your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » MDMA - Ecstasy - XTC - Teile: keine Wirkung


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 103) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.07 13:42
zuletzt geändert: 03.03.14 13:34 durch katha (insgesamt 2 mal geändert)
Hi Leute.
Also ich hab mal ne Frage. Seit einiger Zeit konsumiere ich Teile. Das Problem ist dass bei mir die Wirkung zwar halbwegs einsetzt aber schon nach ner Stunde oder so is alles wieder vorbei, und ich komm wieder runter wärend meine Freunde da oder später erst richtig drauf kommen. An den Teilen kanns nicht liegen, weil meine Freunde wie gesagt ewig abgehn und ich nurnoch rumhocke und nichts mehr tue. An der Dosierung kanns auch nicht wirklich liegen weil ich mitlerweile mehr als das doppelte oder dreifache nehm wie meine Freunde. Weis irgentjemand an was dass liegen könnt.

Für Antworten danke im Vorraus.
_____________________________________

Edit katha:

Der Übersicht halber kopiere ich mal die Umrechnungsformel, die MetalheadOnAcid in diesem Post hinzugefügt hat:

MetalheadOnAcid schrieb:
Wenn Du vom kristallinen MDMA zur freien Base umrechnen willst, ziehe 16% vom Gesamt ab (Rechnung bezieht sich hier auf die gerade erwähnten absolut reinen Kristalle). Willst Du umgekehrt von der freien Base zum kristallinen MDMA umrechnen, dann rechne Gewicht der freien Base + 20%.


Edit Ende
 
Kommentar von katha (Traumland-Faktotum), Zeit: 03.03.2014 13:34

katha: Titel verschönert
katha 2: Umrechnung freie Base/HCL hinzugefügt
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.01.07 13:59
haben sie anfangs geknallt?

glückwunsch, du frisst einfach zu viele teile.
mdma verbraucht immer etwas. und wenn nix mehr da ist kann auch nix mehr kommen.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.01.07 14:19
Mach mal ne lange Pause und konsumier dann in vernünftigen Abständen dann rocken die Teile auch wieder ...
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
121 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.01.07 14:31
Genau, die Teile können die Wirkung gar nicht mehr richtig entfalten, wenn du so viel nimmst. Mach mal eine Pause von n paar wochen und spick dir dann wieder. Ich merk das auch. Wenn ich jedes Wochenende am freitag und Samstag eine oder mehrere Pillen schmeisse, lässt die Wirkung allmählich nach. Da hilft nur eines: Mach ne Pause! Auch wenn es beschissen ist ohne Teile neutral
*Ich lebe lieber in der Illusion der Drogen, als in der Realität dieser Welt*
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.01.07 14:42
man kann sich aber auch anstellen.
wer druffen will muss auch ohne auskommen können.

to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.07 17:06
Erstmal danke für eure Antworten.
Aber dass die Teile nicht richtig gewirkt haben war schon beim ersten Mal so.
Ausserdem hatte ich auch meistens Abstände von 4 oder mehr (mindestens 1) wochen dazwischen und nehme sie auch nocht nicht lange und oft.
Daran kanns also nicht liegen.
So viele auf einmal nehm ich auch nur weil sie in geringen mengen einfach garnicht wirken wie ich beim ersten Mal leider feststellen musste.
Es ist irgentwie komisch. Am Anfang knallen sie schon ziemlich und ich komm auch gut hoch. Aber wenns bei meinen Freunden so richtig los geht is es bei mir meistens schon kurz vorm ausklingen. Ein kurzer Spass also.
Gibt es irgentwelche Sachen die die Wirkung beeinträchtigen können wie Vitamin C oder so oder gibts einfach auch Leute bei denen es einfach nicht so richtig klappt.

Wiedereinmal im Vorraus danke für alle Antworten
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
375 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.01.07 17:12
gehts dir da denn in deiner umgebung gut? hast du was um dich zu freuen? das kann auch sehr viel ausmachen ....
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.07 17:22
Ja in meiner Umgebung gings mir bis jetzt immer super und zum ersten Mal hab ich sie an meinem 18. Geburtstag genommen. Also durchaus ein Grund um sich zu freuen.
Angst davor hatte ich auch nicht weil ich mich vorher ausführlich über Teile informiert und mit einigen Leuten über Wirkung und Risiken geredet hatte. Ausserdem ging ich mit Leuten mit die schon einiges an Erfahrung im Umgang mit Teilen haben und Notfalls hätten reagieren können. Jetzt hab ich mitlerweile überhaupt keine bedenken mehr und freue mich nurnoch auf dieses oder jenes wochenende an dem ich sie nehmen kann. Es muss irgenteinen anderen Grund geben.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.01.07 17:37
hmm... das problem kenn ich...

während kollegen immer voll auf teilen abgegangen sind hab ich eigentlich nie verstanden was an der wirkung so toll sein soll... genauso gehts auch nen kumpel von mir ...
vielleicht liegt es daran, dass ich kräftig gebaut bin und deshalb vielleicht die konsumeinheit nie so gepasst( hab mir max 3 teile eingebaut) hat und es deshalb nicht gewirkt hat (keine ahnung ob es daran liegt?!) ,jedenfalls hat der besagte kumpel auch nen recht breites kreuz und bei ihm ist die wirkung genauso schwach... wohingegen andere kollegen die auf teilen abgehen recht schmächtig sind...deswegen auch meine vermutung dass es auch mit der körpermasse zu tun hat...

naja, wenns nit klappt sollte man sich damit abfinden und keine teile ballern, wenn man unbedingt nen rausch zum feiern braucht gibts immer noch genügend andre drogen...
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.01.07 17:43
dann gehörst du wohl leider zu dem kleinen teil der menschen, wo mdma aus unbekannten gründen seine wirkung nicht entfalten kann... (HA-HA!)
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.07 18:02
Naja nein sonderlich kräftig gebaut bin ich nicht aber ich vertrag (leider) von allem ziemlich viel. Seis nun Alkohol Cannabis oder anderes. Ein paar meiner Freunde haben die Vermutung dass es an meinem ADS liegt (also desmit den Teilen). (Also bei ADS is es so dass das Serotonin das zuständig ist informationen weiterzugeben zu schnell wieder zurückgezogen wird ohne dass es die informationen überhaupt abgegeben hat.
Daher die Konzentrationsschwäche.) Auch rieten sie mir mein Ritalin (Methylphenidat) dass ich zur behandlung bekomme mal zusammen mit Teilen zu nehmen.
Des Zeug sollmich anscheinend dann erstmal in den Normalzustand versetzten (also sozusagen ohne ADS) und darauf soll ich dann Teile schmeissen. Solls bringen. Hab mich aber schlau gemacht über Mischkonsum mit Teilen und herrausgefunden dass des garnix bringt weil des MDMA dann garnichts mehr bringt oder sogar gefährlich ist. Serotoninsyndrom oder so. (Stimmt des?)
Gibt es irgentwas anderes was die Wirkung verstärken kann oder auch vermindern?

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.01.07 18:12
zuletzt geändert: 30.01.07 18:15 durch (insgesamt 3 mal geändert)
vll. hast du ja ein besonders aktives MonoAminoOxidase-enzym.
dann wird der serotonin im synaptischen spalt schnell abgebaut und
der flash hört schnell auf. andere möglichkeit: du hast dir einfach
zuviele teile geballert und deine körpereigene serotoninsynthese
ist schlecht. mind. 2 monate pause machen und im besten falle
auch noch 5-htp kur machen ... man muss sich doch auch nicht
jedes we-end mdma knallen?

ach und wenn du dein ritalin nehmen sollst ist das oberblödsinn.
das ist amphetamin! und amphetamin unterdrückt die mdma-wirkung
noch zusätzlich ... ouhbana

wirkung verstärken kannste, indem du mal mdma-pause machst und
sich deinen serotoninspeicher regenerieren lässt ...

ach und wenn kein serotonin mehr da ist dann kann man
auch die 10fache menge nehmen - eine euphorie bekommste
sicherlich nicht - vll. n herzkasper
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.01.07 18:47
serotonin hat mit adhs nix zu tun. mph hemmt die dopaminwideraufnahme.

aber ich denke mal das man selbst mit den aktivsten mao´s keinen e turn killen kann. bzw. dann müsste es einem nach kurzer zeit richtig scheiße gehen.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.01.07 21:32
... das einfachste & logischte ist wohl einfach, dass
er sich an teilen "überfressen" hat ^^
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.07 23:23
Ne Leute. Wie gesagt nehms noch nich lang und hab auch immer ziemlich grosse Abstände dazwischen. (4 wochen und so) Hab auch noch nie welche an aufeinander folgenden Tagen geschmissen. Aber vielleicht habt ihr Recht und ich hab wirklich zu viel hintereinander genommen. Werd wohl mal ne Pause machen.
Gibt ja noch genug anderes. hehe
Dank an alle für eure Meinungen und Ratschläge.
Falls dennoch jemand noch ne andere Idee hat.... her damit
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 103) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » MDMA - Ecstasy - XTC - Teile: keine Wirkung











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen