your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratomsorten - Gesammelte Erfahrungen


« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 432) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
147 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 06.09.10 21:43
sorte: maeng da von dragonspice
toleranz: nein
dosis: 6gr
eintritt: 30 minuten
verträglichkeit: gaaaanz leichte übelkeit im stehen
ich hab nix zusätzlich konsumiert
sehr empfehlenswert

@benzohorst
du hast 20 gramm genommen ?!
mir reichen 6 für ne gute wirkung. erzähl bitte kurz was von dem rausch.
The worse the cough, the better the stuff. - Jack Herer
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
291 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.09.10 04:38

TheCrystalShip schrieb:

@benzohorst
du hast 20 gramm genommen ?!
mir reichen 6 für ne gute wirkung. erzähl bitte kurz was von dem rausch.



Bei mir reichen 100g gerade 3 oder 4 Tage. Ergibt auch keinen Rausch, die Gedanken erhellen sich und ich schlaf irgendwann ein. Hab angenehme Träume und wach absolut frisch auf.
Leg ich nochmal nach, muss ich höchstens kotzen, die Party ist irgendwie schon gelaufen.
Ich brauch aber von allem leider sehr viel, fünf Dias, vier Zolpidem oder ganz zur Not eine Flasche Vodka um z.B. überhaupt schlafen zu können. Cannabis wirkt bei mir überhaupt nicht. Kratom mag ich aber lieber als das alles, mischen tu ich nie. Ich beneide die Leute, die mit normalen Dosen auskommen - geht richtig ins Geld
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
36 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 12.09.10 12:34
Kratomsorte: Thai Red Veined

Tolleranz vorhanden? ( Substanz...usw.): Mittel

Verwendete Menge in Gramm ( Initialdosis ): 20x gefüllte "00-Kapseln"

Wirkungseintritt und Dauer: 20 Minuten

Falls nachgelegt: Wirkungsverstärkung/Wirkzeitverlängerung?:

Verträglichkeit: Sehr gut

Parallel konsumierte Substanzen, Auswirkungen dieser: keine

Allgemeiner Vergleich mit anderen Kratomsorten:

Empfehlenswert?: Ja

Sonstige Anmerkungen: Puh, 20 Kapseln waren wirklich etwas zu viel. Ich bin gerade seeehr entspannt :)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
419 Forenbeiträge
16 Tripberichte

  Geschrieben: 18.09.10 00:23
Kratomsorte: Malaysian Maeng

Tolleranz vorhanden? ( Substanz...usw.): Keinerlei Tolleranz

Verwendete Menge in Gramm ( Initialdosis ): 2 Gram genommen, nach einer Stunde 2,5-3 g nachgelegt

Wirkungseintritt und Dauer: 45 Minuten

Falls nachgelegt: Wirkungsverstärkung/Wirkzeitverlängerung?: Extreme Verstärkung/3 Stunden

Verträglichkeit: Beim Anfluten nicht besonders gut, leicht härter schlagendes Herz, mittlere bis starke Übelkeit, leichtes Kreislaufabsacken

Parallel konsumierte Substanzen, Auswirkungen dieser: -

Allgemeiner Vergleich mit anderen Kratomsorten: Die andern Sorten davor waren um einiges besser, sie waren wärmer und angenehmer. Malaysian hat nur platt und sediert gemacht, der warme Schleier der einen einhüllt hat gefehlt.

Empfehlenswert?: Für Leute die es kräftig und plättend mögen ja, mir gefällts nicht besonders. Allerdings kanns auch an meiner Verfassung gelegen haben, meinem Freund hat das Kratom gefallen.

Sonstige Anmerkungen: Anfluten war unangehm und sehr stark, Hauptrausch war okay hat allerdings sehr schnell nachgelassen, schon eine Stunde nach dem Nachlegen extremes Abflachen der Wirkung.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.11.10 19:27
Hi :)
Wollte mal fragen, ob jemand allgemein was über das Kratom von Psychoherbs berichten kann, da es dort ja wesentlich billiger ist als in deutschen Shops. Obwohl ich früher gerne Maeng Da Malaysia benutzt habe, bin ich jetzt auf die billigen Sorten umgestiegen (Premium Commercial). Diese wirken auch genauso gut wie ich finde. Bei Psychoherbs würde ich gerne das Premium Indo oder Commercial Indo probieren... Erfahrungen vorhanden? Leidet bei Psychoherbs allgemein die Qualität unter dem billigen Preis oder ist der Shop einfach nur günstig?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
147 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 12.12.10 11:22

Sukkulent schrieb:
Hi :)
Wollte mal fragen, ob jemand allgemein was über das Kratom von Psychoherbs berichten kann, da es dort ja wesentlich billiger ist als in deutschen Shops. Obwohl ich früher gerne Maeng Da Malaysia benutzt habe, bin ich jetzt auf die billigen Sorten umgestiegen (Premium Commercial). Diese wirken auch genauso gut wie ich finde. Bei Psychoherbs würde ich gerne das Premium Indo oder Commercial Indo probieren... Erfahrungen vorhanden? Leidet bei Psychoherbs allgemein die Qualität unter dem billigen Preis oder ist der Shop einfach nur günstig?


ich bin jetzt mal so dreist und pushe die frage von sukkulent, da mich das auch sehr interessiert. also es würd mich freuen wenn jemand hier berichten könnte. wenn der pushingpost nicht erwünscht ist, kann ich ihn aber auch gerne wieder löschen.
The worse the cough, the better the stuff. - Jack Herer
Ex-Träumer
  Geschrieben: 20.12.10 11:45
Hi,
ich habe bei Psychoherbs 100g Super Green Indo (25,-€) bestellt.
Die Ware soll am 16.12. versendet worden sein.
Sollte also bald kommen.
Ich bin gerne bereit, zu berichten.
 
Traumländer



dabei seit 2009
289 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.12.10 17:21

Kratomsorte: Ultra Enhanced Thai Kratom

Tolleranz vorhanden? ( Substanz...usw.): Bis vor etwa einer Woche auf 600mg Tilidin täglich.

Verwendete Menge in Gramm ( Initialdosis ): 20x gefüllte "00-Kapseln" also in etwa 5 Gramm

Wirkungseintritt und Dauer: nach 20 Minuten erste Effekte, volle Wirkung nach etwa 1-1.5 Stunden, Dauer weis ich nicht bin nach ca 4 Stunden eingeschlafen.

Falls nachgelegt: Wirkungsverstärkung/Wirkzeitverlängerung?: ---

Verträglichkeit: Anfangs gut, nachdem die Wirkung voll da war, wurde mir etwas übel, was sich durch hinlegen sofort verbesserte.

Parallel konsumierte Substanzen, Auswirkungen dieser: hab dazu etwa n halbes G Graß vernichtet, welches sich super mit dem Kratom verstärkt hat.

Allgemeiner Vergleich mit anderen Kratomsorten: 2 Tage zuvor MaengDa, kann jedoch zur Wirkung nichts sagen, da es mein erster Kratomturn war.

Empfehlenswert?:ja

Sonstige Anmerkungen: Ich liebe es! genau das richtige für meine kleine substi^^
"Da Wenne und da Hädde sand zwoa Bläde"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.12.10 09:37
Sorte: Super Green Indo (von Psychoherbs)

Toleranz: ja

Dosis: 10g

Wirkungseintritt -dauer: 15 - 30min. ca. 4Std.

gut verträglich

nicht nachgelegt

kein Mischkonsum

nicht so stark wie Golden Indo, finde aber auch die Wirkung etwas anders - lässt sich schwer vergleichen.
bin zufrieden, Preis/Leistungs Verhältnis ist o.k.( 25,-€ inkl. versand für 100g )

( Für die unter Euch, die sich für Psychoherbs interessieren: mein erster Eindruck ist, das der " Laden" in Ordnung ist.
habe aber auch erst einmal da gekauft. Hat mit Überweisung 1 Woche gedauert.)


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
177 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 31.12.10 17:18
hey,hab mich hier ewig durchgelesen finde aber leider die passende antwort nicht ;-)

will mir das erste mal kratom kaufen.von thaikratom ...

welches ist den nun das stärkere?hab gelesen am besten ist maeng da.danch kommt super thai.

nur welches maeng da? das malaysiche?oder das thaipimp?ist ja schon ein preisunterschied.

was könnt ihr da so empfehlen?

mfg
Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!















Ex-Träumer
  Geschrieben: 31.12.10 19:12
Hallo ,v2 !

Von der Stärke her würde ich Dir das SEI ( Super Enhanced Indo ) empfehlen.
Der Preisunterschied zwischen Malay Maeng und Thai pimp ist m.M. nach zu gross.
Soviel besser ist das Thai pimp auch nicht.
Das Malay Maeng hat ein gutes Preis/Leistungverhältnis.
Also ich kauf mir bei Thai-Kratom nur das Malay Maeng oder das SEI . Das Thai pimp ist zwar ok, aber ich finds nicht so toll für den Preis.

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
173 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 31.12.10 19:40

Sukkulent schrieb:
Hi :)
Wollte mal fragen, ob jemand allgemein was über das Kratom von Psychoherbs berichten kann, da es dort ja wesentlich billiger ist als in deutschen Shops. Obwohl ich früher gerne Maeng Da Malaysia benutzt habe, bin ich jetzt auf die billigen Sorten umgestiegen (Premium Commercial). Diese wirken auch genauso gut wie ich finde. Bei Psychoherbs würde ich gerne das Premium Indo oder Commercial Indo probieren... Erfahrungen vorhanden? Leidet bei Psychoherbs allgemein die Qualität unter dem billigen Preis oder ist der Shop einfach nur günstig?




Also, der Shop ist billig und gut, schwankungen in der Quali musste ich jedoch auch schon erfahren wie bei jedem anderen Shop. Warum das Kratom so günstig ist? Es werden die Stiele und Blattadern mit verarbeitet und klein geshredert, dies hat man bei den Shops in Deutschland nur sehr selten oder dort ist es zumindest feiner gemahlen. Ein Qualitätsnachteil ist das nicht, wer damit leben kann, kann damit leben. Außerdem ist der Kontakt bei diesem Shop ziemlich easy, deutsche Anfrage, englische Antwort.
Thai Kratom ist auch ganz ok. Beim Kratominator habe ich noch nie probiert, die anderen Shops wie die Atopheke, premium Kratom usw. sind alle kleine Brüder vom Thai. Wer den großteil des Marktes führt verdient am meisten :D Alle werden geleitet von der Liwe UG, die meisten Händler wie Dragon Spice und co. kaufen auch beim Kratom Grosshandel, ebenfalls Liwe UG. Nur der Terminator ist unabhängig. Wie ihr seht bekommt ihr fast überall die gleiche Quali.

Mal zum Nachdenken: Niederlande 7% MWST(107% Brutto) , Deutschland 19% MWST (119% Brutto).

Kann das Indo Commercial von Psycho nur empfehlen, auch das Excalibur 100x ist ganz nett :D

Vom Thai finde ich das Preisleistungsv. vom Indo Green am besten, sehr potent für die billig Sorte. Ich switche zwischen beiden Händlern um die Abwechslung zu wahren.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
173 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 03.01.11 18:36
@Gelondia: du hattest bestimmt noch nie gutes Thai oder Maeng, da bin ich mir zu 99,9% sicher :D


 
Traumländer



dabei seit 2009
289 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.01.11 19:08
Kratomsorte: Maeng Da Pimp

Tolleranz vorhanden? ( Substanz...usw.): Minimal.

Verwendete Menge in Gramm ( Initialdosis ): etwa 6 Gramm

Wirkungseintritt und Dauer: nach 20 Minuten erste Effekte, Dauer: mal sehen :)

Falls nachgelegt: Wirkungsverstärkung/Wirkzeitverlängerung?: ---

Verträglichkeit: Nachdem ich jetzt schon etwa 10 mal Kratom genommen hab verschwindet sogar die Übelkeit, also gute Verträglichkeit.

Parallel konsumierte Substanzen, Auswirkungen dieser: ---

Allgemeiner Vergleich mit anderen Kratomsorten: Nicht so sedierend wie das Ultra Enhanced Thai, aber angenehmer.

Empfehlenswert?:ja

Sonstige Anmerkungen: Hab nun seit fast 2 Wochen kein Tilidin genommen und nehm stattdessen 2x täglich Kratom, mir fehlts nicht :)
"Da Wenne und da Hädde sand zwoa Bläde"
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.01.11 20:19
Okay, danke für die Antworten :)
Ich habe jetzt "leider" schon in einem deutschen Shop Premium Commercial Kratom bestellt, aber trotzdem relativ billig (17 Euro/100g).

Ich habe ebenfalls die Erfahrung gemacht, dass das Premium Commercial genau so gut wirkt wie z.B. Thai oder Malay Maeng. Anfangs habe ich noch viele Sorten probiert, aber mittlerweile bestelle ich wie gesagt nur noch Premium Commercial, es hat einfach das beste Preis/Leistungsverhältnis. Die einzige Sorte, bei der ich eine signifikant andere/stärkere Wirkung erkennen konnte, war Super Enhanced Indo. Das Zeug ist echt mega stark. Bei 4 Gramm war ich so sediert, dass mir alles was ich in der Hand hatte, runtergefallen ist, weil ich so richtig entspannt war :) Aber auch hier passt halt einfach das PLV nicht...
 

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 432) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratomsorten - Gesammelte Erfahrungen











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen