your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Warnung vor Bleivergiftung


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 165) »

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
274 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.11.07 07:17
zuletzt geändert: 15.11.07 06:49 durch Sirportalez (insgesamt 1 mal geändert)
Guten Morgen,

ich hab grad über den Mailverteiler meines Krankenhauses eine Mail bekommen in der vor Bleivergiftungen nach Marihuanakonsum im Großraum Sachsen gewarnt wird bzw. vor diesbezüglicher journalistischer Tätigkeit in betreffeneden Kliniken.
Also passt bitte auf euch auf.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
"Reinstall universe and reboot."
Terry Pratchett
Kommentar von Sirportalez (Traumland-Faktotum), Zeit: 15.11.2007 06:49

Ich mache es mal fest solange das Thema aktuell ist.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
480 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.11.07 07:51
mit sicherheit eine falschmeldung oder eine falsche schlussfolgerung seitens der ärzte.

die typische bleivergiftung tritt durch die kumulation geringer dosen bei dauerhafter exposition auf. selten aufgenommen sind selbst größere mengen blei bzw. bleiverbindung nicht derart toxisch, dass sich die symptome einer bleivergiftung ausbilden.

dh. ist micht recht großer sicherheit auszuschließen, dass das blei durch mit bleiverbindungen gestrecktem gras aufgenommen wurde.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.425 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 07.11.07 13:19
Es sei jetzt mal dahingestellt, wer von euch beiden Recht hat. Aber eins frag ich mich da schon, wie krank bitte muss jemand sein, der Grass mit Blei oder derartigen Verbindungen streckt?!?!? motz Was is nur mit dieser Welt geschehn?!
Stoned is the way of the walk!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 13:40
Ich glaube nicht, dass es mit Blei gestreckt wird, sondern eher der Boden verdammt Bleihaltig ist.

...obwohl - je mehr ich drüber nachdenke -.-
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.11.07 13:46

Zitat:
...obwohl - je mehr ich drüber nachdenke -.-



eben - Blei hat nämlich vor allem eine Eigenschaft: Es ist SCHWER! bringt deshalb als Puder massig Gewicht.
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
688 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.11.07 13:50
Blei??? Ich werd noch bekloppt!Unverschämt
Oo
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 13:54
lol...
es ist aber so das das blei über sher lange zeit aufgenommen werden muss. d.h wenn man keine 9 jahre nur beliverseuchtes gras jeden tag kifft ist das risiko sehr gering
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 13:54
Kann das vom Threadstarter gesagte nur bestätigen, gab hier ähnliche Fälle, mit Todesfolge ..
kranke welt
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 14:11
das arme gras.... mit blei vergiftet, was soll nur aus dieser welt werden *heul*
 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 07.11.07 14:12

litTlE sPlifF schrieb:
gab hier ähnliche Fälle, mit Todesfolge ..

Hat denn jetzt jemand mal nähere Informationen zu der ganzen Sache? Offenbar soll das ja in Sachsen sein.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 14:17
@Count Zero
guck mal ins dF ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.425 Forenbeiträge
1 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 07.11.07 14:54

ololsen schrieb:
lol...
es ist aber so das das blei über sher lange zeit aufgenommen werden muss. d.h wenn man keine 9 jahre nur beliverseuchtes gras jeden tag kifft ist das risiko sehr gering



Mag sein. Da will ich nicht das Gegenteil behaupten, kA, aber es gibt imho auch genug Leute die THC oral konsumieren. Wie siehts dann da aus? Müsste dann doch deutlich schneller gehn?!?
Stoned is the way of the walk!
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
6.226 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.11.07 14:57
Dann ist die Tüte wenigstens vor der Handystrahlung geschützt! lol
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.11.07 15:06
ich sehs schon. polizisten überführen drogenschmuggler mit hilfe des metalldetektors am flughafen.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.11.07 15:12
Erinnert mich an Dr. House...

Da war der Boden auch verseucht ^^
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 165) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Warnung vor Bleivergiftung











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen