aggressiv werden lässt, also die wirkung hat schon spaß gemacht aber es war komisch, als für gewöhnlich eher mitfühlender mensch, in so eine rolle gedrängt zu werden..
da find ich ephedrin oder speed mit alk besser und ist auch billiger und langanhaltender..
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.03.06 16:34
jo, ich werd jetzt eh mal ephe testen... das mitm koks seh ich dann eh in einem jahr oder so sollt ich dann wirklich überlegen...
danke nochmal!
lg toru
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 11.03.06 17:09

Toby1985 schrieb:
das mit dem süchtig werden ist echt relativ..
du lernst es kennen und damit es eben auch möglicherweise lieben.. alles halt eine typsache wie du damit umgehen kannst wenns dir gefällt. also von einem mal kannst du ja auf keinen fall physisch abhängig werden und der psychische suchtaspekt ist nunmal von mensch zu mensch verschieden.. ich kann dir aus persönlicher erfahrung sagen, nachdem ichs einmal vor nem halben jahr gemacht hab, hatte ich bisher nicht das dringende bedürfnis es zu wiederholen, ich würds zwar wieder machen, hab mir aber auch damals nicht vorgenommen es nur einmal zu probieren.. was mir persönlich nicht so gefallen hat, ist dass es einen so kalt, vl. auch etwas aggressiv werden lässt, also die wirkung hat schon spaß gemacht aber es war komisch, als für gewöhnlich eher mitfühlender mensch, in so eine rolle gedrängt zu werden..
da find ich ephedrin oder speed mit alk besser und ist auch billiger und langanhaltender..




Koks macht nicht physisch abhängig.

@toru
Ich will ja jetzt nichts verherlichen aber so schlimm sind die Nebenwirkungen(runterkommen und co) auch nicht. Bei den ersten malen Koka hatte ich überhaubt keine Depris eher im gegenteil. Das Koks hat damals sogar ne Woche nach Konsum noch positive Nebeneffekte gehabt
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
155 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.03.06 18:34
also ich hatte auch keine depressionen danach, aber man hat trotzdem das bedürfnis wenn die wirkung nachlässt gleich was nachzulegen bzw. man kann auch nie so wirklich genug bekommen, das find ich an der droge etwas beängstigend..


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.03.06 21:10
Du planst das ja wie in den Supermarkt gehen und die erste Flasche Rum kaufen... ich kan schon garnicht süchtig werden weil´s jedesmal schwer ist/war ganz sauber dranzukommen. ich werd dafür nicht durch irgendwelche drecks techno clubs ziehen oder in nem komischen Hinterhof gehen. mein "vermittler" ist weggezogen,also hat sich das auch ...na soll ich leider sagen? ja...leider erledigt.
Ach so,und hallo erstmal ;-)
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 14.03.06 21:33
Ich habe mir 1998 auch mal ein Briefchen Koks bestellt. Ich fand es auch schwierig da überhaupt dranzukommen und keine Königsmischung (Pep&Koks) angedreht zu bekommen.

Ich denke beim ersten Mal entscheidet sich, ob Du süchtig werden könntest. Kokain erzeugt ja auch "nur" eine psychische und keine körperliche Abhängigkeit.

Ich fands erstens nicht so geil (Pilze oder LSD sind da viel göttlicher find ich)
Zweitens völlig überteuert.

Hatte es am Abend mit ner Freundin gezogen, dann Party machen gegangen, Nachts zu Hause Sex und dabei nochmal einiges gezogen.

Am nächsten Nachmittag hatte ich so 1 bis 2 Stunden ziemliche Depressionen ohne Grund (Grund kennen wir ja)

Trotzdem beschlich mich in der folgenden Woche der Wunsch es nochmal zu bestellen. Zum Glück hatte ich dafür kein Geld. Bei mir ist es deshalb bei dem einen Mal geblieben. Aber ich habe das Suchtpotenzial wohl gespürt...
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.03.06 10:50
koks is geil keine frage aber man sollte es nich zu oft nehmen.habe selber zeiten gehabt wo ich über monate jedes weekend koka gezogen habe.man will einfach nur koks irgendwann und wenn nix da is is alles scheisse :/ naja wie gesagt aufpassen :D
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.03.07 22:25
das topic hat nun wieder an aktualität gewonnen weil mir jetzt 1g koka zur verfügung stehen. ich will es mir aber auf alle fälle erst nach dem abitur gönnen (planmäßig ende mai). eine nacht lang richtig koksen mit meinem besten freund. aber es bleiben immer noch zweifel. ich wollte eigentlich pep aber das ging nicht (aber nächste woche vielleicht) und habe inzwischen scon ca. 5-7 mal ephedrin genommen welches mir sehr zusagt! geht zwar auf den kreislauf, aber dir wirkung kann ich zum lernen und klausuren scrheiben echt gut gebrauchen. aus anderer motivation hab ich es nur 1 mal genommen (silvester um länger wach zu sein und einen total geilen abend mit thc alk und eben ephedrin zu haben, gibt auch einen tb dazu). das koks sollte aber zum spaß genommen werden.... ich will es wirklich mal versuchen und nach dem abitur wäre auch der perfekte zeitpunkt, aber irgendwie hab ich angst davon echt süchtig zu werden. ist vielleicht auch gut. wenn diese angst bestehen bleibt und ich es 1 mal nehme und weiß wie geil es ist hab ich vielleicht noch mehr angst süchtig zu werden und werd es dann gar nicht mehr tun! :) hoffe ich zumindest!
mfg toru
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.07 00:09
Ich hab es bisher einmal vor drei Monaten auf ner Party probiert, als mir ein Freund spontan ein Anbot machte ob ich es mal probieren will. Ich habs gemacht und ich habs auch geil gefunden, ich würds vielleicht auch wieder tun, aber zu diesen Preisen mir es nie selber kaufen. Da find ich z.b. Teile besser für Partys. Am Tag danach war ich nicht richtig deppresiv, aber es hat mich alles ziemlich gelangweilt, 2 Tage danach war eigentlich alles wieder normal und ich hatte auch kein Bedürfniss es wieder zu tun. Aber wie gesagt bei den Preisen greif ich lieber zu Teilchen oder Pilzen(die find ich sowieso einfach nur göttlich).
Blumen sind auch bloß Menschen und keine Tiere

« Seite (Beiträge 16 bis 30 von 60) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » koks einmal?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen