your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » 5-HTP - Sammelthread (Allgemeines zum Thema 5-HTP)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 612) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.10.03 03:02
zuletzt geändert: 01.07.14 23:09 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
fuer alle die es (noch) nicht wissen: 5-HTP ist die chemische Vorstufe zu Serotonin. In der Regel wird l-tryptophan vom Organismus zu 5-HTP umgebaut, welches wiederum zu Serotonin transformiert wird. Mit der Gabe von 5-HTP ueberspringt man den Syntheseschritt von der essentiellen Aminosaeure zu 5-HTP.
Fuer dessen effektiven Umbau zu Serotonin bedarf es einer Reihe von Vitaminen und Mineralien, vor allem Vitamin B6, B12, B3 und B1.

Ich supplementiere jetzt seit 5 Tagen mit 5-HTP, die taegliche dosis betraegt 100mg, abends eingenommen. Ich habe mich bewusst fuer eine niedrige Dosis entschieden, da ich zum einen von hohen einmaligen Dosen immer etwas breit und verpeilt geworden bin und zum andern meinen Organismus nich unnoetig verwirren will (auch wenn eine Aminosaeure bzw. deren Metaboliten nicht schaedlich sind, so kann ein kuenstlicher Eingriff in die ansonsten natuerliche Regulierung die Hirnchemie ganz schoen durcheinanderbringen).
Mein bisheriges Fazit ist durchweg positiv. Nachdem ich mein dreiwoechiges Experiment mit Fluoxetin (Fluctin/Prozac, 20mg /Tag) keien spuerbare Veraenderung des seelischen Zustands brachte, hatte ich mit dem Kapitel Antidepressiva fast schon abgeschlossen. Antidepressiva koennen keinen Effekt auf nicht-depressive Menschen haben. Diese Meinung ist ja auch in aerztlichen Fachkreisen weit verbreitet und irgendwie war es ja auch beruhigend zu sehen dass ich auf Fluoxetin nicht ansprang. Deshalb habe ich auch mit 5-HTP keine Erwartungen verknuepft und stellte gestern morgen ueberrascht die ersten anhaltenden Effekte fest. Ich befinde mich seitdem durchgehend in einem Zustand absoluter Entspanntheit und Ausgeglichenheit, was fuer mich und mein Leben eher untypisch ist. Nicht, dass ich diese Ausgeglichenheit unbedingt brauche, aber im Moment tut sie mir echt gut. 5-HTP eignet sich wunderbar um den Kopf freizubekommen und Probleme kleinzuhalten. Ich verdraenge die (derzeit in Mengen vorhandenen) Probleme zwar nicht, aber ich kann ihre Existenz viel besser akzeptieren, sie tangieren mich nicht mehr so. Ansonsten kostet es mich sehr viel Anstrengung mir selbst einzutrichtern dass zu jedem Problem zu gegebener Zeit die Loesung kommen wird. Doch mit dem 5-HTP bin ich die Ruhe in Person - ich sehe alles etwas differenzierter und stresse mich nicht mit Dingen, die mir sonst den Alltag mit schlechter Laune versuessen wuerden. Ich sehe allem gelassen und mit Abstand entgegen, ohne den Bezug ganz zu verlieren. Mit diesem Satz ist die Art von Ausgeglichenheit, die ich mit Hilfe von 5-HTP empfinde, am besten beschrieben.
Ausserdem laesst es sich enorm gut chillen. Ich habe an sehr vielen Dingen noch mehr Freude als ohnehin schon (gerade den ganzen Abend ueber habe ich das beim Musik hoeren gemerkt), und Sachen auf die ich normalerweise nie Lust habe stehe ich jetzt neutral gegenueber. Ein kleines Problem ist dass ich in den letzten Tagen das Lernen manchmal einfach sein lassen hab weil ich es nicht fuer wichtig gehalten hab. Normalerweise stellt sich dann ein schlechtes Gewissen ein, doch meine geminderte Produktivitaet ging mir gestern und heute sowas von am Arsch vorbei.
Euphoriekicks sind seit drei Tagen auch an der Tagesordnung. Sie kommen wellenfoermig, halten sich ein paar Minuten und gleiten dann wieder ueber in die allgemeine Entspannung. Diese Entspannung beinhaltet, wenn ich mir das grad so ueberleg, nicht nur die schon beschriebene Ausgeglichenheit. Nein, ich bin auch wirklich gluecklich. Einfach nur gluecklich, auf stabilem Level. Von morgens bis abends. Was ich davon halten soll weiss ich auch noch nicht so genau.
Fuer ein endgueltiges Fazit ist es wohl noch zu frueh, jedoch kann ich ohne Probleme und Zweifel dieses erste Urteil hier festhalten. Ich werde wohl noch 2-3 Wochen supplementieren und die 5-HTP Tour dann mit einem speziellen preloading fuer den naechsten MDMA Trip abschliessen.

gruss
Relaxed
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Kommentar von katha (Traumland-Faktotum), Zeit: 01.07.2014 23:09

zum Sammelthread gemacht & Kurzbeschreibung ergänzt
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
203 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 25.10.03 16:38
Jo, schließe mich da Trurl an,

Meine zu wissen, dass man das einfach so in der Apo kriegt, aber kannst du einen speziellen Medikamentnamen nennen?

Sowas wie 5HTP - Ratiopharm, also irgendwas, wo es nicht umbedingt auffällt, wenn man direkt den Inhaltsstoff nennt und gar keine Firma, weil in meiner Apo sind die dann imer lecht Paranoid...
Der Mensch hat die Welt verändert, jetzt kommt es darauf an, sie auszuhalten.
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.10.03 07:29
So eigentlich ruft das Bett, aber Relaxed ich weiß ja, dass du auf meinen Senf wartest ;-)
und hier kommt er:
Rechlicher status: legal, aber rezeptfplichtig, aber ein Rezept dafür wirst du nicht so einfach bekommen.
Das ist meine 2. versuchsreihe mit 5-HTP.
Die 1. war von, ich will mal sagen, wenig erfolg gekrönt. Dabei nahm ich fast 2 Wochenlang 5-HTP in dosen zwischen 250 und 400 mg, und zusätzlich multiviamine und viel B6.
Das ergebnis waren, zwar auch euphorieschübe, aber zwischendurch auch starke depressionen. Allgemein war ich EXTREM launisch und leicht reizbar.
Warscheinlich waren das die Wirkungen bei Überdosierung, denn ich denke das mein Serotoninhaushalt bei dem versuch so überlastet war, das mein körper meinte, das er bei einem normalen Serotoninpegel (10mg) schon depresiv sein müsste.

Nun habe ich einen Tag zu Relaxed versetzt nocheinmal eine Versuchsreihe angesetzt, mit einer Dosis von 100mg + Multivitamine (vorallem vit. B1, B2, B6, B12).
Das ergebnis am 3. Tag: durchweg positiv.
Es stellte sich eine generell bessere Laune ein. Ich fühle mich gelassener, aber nicht nachlässig und bin nicht mehr so gestresst.
Trotz vieler Aufgaben behalte ich immernoch den überblick, anstatt die Typische "Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll" Haltung einzunehmen. Irgendwie nehme ich mir jetzt auch mehr zeit für Details, wo ich früher hektisch Übersprungen bin.
Der Zustand ist sehr angenehm und darf gerne noch etwas anhalten.
Stay Tuned :-)
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 26.10.03 13:57
wie nehmt ihr die vitamine auf? in vitamin tabletten oder wie?
love is the fundamental nature
Abwesende Träumerin

dabei seit 2003
245 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 26.10.03 15:19
öhm,wazu braucht man den extra noch vitamine?ist da sirgendwie so,das das zeug dem körper das enzieht,oder das man einfach diese vitamine braucht,um ein besseres ergebnis zu bekommen?
sind das diese normalen brause-tabletten-oder-pillen-vitamine die man sogar in der migro kriegt?*lool*
Shemhamforash!
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.10.03 16:13
Du braust unbedingt Vitamine, denn du willst ja, das dein körper mehr Serotonin produziert, als er eingentlich bräuchte, und das tut er nur, wenn er von allem was er dazu braucht, mehr als genug hat.
In diesem fall sind das haupsächslich B Vitamine, magnesium, und 5-HTP, aber die anderen Vitamine sind aber deswegen nicht zu vernachlässigen.
Ich nehme zu 5-HTP ein speziellen Vitamin B Komplex (pille, gibs einige. einfach mal in Apo danach fragen) und ne normale starke Vitaminpille zb. Eunova oder Zentrum. (Kriegste ja auch inner Apo, aber geh dann besser in ne andere, sonst fragen se blöd rum)
Stay Tuned :-)
Abwesende Träumerin

dabei seit 2003
245 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 26.10.03 18:37
*lol*man kann ja sagen,man will für den ganzen winter genügend vitamin-zeugs kaufen...oder für die ganze verwandschaft :wink:
also,jah,danke für die infos...was man alles lernt :roll:
Shemhamforash!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.10.03 20:41
also bei mir war apo noch nie ein prob, hab immer alles bestellt bekommen auch wenn ich leere kapseln, dxm, und vitamin b-6 zugleich holte :) bei uns is des glaub net so wie bei euch, es wird einfach gemacht! :)
 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2003
245 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 27.10.03 22:40

Thug-1 schrieb:
:) bei uns is des glaub net so wie bei euch, es wird einfach gemacht! :)



*looool*jah,hast wohl recht...naja...dafür haben wir nicht so einen komplizierten dosenpfand*phrust* :lol:
Shemhamforash!
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.10.03 19:34
so wieder zurück zum Thema.
Ich Teste immernoch. Nehme jetzt morgens und Abends je 50 mg + Vitamine.
Die Wirkung ist einfach. Immer gut gelaunt, bessere Leistungen in Sport und Schule was will man mehr? :shock: :twisted:
Nagut etwas währe da. Hab seit heute Magenschmerzen, aber das kann auch woanders herkommen. :roll:

Wie siehts bei dir aus Relaxed?
Stay Tuned :-)
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
77 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 31.10.03 11:00
Wo wir hier grad bei Serotonin sind. Wenn man es damit übertreibt, wird man wohl bei einem normalen Serotoninspiegel depri. Was aber wenn man diesen absichtlich senkt ? So über 2 Wochen. Dann dürfte ja der normale Serotoninspiegel ja für Euphorie pur sorgen... :?:
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.10.03 16:34
wenn dein serotoninspiegel unter 10 mg fällt, fühlst du dich scheiße, wirst depressiv und auf lange sicht krank.
Stay Tuned :-)
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
81 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 31.10.03 19:28
Hi
Ich dachte, dass L-Tyrosin für die Serotonin-Entwicklung maßgeblich ist.
Und weiß jemand genaueres über 5 HTP. Ich hab nämlich mal gelesen, dass es nicht gesund sein soll 5 HTP zu konsumieren. Besser soll da Trytophan sein. Kennt jemand den Unterschied?

Armin
All is One
» Thread-Ersteller «
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.10.03 20:30

Salvia-Züchter schrieb:
Hi
Besser soll da Trytophan sein. Kennt jemand den Unterschied?

Armin




ja. l-tryptophan wird zu nur ca. 3% zu serotoinin umgebaut, 5-htp zu 70%.

das liegt daran, dass die l-tryptophan-serotonin reaktion zweistufig ist. heisst tryptophan wird zu 5-htp, 5-htp zu serotonin.

grosse teile von tryptophan werdne zu melatonin umgebaut.

5-htp ist die direkte vorstufe zu serotonin, und deshalb deutlich potenter.

kannst du die schäden, von denen du gehört hast spezifizieren? (evtl. mit quelle)
denn 5-htp ist eigentlich total unschädlich, da es ein ihm sehr bekannter stoff ist, den der körper effektiv zum umbau nutzt. es gab mal verunreinigtes l-tryptophan, weshalb es aus allen apotheken zurückgezogen und verboten wurde. dieses verbot ist in den meisten staaten wieder aufgehoben worden. doch zwischenzeitlich hat man eine natürliche quelle für 5-htp entdeckt und seither wird 5-htp viel mehr verwendet.
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.10.03 22:55
Hey Realxed, was macht dein dauerversuch?
Ich musste jetzt die Dosis auf 50mg herabsetzen, weil ich zunehmend mehr magenprobleme bekommen hab.
Scheint wohl doch auf dauer nicht so toll zu sein mit dem verfallsdatum... :roll:
Allerdings ist die Wirkung ansonsten echt geil :shock: :D
Stay Tuned :-)

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 612) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » 5-HTP - Sammelthread (Allgemeines zum Thema 5-HTP)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen