your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Fliegen psychoaktiv


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 19) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
229 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 24.05.07 14:23
Also ich habe einigen Fröschen mal gewöhnliche (so dachte ich jedenfalls) Fliegen verfüttert.
Ein paar Stunden später waren einige von ihnen tot. Da hab ich mir allerdings nichts bei gedacht.
Als ich das meinem Freund erzählte, sagte er, dass es vielleicht "Langhaarfliegen" waren. Ich habe ihn gefragt, ob er vielleicht spanische Fliegen meint, aber er meinte es sei was anderes.
Laut seiner Aussage seien die stark narkotisierend und er hat auch ein paar gefressen. Dann so nach ca einer Stunde sagte er, dass er voll breit sei, mir kam er allerdings noch recht normal vor.
Ich selber habe es allerdings nicht probiert, da ich einerseits noch nichts davon gehört habe, auch google spuckt bei "Langhaarfliegen" nichts aus und andererseits, weil es einfach zu ekelig ist.

Ich selber habe so meine Zweifel, dass die Dinger wirklich knallen, aber es gibt immerhin zich verschiedene Fliegenarten, wäre ja immerhin denkbar.
Hat schon mal jemand etwas von diesen psychoaktiven Fliegen gehört?
Lest meinen Tripbericht!
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
100 Forenbeiträge
2 Tripberichte
3 Langzeit-TB

ICQ
  Geschrieben: 24.05.07 14:28
Also von Psychoaktiven Fliegen hab ich auch noch GAR NICHTS gehört! Ausser halt der Spanischen Fliege.
Ich kann mir auch schwerlich vorstellen das die gesund sind! Ich würds lassen!

Aber um die Fliegen zu bestimmen, könntest du vieleicht ein paar Fotos machen und sagen woher du sie hast!

Erhabene Grüße:

Weinstrauch!

Der Regen fällt vom Himmel weil davor die Sonne scheint.
Und wenn keine Regen mehr da ist.. naja dann scheint auch wieder die Sonne!
User gesperrt

dabei seit 2006
88 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.05.07 15:19
Vielleicht wollte dein freund dich dazu bringen n paar fliegen zu essen... haha so kann ich mir das nur vorstellen da ich von psychoaktiven Fliegen auch noch nix ghört hab.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
39 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 24.05.07 16:34
Klingt wirklich eher als wollte er dich dazu kriegen ein paar von den Viechern zu essen. Hört sich alles etwas unwahrscheinlich an... Übrigens ist die "Spanische Fliege" gar keine Fliege sondern ein Käfer ;) Also gibts wohl hier keine Druffifliegen - kann ich sie in Ruhe weiter an meine Venusfliegenfalle verfüttern. Die sieht übrigens immer nüchtern aus und hat schon alles Mögliche vertilgt! oO
*Bitte coolen und tiefsinnigen Spruch einfügen*
Ex-Träumer



dabei seit 2005
330 Forenbeiträge
1 Tripberichte

Homepage ICQ
  Geschrieben: 24.05.07 16:47
zuletzt geändert: 24.05.07 16:48 durch Ti_An (insgesamt 1 mal geändert)
tztztz psychoaktive fliegen^^
naja vllt gibts die ja irgendwo in einem düsteren eck irgendwo im amazonas, aber muss man wirklich alles futtern um high zu werden?
ich denk auch er wollte dich nur verarschen. was aber die frösche gekillt hat?? vllt ham se sich verschluckt, oder die fliegen haben noch in ihren mägen weitergelebt und sie von innen aufgefressen :)
“Wenn du glaubst du gehst durch die Hölle, dann lauf weiter.”
Winston Churchill
"I’m sometimes antisocial but I’m always antifacist"
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
100 Forenbeiträge
2 Tripberichte
3 Langzeit-TB

ICQ
  Geschrieben: 24.05.07 17:14
Das die Spanische "Fliege" keine Fliege ist ,stimmt natürlich. Aber sie is halt auch ein Insekt.

Und naja! Was die Kröten umgebracht hat, ist natürlich eine gute Frage! Allerdings wird es trotzdem keine "Langhaarfliege" sein! wink
Da hat sich dein Kumpel wohl wirklich einen Spaß erlaubt (wenn auch einen eckligen!).

Trotzdem wäre ein Foto zur Bestimmung der Fliege interessant!
Das Fliegen ein Gift produzieren um sich vor Angreifern zu schützen ist ja nicht ganz verwerflich.



Der Regen fällt vom Himmel weil davor die Sonne scheint.
Und wenn keine Regen mehr da ist.. naja dann scheint auch wieder die Sonne!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.05.07 17:17
zuletzt geändert: 24.05.07 17:18 durch (insgesamt 1 mal geändert)
der eine leckt kröten und der andere will an fliegen naschen.
holt euch doch einfach pilze - lsd und hastenichtgesehen. k.a.
aber, dass man zum breitsein ständig irgendwelches getier
essen, lecken, sich dran reiben will - das muss doch nicht sein^^

ich meine: natürlich wäre es interessant, wenn sowas wirken würde.
aber denkt mal etwas übern tellerrand hinaus, wenn ihr euch so eine
fliege reinziehen würdet: vll. saß sie ja noch grade schön auf nem
warmen haufen scheisse, den euer hund aus angst gelegt hat, weil
er nen totalen trip von der kröte, die er im garten geleckt hat, bekommen hat^^
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
24 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 25.05.07 01:25
kurz und knapp - ich halte das für totalen bullshit :)
sollte mir irgendjemand in form einer persönlichen demonstration, wobei ich bei dem verzehr und dem anschließenden rumgetrippe als zuschauer beiwohnen kann, das gegenteil beweisen können, nehme ich diesen kommentar höchstrichterlich zurück mrgreen
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
229 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 26.05.07 12:51
Mein Kollege hat mittelerweile zugegeben, dass er mich nur verarscht hat, damit ich die Fliegen esse, als rache dafür, dass ich ihm mal Salvia unters Gras gemischt habe.
Die Fliegen sahen auch nicht besonders speziell aus, so klein und schwarz halt.
Schade eigentlich!
Lest meinen Tripbericht!
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
781 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.05.07 14:19
100Mark schrieb:
Mein Kollege hat mittelerweile zugegeben, dass er mich nur verarscht hat, damit ich die Fliegen esse, als rache dafür, dass ich ihm mal Salvia unters Gras gemischt habe.


Ihr habt irgendwie beide eine seltsame Art von Humor... wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.363 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.05.07 14:48
WORD
Ihr seid ja ma echt strange drauf^^
Aba räch dich jetz bitte nich an ihm, indem du ihm Acid ins trinken tust, könnte ohne es zu wissen n bisschen Panik verursachen...XD

Hmm, dennoch is es ziemlich interessant warum denn die Kröten an den Fliegen verreckt sind. Vllt waren die Fliegen vorher mit einer giftigen Substanz in Kontakt gekommen, zwa unwahrscheinlich aba ne Möglichkeit. Vllt haben die Fliegen ja vorher an Fliegenpilzen geknabbert^^ Aba ich bezweifle dass zu der Zeit im Wald welche wachsen, ausserdem weis ich nich wie lange es dauert, bis das gift bei Fliegen anfängt zu wirken, aba dadurch hätten die Frösche im endeffekt auch das gift in sich. Eine idee wär es, falls du noch mehr von diesen fliegen aufgetrieben bekommst, kp wo du die jetzt her hast, aber mach nochma den versuch, guck ob ne Kröte wieder dabei draufgeht, und check das ma aus ob sich nich so n Institut oder ne Uni für interessiern würd, die könnten ma versuchen, den Wirkstoff aus den fliegen zu isolieren. Vllt ist es ja ne neue Art^^ Oder ne neue anpassung die Umwelt, quasi ein Gift entwickelt, dass vor Fressfeinden schützen soll, wie schon gesagt wurde. Aba für sowas könnten die sich echt interessieren, hat ja nich grad wenig mit Bio zu tun...
"When you got nothing, you got nothing to lose."
- Bob Dylan

"Wenn du dich auf den Teufel einlässt, veränderst du nicht den Teufel... der Teufel verändert dich!"
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.425 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 26.05.07 15:19
duffen schrieb:
der eine leckt kröten und der andere will an fliegen naschen.
holt euch doch einfach pilze - lsd und hastenichtgesehen. k.a.
aber, dass man zum breitsein ständig irgendwelches getier
essen, lecken, sich dran reiben will - das muss doch nicht sein^^

ich meine: natürlich wäre es interessant, wenn sowas wirken würde.
aber denkt mal etwas übern tellerrand hinaus, wenn ihr euch so eine
fliege reinziehen würdet: vll. saß sie ja noch grade schön auf nem
warmen haufen scheisse, den euer hund aus angst gelegt hat, weil
er nen totalen trip von der kröte, die er im garten geleckt hat, bekommen hat^^


lol2
WORD duffen!!! Du sprichst mir aus der Seele! Wie verzweifelt muss einer sein?
Wieso lasst ihr nicht einfach mal Obst verfaulen, durch die Gährung entsteht Alkohol - der ist auch psychoaktiv...
Stoned is the way of the walk!
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
204 Forenbeiträge
6 Tripberichte
2 Langzeit-TB

  Geschrieben: 28.05.07 16:27
Hab exta in meinem Buch "Psychoaktive Pflanzen, Pilze und Tiere" nachgeschlagen. Psychoaktive Fliegen gibt es lt. diesem Buch nicht. Außer die spanische Fliege und die ist n Käfer. Ölkäfer steht da. Hört sich eklig an. Das Bild von dem Käferhaufen sieht aber echt mal widerlich aus. Buah! *kotz*
Die einzigen psychoaktiven Insekten sind (außer der spanischen Fliege) Honigbienen. Wär hätte das gedacht *staun* Wobei ich einschränkend sagen muß, daß in dem Buch "möglicherweise psychoaktiv" steht, was auch immer das heißen mag. O.-Text: In der hippokratischen Medizin als Heilmittel gegen Depressionen, Melancholie und als Geriatrikum. Hört sich nicht uninteressant an, aber wie dem auch sei, Pflanzen sind mir 1000000000 x lieber. Außerdem find ich´s irgendwie eh Mist ein Tier wegen sowas zu "benutzen". Würd ich auch nicht mögen im umgekehrten Fall, wenn sowas jemand mit mir macht.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
139 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 28.05.07 17:22
hab mal gehört, dass kuhfladen stoned machen...
Wenn man aus der Reihe tanzt, ist sie besser zu sehen...

...ich war böse...ó_Ò
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1.794 Forenbeiträge
1 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.05.07 18:15
...wenn man sie kurz vor dem Konsum durch Gras ersetzt... deswegen schwirren die Fliegen auch immer in so irren Bahnen über den Fladen rum.
Eins! Zwei! Drei! Drogenfrei!
Frei: durch Drogen. :)

Eins, zwei, drei Ballerei! +_+#

Eins, zwei, high x_X

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 19) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Fliegen psychoaktiv










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen