LdT-Forum

Seite 1 (Beiträge 1 bis 15 von 15)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2.161 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 20.08.06 23:02
stimmt das, ich hab das mal irgent wo gelesen aber ich weis nich meh wo kann mir da wer helfen?

greetz Fmop
Ich bin ich, aber da helfen Pillen...
Ⓐ! -★-⚑-
Freiheit heisst nicht machen zu koennen was man will.
Sondern nicht machen zu muessen was man nicht will.
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.06 23:07
zuletzt geändert: 22.08.06 14:22 durch Haazer (insgesamt 1 mal geändert)
ich drück ne Zitrone über meinem Bobel aus und es is immer noch da! also nein ^^

sry

edit: aber persönlich habe ich gute Erfahrungen mit stark Vitamin C - haltigen Getränken gemacht, wenn ich mich mit meinem Konsum übernommen habe. Von daher spricht das für deine These
"Ihr seid das Salz der Erde." Matthäusevangelium 5,13

"... unsere Suppe ist versalzen"
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2.161 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 22.08.06 18:53
eigentlich mein ich ob wenn man ein geraucht hat und man in irgendeiner weise vitamin c zu sich nimmt ob sich das rausch-hemmend auswirkt?

ich wuerde auch keine zitrone ueber meinen piece ausquetschen obwohl sich vieleicht ein angenehmes aroma entwickeln koennte(vielleicht)^^

hab neulich auch citronenkonzentrat getrunken und da ist mir das aufgefallen(bzw wieder eingefallen...)
Ich bin ich, aber da helfen Pillen...
Ⓐ! -★-⚑-
Freiheit heisst nicht machen zu koennen was man will.
Sondern nicht machen zu muessen was man nicht will.
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
122 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.08.06 19:10
davon habe ich auch mal was gehört.
Die allerherrlichste Musik kam mir zu Hilfe, denn irgendwo stand ein Fenster offen mit `nem Stereo an… Und da checkte ich genau, was zu tun war!
Traumländer



dabei seit 2005
502 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 22.08.06 19:22
"wir brauchen so viel vitamin c wie wir kriegen können"
the feeling is beautiful

http://www.wer-kennt-wen.de/club/puzbxug1
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
229 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 22.08.06 20:05
Ascorbinsäure wirkt in großen Dosierungen leicht stimulierend. Daher kann es die sedierenden Effekte von THC eventuell überblenden, ähnlich wie Koffein.
Allerdings hat Vtamin C keine Affinität zu den Anandamid-Rezeptoren und kann daher die THC-Moleküle nicht verdrängen, das heißt sie wirken trotzdem noch weiter.
Es wirken halt zwei psychotrope Stoffe gleichzeitig. Nun ist es halt Interpretatiossache, ob man sagt, dass sie sich gegenseitig aufheben oder ob sie zusammen besser wirken, als einer alleine.

Mir kommt es so vor, dass Vitamin C den THC-Rausch nochmal intensiviert.
Lest meinen Tripbericht!
Abwesende Träumerin



dabei seit 2005
1.120 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

ICQ Skype
  Geschrieben: 22.08.06 20:05

MiMü schrieb:
"wir brauchen so viel vitamin c wie wir kriegen können"


daran musste ich jetzt auch denken
habt ihr jetzt kapiert, was uns so gefällt, wir hätten gerne ne kunterbunte chaoskinderwelt

*the wohlstandskinder*
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2.161 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 22.08.06 20:44
kann man was machen das man sein taeglich vitamin c bekommt ohne das das sich auf mein konsum (also das ich trotzdem gleich breit bin nach vitamin zufuhr) auswirkt?
Ich bin ich, aber da helfen Pillen...
Ⓐ! -★-⚑-
Freiheit heisst nicht machen zu koennen was man will.
Sondern nicht machen zu muessen was man nicht will.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
229 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 23.08.06 00:00
Du könntest es geringer dosieren. Es muss nicht immer Zitronensaftkonzentrat sein.
Oder du könntest es nehmen, bevor du dir einen rauchst.
Lest meinen Tripbericht!
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.169 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.08.06 01:31
zuletzt geändert: 23.08.06 01:32 durch Haazer (insgesamt 1 mal geändert)
jetzt frag ich mich ja warum du denn solch ein Problem hast? Musst du irgendwie medizinisch übermäßig viel Vitamin C zu dir nehmen?

selbstversuch: hab heute Abend 2 Liter Hohes C getrunken und zwei Köpfe geraucht. Ich bin breit ^^
"Ihr seid das Salz der Erde." Matthäusevangelium 5,13

"... unsere Suppe ist versalzen"
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
42 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.08.06 09:28
In guten Holländischen Coffee Shops wird "Touristen" gerne ein Glas O-saft oder etwas Süsses angeboten wenn sie das rauchen nicht vertragen..

Zucker und Vitamine holen einen recht schnell runter, grade wenn es einem nachm Kiffen mal nicht so gut geht.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
2.161 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 23.08.06 11:52
zuletzt geändert: 23.08.06 11:53 durch fmop (insgesamt 1 mal geändert)
nein aber ich trinke aus gewohnheit sehr viel zitronen direktsaft .(also frischgepresst oder konzentrat) da in zitonen viel vitaminc drin ist werd ich wohl waehrend des rausches auf diesen genuss verzichten muessen damit sichs nicht uebertoent :)



Ich bin ich, aber da helfen Pillen...
Ⓐ! -★-⚑-
Freiheit heisst nicht machen zu koennen was man will.
Sondern nicht machen zu muessen was man nicht will.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
426 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.08.06 15:36
Vitamin C wird doch auch in diversen Nahrungsmitteln, z.B: Eistee als Antioxidationsmittel eingesetzt und wüsste bisher nicht, dass Eistee die THC-Wirkung dämpft...
Da spielt dann wahrscheinlich auch der Placeboeffekt eine Rolle....
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2005
1.120 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

ICQ Skype
  Geschrieben: 25.08.06 11:39
Ich habe da im Netz nur folgendes finden können:

DrugScouts schrieb:
Bei Überdosierung können Vitamin C und warme Getränke helfen.


und

Hanfblatt 06/2000 schrieb:
Vitamin C kann zwar helfen, wenn man sich unter aktuellem Drogeneinfluss nicht gut fühlt - sagt man. Allerdings hat das keine Auswirkung auf die THC-Abbauprodukte im Fettgewebe des Körpers.


daraus schließe ich, dass das Vitamin C das THC nicht zerstört, sondern vor nem Abkack bewahrt.

habt ihr jetzt kapiert, was uns so gefällt, wir hätten gerne ne kunterbunte chaoskinderwelt

*the wohlstandskinder*
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
42 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.08.06 11:52
so in etwa könnte man es sagen Jono..

es holt einen nicht komplett runter, aber kann die Wirkung durchaus eindämmen.
Genau wie etwas "Süsses". (keine Kuscheltiere, nicht eure Freundin und auch keine Haustiere)

den placebo effekt schliesse ich da nicht aus.. da man sich ja auf Gras sehr gut im Griff haben kann, wenn man es will.. mhh..
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 15 von 15)