your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 9076 bis 9090 von 9291) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.11.21 09:52
@CanoniC ehrlich gesagt versteh nicht was dich daran stört das K I ein bisschen von seiner Reise schreibt. Und wenn ihm ne frau angeboten wurde so ist das nicht verwunderlich. Das ist bei denen in afrika und muslimischen ländern halt normal das die frauen kaum rechte haben und wie eigentum behandelt werden den man verschenken oder verkaufen bzw. verheiraten kann.

Keine Ahnung also wo das problem liegt. Wir sind hier auch im erkenntnis des tages thread wo wir eh alle diskutieren. Vielleicht steh ich ja aufn schlauch.

@K I ich versteh das du verärgert bist aber das mit dem dumkopf beschimpfe muss auch nicht sein.


@Blockmeister so gern ich dir widersprechen möchte hast du doch in manchen punkten recht. Man merkt das ldt ist am arsch.

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.11.21 10:22
Für die Erkenntnis des Tages ist es zwar noch ziemlich früh, aber ich bin mal einen Tag weg, da geht das hier ab und ich kriege nichts mit. Vielleicht auch besser so.
KI hat seine Eindrücke und Erinnerungen beschrieben. Da jetzt irgendwas politisches in Richtung Zwangsehe draus zu machen, ist schon sehr Fantasie begabt.

Ich finde die Kritik an den Admins hier und Moderator*Innen echt unter aller Sau. Jeder der und die hier moderieren machen das in ihrer Freizeit und investieren hier viel Zeit, und geben ihr Bestes.
Ein wenig Unfair da jetzt eine Verschwörung draus zu Schustern und zu meinen, hier wuerde alles nach irgendeiner erfundenen Richtlinie gehen.
Hier gibt es Regeln, die sind hier aufgeschrieben, und jeder der hier ist, hat sie gelesen und zugestimmt. Und dann ist da jeder und jede einzelne Moderator*Innen, welche ebenfalls ihre Persönlichkeit mitbringen und sich ebenfalls an den vorhandenen Regeln orientieren.
Nicht mehr und nicht weniger.

Menno!
84734713d2.jpg
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.11.21 10:32
Ich versteh CanoninC sehr gut. Wenn man auf sein Zitat achtet und weiß, dass es vor einiger Zeit an K I gerichtet war, fällt es einem leichter dies zu verstehen. Klar provoziert hier Canon, aber naja, irgendwie hat er schon recht. Es ist halt einfach manchmal sehr witzig zu lesen, was K I so von sich gibt und vor allem wie .... :)

Nun fühlt sich K I natürlich auch von mir wieder mal provoziert .... shithappens
Space is only noise if you can see, my friend!
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.11.21 10:46
zuletzt geändert: 02.11.21 10:58 durch K I (insgesamt 1 mal geändert)
@gugu, @Erdnuss - eigentlich hatte ich das mit der angebotenen Heirat erwähnt, um zu illustrieren, wie tief man in eine fremde Gesellshaft eindringen kann, wenn man nicht mit dem Flugzeug und nur mit Kreditkarte in der Tasche in solch eine Gegend kommt. Dann, wenn die Leute schon wissen, dass einer kommt, wenn einem der Ruf, ein netter Fremder zu sein, vorauseilt, dann wird es wirklich interessant. Dann sammelt man Er-fahrungen (im wahrsten Sinne des Wortes), die zumindest mich interessieren.
Und nochmals - das ist mir ganz wichtig - es wäre keine Zwangsheirat gewesen. Fragt einen Kurden, ob das bei ihnen üblich ist. Der wird dir sagen, dass die Frau den Zwangsgatten in der ersten Nacht umbringt. Das sind freie Frauen, keine Waschlappen !
Grüsse

edit
Erkenntnis: Den Seinen gibts der Herr im Schlaf, Andere lernens nie ...
Abgedroschen, aber mir fiel auf die Schnelle nichts anderes ein. Aber ich will nicht dauernd off topic sein in dem ursprünglich sehr sinnvollen Thread.
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.11.21 11:29
K I schrieb:
...
edit
Erkenntnis: Den Seinen gibts der Herr im Schlaf, Andere lernens nie ...
Abgedroschen, aber mir fiel auf die Schnelle nichts anderes ein. ...


lol lustig hehe...
das erstere kann aber auch ein Fluch sein! Wobei ich auch nicht tauschen wollte! lol cool

Also ich fand Deinen Reisebericht spannend,KI.
Und genauso stelle ich mir eine Reise wo-auch-immer-hin vor, dass man inmitten des Landes und auf Augenhöhe mit den Menschen dort lebt,sich mitreißen lässt von ihnen und wandert. Mittendrin ist. wink
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.11.21 17:01
Normal bin ich ya sonst hard polytox... opis weed oder keta weed oder uppers alk weed oder weed and alk.... zurzeit jedoch nur weed and alk.
hab so viel weed am Start dass es mir langt.
ich merke wenn man jeden Tag genug weed hat... kristallisieren sich Uhrzeiten heraus die geeigneter zum kiffen sind. 5 bis 11 und ab 16 17 Uhr winter und 18, 19 Uhr im Sommer.
Eine Mittagspause von mind. 5std ist empfehlenswert für Leute die jeden Tag kiffen.
Die Mittagspause beugt bzw lindert die legendäre stonder-depression vor.
bei dauerkiffen hat der hormonkreislauf irgendwie nen hänger und man fühlt sich glucklicher wenn man vom weed runterkommt als wenn man auf weed ist. da unter DAUER weed Beschuss die Dopaminrezeptoren irgendwie blockiert sind.

Wie gesagt diese erkenntnisse betreffen nur hardcore Konsumenten.... jemand der ab und an mal einen kifft vorallem dafur sorgt dass keine Aufgaben noch offen stehen am tag des kiffens kann auch easy um 12 mittag kiffen und is happy.

 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
202 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.11.21 22:03
Klingt schlüssig.
Wir graben den Schacht von Babel

Cr7z - 33°
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.11.21 14:09
lol Ein neblig-feucht-kalter Novembertag ... Und doch fühle ich mich pudelwohl ...
Erkenntnis: Geht doch ! rasta lol
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Ex-Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 04.11.21 11:24
Das Unvollkommene und Böse in der Welt und im eigenen Inneren wurde mir bewusst,
und die drängenden inneren Entfaltungsmöglichkeiten, die noch nicht verwirklicht sind,
lagen wie eine Last auf den Schultern...

Mit der Vernunft, so denken wir, beherrschen wir die Natur.
Doch es bleibt natürlich, miteinander um den Vorrang zu kämpfen.
Wo also haben wir die Natur besiegt?

Unsere Schwierigkeiten sind letztlich von moralischer Art, das Leben ist und bleibt ein Schlachtfeld.
Der moderne Mensch versteht nicht, wie sehr ihn sein "Rationalismus" preisgegeben hat.
Er hat sich selbst vom "Aberglauben" befreit. (wenigstens glaubt er das)

Erkenntnis: Wir brauchen das Matriarchat oder wir müssen uns selbst besiegen.
Alles Fleisch ist Gras und auf dem Felde ist alle Güte in der Blüte.
Und auch wenn die Blume abgefallen und das Gras getrocknet;
bleibt das Wort des HERRN in Ewigkeit. (Petrus 1,24)
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.11.21 11:45
Fuck wasn dreckswetter heute. Glaub auch ich hab mir was weggeholt beim stundenlang im regen stehen. Irgendwie fühlt es sich zumindest so an als würde ich krank werden. Echt ein beschissener tag.
Werd jetzt erst mal zum onkel docfahren in der hoffnung ein kleiner heroinknaller rettet mich vor der erkältung.


Lg schnupfennuss
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.11.21 12:06
zuletzt geändert: 04.11.21 15:59 durch K I (insgesamt 1 mal geändert)
Erdnuss schrieb:
... heroinknaller rettet mich vor der erkältung.

lol
Alles Gute !
Grüsse

Eine alte, mittlerweile ziemlich arg ramponierte Erkenntnis: Heroin und Kokain sind Gottes beste Medizin.

edit
Fiel mir noch ein - @Erdnuss -hast du im Regen ... "gewaitet" ?
I'm waiting for my man
Twenty-six dollars in my hand
Up to Lexington, 125
Feel sick and dirty, more dead than alive
I'm waiting for my man
(Velvet Underground, wenn dus kennst - solltest du, ist gut)
Grüsse

Weil heute für mich anscheinend trash-Erkenntnisse angesagt hin, noch ein Beispiel: Speed kills !
Irgendwann war ich so kaputt von dem Zeug, dass ich das wirklich erkenntnishaft geglaubt habe.
Crystal und Amphe interessieren mich nicht, aber bei Desoxyn (auch "nur" Meth, aber sauber) werfe ich heute noch alle Erkenntnisse über Bord.



I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.11.21 19:11
20211104_190728mnjn8.jpg

einfach ma extra falschgeschrieben damits auch ja negativ rüberkommt
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Ex-Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 04.11.21 22:58
K I schrieb:
Erkenntnis: Heroin und Kokain sind Gottes beste Medizin.


Und das Dunkle (Böse) hat im westlichen (christlichen-geprägten) Gottesbild nicht den angemessenen Platz,
denn es wurde aus dem Göttlichen weg verschoben in die Nebenfigur Satan.
Das drückt sich auch in der Doppeldeutigkeit des gefallenen Engels aus, der sowohl Satan als auch Lucifer, der strahlende Träger des Lichts, ist.
Alles Fleisch ist Gras und auf dem Felde ist alle Güte in der Blüte.
Und auch wenn die Blume abgefallen und das Gras getrocknet;
bleibt das Wort des HERRN in Ewigkeit. (Petrus 1,24)
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.11.21 08:17
@Duo ganz doll erstaunlich das alkohol nicht aufgeführt ist in der Box für "Drogen" die Psychosen triggern können. Wo ja sogar Heroin steht was ja eher antipsychotisch wirkt. Wer davon ne Psychose eine Drogeninduzierte psychose bekommt kriegt die dann doch wohl eher wegen den streckstoffen oder den dank den durch prohibition prekären Lebensumständen.

Da sieht man wieder wie man unwahrheiten verbreitet um ångste zu schüren. Und andererseits die eigene Bedürfnisse über die aller anderen stellt. In dem fall der alkohol.

Echt Menschen sind manchmal sooo reudig. Da kriegt man plaq.


Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.11.21 16:58
Erkenntnis: Es ist mir verdammt peinlich, wenn ich feststelle, dass ich zu einem Thema eine Fehlinformation geglaubt habe, obwohl mir durch das Internet jegliche Fachinformationen zugänglich wären.
 

« Seite (Beiträge 9076 bis 9090 von 9291) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen