your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Engelstrompete - Der Tod ist mir willkommen


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.01.08 19:48
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht Engelstrompete - Der Tod ist mir willkommen, welcher von BieberKrieger geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 30.01.2008.

Diese Diskussion wurde am 30.01.2008 von chilllord gestartet.


 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
58 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.01.08 20:19
10/10, klare Sache.
Sehr schöner TB, kann mir inzwischen schon ganz leicht vorstellen, wie das sein muss. Mich interessiert besonders, dass du richtige Halluzinationen hattest, sie also echt für real hielst. Wie kannst du dich da noch dran erinnern? Wirkt das wie ein Traum auf dich oder denkst du wirklich, du hättest es echt erlebt?
Auf jeden Fall eine sehr krasse Erfahrung.
Albert Hofmann
* 11. Januar 1906 Baden, Aargau;
† 29. April 2008, Burg im Leimental
...dass Dein Wirken die Welt verändere
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
2.745 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.01.08 20:20
krass oO einfach nur krass...

ich finde den bericht sehr gut man kann sich gut in dich hineinversetzen, sehr ausführlich (soweit es denn noch ging im nachhinein)

und wieder mal ein beweis dafür, wie dicht unwirksame und "tödliche" dosis beieinander liegen.. stell dir mal vor ihr hättet noch einen becher getrunken weil ihr gedacht hättet es käm keine wirkung mehr oO

aber gut dass ihr es alle unbeschadet überstanden habt und nicht im kh gelandet seid :)

don´t try this at home^^
N2O can do.

"[11gen] 01:13: herrjeh is das hier löresvergleich in beammeup erfahrungen ?"

"[raphti] 16:59: ich muss sagen seit ich bupre und morphin konsumiere hab ich keine depressionen mehr"
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
18 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 30.01.08 20:30
jaha, ich schließ mich an, sehr netter bericht.

würdest du denn noch mal zu engelstompete greifen wollen, vielleicht soweit möglich ein wenig niedriger dosiert?
ehrlich gesagt hat diese hübsche pflanze ne faszination auf mich.

10/10
 
Ex-Träumer

dabei seit 2007
159 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.01.08 20:34
geiler tripbericht.
wobei ich sagen muss, dass die trompeten mich net so "vergiftet" haben(die von dir beschriebenen symptome, wie juckreiz,...).

kann wohl auch echt schlimmes passieren
=> danke für die warnung an alle erstkonsumenten

 
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 30.01.08 21:08
Was mich mal interessieren würde, da ja immer von Blüten die Rede ist. Die Blüte besteht doch im unteren Teil aus einem längeren grünen Stück, wo dann der Teil in Farbe (also gelb, rötlich oder violett) folgt. Wenn ihr die Blüten nehmt zum Tee kochen, nehmt ihr da nur den gelben bzw. rötlichen Teil oder die komplette Blüte mit dem unteren grünen Teil?

7351.jpg
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
229 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.01.08 22:17
Count Zero schrieb:
Was mich mal interessieren würde, da ja immer von Blüten die Rede ist. Die Blüte besteht doch im unteren Teil aus einem längeren grünen Stück, wo dann der Teil in Farbe (also gelb, rötlich oder violett) folgt. Wenn ihr die Blüten nehmt zum Tee kochen, nehmt ihr da nur den gelben bzw. rötlichen Teil oder die komplette Blüte mit dem unteren grünen Teil?

Bild: https://www.land-der-traeume.de/img/camo/2fd654dcf5e32f3fd801ba023087c8753a90c05a/687474703a2f2f73656564732e74686f6d70736f6e2d6d6f7267616e2e636f6d2f7069782f6d2f73656564732f372f373335312e6a7067


Ich hab mir mal einfach so ne ganze Blüte ins Maul gestopft, war hauptsächlich das gelbe.Ob das jetzt richtig war oder net, kann ich nicht sagen, die Wirkung war aufjedenfall da, nur nicht so krass wie in dem TB( hatte Panik, Herzrasen und hab nichts mehr gesehen, dazu kranke CEVs die sich dann mit den Alpträumen vermischt haben).

Der TB gefällt mir, find ET immer interessant. 9/10
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
82 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 30.01.08 22:25
Erstmal danke für eure Kommentare ;-)

@outofsamsara
Also mit den Erinnerungen ist das etwas merkwürdig, an manche Sachen kann ich mich ganz klar erinnern an andere nur Schemenhaft. Die Halluzinationen wirkten keineswegs wie ein Traum, das ist ja dass schlimme.

@kiffikiffi
n zweiten Becher hätten wir gar nicht trinken können, weil wir keinen Tee mehr hatten xD . Aber mal im ernst das hätte mich mindestens ins Krankenhaus geschickt....

@coca
Lass es lieber. Es ist sehr schwer Engelstrompete zu dosieren...

- Zwei Dinge sind Unendlich, das Universum und die Dummheit der Menschen. Bei dem Universum bin ich mir aber nicht so sicher -
Albert Einstein
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
124 Forenbeiträge
3 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 30.01.08 23:32
Sehr schöner TB!

Ich weis genau wie du dich gefühlt hast, es ist einfach nur schrecklich!

Die Halluzinationen lassen sich nicht von der Realität unterscheiden.
Man hat diese komischen Gespräche mit Halluzinationen und wendet / oder meint die zwischenmenschliche Interaktion und Kommunikation so anzuwenden wie bei einer echten Person.

Und eine der schlimmsten Nach /- und Wirkungen ist sich wie in einer Kapsel oder surrealen Welt zu fühlen und nicht zu wissen ob jmd. mit dir kommuniziert oder nicht.

Und sich ständig dabei selbst zu erwischen wie man mit Gegenständen hantiert die nicht da sind.

Ich habe im Krankenhaus mit fixireung an Armen und Beinen gelegen und Counter-Strike: Source (Karte: cspaintball) gezockt.

___

Trotzdem werde ich mich immer für Scopolamin interessieren...

Ist es nicht faszinierend wie dieser Stoff und so "durch" macht?

Wie der Körper es nicht mehr schafft zwischen real und unreal zu unterscheiden.

Was im Gehirn vorgehen muss um a) zu halluzinieren, b) mit Gegenständen zu hantieren die nicht da sind obwohl der Fühlsinn das merken müsste und c).. ach kP .. ich muss jetzt aufhören sonst geht das wieder in irgendwelche Philosphien über xD. (In was Gedanken gespeichert werden und mit den ganzen Neurotransmittern .. ohhhh das is so faszinierend xD)

also aufjedenfall schöner TB, mach weiter so =)

aber nicht mit weiteren nachtschattengewächsen... Sonst kannst du vllt über den Stechapfel keinen TB mehr schreiben >.<

lg

Wachtel



Drink wet cement and get really stoned ;)

Fly LSD Airways ;)
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
166 Forenbeiträge
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 31.01.08 16:40
Geiler Bericht! =D 10/10

Erinnert mich an jugendlichen leichtsinn - vorallem, auf aktion folgt ja bekantlich reaktion - und die aktion die ihr um alles in der welt provoziert habt war eig. der endlose Drang nach "hauptsache straff sein" ^^

Fand ich am anfang eig. recht lustig, aber ihr habt ya eure Lehre bekommen.!^^

Genau, und deswegen beim nächsten mal vllt. nicht gleich die Blüten aus den Garten mitnehmen die am meisten aufmerksamkeit erwecken, gibt auch ziemlich nette kleine kräuter die auch ganz gechillt sein können.

Wie auch immer, klasse Bericht! =D
Nur ein Mann mit einer Uhr weiß wie spät es ist!
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
51 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 31.01.08 16:47
super TB 10 punkte
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
292 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.01.08 18:03
erst mal muss ich mich hier allen anderen anschließen: super guter TB! 10/10!
ich hab schon seit jahren 2 Engelstrompetenbäume im garten stehn und jeden sommer bin ich kurz davor sie auszuprobieren, weil die auch schon so hammer geil riechen!! hatte dann aber doch nich die eier dazu ^^
des mit der Visualiesirung kenn ich zu gut, hab mal auf pilze getript und dann mir ne stunde lang die winamp visualisierungen reingezogen, war hammer des erlebnis, kann ich nur empfehlen und vorallem kams mir vor als ich jahre lang davor gesessen bin, dabei sind dann erst 5 minuten vergangen bis ichs nächste mal auf die uhr geschaut hab.
naja wie auch immer, ich weiß jetzt schon dass ich mich an dem dreckszeug irgendwann vergreifen werd. h uh noch stechaplsmen m start, aber irgendwie hab ich einfach nen riesigen respekt vor den nachtschatten!!
Keine Droge kann einem Menschen geben was nicht schon in ihm steckt, aber sie kann ihm alles nehmen was an ihm besonderst ist.
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
575 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.01.08 20:19
10/10 punkten für diesen hammer harten bericht über die wirkung und die gefährlichkeit der nachtschattengewächse!

deckt sich weitgehenst mit meiner erfahrung, nur das ich im krankenhaus gelandet bin und diesen trip niemals überlebt hätte (wie der arzt mir im nachhinein sagte)

kann die dringlichkeit nur nochmal unterstreichen: Begebt euch NIEMALS in die arme von nachtschattengewächsen wenn ihr euch nicht 100% sicher seid sich 1. damit auszukennen 2. das durchzuziehn und 3. zu überleben ...

lg Tom
Where do you expect us to go when the bombs fall?

Abwesender Träumer

dabei seit 2006
239 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.02.08 11:40
Weshalb hätteste es nicht überlebt?

Zum TB:

9/10 Punkten
 
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
2.126 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 04.02.08 12:18
zuletzt geändert: 04.02.08 12:18 durch stillermitleser (insgesamt 1 mal geändert)
Gibt es eigentlich Dosierungen zu Scopolamin und v.a. Atropin? Ich habe hier sowas nämlich als Tabletten je 5mg glaub ich hier oder warens 0,5? Muss ich nochma gucken.

E: 10/10
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 23) »

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Engelstrompete - Der Tod ist mir willkommen











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen