your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 3256 bis 3270 von 17472) »

AutorBeitrag
User gesperrt



dabei seit 2006
410 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 26.05.10 13:58
genau das habe ich mir gedacht, in deinem Sortenthread wird meist nur Malaysia Maeng Da aufgelistet von diesem einen speziellen Shop, genau das war mir schon im Vornherein klar ;)


Eine Frage an andere Kratom User:
Wenn ihr es abends nehmt, geht es euch da auch so, dass es in eurem Bett zwar sehr gemütlich ist, aber nicht schlafen könnt? ich war heute nacht bis 4 uhr wach gelegen, aber es war nicht unangenehm...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.05.10 14:12

Michael1985 schrieb:
Eine Frage an andere Kratom User:
Wenn ihr es abends nehmt, geht es euch da auch so, dass es in eurem Bett zwar sehr gemütlich ist, aber nicht schlafen könnt? ich war heute nacht bis 4 uhr wach gelegen, aber es war nicht unangenehm...



hi! mir ist das noch nie passiert, mir hilft kratom beim einschlafen fast so gut wie thc oder gabanerge substanzen, aber ich habe es schon von vielen usern gelesen, dass sie von kratom schwierigkeiten beim einschlafen haben. das einzige was es bei mir hinsichtlich schlaf bewirkt sind sehr realistische lange träume an die ich mich dann meist auch erinnern kann (sonst ist meiner erinnerung an träume eher sehr schwach bis gar nicht vorhanden).
lg tg
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
4.352 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.05.10 14:21
Ich gehöre allerdings auch nicht zu denen, die von Krokant nicht schlafen können, eher im Gegenteil. Da schwubber ich richtig schön ab. Strange ist das.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2008
277 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.05.10 15:07
Für mich ist Kratom ein super Schlafmittel, schlafe sonst richtig besch... Allerdings kann ich auch erst schlafen, wenn die Wirkung schon wieder am Abklingen ist. Wenn ich es erst abends nehmen würde, würde ich auch stundenlang wach liegen.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
3.261 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 26.05.10 16:29
Der Sortenthread hat mir nun die Entscheidung gebracht, doch mal Kratom zu probieren
Da ihr euch beim Shop und der Sorte ja einig seit, konnte ich mir das ausprobieren der zig Sorten sparen.
Danke dafür. ;-)
 
User gesperrt



dabei seit 2006
410 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 26.05.10 19:34
sind wir mal ehrlich:
es kommt eh nur eine sorte in betracht: und das ist malaysian maeng da.

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.05.10 19:49

Zitat:
sind wir mal ehrlich:
es kommt eh nur eine sorte in betracht: und das ist malaysian maeng da.



Die Frage ist doch dann auch noch, welchen Versand man wohl am besten nimmt. Ich schwanke zwischen dem Drachen und dem Kratominator, wobei ja letzterer ein wenig teurer ist und in dem Sammelthread, ja alle vom Drachen bestellt haben, trotzdem kann ich mich nicht wirklich entscheiden...
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.05.10 19:57

Michael1985 schrieb:
sind wir mal ehrlich:
es kommt eh nur eine sorte in betracht: und das ist malaysian maeng da.


Bisher war Malaysian Maeng Da von Drachen zwar mein Standardkratom, aber immer wenn etwas plötzlich über den grünen Klee angepriesen wird, werd ich misstrauisch. Warum gilt das Malaysische Meang Da seit neuestem gegenüber dem Thai pimp als hochwertiger? Früher hieß es hier im Thread, daß das Malysische Maeng Da zwar für den Preis sehr gut sei, aber nicht an das Thai Maeng rankommen würde.


 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
702 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 26.05.10 20:03
Ich habe jetzt noch ein zwei Sorten eingetragen, vll solltet ihr nochmal schauen, bevor ihr kauft.
Edel sei der Frosch, hilfreich und gut.

Der erste und einzige Haschischtote ist und bleibt Henk der Dockarbeiter!
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
28 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.05.10 01:38
was mich ein bisschen stutzig macht ist, dass z.B. in Thailand Kratombesitz sehr hart bestraft wird, ein bekannter deutschler Händler jedoch trotzdem von seinen "guten Kontakten" zu thailändischen Produzenten und gar staatlichen "Zertifikaten" spricht.

ZItat: "Wir haben somit einen direkten Draht zu den Erzeugern, die uns eine einwandfreie und unbelastete Kratom-Qualität versprechen. Dies wird uns auch stets schriftlich für die reibungslose Einfuhr durch ein sog. "Phytosanitary Certificate" beurkundet. Dies ist ein offizielles Dokument, das bei der Ausfuhr von Naturwaren von der zuständigen Behörde im Ursprungsland nach Untersuchung/Begutachtung des Pflanzenmaterials erstellt wird. Hier wurde stets die Reinheit unserer Ware bestätigt, es wurden noch nie Pestizide/Schadstoffe oder sonstige Additive festgestellt."

Merkwürdig.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.05.10 01:46
Naja - mag sein, dass der reine Export dort geduldet oder sogar erlaubt ist da so etwas Geld in das ja nicht gerade reiche Land gespült wird. Der Kratommarkt fristet in vielen Ländern immerhin nicht mehr nur ein Nischendasein.
Das ist aber reine Spekulation meinerseits - du könntest den Betreiber des Shops ja mal fragen, interessieren würde mich das jetzt auch;)

lg, Muetzi
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.05.10 09:21

Zitat:
ZItat: "Wir haben somit einen direkten Draht zu den Erzeugern, die uns eine einwandfreie und unbelastete Kratom-Qualität versprechen. Dies wird uns auch stets schriftlich für die reibungslose Einfuhr durch ein sog. "Phytosanitary Certificate" beurkundet. Dies ist ein offizielles Dokument, das bei der Ausfuhr von Naturwaren von der zuständigen Behörde im Ursprungsland nach Untersuchung/Begutachtung des Pflanzenmaterials erstellt wird. Hier wurde stets die Reinheit unserer Ware bestätigt, es wurden noch nie Pestizide/Schadstoffe oder sonstige Additive festgestellt."



Wo ist in diesem Text dir Rede von Thailand? Wer sagt dass dieser Händler tatsächlich Kratom aus Thailand bezieht?
 
Moderator



dabei seit 2010
422 Forenbeiträge
1 Tripberichte
8 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.05.10 14:23
zuletzt geändert: 28.05.10 18:26 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Also, das Malaysian Maeng scheint mir von der Preis/Leistung am besten zu sein. Offenbar preferieren hier viele einen bestimmten Shop.
Ich hatte meins nicht von dort, sondern vom Thai Man, und es war auch mein favourite! Bestätigt mich ja schon mal in meiner Absicht, dieser treu zu bleiben...

Aaarrghhh! Muetzi!! Grade du als Mod, postest deine Fragen erstmal schön in den anderen Thread ...xD rolleyes
Bitte macht das doch hier...nee nee... biggrin
„Ich halte nichts von dem, was du sagst; aber dein Recht, es zu sagen, werde ich mit meinem Leben verteidigen.“
Voltaires


[Dee Jay] 23:09: nüchtern is vor entzügig der beschissenste zustand
Kommentar von (), Zeit: 28.05.2010 18:26

^^
Und du postest bitte keine Doppelposts, sondern benutzt den Bearbeiten-Button;)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.05.10 18:28

Hagbard C schrieb:
Also, das Malaysian Maeng scheint mir von der Preis/Leistung am besten zu sein. Offenbar preferieren hier viele einen bestimmten Shop.
Ich hatte meins nicht von dort, sondern vom Thai Man, und es war auch mein favourite! Bestätigt mich ja schon mal in meiner Absicht, dieser treu zu bleiben...


Malaysian Maeng Da vom Drachen hatte bisher tatsächlich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und ich hab sehr oft dort bestellt. Was mir aber nicht so recht in die Birne will, ist, daß diese Sorte in diesem Thread in den letzten Monaten eher ein Schattendasein geführt hat und plötzlich das Maß aller Dinge zu sein scheint.
Das kapier ich vor allem deshalb nicht, weil das genau zu dem Zeitpunkt eintritt, als der Drache den Preis für Malaysian Maeng Da erhöht hat. Das ist natürlich das gute Recht des Shopbetreibers, aber daß gerade jetzt der Malaysian Maeng Da - Hype einsetzt ist mir ein Rätsel...


 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.05.10 18:29
zuletzt geändert: 28.05.10 18:44 durch (insgesamt 2 mal geändert)
Verstehe ich nicht ganz. Ich habe eine Frage zu den Eigenschaften einer bestimmten Sorte. Die habe ich in deinem Sortenthread gestellt, in welchem es um die Eigenschaften von Sorten geht. Also genau in dem Thread, den du verlinkt hast um mir zu sagen, ich soll das gefälligst dort tun. Hab ich doch. Was also ist dein Problem, Hörnchen?

Edit: Achso, hab deinen Text leicht missverstanden. Aber warum ist meine Frage dort so verkehrt? Zielt doch genau auf die Thematik ab. Bis jetzt wird da hauptsächlich Malaysian Maeng beschrieben. Mein Interesse gilt dem Thai Red Vain. Was ich haben möchte ist genauso eine Beschreibung, wie sie dort gepostet werden. Warum also soll so eine Frage dort völlig fehl am Platz sein? Hätte ich sie hier gestellt, wäre die Beschreibung zu der Sorte in diesem Thread gelandet, obwohl sie in deinen viel besser passt. Dass du dort keine weitschweifenden Diuskussionen wünscht weiß ich, finde ich auch richtig. Eine Frage die aber genau auf die Thematik in deinem Thread abzielt, sollte dort doch auch gestellt werden dürfen. Würde jdfls Sinn machen, oder? Wenn du aber absolut anderer Meinung bist, bin ich ja still. Auch wenn ich Mühe hätte, das wirklich zu verstehen..

@Scheinnormalo: Zufall, denke ich. Ich selbst hab die Sorte auch erst vor kurzem für mich entdeckt, und sie ist nun mein klarer Favorit. Mit dem Drachen hat das nix zu tun, bestelle immer beim Kratominator. Vom Drachen bin ich viel zu lange Lieferzeiten gewöhnt - gut, ist schon etwas länger her, aber wenn ein Shop erstmal weit von einem anderen abgehängt wird dann hat er es bei mir schwer, wieder aufzuholen. Zumal der Kratominator in letzter Zeit zu jeder Bestellung ein nettes Sample beilegt und auch sonst keine Gründe zur Beanstandung bietet, wird er auch mein Shop bleiben.
Vl ist es auch umgekehrt, und die Preiserhöhung beim Drachen wurde durch den grossen MM-Hype erst verursacht. Könnte ja sein, da müsste man mal den genauen Zeitpunkt checken.

lg, Muetzi
 

« Seite (Beiträge 3256 bis 3270 von 17472) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen