your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Zopiclon


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 25) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
67 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.07.07 19:30
zuletzt geändert: 03.03.21 11:43 durch Pharmer (insgesamt 1 mal geändert)
wenn du den "einschläfernden" punkt überstanden hast, stellt sich ein recht gechilltes gefühl mit durchaus vorhandenem suchtpotenzial ein. wenn du höher dosierst gibts nette optics dazu.
viel spaß...
 
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 03.03.2021 11:43

Titel eingedeutscht & verschönert
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 03.07.07 19:52

marcel230 schrieb:
wird man unterwegs einnicken?



Nein, aber wenn man sich schlafen legt, schläft man smoother ein.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
67 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.07.07 20:27
zuletzt geändert: 03.07.07 20:27 durch Dr_ex_Au (insgesamt 1 mal geändert)

marcel230 schrieb:
ok.danke.
ist das auch angstlösend wie diazepam und tavor und co.?



auch wenn dem zopiclon keine besondere anxiolytische wirkung zugeschrieben wird, finde ich wirkt es doch durchaus angst-/spannungslösend. ich habe das zeug damals richtig geliebt und den meisten benzos vorgezogen... zudem hatte ich nach mehrmonatigem konsum (als schlafmittel, aber manchmal auch bei tag) keine sonderlichen körperlichen absetzerscheinungen. 3 tage net gescheit einschlafen können, das wars.
nur der geschmack ist einfach so widerlich von dem zeug, was den sublingualen konsum nahezu unmöglich macht.
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 03.07.07 20:34
Der typische metallische Beigeschmack von Zopiclon tritt nicht bei allen Konsumenten auf. Bei mir z.B. nicht.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
67 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.07.07 20:39

Count Zero schrieb:
Der typische metallische Beigeschmack von Zopiclon tritt nicht bei allen Konsumenten auf. Bei mir z.B. nicht.



oha. krass! naja, was dazugelernt...^^
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 03.07.07 20:43
zuletzt geändert: 03.07.07 20:44 durch Count Zero (insgesamt 1 mal geändert)
@Dr_ex_Au

Wie hoch hast du denn schon dosiert? Ich traue mich irgendwie nicht über 15mg drüber.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
67 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.07.07 20:47
hatte einmal 30mg, aber das war irgendwie nicht so angenehm. eben strange optik und total wirr im kopf. bei dem zeug ist weniger=mehr. zum schlafen und chillen haben mir meist schon, 3,25mg gereicht!
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 03.07.07 21:16
Also ich brauch schon 7,5 und dazu ein paar kalte Bier.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
330 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.07.07 23:06
höhrt sich ja nett an das zeuch, was muss man haben ums verschrieben zu bekommen :D

lg
"Ich habe die besten Geister meine Generation gesehen, von Wahnsinn zerstört, hungrig, hysterisch nackt, // sich am Abend durch die Strassen der Neger schleppend auf der Suche nach einem üblen Schuss.”
Allen Ginsberg
Ex-Träumer

dabei seit 2007
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 03.07.07 23:58
Du solltest Schlafstörungen haben, die durch andere Therapieformen nicht besser wurden.
Als junger Mensch wird es schwer bis unmöglich sein das zu bekommen ( zumindest vom Arzt), falls du nicht an einer psychischen Erkrankung leidest.
Das Zeug steht für meinen Geschmack in der Benzo-Bundesliga aber ganz klar auf nem Abstiegsplatz....
Ich wurde weit weg von da geboren wo ich hingehöre, also machte ich mich auf den Weg
Traumländer



dabei seit 2004
2.291 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 04.07.07 23:56
zuletzt geändert: 15.02.21 17:47 durch ungelesene Bettlektüre (insgesamt 1 mal geändert)
Ich werd' von Zolpidem (ebenfalls eine Z-Drug) immer gut besoffen, wenn ich nicht einschlafe. Insbesondere kommt es schnell mal zu unkontrolliertem Verhalten und Blackouts, vor allem bei höheren Dosierungen. Daher ist "Nehmen und Rausgehen" vielleicht nicht so die tolle Idee...
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 04.07.07 23:59
Ja, aber Zopiclon und Zolpidem sind schon zwei getrennte Paar Schuhe. Beide sind zwar Benzo-ähnlich, aber in D ist Zolpidem BTM und Zopiclon nicht. Es ist nicht das selbe und deswegen auch nicht direkt vergleichbar.
 
Ex-Träumer

dabei seit 2007
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.07.07 01:27
Zolpidem ist kein BTM, du musst da was verwechseln... is genauso rezeptpflichtig wie Zopiclon.
Ich wurde weit weg von da geboren wo ich hingehöre, also machte ich mich auf den Weg
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 05.07.07 07:30
zuletzt geändert: 05.07.07 07:39 durch Count Zero (insgesamt 1 mal geändert)
Zolpidem ist im BTMG aufgeführt wie alle normalen Benzos auch, Zopiclon ist das nicht.

Es ist natürlich trotzdem normal verschreibungsfähig, eben wie normale Benzos.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2006
12 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 05.07.07 16:59
Zolpidem ist btmg ? hmm die habe ich letztens direkt gegen schlafprobleme gekriegt !
Da habe ich wohl den richtigen arzt gefunden ^^
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 25) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Zopiclon











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen