your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Beifahrer+Drogen gleich Ärger für den Fahrer???


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
209 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 22.05.07 19:48
zuletzt geändert: 22.05.07 19:49 durch PrEdIgEr (insgesamt 1 mal geändert)
hey leutz,
die suchfunktion hat nichts vernünftiges ausgespuckt,
daher machi ma n neuen thread auf.
und zwar hab ich seit heute meinen führerschein(juhuuuuu^^)

und hab ne frage:
krieg ich stress mit den bullen/führerscheinstelle wenn mein beifahrer z.B. gras dabei hat,ich selbst aber weder breit noch drogen dabei hab??? würd mich ma interessiern,da mein freundeskreis kifft(ich auch,aber mehr so ala mission impossible^^)und es wohl früher oda später zu sonem szenario kommen könnte.
und da es echt ne tortur war,den fs zu kriegen,möcht ich den unter keinen umständen auf spiel setzen.

wär nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet

mfg PrEdIgEr

mIt EiS uNd So........
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 22.05.07 19:50
zuletzt geändert: 22.05.07 19:52 durch Count Zero (insgesamt 1 mal geändert)
Prinzipiell ist es sehr unwahrscheinlich, dass es zu so einem Szenario kommt. Und wenn du selber wirklich clean bist, sollte dir auch nichts passieren. Oder hast du etwa gewusst, dass dein Beifahrer was dabei hat?
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
209 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 22.05.07 19:58
wenn ich wüsste,würd ich net zulassen.is mir mein lappen viel zu schade.
geht ja grad darum,das ich es nich weiss,und iwie ine kontrolle komm..
mIt EiS uNd So........
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
593 Forenbeiträge
9 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.05.07 20:02
wenn der typ zugibt dass es sein zeug ist dürftest du keinen stress kriegen....
And you’ve just had some kind of mushroom
And your mind is moving low
Go ask Alice
I think she’ll know
When logic and proportion
Have fallen softly dead
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 22.05.07 20:02
Dann sollte das auch das Problem desjenigen sein, der das Zeug dabei hat. Solange die dir nichts nachweisen können, passiert dir auch nichts.

Im Übrigen kontrollieren die sowieso meist nur den Fahrer. Das Szenario ist also wie gesagt sehr unwahrscheinlich.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
209 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 22.05.07 20:09
oki^^
danke danke!!!

mIt EiS uNd So........
Ex-Träumer
  Geschrieben: 22.05.07 20:32
moin,
is freunden schon passiert, 2 hatten gras dabei, 2 nicht, alle im gleichen auto. dann kamen die bullen und das gras war weg. das war ja erstmal zu erwarten, aber dann kam die führerscheinstelle und wollte alle vier pinkeln lassen. die beiden wo ohne dope unterwegs waren, haben dann (einer mit seinem rechtsanwalt) einen brief geschrieben, dass sie das nicht konsumieren, dass sie davon auch nix wußten und nix damit zu tun hatten. damit war der fall erledigt und sie waren raus. das war in bw vor ca 10 jahren. ich glaub wenn sie dich heute mit was in der tasche erwischen gibts schweißtest fürs ganze auto, das ist anderen kumpels vor ca 3 jahren in stuttgart passiert, aber da kenn ich die weiteren einzelheiten nicht.
so long
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.05.07 12:38
em.
da der beifahrer AKTIV am verkehr teilnehmen kann darf dieser vorne nicht neben dir sitzen wenn er drauf ist. also drogis immer nach hinten setzen.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.05.07 14:05
Darf die Polizei OHNE Verdacht den Beifahrer überhaupt "anfassen", sprich durchsuchen?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.05.07 14:23
zuletzt geändert: 24.05.07 14:26 durch (insgesamt 2 mal geändert)
also ohne verdacht dürfen die mitfahrer überhaupt nicht kontrolliert werden.
weder dieser pupillentest, noch irgendein anderer test. schließlich hat man das
recht alles davon zu verweigern: von pupillen beleuchten lassen bis hin zu irgendwelchen
hampelein. im drogenforum gibts auch irgendwo einen netten link für alle autofahrer,
da wird ziemlich gut geschildert, zu was die polizisten rechte haben und mit welchen
mitteln sie mal sachen umgehen. z.b.: polizist: "zeigen Sie mir mal bitte ihre augen".
normalerweise müsste es eigentlich heißen: "darf ich mir Ihre pupillen mal anschauen?"
der polizist führt diesen typischen reaktionstest der pupillenverengung bei lichteinfall
durch. man kann diese handlung auch verweigern - wenige wissen davon - aber das,
was man aktiv machen müsste (den polizisten anschauen) das kann man verweigern.
genauso ists mitm pinkel-schnelltest für drogen - den kan man ja genauso verweigern
und sollte es auch immer machen.

ich hätte gerne gewusst, ob nun mitfahrer gleich verdächtig sind, wenn der fahrer
in irgendeiner weise wegen drogen den beamten auffällt: sei es nun zuviel alkohol
im blut oder rote augen vom kiffen. das wüsste ich gerne, ob dann gleich beifahrer
untersucht werden dürfen?

außerdem gibts da noch zusätzlich ne interessante info zum thema hausdurchsuchungen
und welche rechte man hat und wie man sich verhalten sollte auf der seite vom df.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
209 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 24.05.07 17:45
zuletzt geändert: 24.05.07 17:46 durch PrEdIgEr (insgesamt 1 mal geändert)
also zum thema hausdurchsuchung und generelles verhalten gegenüber den grünen hab ich n sehr nettes und informatives video.sollte man sich echt ma anschaun,auch wenn ewtas länger is
:
 http:// www.2xfun.de/view.php?file=5869#item

der typ is echt der hammer^^!
mIt EiS uNd So........
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
389 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.05.07 19:22
@duffen
@der lustige psychonaut

Habt ihr da irgendwelche Links? Bin zu faul zum suchen ;-)
An der Form des Fisches erkennt man, dass er vor dem Tod noch gelebt hat.
"Chuck Norris hat bis unendlich gezählt,... 2 Mal."
"Chuck Norris kann durch Null teilen."
"Wenn Chuck Norris ins Wasser springt, wird er nicht naß. Das Wasser wird Chuck Norris.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.05.07 19:46
zuletzt geändert: 24.05.07 20:16 durch (insgesamt 4 mal geändert)

DerbeSuppe schrieb:
@duffen
@der lustige psychonaut

Habt ihr da irgendwelche Links? Bin zu faul zum suchen ;-)



fauler sack! aber naja: ich bin auch immer froh, wenn meine faulheit unterstützt wird also hier :D

Informationen zum Thema Hausdurchsuchung

Verhalten bei Polizeikontrollen


Zitat:
(...) Die Kontrolle von Beifahrern auf Alkohol- oder Drogenkonsum ist RECHTSWIDRIG. Beachte: Antwortet der Beifahrer auf die Frage „Dürfen wir auch Sie mal einem Test unterziehen“ mit JA, wird der Test RECHTMÄßIG – und man kriegt auch als Beifahrer unter Umständen Probleme. Daher: Tests VERWEIGERN! Der Polizist wird nicht den Fehler machen, einen Beifahrer mit zur Blutprobe zu nehmen – es sei denn natürlich, dass der Beifahrer z.B. durch einen Griff ins Lenkrad einen Unfall verursacht hat. (...)



@ PrEdIgEr: der vortrag ist wirklich klasse - dankeschön! :D
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.05.07 12:40
wie isn das im schweisstest? also die nachweisbarzeit?


gruß
njak
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.05.07 23:43

Oli85 schrieb:
Darf die Polizei OHNE Verdacht den Beifahrer überhaupt "anfassen", sprich durchsuchen?



stell ich mir komisch vor...

*öööhm. wir haben keinen verdacht. dürfen wir sie mal anfassen?* XD

wenn kein verdacht da ist wird er wohl kaum durchsucht werden.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Beifahrer+Drogen gleich Ärger für den Fahrer???











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen