your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » L-Tryptophan oder 5-HTP?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 22) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
215 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 17.01.07 17:50
zuletzt geändert: 23.01.07 18:18 durch Soulfake (insgesamt 2 mal geändert)
Hallo,

Ich wollte um meinen Gemütszustand zu verbessern entweder L-Tryptophan oder 5-HTP nehmen! Jetzt kann ich mich nicht entscheiden welches besser ist.
Wikipedia sagt das 5-HTP verschreibungspflichtig ist, L-Tryptophan nicht. Aber auf Aza*.at wird 5-HTP frei verschickt, allerdings steht dort das es aus irgendwelchen Samen Hergestellt wird. Was ist nun besser? L-Tryptophan aus der Apo, oder 5-HTP "Natural" von Aza*?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.01.07 17:56
vorweg: 5-HTP ist 5-HTP obs nun im labor synthetisiert wird oder einer pflanze
entnommen wird. im grunde genommen läuft es auf dasselbe hinaus: die serotonin-
produktion wird gesteigert. unterschied ist die menge die man von der einen substanz
braucht, um gleichen effekt zu erzielen. schlicht und ergreifend wird 5-htp sinnvoller
und effizienter in serotonin umgewandelt. schaumal bei verplant.com da gibts als
nahrungsmittelergänzung 5-htp caps zu kaufen. als resume kann man sagen, dass
du mit 5-htp günstiger davon kommst, als wenn du dir für 12euro 20x500mg ltryptophan
aus der apotheke besorgst und diese packung dann in spätestens einer woche leer hast ...
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
215 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 17.01.07 19:06
zuletzt geändert: 22.01.07 16:24 durch Antonio Peri (insgesamt 1 mal geändert)
Ok, dann hol ich mir bei Aza.... die 5 HTP Caps.
 
Kommentar von Antonio Peri (Traumland-Faktotum), Zeit: 22.01.2007 16:24

Keine Shop-Namen die, in Deutschland illegale, Produkte führen. Habe den Namen unkenntlich gemacht - weiß sowieso jeder welcher Shop gemeint ist.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.01.07 20:00
wieviel euronen zahlste denn für wieviele caps
und wie hoch sind die dosiert?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.01.07 20:10
bei Vitabay gibts die 5-HTP und auch nette andere sachen
zwar nen kleines bischen teurer aber vielleicht mit weniger versandkosten
und von ner "legalen" seite ^^
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
215 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 17.01.07 20:13
Cool, werde mir die seite mal anschaun, thx
 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2006
155 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.07 14:07
1. Würde ich die Adresse/den Namen der mit Az... anfängt aus dem Post entfernen wegen gewissen Forenregeln.. =)

2. Ist L-Tryptophan doch fast teurer als 5-HTP? Es ist -wie schon erwähnt- die Vorstufe von 5-HTP, also läuft beides aufs gleiche hinaus. Ob beides seinen Preis wert ist sei mal dahingestellt, ich habe positives aber auch viel negatives von der Wirkung her gehört.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.01.07 15:51
nimm 5-htp! tryptophan wäre viel zu teuer weil du davon schon sehr viel nehmen müsstest um die selbe wirkung wie mit 5-htp zu erzielen! 5-htp wirkt bei mir sehr sehr gut! mit der richtigen dosis über ein paar tage fühle ich mich so happy als wäre ich total berauscht, nur dass ich dabei einen einigermaßen klaren kopf beware (als ich allerdings mal von 5-htp die totale euphorie hatte fühlte ich mich schon auch ein bischen blabla im hirn)...
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 22.01.07 20:48
Warum willst du überhaupt serotonin-precursor nehmen? falls du dich depressiv fühlst, rate ich dir dringend, von selbstversuchen abzusehen und einen facharzt zu kontaktieren!
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
4 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 22.01.07 21:44
nya bei mir had dieser selbstversuch ganz gut geklappt und mit 5-htp kommste auf jedenfall billiger weg! klar kommt auf koerpergewicht ect an wieviel du benötigst um dich gut zu fuehlen aber bei mir had eine kapsel gereicht...kleiner nebeneffekt ich war total konfus zuerst^^ wollt mir was zu essen machen udn konnt mich derbe nich entscheiden was ich nehmen soll und hadde zum schluss fuenf sachen vor mir liegen und wusst immer noch nich was ich davon jetzt schlussendlich essen soll ~^
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
215 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 23.01.07 18:21
Jo, hab jetzt die Namen zensiert.

Ich nehm das 5-HTP als leichtes AntiDepressiva und um meine leichten einschlafstörungen zu überwinden. Einen Arzt werde ich nicht aufsuchen, ist im Moment noch nicht nötig.
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 23.01.07 20:27

Soulfake schrieb:
Ich nehm das 5-HTP als leichtes AntiDepressiva und um meine leichten einschlafstörungen zu überwinden. Einen Arzt werde ich nicht aufsuchen, ist im Moment noch nicht nötig.


Depressionen sind eine ernstzunehmende Erkrankung, die professionell behandelt gehören, optimalerweise sowohl durch medikamente als auch durch psychotherapie. wenn deine probleme nur "leicht" sind, sei froh, und versuche, sie von grund auf zu behandeln, bevor sie schlimmer werden!
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Ex-Träumer
  Geschrieben: 31.01.07 22:33
Stimm ich zu.Wenn dann 5 HTP,ist auch billiger.Depressionen kann es nicht heilen,es reicht einfach nicht,seinen Sero-Speicher zu füllen.Man muss sein Leben ändern und es in eine positive Richtung lenken.Denn was nützt es,einen hohen Serotoninpegel im Blutserum zu haben,wenn das Leben nichts bietet,damit das Sero auch freigesetzt wird?Man brauch Erfolgserlebnisse im Leben,oder wie seht ihr das?

LG
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
68 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.02.07 15:11
Also der Blut druck ist nicht so schlimm, da gibts andere Risiken die schlimmer sind.
Ich hab 5 HTP einen Monat genommen 2 Wochen 200 mg, 2 Wochen nur noch 100 mg pro tag, weil ich Hertzprobleme bekommen hab. ich weiß nicht ob es daran lag das ich dazu gekifft hab.
Aber es soll ja ach Hertzklappen fehler bei hohen Dosen über längere zeit verursachen, also Vorsicht.
Und ich finde, das es durchaus als Antidepressiva verwendet werden kann, zumindest bei Drogenopfern, wie bei mir. Mein leben ist durchaus von erfolg gekrönt, doch ohne serotonin, (wegen jeder menge Scheiß XTC Pillen Fresserei. Von MDMA kann man da ja schon lange nicht mehr reden.) macht das Leben eben keinen Spaß mehr.
Zitat: „ was nützt es, einen hohen Serotoninspiegel im Blutserum zu haben, wenn das Leben nichts bietet, damit das Sero auch freigesetzt wird? Man brauch Erfolgserlebnisse im Leben, oder wie seht ihr das?“ Sehe ich genau so! aber andersrum, was bringen einen Erfolgserlebnisse ohne Sero. Oder?
Man muss halt auch sein Verhalten ändern wenn man sich mit 5 HTP selber behandelt. Sprich als erstes: Bei mir z.B. kein XTC mehr nehmen und dafür mehr andere schöne dinge tun.
Ich habe nämlich auch gemerkt, das man einfach viel gelassener ist und aufgaben mit viel mehr Elan und Freude angeht. Also ich hab mich absolut für das richtige entschieden, ich hab keinerlei Depris mehr, auch als ich 5 HTP abgesetzt habe. Und Pillen hab ich auch nicht mehr genommen. Das leben ist schöner, wenn man morgens am WE aufwacht und es einem nicht beschissen geht. Lieber ein mahl im Jahr nen Trip ist gesünder.
Fazit: also wenn man wegen Drogen Depris bekommt oder leichte Stimmungsschwankungen hat, ist 5 HTP eine gute Wahl. Besser als wenn dir so nen depper Arzt der selber keinen plan hat SSRIs verschreibt, und somit noch mehr in deinem Gehirn rum pfuscht.
Doch wenn man richtige Starke Depris, von Natur aus, hat sollte man schon mahl zu nen Psychdoc aufsuchen.
Doch ob Tryptophan oder 5 HTP weniger Nebenwirkungen hat weis ich nicht.
Auf jeden fall darf man nicht glauben, wenn was natürlich ist, dass es keine Nebenwirkungen hat.

Ich hab ein Drogen Problem! Aber wenn ich was nehm dann geht’s wieder!!!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.02.07 12:01

Vymaanika schrieb:
Stimm ich zu.Wenn dann 5 HTP,ist auch billiger.



lol...wie schön sich selbst wiedersprochen..^^

ot...hab auch mal ne zeit lang 5htp genommen..als ich in den usa war und dort ist das zeug legal... (~5euro für 50 pillen) und es hat sehr gut gewirkt...hatte dort hamich dort auc (wie sollte es in den usa anders sein) sehr ungesund ernährt und ich glaub deswegen konnte mein körper einfach net genug serotonin herstellen...

mfg/wakemeup
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 22) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » L-Tryptophan oder 5-HTP?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen