your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Codein (Sammelthread)


« Seite (Beiträge 121 bis 135 von 518) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
132 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.03.10 20:06
Kann sagen, dass bei mir bei 120mg die Schmerzgrenze erreicht ist. Drüber wirds eher unangenehm (Juckreiz, Hitzegfühl, Übelkeit). Dazu ist noch zu sagen, dass bei mir so ziemlich alles heftig wirkt, teils sogar unter der therapeutischen Dosierung(Tilidin). headbanging
"Cause if at first you don’t succeed
Won’t hurt to smoke some weed!" Dr.Dre
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.594 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.03.10 20:11
zuletzt geändert: 01.03.10 20:14 durch ZweiterFruehling (insgesamt 1 mal geändert)
hab die 4 Dinger jetzt drin, flutet sehr schnell an...schön warm, gut gelaunt,leichte Euphorie. Scheint genau richtig dosiert zu sein.... razz

aber ed juckt e Käitje wie man hier sagen würde...
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
196 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.03.10 21:50
Hallo liebe Gemeinde,

ich hätte bezüglich Codein mal ein paar Fragen. Ich hoffe, ich bin im richtigen Thread gelandet...

Ich konsumiere das Zeug nun schon seit ein paar Jahren, Substitutionsversuche mit Kratom sind aufgrund von Unverträglichkeit gescheitert. Ich versuche regelmäßig Konsumpausen einzulegen, welche aber immer schwerer realisierbar sind. Natürlich hat sich eine Abhängigkeit eingestellt, auch physisch, da mache ich mir nichts vor.

Wie dem auch sei. Ich möchte gerne wissen ob jemand folgende Entwicklungen auch an sich beobachten konnte:

Die Träume.

Wenn ich am Abend was genommen habe (immer lowdose nie rauschartig viel, also max. 100-120mg, wenn ich gut bin, 90mg) dann habe ich beim Einschlafen Visionen von herannahenden Fahrzeugen. Der Schlaf selbst ist dann extrem traumintensiv. Die Träume sind manchmal beängstigend, aber meistens so banal, dass ich am nächsten Tag kaum beurteilen kann, ob das ein Traum war oder nicht. Bei einem Gespräch mit einer Freundin kürzlich, sind bei mir alle Alarmglocken angegangen. Im Gespräch sagte ich: "Aber Du meintest doch neulich..." und sie sagte "Bitte? Das musst Du wohl geträumt haben!" Ich war völlig verunsichert, aber sie hatte Recht. Ich meine, wie krass ist das denn??!

Die Toleranz.

Natürlich bleibt die Toleranzentwicklung nicht aus. Manchmal merk ich am Abend schon kaum noch was und ärgere mich dann, dass ich nutzlos was vergeudet habe. Der Haken ist aber, dass ich die Nebenwirkungen genauso stark spüre am nächsten Tag, als hätte ich den dicken Rausch erlebt. Fies ist das. Erstmal wäre die Verstopfung zu nennen, aber dann ist da auch noch das Phänomen, dass ich am nächsten Tag denke, meine Beine knicken ein. Und wenn ich mich am folgenden Mittag hinlege, bleibt mir regelmäßig die Atmung stehen, obwohl die Einnahme mehr als 14 Stunden zurückliegt!! Kennt das jemand?

Das Jucken.

Gott, ich liebe es wenn´s juckt. Das ist für mich das Zeichen: Substanz angekommen, in richtiger Dosis, zurücklehnen und geniessen. Weiss garnicht, warum das einige so schlimm finden.

Die Libido.

Nach längerem Gebrauch habe ich häufig ein gesteigertes sexuelles Verlangen am Folgetag. Wirklich nicht unangenehm, da ich mich enthemmter fühle, macht vieles leichter...

Mein Opiatzyklus.

Wenn ich es mal wirklich geschafft habe, drei vier Tage ohne auszukommen und dann wieder zuzulangen ist es nicht schön. Schön ist es paradoxerweise erst, wenn ich es zwei drei Tage hintereinander mache, was ich echt komisch finde.

So, dass waren so die Dinge die mir aufgefallen sind, vielleicht teilt der ein oder andere meine Erfahrungen und kann diese kundtun.

Alma
Wenn Du aufhören kannst, willst Du nicht; wenn Du aufhören willst, kannst Du nicht mehr
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.594 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 19:17
Ich bin ja nur Gelegenheitskonsument was Codein betrifft allerdings ist mir auch schon aufgefallen, dass wenn ich was in die Finger kriege, das 1. Mal weniger schön ist wie der Tag darauf und der 3. Tag. Länger am Stück hatte ich noch nie, da ich immer nur sporadisch was kriege (glücklicherweise).
Ich glaube auch festgestellt zu haben das Codein deutlich mehr Juckreiz auslöst als DHC und ja es stimmt, es juckt tatsächlich auch an den "Früchten der Lenden" und seltsamerweise an der Nasenspitze.
Wo juckts denn bei Frauen wenn ich Dich mal fragen darf Alma?;-)
Ich hatte erst einmal das Glück den Codeinrausch allein zu genießen und da hatte ich auf jeden Fall traumähnliche Zustände in denen ich nicht mehr wußte ob ich wach bin oder schlafe. Nachts träume ich eigentlich meistens, ich konnte da nichts großartiges feststellen.
Allein finde ich es am schönsten, da irgendwie jede Ablenkung den Rausch in seiner Entfaltung stört.
Zur Libido kann ich auch wenig sagen, die ist bei uns Männern ja wenn wir gesund sind immer unerhört, während des Rausches eher geringer aber ich war auch noch nie mit einem attraktiven Weibchen zusammen, weiß nicht wie es dann wäre...
heute Abend wird das erste Mal sein, dass ich 4 Tage hintereinander konsumiere danach ist wieder Schluß wahrscheinlich bis zur nächsten Erkältungsperiode (mittlerweile liefern alle meine Arbeitskollegen ihr Codein unaufgefordert bei mir ab wenn sie es gegen Husten verschrieben bekommen ;-)). Aber im Sommer ist in der Richtung ja meist nicht viel los.
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
196 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 21:31
zuletzt geändert: 04.03.10 21:32 durch alma (insgesamt 2 mal geändert)
Na das scheinen ja wirklich nette Kollegen zu sein! Beneidenswert!

Was das Jucken angeht, das ist wirklich überall; hauptsächlich aber an den Waden und am Arsch. Aber wie schon erwähnt, stört mich das nicht.

Eine Sache noch: Ich habe einen gesteigerten Geruchsinn während der Einnahme und bin dann regelrecht Schnupper-wild. Neulich stand ich ne halbe Stunde im Bad und habe an einem Duschgel gerochen und versucht, einzelne Nuancen herauszuriechen. Genauso bei Menschen. Ich hab meinem noch ziemlich neuen Freund neulich mal unter Codeineinfluss (wovon er nichts wusste) gesagt, dass ich seinen Schwanz durch die Jeans riechen kann, was er natürlich total falsch verstanden hat. rolleyes

Ich glaube, man wird wohl generell empfindsamer.

Heute ist mal wieder Pause und ich fühle mich, als hätte man mich nackt auf kalte Fliesen geworfen...
Wenn Du aufhören kannst, willst Du nicht; wenn Du aufhören willst, kannst Du nicht mehr
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.10 21:48
alma schrieb:
Ich hab meinem noch ziemlich neuen Freund neulich mal unter Codeineinfluss (wovon er nichts wusste) gesagt, dass ich seinen Schwanz durch die Jeans riechen kann, was er natürlich total falsch verstanden hat. rolleyes
Made my day, danke dafür. lol2

2. Frühling schrieb:
Allein finde ich es am schönsten, da irgendwie jede Ablenkung den Rausch in seiner Entfaltung stört.

Finde jegliche Opiatrauschzustände eigentlich auch alleine am Schönsten, manchmal bekomm ich dann allerdings Paranoia, ich könnte wegpennen und an 'ner Atemdepri krepieren, auch wenn ich völlig human dosiert hab. Das nervt. -_-
"amphibische fickmoleküle"
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 22:03

alma schrieb:
gesagt, dass ich seinen Schwanz durch die Jeans riechen kann, was er natürlich total falsch verstanden hat.



OMFG! Das ist wirklich nice :-D. Warum sagst du auch sowas? :-D


alma schrieb:
Ich glaube, man wird wohl generell empfindsamer.



Du kriegst durch Drogen keine Zauberkräfte. Sie kitzeln nur verstecktes Potenzial hervor, du kitzelst verstecktes Potenzial aus dir hervor!
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
196 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 22:11
zuletzt geändert: 04.03.10 22:15 durch alma (insgesamt 1 mal geändert)
Warum ich das gesagt hab? Weil es mich in dem Moment angemacht hat, und ich habe es eigentlich ja nur positiv gemeint. Hab ihn aber so verunsichert, da half auch kein Reden mehr... Ich bin sowieso ein sehr geruchsliebender Mensch und unter Codi halt noch viel mehr. Wenn mir meine Oma die Tür öffnet, kann ich ihr noch auf dem Treppenflur sagen, dass sie grad Tomaten geschnitten hat.

Komisch finde ich auch, dass man während der Einnahme ja eher schläfrig wird, aber dies nicht dazu führt, dass man (ich) sich auch wirklich hinlegt und pennt. Ich koste das lieber noch etwas aus und am Folgetag bin ich auch nicht übermüdet. Hmmm, seltsam

Btw, ich krieg irgendwie keine, wie heisst das, notifications wenn was neues gepostet wurde. Ist hier was kaputt?
Wenn Du aufhören kannst, willst Du nicht; wenn Du aufhören willst, kannst Du nicht mehr
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
419 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 04.03.10 22:23
den juckreiz kenn ich auch nur zu gut. zwar (noch) nicht von codein (bald bekomm ich davon auch) aber von anderen opis. es juckt von mal zu mal an anderen stellen. die waden gehören aber meistens dazu und an der nase und den augen muss ich mir dann auch immer rumfummeln. ich finde das jucken aber gar nicht unangenehm, da es halt immer in verbingung mit der opi-wirkung eintritt und so auch bisschen als wirkungsindikator genutzt werden kann.

jetzt mal speziell zum codein:
ich bekomme bald 30mg tabs. mit leichter opi-toleranz hab ich vor 120mg, also 4 tabs zu nehmen. wie siehts mit dem nachlegen aus? vom tilidin kenn ich, dass das nachlegen die wirkung lediglich verlängert, aber nicht verstärkt.
Alan: "Fine, swallow the pharmaceutical companies propaganda!"
Charlie: "I’ll swallow it, I’ll sniff it, I’ll insert it rectally!"

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 22:31

alma schrieb:
Weil es mich in dem Moment angemacht hat, und ich habe es eigentlich ja nur positiv gemeint. Hab ihn aber so verunsichert, da half auch kein Reden mehr...



Ja, achwas :-D. Der arme Typ ^^

Oh Mann ich komm aus dem Lachen gar nicht mehr raus *Bauchschmerzen hat und die Backen tun auch schon weh* -.-

Damits nicht gaaaanz offtopic ist ^^


alma schrieb:
Komisch finde ich auch, dass man während der Einnahme ja eher schläfrig wird, aber dies nicht dazu führt, dass man (ich) sich auch wirklich hinlegt und pennt. Ich koste das lieber noch etwas aus und am Folgetag bin ich auch nicht übermüdet.



War bei mir auch so ^^

Scheiße, ich muss immer noch so lachen *durchschnauf*
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2009
196 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.10 22:56
Na wie schön, dass ich zur allgemeinen Erheiterung beitragen konnte. shithappens

Ungeklärt bleibt immernoch meine Frage, warum ich nicht über neue Beiträge informiert werde. Geht das nur mir so?
Wenn Du aufhören kannst, willst Du nicht; wenn Du aufhören willst, kannst Du nicht mehr
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
635 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.10 23:35
Wie meinst du das?
Hast du das Thema abonniert und bekommst keine E-Mails? Falls ja würd ich im Spam-Ordner nachschauen.

ontopic:
Bis jetzt hatte ich nur normales Codein, wie ist denn das Verhältnis zu DHC? Ist das DHC doppelt so stark oder vertu' ich mich da?
"amphibische fickmoleküle"
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
650 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.03.10 23:51
DHC ist 3mal so stark was die anti-husten-wirkung angeht ;)
Opioide sind schön - leider....
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.594 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.03.10 18:02
@drogenloch

ich verspüre bei DHC kaum Juckreiz komischerweise. Bei Codein dagegen ziemlich stark.
Bei DHC bin ich mit 120-200 Tropfen zufrieden (60-100mg)
Ideal waren immer 75mg (150 Tropfen). Da ist ne schöne aber doch noch subtile Wirkung zu verspüren.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
22 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.03.10 18:07
danke Frühling! kannst du mir erklären was der unterschied zwischen "normalem" codein und dhc (dihydro irgenwas codein^^) ist? hoffentlich gehts mir auch so, das ich keinen juckreiz habe, das war letztes mal echt nervig...

ich nehme an alk und oder gras verstärkt die wirkung?
 

« Seite (Beiträge 121 bis 135 von 518) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Codein (Sammelthread)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen