your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Psychoactive Kakteen


« Seite (Beiträge 31 bis 33 von 33)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
247 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.12.04 13:51
achja hab ich vergessen - würd auch eher san pedro nehmen.
peyote is vom aussterben bedroht - nicht fressen, pflegen und aufziehn!
ich werd mir vielleicht auch mal nen san pedro kaufen. soll ja leicht zu pflegen sein und praktisch unzerstörbar. bissl grün in meinem zimmer kann nicht schaden. meine sally hats nicht überlebt(*trauer*)
ich hätte vieles verstanden, wenn man es mir nicht erklärt hätte.

learning by doing
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
464 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.12.04 14:45
@stk
hab ich noch nie von "ohrwuschelkakteen" gehört...meinst du vieleicht den Peyotillo (Asselkaktus [Pelecyphora aselliformis])?
10_Pelecyphora_aselliformis___.jpgkaneko_5_2.jpg

oder

irgend eine ariocarpus art
Ariocarpus fissuratus
Arifis1.jpg

Ariocarpus retusus
ario_retus_b1.jpg
Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner. Deshalb gilt: Je mehr man sich aufregt, um so mehr wächst es :evil:
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
247 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 02.12.04 19:45
nein die auf den bildern sinds nicht - mal sehen ob ich irgendwo ein bild auftreiben kann
ich hätte vieles verstanden, wenn man es mir nicht erklärt hätte.

learning by doing

« Seite (Beiträge 31 bis 33 von 33)

LdT-Forum » Drogen » Biogene Halluzinogene » Psychoactive Kakteen











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen