your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Regional-Forum » Ausland » Österreich » Erschreckende Entwicklung am Karlsplatz in Wien!


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 31) »

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
93 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.06.08 18:48
hi an alle österreicher, v.a. wiener! razz

findet ihr nicht auch,dass es am karlsplatz immer ärger wird?

die leute werden immer jünger und selbst als "unbeteiligter" wird man immer wieder auf substitol,somnubene,braunes usw angesprochen..

ich weiss nicht,vielleicht kommt mir das nur so extrem vor,aber es wird immer schlimmer..

naja,danke erstmal und freue mich auf eure meinungen

hasale

 
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 11.06.08 20:12
joa, diese entwicklung habe ich hauch bemerkt,
bin zwar steirer, aber doch recht oft in wien...

hatte letztens, nach einem 'spaziergangn' durch die u-bahn station
2 kapseln substi, 1g koks, 1/2g braunes, 20 valium und 10 flunis in der tasche^^
(für ca. 150€!!!)
echt krass, die preise sind im keller -absolutes überangebot!!! echt krass...
und vor allem das in der station sogar ein polizei posten ist^^

bedenklich... aber iwi geil, günstig, gute quali und ohne großen aufwand^^

btw. habe gehötr am westbahnhof ist es noch ärger, naja, da binn ich nie...

kg

ps.: habe mitten am alten westbahnhof (bevor er umbebaut wurde) sogar
junks beim fixen mitten auf einer stiege gesehen! messer
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
93 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.06.08 21:34
little bud schrieb:
joa, diese entwicklung habe ich hauch bemerkt,
bin zwar steirer, aber doch recht oft in wien...

hatte letztens, nach einem 'spaziergangn' durch die u-bahn station
2 kapseln substi, 1g koks, 1/2g braunes, 20 valium und 10 flunis in der tasche^^
(für ca. 150€!!!)
echt krass, die preise sind im keller -absolutes überangebot!!! echt krass...
und vor allem das in der station sogar ein polizei posten ist^^

bedenklich... aber iwi geil, günstig, gute quali und ohne großen aufwand^^

btw. habe gehötr am westbahnhof ist es noch ärger, naja, da binn ich nie...

kg

ps.: habe mitten am alten westbahnhof (bevor er umbebaut wurde) sogar
junks beim fixen mitten auf einer stiege gesehen! messer


also das ist echt extrem wenig!

aber die leute werden immer jünger..

du weisst aber selbst,dass das ziemlich dumm ist was du da nimmst messer
aber ich will ja kein moralapostell sein wink ...trotzdem..naja,wie auch immer...

schlimm halt und wenn man nix kaufen will,dann wird man richtig bedrängt!

ich bin mind. schon 2 mal "eingeladen" worden..richtig aufgedrängt hat sich da einer mad .
und mir ist 3 mal braunes,weisses,sommerl,praxiten und substi angeboten worden und ich bin einfach nur durch gegangen,als "einfacher" passant...

wie auch immer...

lg hasale
 
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 12.06.08 08:15
zuletzt geändert: 08.03.10 10:36 durch little bud (insgesamt 1 mal geändert)
wenn ich fragen darf: was ist extrem wenig??

nund ja, du hast völlig recht! das koks habe ich von einem bekmmen,
der nach eigenen angaben erst 15 (!) war...

joa, weiß dass das dumm ist^^ werde auch bald entziehen...

ist iwi schon erschreckend was da abgeht, ich versteh das ganze nicht,
da ist ein polizeiposten drinnen, überall rennen die kiwara herum und trotzdem verschlimmert
sich die lage zusehens...

nur mal so nebenbei: siehst du 'normal' aus?
eigentlich müssten die doch einen zielgruppe haben..? (ich weiß warum ich angequatscht
werde^^)

ich finds lustig wenn man so durch die station geht und aus allen richtungen gemurmel
à la "substi, laungsame, braunes, etc..." hört^^
wie am türkischen bazzar, hehehe...

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
93 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.06.08 14:03
zuletzt geändert: 08.03.10 10:36 durch hasale (insgesamt 1 mal geändert)
little bud schrieb:
wenn ich fragen darf: was ist extrem wenig??

joa, weiß dass das dumm ist^^ werde auch bald entziehen...

nur mal so nebenbei: siehst du 'normal' aus?
eigentlich müssten die doch einen zielgruppe haben..? (ich weiß warum ich angequatscht
werde^^)

ich finds lustig wenn man so durch die station geht und aus allen richtungen gemurmel
à la "substi, laungsame, braunes, etc..." hört^^
wie am türkischen bazzar, hehehe...

es ist ja eh deine sache,was du machst Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/wink.gif
es klingt für mich schon sehr billig,weil ich mein für 150 euro hätte ich mir gedacht,sind die tabl. noch nicht inbegriffen...preise sind wirklich im keller...so wie die meisten leute dort Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/rolleyes.gif
ich weiss ja nicht wie du ausschaust..aber bei mir fragen sich alle,wieso ich des öfteren angesprochen werde...keine ahnung...echt nicht...nehm gar nix Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/mad.gif
bei meinem freund versteh ichs schon eher...aber ich meide deswegen die passage,wenn wir gemeinsam unterwegs sind...da geben sie gar keine ruhe mehr(er war früher heroinabhängig...),anscheinden sehen sie ihm das an Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/neutral.gif
lg hasale

 
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
2.592 Forenbeiträge
18 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 12.06.08 14:43
Bei uns auf der Platte (nich in Ö) ist immer weniger los. Früher gabs H Verkauf von mehreren Leuten offen, heute so gut wie nie mehr und gelegentlich mal Benzos und Metha/Pola/Subutex aber oft ist auch nichts los.
Lebe.Liebe.Leben

Und das zehrt an meinen Kräften, und das zieht mich wie Blei,auf den Grund wo sie mich haben wollen,doch das geht vorbei

http://rapidshare.com/files/129396061/pd2_-_die_letzte_grenzlinie_durchschreitend_harte_filme_schieben_2008.zip
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 16.06.08 15:10
zuletzt geändert: 16.06.08 15:13 durch Antonio Peri (insgesamt 1 mal geändert)
Finde ich ja interessant - bei uns auf der Szene ist es durchaus so, wie auch schon little bud geschrieben hat, daß durchaus nicht jeder - sondern nur eine bestimmte Zielgruppe angesprochen wird. Was mich als "normal" aussehenden eher auf private Kontakte angewiesen macht (die vielleicht auch besser/sicherer sind) - da ich gerade in Wien bin und heute wohl eh am Karlsplatz umsteigen muß bzw. vorbeikomme, werde ich mir das dort mal ansehen - denke aber nicht, daß mich jemand anspricht - mal sehen - kaufen will ich eh nix und als "Ausländer/Piefke" werde ich mich hier eh nicht in die Gefahr von Straftaten begeben - dafür hab ich von den Gepflogenheiten hier einfach zu wenig Ahnung. Aber ansehen werde ich mir das sicher mal und beurteilen, ob das hier echt schlimmer ist, als ich es von zu Hause gewohnt bin.

150 Euro für little bud´s "Einkaufskörbchen" klingt in meinen Ohren jedenfalls relativ normal (auch wenn das bei uns noch günstiger wäre - Preisverfall kann ich da nicht erkennen - für Österreich ist es das vielleicht) - würde mich interessieren wie gestreckt das Koka war. Bei uns gibt da auch sehr unterschiedliche Quoten, die allerdings auch immer an der Qualität feststellbar sind, was das ganze dann nicht wirklich günstiger macht.

