your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kräuter - Rausch - Möglich - wie ?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 17) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2008
43 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 26.02.09 07:20
Jo moin alle Leute zusammen, habe mir vor einiger weile eine etwas größere bestellung
mit mehren Substanzen bestellt , Damiana , Löwenohr , Lotus blüten , Blauer Lotus, Marihuanilla, Sinicuichi und hopfen ^^

Ich habe nun aus den genannten substanzen alle zusammen die pollen durch ein sieb abgefilltert jede sache einzelnd so das ich nacher von allen ungefähr augen technisch gleich viel hatte.

Diese Pulver form gemischt mit tabak konsumier ich gerade im moment, jedoch konnte ich bishär keine wirkung feststellen :( leider bermerk ich noch keine wirkung :(

Zeitgleich wo ich das rauche und etwas sehr entäuscht bin weil ich dachte wenn ich die feinheiten filtere erhalt ich vieleicht eine wirkung...
leider war dem nicht so bzw ist dem nicht so ...

Nu is jetzt einfach mal meine frage an leute die vieleicht kentnisse haben ist die kombination überhaupt möglich? gäbs eine bessere?

und vor allen gibt es eine möglichkeit da für einen Leihen ohne Chemie labor :P ^^
Etwas damit anzufangen oder irgendwas davon und vor allen was von den sachen passt zusamm was nicht oO

Gibt es irgendwelche Konsum formen ausser joint das probier ich ja gerade auch ^^ zumal hab ich einige mischungen getrunken dennoch wirken die "kräuter" nicht ...

Aber irgendetwas muss mit den sachen doch zu machen sein?

Ich hab auch ab und an tee Probiert leider kann ich keine mengen angaben machen da ich keine waage hatte aber ich hab immer ordentlich reingehauen ^^

Gibt es eine bestimmte menge die ich da nehmen müsst oder kann ich irgendwas aus den kräutern machen das es nicht nur kraut wie origano ist?

Die Qualität der wahre ist nehme ich stark an ordentlich gut =)

Ich hab mich auch schon gefragt ob vieleicht eine sache von den genannten sachen mit canabis gut wirkt also wirklich gut ^^ das es das vieleicht boosted oder so ... leider konnt ich bishär bei
gras löwenohr keine steigerung festellen und bei gras blauer lotus auch nicht ... oder wieviel müsst ich nehmen? ...


Bin leider viel zu fraglos aber würde mich freuen wenn wir vieleicht zu etwas kommen können =)

Was vieleicht sogar für uns allen zu gebrauchen wär ^^

Bin für infos usw dankbar =) ^^ ich gebe auch gerne berichte ;) smile

Biete ahtedt nircht auf rächt ßreib Fäler das ist ein fäler ;)
Was ist das da? Kannst du das erkennen? Ist das ein Mensch? Ne, das ist ein Baum..HÄ ne oder... doch ein BAUM

-"Seid ihr total bescheuert?!?"-

Oh....
Das war ja doch ein Mensch xD
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.02.09 16:17
Also Damiana wirkt als Tee definitiv, aber halt auch nur recht soft. ISt nicht mit einem Joint zu vergleichen. Dass Damiana auch zum Rauchen angeboten wird, ist evt. nur Marketing. Und selbst wenn nicht, würde ich nicht die Menge, die man für einen Tee benötigt, auf einmal rauchen.

Hopfen wirkt auch definitiv. Ob Kiffer davon eine Wirkung verspüren weiß ich nicht.

Vom Rest der Kräuter habe ich keine Ahnung, aber im Forum findest du bestimmt was.

Ich wage es zu bezweifeln, dass es Spaß macht, einen Rausch über das Rauchen von deinen Kräutern zu erlangen. Dazu muss man schon ne ordentliche Menge rauchen. Ich würde eher die ganzen Kräuter in Hochprozentigen Alkohol einlegen, 2 Wochen stehen lassen und dann abfiltern. Hab das früher mit Waldmeister, Muria Puama, Damiana und Kava Kava gemacht.
 
Traumländer



dabei seit 2008
292 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.02.09 16:48
zuletzt geändert: 26.02.09 16:49 durch White Rabbit (insgesamt 1 mal geändert)
hi, hab mal so nen ähnlichen thread gestartet, kam allerdings nich viel dabei raus. aber siehe selbst drück mich


Keine Droge kann einem Menschen geben was nicht schon in ihm steckt, aber sie kann ihm alles nehmen was an ihm besonderst ist.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
6.233 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 26.02.09 18:12
es gibt 2 möglichkeiten.

1. du besorgst dir CP 47,947 und mischst es unter deine kräuter oder
2. du versucht mal das hier.

übrigens: 17 smileys in einem einzigen beitrag sind weltrekord. glückwunsch!



ahói
"Man muss die Menschen bei ihrer Geburt beweinen, nicht nach ihrem Tode"
Montesquieu (1689-1755)
______________________________________________________________

I never asked for this
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2008
43 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 27.02.09 14:41
Lol :D ich hab nen weltrekord gemacht ^^
war zu dem zeitpunkt halt ziemlich gut drauf ;)

Danke für eure Hilfe,

Wie meinst du das in alkohol einlegen?
Das ich hochprozentigen alk nehme alle da rein lege und dann die kräuter abfiltere die flüßsigkeit verdunsten lasse und dann das übrgebliebene abkratze?

Wie war deine erfahrung mit dem eingelegten denn?

Soll ja nicht unbedingt wie gras wirken geht denke ich eh nicht,
aber irgendwas müsste man doch damit machen könn Oo

mfg.Pseudo
Was ist das da? Kannst du das erkennen? Ist das ein Mensch? Ne, das ist ein Baum..HÄ ne oder... doch ein BAUM

-"Seid ihr total bescheuert?!?"-

Oh....
Das war ja doch ein Mensch xD
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.03.09 22:16
zuletzt geändert: 03.03.09 22:17 durch LaZZy (insgesamt 1 mal geändert)
wenn du die wirkung von cannabis willst, kauf dir cannabis. sorry aber eine WIRKLICHE genaue legale alternative gibt es nicht.

Die Pflanzen die du hier aufzählst wirken alle nur subtil oder pseudo. Wenn du den "fetten Hardcorechill" willst (so kommst du bei mir hald rüber) beißt du hier auf Granit.

grüße
 
Ex-Träumer



dabei seit 2007
436 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.03.09 23:01

The Specialist schrieb:
es gibt 2 möglichkeiten.

1. du besorgst dir CP 47,947 und mischst es unter deine kräuter oder
2. du versucht mal das hier.

übrigens: 17 smileys in einem einzigen beitrag sind weltrekord. glückwunsch!



ahói



würde dir auch den thread empfehlen, les dir mal die beiträge von politoxy durch. aber erzähl hier im forum lieber nicht zu viel davon, kann unangenehme folgen haben
Was macht es schon, wenn man uns für Träumer hält? Mahatma Ghandi


Disclaimer: All of these posts are of a fictitious nature only. Their author is known to be a pathological attention-seeking liar and he/she should NOT be taken seriously in any way.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.03.09 23:27

LaZZy schrieb:
wenn du die wirkung von cannabis willst, kauf dir cannabis. sorry aber eine WIRKLICHE genaue legale alternative gibt es nicht.

Die Pflanzen die du hier aufzählst wirken alle nur subtil oder pseudo. Wenn du den "fetten Hardcorechill" willst (so kommst du bei mir hald rüber) beißt du hier auf Granit.

grüße


Ein Beitrag drüber steht, dass er eben nicht erwartet, dass es genau, wie Gras wirkt. Man muss es auch mal lesen ;-).

Auf Granit beißen, bei wem?

Ich find es legitim, nach legalen Alternativen zu fragen und an dem von Chronik zitierten Thread sieht man ja, dass eine solche Frage nicht unberechtigt ist. Ich finde die Diskussion um legale Alternativen immer wieder interessant, auch wenn sie vielleicht nicht genauso oder nicht genauso stark wirken, wie das 'Original'.

@Pseudo
Hab für mich selber noch keine Alternative gefunden, ausser, dass ich ab und an mal Kratom (Opioid - Wirkung) oder hawaianische Holzrosen (LSA, euphorische bis psychedelische Wirkung) konsumiere. Zu beidem siehe hier die entsprechenden Threads.
Mit den beiden komme ich ganz gut klar. Die euphorische Wirkung von hawaianischen Holzrosen erinnert ein wenig an Cannabis ist ziemlich intensiv, lol. Man darf allerdings dann nicht zuviel nehmen, da man sonst in ein anderes Wirkungsspektrum reinrutscht.
Kalmus, Katzenminze, Damiana und Passionsblume haben bei mir nix gebracht. Allerdings hatte ich sie auch nicht extrahiert usw.
Hab auch hier gelesen, dass einige Kräuter / Mischungen eine Art Trainingseffekt haben, d.h. man muss sie (was bei Cannabis bei einigen Leuten auch zutrifft) öfter nehmen, bevor die erste Wirkung eintritt.


 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
410 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 23.10.11 19:48
ich weiss der therad ist uuuuralt aber ich hab vor dem nächst ein paar kräuter und anderes pflanzen gedöhns zu bestellen könntet ihr mir freundlicherweise ein paar kurz infos zu folgenden pflanzen ihrer wirkung und ob es sich lohnt sie zu bestellen geben?:

blauer lotus
weißer lotus
mulungu
helmkraurt
kalmus
traumkraut
löwenrohr

...ich weiss, ich weiss, ich weiss es gibt über jeden scheiß infos im netz aber die sind teils sehr unterschiedlich und man weiss nie so genau wo sie eigentlich her kommen ich halt mehr davon wenn mir ein ldt user sagt wie er oder sie eine wirkung erlebt hat und ausserdem müsste es hier einige geben die schon jede menge zeugs angetestet haben
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
271 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 23.10.11 21:40
blauer und weißer lotus kp, mulungu kp, Helmkraut ist gut, wirkt geraucht echt ganz cool bei mir, Kalmus vergisst du mal schnell da wird 100%ig nichts wirken, Traumkraut wird dir im Wachzustand nicht viel bringe, allerdings schöne Träume ermöglichen, Löwenohr wirkt sehr subtil aber annehmbar, ich würde dir mal empfehlen Waldmeisterkraut in Wodka einzulegen, ca. 30g auf nen halben Liter und trinkt so 100-200ml, du wirst sehr erstaunt sein !
Dr. Gonzo :"Ich sag’s Dir: der hat uns belogen! Das konnte ich an seinen Augen sehen!" - Raoul Duke :"Augen?"
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
126 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.10.11 21:18
also so pur und einzeln wirst du mit keinem der kräuter was erreichen.
helmkraut kann man wie gesagt rauchen, wirkt sehr schwach. besser zusammen mit giftlattich einen extrakt kochen+rauchen, das bringt deutlich mehr.
löwenohr eignet sich super zum mischen mit gras zum rauchen, verstärkt die graswirkung enorm.
mit kalmus hab ich andere erfahrungen als hisdudeness gemacht, aber in form von alkoholextrakt, ging schon richtung halluzinogen fand ich.
dem waldmeister-tip kann ich mich nur anschliessen.
viel spass!

.
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
271 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 24.10.11 21:32

powertrip schrieb:

mit kalmus hab ich andere erfahrungen als hisdudeness gemacht, aber in form von alkoholextrakt, ging schon richtung halluzinogen fand ich.



Wow wirklich ? Also ich hab teilweise ein wenig was gespürt dass wird wohl aber eher an Placebo oder Damiana, Catnip gelegen haben.
Ich hatte auch immer eine wirkliche Wirkung des Asarons vermutet, Jim DeKorne meinte dazu glaub ich er hätte es nicht probiert aber meinte von Freunden zu wissen das es wirkt.
Irgendwo hab ich auch gelesen dass Kalmus Kanzerogene Stoffe enthält, auch dass die Asaronhaltigen Arten nur in Amerika wachsen und man hier wohl diese nicht bekommen wird.
Zudem erwähnte dieser Typ von Entheogen das Magazin (Klick. Bei Minute 11:50) dass es wohl nicht wirkt.
Aber könntest du mal Dosis, Konsumform und kleinen Wirkungsbericht verfassen ? muss nicht lang sein, wäre interessant.

Dr. Gonzo :"Ich sag’s Dir: der hat uns belogen! Das konnte ich an seinen Augen sehen!" - Raoul Duke :"Augen?"
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
126 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.10.11 22:09
naja, ich will ja nicht zu viel versprechen, ich habs nur ein paarmal probiert und es ist schon länger her, aber bitte:
ich hab kalmuswurzel aus der apotheke(ist meist frischer und "echter" als aus den meisten onlineshops) mit wodka übergossen, sodass er die wurzelstücke geradeso bedeckt, dann ein paar tage ziehen lassen und den abgegossenen wodka trinken. dosis: soviel man schafft ;)
schmeckt natürlich widerlich und bitter, aber das kennt ja jeder kräuterfreund :D
zur wirkung kann ich sagen, dass ich vorm konsum völlig nüchtern war und dann erstmal die alkoholwirkung kam, zu der sich aber ein deutlich davon unterscheidendes schwindelgefühl gesellte(wie echter höhenschwindel). danach dann ein ziemlich meditativer zustand und leichte optics(kräftigere farben, verzerrte perspektiven).
kann nicht völlig ausschliessen dass es nur alkwirkung+placebo war, wären aber sehr nice und erwünschte placebos :)
.
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
271 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 25.10.11 15:05
Interessant. Werds wahrscheinlich nicht nochmal versuchen da der Geschmack meines Kalmustees wirklich zum Kotzen war ^^ Vorallem beim Kauene, hast du es mal gekaut ? Bäh.
Dr. Gonzo :"Ich sag’s Dir: der hat uns belogen! Das konnte ich an seinen Augen sehen!" - Raoul Duke :"Augen?"
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.10.11 17:30
Viel kann ich zu den Kräutern nicht sagen, n bischen aber schon. Ich rauche gelegentlich ne Mischung aus ungefähr 3:1:1 Blauer Lotus, Damiana und Tabak in meiner Tabakpfeife. Nach zwei Köpfen konnte ich meistens eine leichte Benommenheit (Schwindel etc.), Sedierung und ich denke auch Enthemmung spüren.

Meiner Meinung nach ist Damiana zwar nicht psychoaktiv, aber es verbessert die Resorbtion diverser Substanzen. Wenn ich etwas mit Damiana rauche wirkt es eigentlich immer etwas stärker als ohne.

Kalmus muss ich auch nochmal probieren...
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 17) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kräuter - Rausch - Möglich - wie ?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen