LdT-Forum

« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 75) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
148 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 11.08.08 21:45
ich finde den Tripbericht gut 10/10
ich finde dich little bud mit deiner art sowieso sympatisch und deine Sichtweiße auf die Welt auch gut
das mit dem Dauerbreit sein trau ich mir selber gar nicht mehr, weil ich vor 2 Monaten auf DMT hängen geblieben bin/war (hallus non stop vor allem in dunkeln, starke konzentrationsprobleme usw) was aber so zum glück vor kurzem wieder verschwand und so finde ich nüchtern sein doch auch ganz schön^^

Man ist oft viel zu sehr damit beschäftigt heutzutage sein Leben voranzutreiben, dass man vergisst es zu geniesen.
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 11.08.08 22:50
danke cyanid!
schade dass ich dich nicht besser kenne, würd auch gern was positives zu dir sagen :D
oh, und dass mit dem DMT tut mir leid für dich, scheint aber wieder in ordnung zu sein?!!
naja, dass mit der dauerbreiterei ist so seine sache... ich will's ja selber iwi nicht, jedoch "brauche" ich meine medizin, sonst brech ich wieder komplett ein... schmerzen, panikattacken, depressionen, das volle programm halt, echt mies. aber so, mithilfe der selbstmedikation laufe ich zwar gefahr von einem entzug in den nächsten zu laufen (wie's bis jetzt immer war) aber mir geht's physisch und psychisch sehr gut damit, vorallem weil ich mich jetzt endlich im griff zu haben scheine. (hab mich von 800mg trama auf 0 toleranz geschraubt. bin allerdings jetzt schon den 3. tag in folge auf subutex, morgen ist wieder schluss für ne weile (~3-4tage))

stay tuned & keep your mind liquid!

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
2.592 Forenbeiträge
18 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 11.08.08 22:58
Njo ich kann euch beiden nur zustimmen
Und ich will bestimmt keinen Ärger mit irgendwem eigentlich, Da muß mir jemand schon sehr übel kommen. Aber das ist hier nicht der Fall.
Ich mag euch alle ich weiß schon was Hirntot an mir nicht so paßt, aber was solls ;).
Euch mag ich und jede Menge andere Leute hier auch, man versteht sich immer bei manchen Sachen und bei anderen eben nicht. Aber man sollte schon Versändnis für verschiedene Lebensweisen haben.
Lebe.Liebe.Leben

Und das zehrt an meinen Kräften, und das zieht mich wie Blei,auf den Grund wo sie mich haben wollen,doch das geht vorbei

http://rapidshare.com/files/129396061/pd2_-_die_letzte_grenzlinie_durchschreitend_harte_filme_schieben_2008.zip
Traumländer



dabei seit 2007
216 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 12.08.08 01:42
offtopic:

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen." ~ Evelyn Beatrice Hall

fand ich hier irgendwie ganz passend :)

und zum thema...

der tb liest sich schon wirklich krass.... aber es liest sich gut, das du es (temporär?) im griff hast... vielleicht wird es ja noch "besser" :D


um mich noch der meinung von anderen anzuschliesen.... ich find deinen schreibstil auch sympathisch und auch die ziemlich tollerante umgehensweise (von dem was ich bisher so gelesen hab :D)

Scharfe Schnitte, Teile, die auseinanderfallen,
Löcher in der Mitte, Welten, die aufeinanderprallen,
und es schmerzt, wenn es zu nah ist,
und es schmerzt, wenn es fern ist.
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 12.08.08 11:18
hey!
danke für die blumen! :D
hehe, joa, dass zitat passt hier wie die faust auf's auge ;-)

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 18.01.09 16:40
zuletzt geändert: 18.01.09 17:18 durch little bud (insgesamt 1 mal geändert)
NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!! NEU!!


unbedingt lesen^^
ab

Zitat:
salüü genossen!^^


geht's weiter, bissle was neues dazugekommen. wer lust und laune hat.. ;)

kg

€:
-
-
-
-
-

-<
WTF??
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
246 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 18.01.09 19:09
Tja, hab den Bericht jetzt das erste mal gelesen und find die Beschreibung der Entwicklung schon nachvollziehbar. Ziemlich ähnlich meiner Entwicklung, die auch seid 15 Monaten auf der Stelle Tritt, mit 'Ausrutschern' inklusive. Werd die Tage mich auch beim Arzt outen müssen, da ich dann keine Diaz mehr habe, und nicht erneut bestellt habe. Außerdem bin ich bis aufs Bier und Diazepam von keinen anderen Substanzen die ich konsumier (Morph, Speed, Koka, Hero)
so zwingend abhängig. Will jetzt, mit ärztlicher Unterstützung, mit Tropfen ausschleichen.
Also von mir 9 Pkt. , weil sehr ähnliche Situation.
Yes, ... We have no Bananas !

Das Feld hat Augen, der Wald hat Ohren. (Bosch)
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 18.01.09 20:09
thx! ;)

joa, is ne echt heftige sache, wie schnell und vor allem ohne dass man es merkt, man die grenze durchbrochen hat und drauf is.. shit happenzz oO
is nur gut dass du "nur" von benzos abhängig bist, polytoxerei is das mieseste! und versuchs wirklich durchzu ziehen, lass dir aber auch genug zeit, um den körper zu schonen. wünsch dir aufjedenfall viel kraft und durchhaltevermögen, du wirst es brauchen ;)
however, eig. sind wir nur weitere "opfer" der downer-welle, die umherzieht^^

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
246 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.01.09 17:59
Naja, bin zuhöchst mit Bier eine Ehe eingegangen. Ohne Bier geht es spätestens nach 1 1/2 Tagen garnicht. Jedes Bier was ich den einen Tag nicht trinke wird am nächsten Tag mehr getrunken. Konnte mich nun, zwar teuer, für die nächsten ~20 Tage mit Stada's versorgen. Ändert aber nichts an dem Vorhaben. Schön nochmal n bischen schieben den Gang zum Doc. Mag halt nicht rumjammern. Aber thanx und ebenso.
Yes, ... We have no Bananas !

Das Feld hat Augen, der Wald hat Ohren. (Bosch)
Ex-Träumer
  Geschrieben: 23.01.09 23:26
Hi Bud,

ich habe Dir 10 Punkte gegeben, weil Dein Bericht echt eine eindringliche Warnung ist. Für mich ist er sehr hilfreich, habe auch schon mal daran gedacht, mal was mit Trama und / oder Benzos zu machen, aber wenn ich das so lese, lasse ich besser die Finger weg. Ehrlich gesagt, ist das LDT für mich generell eine Hilfe, um nicht iwie unkontrolliert in iwelche Drogensümpfe zu versinken.

Ich habe aber den Eindruck, Du mit den Drogen eine Hass - Liebe lebst. Einerseits willst Du sie tlw. loswerden und leben, auf der anderen Seite kannst Du Dir ein Leben ohne nicht vorstellen, sie sind Dir zu mächtig, korrigiere mich, wenn ich daneben liege, ich will Dich damit nicht iwie angreifen oder doof kommen, oder so....
Suche Dir echte Hilfe von verständnissvollen Leuten, um Deinen Konsum in den Griff zu kriegen. Du musst diesen Kampf nicht verlieren. Aber es wird schwierig sein, Dich alleine dadurch zu kämpfen. Hole Dir die Freiheit wieder zurück, ohne Schmerzen aufzuwachen und ohne den Druck, den Tag erstmal mit iwelchen Mothers little Helpers in Gang zu bringen. Das Leben ist zu schade, um sich so von iwelchen Substanzen abhängig zu machen. Ich weiß, ich habe gut Reden (hatte früher ja nur mit einer psych. Abh. vom Kiff usw. zu kämpfen). Will ja nur, dass Du einen guten Weg findest .

Ich wünsche Dir alles, alles gute und bald hier zu lesen, dass Du den Benzos, den Opis und wie se alle heißen einen Tritt in den Ar§$%sch geben und ein glückliches Leben führen kannst.

Alles Gute Dir

Crazy, der Frog
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.01.09 01:14

CrazyFrog schrieb:

ich habe Dir 10 Punkte gegeben, weil Dein Bericht echt eine eindringliche Warnung ist. Für mich ist er sehr hilfreich, habe auch schon mal daran gedacht, mal was mit Trama und / oder Benzos zu machen, aber wenn ich das so lese, lasse ich besser die Finger weg. Ehrlich gesagt, ist das LDT für mich generell eine Hilfe, um nicht iwie unkontrolliert in iwelche Drogensümpfe zu versinken.

Yepp, sehe ich genauso. Gerade bei allgemein nicht so bekannten Drugs sind die Berichte hier sehr hilfreich, besser als sich evtl. auf nur einen Konsumenten verlassen zu müssen - gerade weil einige Substanzen absolut unterschiedlich wirken.

*****

High Bud,

danke für Dein schockierendes, abschreckendes und krasses TB.
Hab’s heute zum 1. x gelesen.

Krass wie schnell Du Dich in die Kacke reingeritten hast.
Ich bin auch kein Kind von Traurigkeit was die ein oder andere
leckere Substanz anbelangt – aber irgendwie weiss ich,
dass man Grenzen nicht (zu oft) überschreiten soll.
Du hast diese nicht überschritten, Du bist mit nem
Mega-Jump direkt in die fette Kacke gehüpft.
Gerade Dein Anfangs-Mischkonsum lässt mich daran Zweifeln,
dass Du Dir generelle Gedanken über Suchtproblematiken gemacht hast.

Das soll kein Vorwurf sein, ich denke Menschen sind von Natur
aus in der Lage Ihren Konsum im Griff zu haben oder eben nicht.
Das ist ähnlich wie mit den Alk-Genen, der eine hat sie, der andere nicht.

Die böse Gesellschaft einen Großteil der Schuld zu geben ist schwach.
Im Endeffekt gilt noch (mit Ausnahmen) das gute alte Sprichwort:
Jeder ist sein Glückes Schmied –
aber nicht jeder hat ein schmuckes Glied…oder so ähnlich.

Dein TB ist wirklich ein abschrecken Beispiel, wie schnell man immer tiefer
in Extreme verfallen kann, es hat mich wirklich gefesselt.
Bin schon gespannt, wie Dein nächstes Chapter aussehen wird.

Ich hoffe Du kriegst noch die Kurve, selbst wenn Du’s nicht
zeitnah hinbekommst, gib nicht auf – irgendwann schaffst Du es.

Ich wünsche Dir alle Kraft!

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
551 Forenbeiträge
3 Tripberichte

Homepage ICQ
  Geschrieben: 24.01.09 02:33
zuletzt geändert: 24.01.09 02:35 durch deep7 (insgesamt 1 mal geändert)
Drogen sind wie abonniertes Glück - nur sollte man den Vertrag nach einer gewissen Laufzeit wieder kündigen. Das Kleingedruckte hast du nämlich scheinbar übersehen: nach einer gewissen Dauer wird das Glück zur Qual. Die Kündigungsfrist hast du eigentlich schon verpasst, und die Vertragsverlängerung umfasst oft Jahre oder das ganze restliche Leben.

Ich hoffe, dass du da noch rechtzeitig (zumindest halbwegs) rauskommst und wünsche dir viel Glück auf einem schweren Weg!
 
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 24.01.09 14:53
thx für's feed back!

also, hmm, ein sucht mensch war ich schon immer, fing mit der ersten ziggi an; alles was ich konsumiert habe wurde excessiv und bis zum anschlag reingestopft. ich war mit 14 mehr oder weniger alkoholiker; hab mit 12 2 schachteln marlboro am tag geraucht, etc...
und nein, ich hab mir nie richtig gedanken gemacht, hatte immer das gefühl dass das schon so passt wie's ist..
ich geb auch keinem die schuld für was auch immer, wär sinnlos, verbockt habs nur ich;
ach ja, was soll ich sagen, wie gesagt, ich war immer extrem, egal wobei, war eigentlich auch immer geil, naja, warum das so is, kp, eigentlich hatte ich ja nie probleme, oO
however, jetz wird erstmal in den sauren apfel gebissen, geht schließlich nich anders, dann versuchen die benzos loszu werden und mal sehen wie's körperlich weitergeht, aber wie es aussieht werden opis noch lange ein teil meines lebens sein...

passt auf euch auf! ;)

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
» Thread-Ersteller «
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 01.04.09 16:40
Lz - update !!

wenm's interessiert.. ;)

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
636 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 02.04.09 19:57
Ich empfehle dir, bei der nächsten Aktualisierung mal den gesamten Text durchzugehen und die Groß-/Kleinschreibung einzuführen sowie etwas mehr Wert auf die Orthographie zu legen. Das wertet einen Bericht ungemein auf, und da du dir den Anspruch gibst, dort deinen gesamten Werdegang zu beschreiben, ist es denke ich auch angemessen, das ganze in einer gewissen Form zu halten. Im Chatbereich ist Kleinschreibung kein Thema, im Forum bin ich jedoch der Meinung, dass es schon sein sollte und bei Tripberichten oder gar Langzeitberichten sollte es Pflicht sein. Weiterhin wäre eine gute Gliederung mit Absätzen eine gute Sache. Am allerschönsten wäre natürlich der Blocktext, aber das scheitert an der Forensoftware.

Achja, ich bewerte grundsätzlich nichts, also tue ich es hier auch nicht. Ist trotzdem interessant und lesenswert, das stelle ich nicht in Abrede.
Die Damen vom Denkmalschutz streuen auf alles Kalksandstein
Erhaltet die Gebäude
Ich trink so gerne Branntwein

« Seite (Beiträge 46 bis 60 von 75) »