P.S. : War gerade im Supermarkt und bin generell geschockt vom Preisniveau hier - man leben wir in Deutschland billig im Vergleich hierzu! Wenn das bei Drogen auch so ist - gute Nacht! Das einzig günstige hier war Bier - Ottakringer ;-)
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 16.06.08 18:26
joa österreich ist teuer! vor allem weed, auf der straße zahlste fast immer nen 10ner!
zum glück bin ich homegrower rasta

hmm, das koka war in ordnung, nicht das beste, aber gut.
das h hingegen war 1a, dürfte einen reinheitsgrad von etwa 80-90% gehabt haben!!!
hab mir ne line mit vll 20-30mg gelegt und war an die 12h sehr gut dabei...

ottakringer, nein, nein, nein...
du MUSST unbedingt das bierige bier testes, PUNTIGAMMER
das beste bier auf der ganzen welt, aus dem grünen herzen österreichs, der
steiermark, meiner heimat...

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.06.08 16:55
Ich lebe jetzt seit knapp drei Jahren in Wien und kann zwar bestätigen, dass sich die Situation am Karlsplatz verschlimmert hat -angesprochen wurde ich dort allerdings noch nie. Über die sehr offensichtliche Dealerei hab' ich mich gewundert - hab' beim Passieren der Passage jedesmal sicherlich zwei oder drei "Gschäftln" mitgekriegt und war höchst erstaunt, dass sich die ständig patroullierenden Polizisten darum überhaupt nicht gekümmert haben - obwohl die Leute ja extrem offensichtlich handeln. Sehr entsetzt bin ich über die "Kinderprostitution" dort - sah schon öfter Mädels (geschätzte 13 - 16), die sich offen den Passanten anboten - für 20 Euro exclaim

In der Haut der dort ansässigen Geschäftsinhaber möchte ich nicht stecken - ist bestimmt kein Zuckerschlecken, Tag für Tag mit den zum Teil wirklich sehr heruntergekommenen/apathischen/zugedröhnten/aggressiven Typen klarkommen zu müssen.

Ich denke, die Polizei mischt sich deswegen nur in sehr wenigen Fällen ein, weil sie die Leute am Karlsplatz quasi "unter Kontrolle" hat. So bleiben sie wenigstens von anderen öffentlichen Plätzen fern...

Lieben Gruß,

Traum
 
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 27.06.08 00:30
@ traum:

wenn du mal echt krasse prostitution in wien erleben willst, schau mal ab 22uhr
in die äusere mariahilverstraße...
" für einen schuss kannst du ALLES mit mir machen was du willst"...

joa, die polizei am karlsplatz schaut da einfach nur zu, unter kontrolle haben die devinitiv nix...
das einzige wo sie 'einschreiten' ist wenn ein junk/alki/was auch immer in einer ecke liegt
und sich nicht rührt/uriniert/kotzt... der wird dann nach draußen gebracht un das wars,
in 90% der fälle...

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 30.06.08 02:10
Dann war ich wohl zur falschen Uhrzeit dort, habe jedenfalls wesentlicher weniger Leute gesehen, als ich es von zuhause gewohnt bin. Hier sind ca. 200 H-abhängige täglich auf einem wesentlich kleineren Areal als dem Karlsplatz. 70 davon haben eine Berechtigung für den Druckraum, wo sie sich unter hygienischen Bedingungen H ballern können. Die anderen machen das in den umliegenden Hauseingängen etc. Prostitution gibts dann in den umliegenden Straßen. Also mich hat der Karlsplatz jetzt in keiner Weise geschockt.
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 30.06.08 13:02
FUCK!!! eek eek eek
das hört sich aber echt verdammt krass an!
naja, dann können wir uns noch glücklich schätzen!
...traurig,traurig

kg
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.01.10 06:39
Und hat sich die Lage mittlerweile verbessert?
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2007
93 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.01.10 02:39
nein nicht wirklich!

@little bud:bist du auch aus wien??
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.01.10 22:11
ich glaube bud wird nicht antworten der ist gesperrt und hasale hast du icq?
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 31) »

LdT-Regional-Forum » Ausland » Österreich » Erschreckende Entwicklung am Karlsplatz in Wien!










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen