your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 9106 bis 9120 von 9715) »

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.11.21 14:12
zuletzt geändert: 20.11.21 15:50 durch FarbKlecks (insgesamt 1 mal geändert)
@erdnuss.

gibt einen simplen weg raus. selbstergründung. Wollte eh diese Erkenntnis hier posten.
Es stimmt nicht dass Hormone allein verantwortlich sind. Der Geist ist feinstofflich und steht ÜBER dem körperlichen. Wenn man lernt den Geistig richtig auszurichten. Ist die dauer die man ausm Tief braucht kürzer als ein Wimpernschlag.
Hierbei gilt die Ausrichtung auf den wahrnehmenden zu richten und so die Wahrnehmung des wahrnehmenden zu steigern durch wahrnehmung. Richtet man den Geist auf sich hat man im Raum wo Depressionen oder sonstige phenomene auftauchen das Licht ausgeknipst. Ohne Licht siehst du keine Objekte im Raum. Alles war nicht real. nur der wahrnehmende ist real alles andere ist es nicht. Dies ist nicht nur eine idee, dies ist eine Erfahrung.
Ramana Maharshi
Nisargadatta Maharaj
H.W.L Papaji

Das sind Namen von Leuten die genau das immer zu erklären versuchten. Die meisten Leute verstehen es nicht... für sie ist das wort des Meisters nur ein weiteres Objekt im Raum worauf sie ihr Licht richten. Aber der Meister sagt schau nicht auf dem Finger der zum Mond zeigt.
Es ist irgendwo schon eine Übung. Man muss öfter am Tag anhalten um. aus vergangenen taten und gedanken den Schwung rauszunehmen der einen im Kreislauf hält.
Du bist bewusst. das kannsz du nicht leugnen. Verweile darin im bewusst sein. nicht bewusstsein uber dinge themen und menschen sondern schauen... nachsehen wo ist der Ursprung dieses Bewusstseins.

https://youtu.be/ymvj01q44o0
 
Traumländer



dabei seit 2012
966 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 07:01
Wenn der Blick in den Spiegel einem die meiste Motivation gibt, kann einen nichts mehr aufhalten ;3
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 07:54
erkenntnis: ckomi is hot \o/
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Traumländer



dabei seit 2012
966 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 08:22
no, u :>
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme
Endlos-Träumer

dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 10:44
"Erkenntnis": Es ist lockdown und keiner geht hin, die Strassen sind leer ...
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.21 13:14
lol mein legensstil is lockdown... ich merk von eh nix. kein plan was alle haben. corona wer? xD
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 13:16
Hehe, so gehts mir auch, Farbklecks! :) Danke für diese Worte, damit hast mich zum Lachen gebracht .... mrgreen
Space is only noise if you can see, my friend!
Traumländer



dabei seit 2014
394 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 14:05
(unverfänglich): wie gehts...?

(zaghaft, sich steigernd): november, wetter orsch, lockdown, krank, depressiv, arbeitslos, kein geld, beziehungsprobleme, tabakentzug (tag 2), grasentzug (tag eineinhalb oder so), schwitzen tu ich wie sau; dementsprechend riechts auch (gras-schweiß kennt ihr ja sicher)...
alles auf einmal...also danke, kann nicht klagen... ;)

das kommt übrigens davon, wenn man sein leben u seine verantwortung jahrelang vor sich herschiebt...seid gewarnt, freunde, das dicke ende kommt immer noch...

sorry for the rant; geht grad ned positiver...
kopf aus, herz auf...
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.21 14:48
phoenixdrache schrieb:
(unverfänglich): wie gehts...?

(zaghaft, sich steigernd): november, wetter orsch, lockdown, krank, depressiv, arbeitslos, kein geld, beziehungsprobleme, tabakentzug (tag 2), grasentzug (tag eineinhalb oder so), schwitzen tu ich wie sau; dementsprechend riechts auch (gras-schweiß kennt ihr ja sicher)...
alles auf einmal...also danke, kann nicht klagen... ;)


lol kenne ich... schwitze auch immernoch das Kilosan weed aus... dieses jahe bestimmt nen kilo verkifft...



Erkenntnis: mich flasht das übelst

https://youtu.be/_oGOHGFhRPs


PS ich mag das Wort Verantwortung gar nicht...

 
Traumländer



dabei seit 2005
1.049 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.21 15:07
Ein Grund mehr auf dieses unangenehme nichtgekiffe zu verzichten.^^
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.21 15:31
joa bin nur leer. xD gibt wohl erst wieder in paar wochen wat feines....
naja vllt hat nen kollege noch hasch.. werd ma nachher zu feierabend anfragen.
 
Traumländer



dabei seit 2014
394 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 15:50
haschinder schrieb:
PS ich mag das Wort Verantwortung gar nicht...
bruder im geiste... :)
kopf aus, herz auf...
Traumländer



dabei seit 2008
2.362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 17:56
phoenixdrache schrieb:
(unverfänglich): wie gehts...?

(zaghaft, sich steigernd): november, wetter orsch, lockdown, krank, depressiv, arbeitslos, kein geld, beziehungsprobleme, tabakentzug (tag 2), grasentzug (tag eineinhalb oder so), schwitzen tu ich wie sau; dementsprechend riechts auch (gras-schweiß kennt ihr ja sicher)...
alles auf einmal...also danke, kann nicht klagen... ;)

das kommt übrigens davon, wenn man sein leben u seine verantwortung jahrelang vor sich herschiebt...seid gewarnt, freunde, das dicke ende kommt immer noch...

sorry for the rant; geht grad ned positiver...


Halt durch, du bist auf einem guten Weg!!!

Schreib Dir jeden Abend drei Dinge auf, die gut waren:

Was du getan hast, was du nicht getan hast, was du beobachtet hast, was du gehört hast, wer dir etwas Gutes getan hat, was du anderen und vor allem dir selbst Gutes getan hast: Einen Glückwunsch, ein Lächeln, Natur, Tiere, Menschen, gute Geschichten, Songs, schöne oder auch nur interessante Gedanken, Momente des Nichtstuns.

Nimm Dir EINE Sache für den nächsten Morgen vor, die du TUN möchtest; und eine, die dir GUT tut.

Kontaktiere einen Freund (oder auch mehrere alte Freund*innen) oder Familienmitglieder, aber nur Leute die dir guttun.

Gibt es jemanden von VOR der Druffizeit?

Es kostet Überwindung, wenn man sich lange nicht gemeldet hat - aber was hast du zu verlieren?

Mache jeden Tag einen Spaziergang, und wenn es nur ums Haus herum ist.

Alles Gute DIR!
Liebe ist Leben.
Traumländer



dabei seit 2014
394 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.21 21:36
ur lieb...vielen dank für deinen zuspruch, zitrustürli...so was freut u motiviert mi voi... :)
u weil i so brav abstinent war, hab i mir grad 5gr bali green gegönnt... ;)
kopf aus, herz auf...
Traumländer



dabei seit 2008
2.362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.11.21 17:45
Freudig eingedenks einer zurückliegenden Erkenntnis, an die ich durch diesen ebenfalls zurückliegenden Beitrag wieder erinnert wurde, hier ein schönes Zitat zur Bestätigung des alten Sinnspruchs, dass es in der Liebe nicht nur auf das Gefühl, sondern auch auf die Umstände und den Zeitpunkt ankommt; sowie eingedenks der Erkenntnis, dass manche nichtsdestotrotz absolut liebevolle Beziehung besser vor dem Hintergrund räumlichen Abstands im unmittelbaren Wohnumfeld gedeiht:

ehemaliges Mitglied schrieb:
Die Macht der Liebe ... stellt mit uns beiden grad wieder merkwürdige Dinge an. :roll: :D

Im Oktober bin ich ausgezogen ...
Mindestens zehnmal hab ich Schluss gemacht, weil ich mir sicher war, dass er nicht mehr in mein Leben passt.

Und nun ... hab ich das Gefühl, dass ich mein Leben neu "justiert" habe, dass ich die Schritte in Freiheit gegangen bin, die mich befähigten, meine Grenzen und Wünsche neu zu definieren. Und damit unserer - zu jedem Zeitpunkt existenten - tiefen Liebe einen neuen Platz in meinem Herzen zu gewähren.
:verliebt:
Die Liebe ist dieselbe, doch ihre Rolle ist jetzt eine andere. Ich will ihn wieder aus ganzem Herzen und fühle mich nicht aus Gewohnheit an ihn gebunden. Ich weiß, ich könnte auch ohne ihn - aber ich will nicht, weil ich nur mit ihm wirklich glücklich sein kann.

Dieses Eingeständnis hat sich in den letzten Monaten langsam herauskristallisiert, und es macht mich wahnsinnig glücklich. :D

Liebe ist Leben.

« Seite (Beiträge 9106 bis 9120 von 9715) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen