LdT-Forum

« Seite (Beiträge 76 bis 77 von 77)

AutorBeitrag
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.24 16:38
Jedes Fertigarzneimittel, das in Deutschland abgegeben werden darf, hat eine Artikelnummer, so wie auch jedes Produkt im Supermarkt - nur ist diese Medikamenten-Artikelnummer in ganz Deutschland gültig, nicht nur in einem bestimmten Laden. Diese Medikamenten-Artikelnummer nennt man "PZN".

Was du da eingeben musst ist also die Artikelnummer des Präparats, das du bestellen willst. Die kannst du leicht selbst herausfinden, indem du das Präparat googelst das du haben willst; bei jeder Online-Apotheke steht beim Artikel diese PZN mit dabei. Musst du nur kopieren, kein Grund das hier zu erfragen.

Nur mal interessehalber, gibts den Nachbarn wirklich?^^ Aber sollte nur ein Witz sein - glaube ich dir sogar; ich glaube du hattest mal erwähnt dass du in einem betreuten Wohnheim wohnst. Bitte sei dir bewusst dass dein Konsum problematisch ist, und du andere unbedarfte oder hilfebedürftige da nicht mit reinziehen solltest. Ich weiß dass das DXM ein wichtiger Aspekt in deinem Leben ist, aber ich versichere dir - wirklich besser als ein Leben ganz ohne DXM ist es keinesfalls. Man kann nicht vermissen, was man nicht kennt. Und tatsächlich denk ich heute, dass es besser ist, manche Dinge garnicht erst kennen zu lernen.
Ein Kenner genießt und schweigt! Kein Grund es allen auf die Nase zu binden.
Half the fun is learning!
Traumländer



dabei seit 2013
280 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 27.02.24 05:04
Nüchtern sein ist scheiße, wäre es nicht so gäbe es Foren wie dieses wohl kaum. Hätte ich ein Leben würde ich vermutlich nicht so konsumieren wie ich es jetzt tue. Aber ich habe kein Leben und es wird sich auch mindestens ein Jahr nichts ändern. Man kann es nur ertragen. Da ist DXM sehr willkommen in dieser Lebensphase. Für mich ist es das kleinere Übel im Gegensatz zu RCs oder anderen Medikamenten. Auf jeden Fall viel besser als Alkohol.

Denn Is 1901 schrieb:
Mein Nachbar ist so von dem DXM begeistert er hat heute morgens wiederholt: "nie wieder Alkohol, nur noch DXM" und er hat mir sogar die Füße geküsst dass ich ihn DXM präsentiert habe...


Verständlich, genau dasselbe hat mir auch mal ein Bekannter gesagt den ich auf DXM gebracht habe. Der konsumiert aber nur gelegentlich mal ein paar Blister und macht das nicht ballermäßig wie ich. Aber der hat auch einen festen Tagesrhytmus und hätte nicht die Zeit dafür es so wild zu treiben.

Du musst einfach "Hustenstiller" oben eingeben was ist daran so schwer? Mir ist schon aufgefallen dass über den Reflink von medizinfuchs viele Apotheken billiger werden. Privater Tab, frische Cookies = Das heiß begehrte Produkt ist plötzlich doppelt so teuer. Die Apotheken wechseln dauernd und sind selten verlässlich. 2022 habe ich noch bei Disapo immense Mengen, meist so 12-20 Packs für weit unter 40 € bekommen. 2-3 € sind OK ansonsten lässt man es besser sein, denn das ist einfach zu teuer.
 

« Seite (Beiträge 76 bis 77 von 77)