your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Speed nehmen ?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 37) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.03.09 18:55
Hallo,
jetzt wende ich mich auch mal an das Forum hier, da ich vor der Entscheidung stehe einmal Speed zu probieren.
Jedoch ist mein problem das ich zu den Risiken noch nicht viel weiß.
Wie ist es zum Beispiel mit dem psychosenrisiko? Ich dachte das drogeninduzierte Psychosen eigendlich nur von Halluzinogenen ausgelöst werden können, aber in dem Beitrag über Speed hier auf LdT wird sowas erwähnt.

danke im Vorraus für die Antworten :)
Deep Thought
O green world !°
User gesperrt

dabei seit 2004
40 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 01.03.09 19:06
Also ich bin nach extrem konsum von Speed von 0 auf 100 sozusagen jeden tag 2 -3 gramm gutes speed 4 wochen lang in der klapse gelandet mit einer psychose.
Das dazu
WhY DrinK AnD DrivE?

WheN YoU CaN SmokE aNd fLy ?!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.03.09 19:13
High,
Panickattacken oder Amphetaminpsychosen wirst du bei geringen Mengen nicht bekommen.
Versuch malne kleine Line in etwa so lang-> :::::::::::::::::::::: pro nase um zu schauen wie du auf Pep klarkommst.
Wichtig ist nicht soviel Alkohol zu trinken da du zwar vorerst nichts vom Alk merken wirst weil du wegen dem Speed total klar bist dafür aber von einem Moment zum anderen hacke voll bist sobald das Pep nichtmehr so dolle wirkt :)

Was sehr unangenehm sein kann ist wenn du von der Party kommst und die ganze Nacht wach im Bett liegst, dabei voll die Panik schiebst ud voll bist. Das passiert mir wenn ich zuviel gezogen habe. Das ist auch der Grund warum ich vorerst nixmehr ziehe weil ich wohl sehr anfällig für diese Peppanik im Bett bin^^

Viel Spaß beim ersten Mal und mach keine Dummheiten^^

 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 01.03.09 19:29
Also WEGEN Speed als wirkliche kausale Ursache, wirst Du kaum eine Psychose bekommen, sondern (und das auch nur wenn Du ohnehin anfällig dafür bist - und da bitte ich Dich z.B. im ebenfalls zur Zeit aktuellen Thread "Psychose" einfach mal meinen letzten Beitrag zu lesen was alles eine Psychose auslösen kann, durch den Schlafmangel bei exzessiven und dauerhaften Konsum davon. Und die Leute, die dann eine Psychose bekommen, bekämen sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auch durch z.B. zwangsweisen Schlafentzug ohne Drogen (wie er schon immer - und zuletzt noch in Guantanamo z.B. als Foltermethode angewandt wurde).

Neigst Du zu Halluzinationen oder Wahnvorstellungen. Hat Dir Deine Psyche bisher schonmal Streiche gespielt?

Generell ist Speed (also Amphetamin) bei einmaligem oder moderatem Konsum nicht sonderlich als Psychoseauslösend bekannt. Immerhin wird es in Form von Ritalin in Deutschland und vielen anderen Industrieländern von den guten Ärzten sogar den lieben Kleinen verschrieben, damit sie sich in der Schule besser konzentrieren können und produktivere Mitglieder unserer Leistungsgesellschaft werden.

Zudem hat fast der gesamte zweite Weltkrieg unter dem Einfluß von Amphetamin stattgefunden, das an die Soldaten ausgegeben wurde. Vorreiter dabei waren die Japaner, die (mit 3 Millionen regelmäßigen Speed-Konsumenten) auch heute noch führend sind.

Zudem bekam im Irak-Krieg kein US-Pilot eine Starterlaubnis, der sich weigerte, vor dem Fliegen ein Amphetaminderivat einzunehmen.

Aber Vorsicht - bitte nicht unter dem Einfluß von Speed Auto fahren - dann gilst Du nämlich als grundsätzlich ungeeignet zum führen von Kraftfahrzeugen und mußt eine MPU (Idiotentest) machen.

Also - nicht vergessen: Kampfbomber fliegen ist okay. Auto lieber stehen lassen!
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.03.09 21:06
Zitat:
Also - nicht vergessen: Kampfbomber fliegen ist okay. Auto lieber stehen lassen!


lol2
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
853 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 01.03.09 21:15

Zitat:
Immerhin wird es in Form von Ritalin in Deutschland und vielen anderen Industrieländern von den guten Ärzten sogar den lieben Kleinen verschrieben, damit sie sich in der Schule besser konzentrieren können und produktivere Mitglieder unserer Leistungsgesellschaft werden.



@Antonio: In dem punkt muss ich dir leider ausnahmsweise mal wiedersprechen: Ritalin ist der handelsnahme für methylphenidat - und nicht für amphetamin.

Was das thema psychiose-risiko angeht kann ich nur sagen, das ich schon seit vielen jahren beinahe täglich amphetamin konsumiere (wegen A.D.S.) und davon bislang weder panik-attacken noch eine psychiose bekommen habe - allerdings kann sowas bei STARKER überdosierung durchaus passieren...

Amphetamin hat mein leben wirklich bereichert und ich bin damit sehr zufrieden...
“A paranoid is someone who knows a little of what's going on.
A psychotic is a guy who's just found out what's going on.”
- William S. Burroughs

"Let me be clear about this. I don't have a drug problem. I had special problems."
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.03.09 21:50
Aber Ritalin gehört zu den Amphetaminähnlichen Substanzen.
Habt beide recht :D
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 01.03.09 21:58
zuletzt geändert: 01.03.09 22:02 durch Antonio Peri (insgesamt 1 mal geändert)
Okay @ Cortex - das stimmt natürlich - und noch dazu ist das Methylphenidat bei Ritalin retardiert - nicht wahr?

Aber wenn man es mörsert ist es doch nun in etwa die gleiche Wirkung. Also ich habe nun schon diverseste Upper konsumiert und ich würde wirklich nicht unbedingt den Flash als das Ding sehen was dann bei Leuten plötzlich von einer Minute auf die andere eine Psychose auslöst (es gibt da natürlich einzelne Ausnahmen, die dann auch auf meiner Not-To-Do-List stehen - wie crack oder crystal RAUCHEN oder koka freebasen - da ist der Flash ja da einzige worum es geht und das halte in in dem Bereich für das gefährlichste, aber da reden wir ja nun schon von was gaaanz anderem), das hab ich zum einen noch nie gehört - zum anderen erscheint es mir auch sehr unwahrscheinlich. Ich glaube eher das Dauer-Extrem-Konsumenten so wie es aggro4eva am anfang beschreibt die anfangen zu ziehen und dann 2-3g täglich ziehen pausenlos irgendwann durchdrehen - das finde ich auch wahrscheinlich.

Aber das halte ich auch nicht für normal. Also ich weiß ja nicht was für eine Versorgung sich der Threadstarter da vorstellt - aber der von aggro geschilderte Fall des konsumverhaltens stellt ja wohl die absolute Minderheit der Konsumenten dar. Also das jemand von einmal Speed ziehen gleich ne Psychose bekommen hätte, hab ich echt noch nicht gehört.

Ich denke mal der Normalfall für einen Erstkonsumenten ist, daß er nen Laberflash bekommt, Euphorie, die ganze Nacht aufbleibt - vielleicht auch noch den Folgetag mit entsprechendem nachziehen, aber irgendwann - egal ob der Geist dann vielleicht noch lieber wachbleiben will, lassen sich die Müdigkeitssymptome nicht mehr unterdrücken. Irgendwann tun vor Müdigkeit die Knochen weh - ich glaube auch egal wie jung man ist - also mit 20 war das bei mir nicht anders als jetzt - und man friert vor Müdigkeit und dann will der Körper nur noch eins - schlafen.

Als ich die Substanz irgendwann besser gewohnt war, kam es auch vor, daß ich nur so nen kurzen Pep-Schlaf von 4-5 Stunden hatte, aber ich weiß bei meinen ersten Malen hab ich danach 14 Stunden am Stück geschlafen vor Erschöpfung und am nächsten Tag fühlt man sich u.U. noch ein wenig matt und lustlos und das wars dann auch.

Im Grunde gilt für alle Upper eine Grundregel - Ausruhen und die Reserven des Körpers auftanken (wenn man einmal extrem konsumiert hat). Cortex nimmt das ja nun als Medikament in ganz anderer Form und wohl auch niedriger dosiert - dazu kommt noch das das normale Straßen Speed immer (ungestrecktes Speed von der Straße ist ein Märchen - gibts nicht) mit ordentlioch Koffeinpulver gestreckt ist - das ist natürlich unangenehmer aber auch ungefährlicher. Mit echt reiner Substanz könnten die wenigsten umgehen denke ich - da würde es Tote geben.
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
283 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.03.09 15:10
Das stimmt so nicht,bei Ritalin ist die retardierung nicht vorrausgesetzt.Es gibt bei Ritalin eben beides,je nach dem wie man es verschrieben bekommt oder sich sonst wo bessorgt.Nur Concerta welches die längste Wirkdauer(bis zu 12 stunden) unter den Retardtabletten hat,gibt es ausschlieslich in der Retard Form.
Du bist Ghetto, doch kein Leben ist so hart wie mein Schwanz
Ich kauf ein Gogogirl das auf deinem Sarg für mich tanzt.Komme im goldenen Panzer angerollt
Silvester spritz die Obdachlosen mit Champagner voll
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.03.09 21:16
Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten


Zitat:
Also ich weiß ja nicht was für eine Versorgung sich der Threadstarter da vorstellt


@Antonio Peri : Mir geht es dabei nicht um einen Dauerkonsum sondern lediglich die Neugier d.h ich achte bei den Substanzen die ich Konsumiere wie Gras und Salvia(wobei ich nicht glaube das man davon süchtig werden kann) usw. das es nicht zu häfig ist :)

Noch eine Frage hätte ich: gibt es eine Möglichkeit die Reinheit von dem Speed zu überprüfen(bzw. ob andere Substanzen wie Koks oder Heroin) enthalten sind ?
Ich frage das weil ich zwar dem Freund von dem man beziehen kann traue aber der auch noch nicht sonderlich erfahren ist und deshalb evtl. verarscht werden kann.
O green world !°
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 02.03.09 21:23

Deep Thought schrieb:
Noch eine Frage hätte ich: gibt es eine Möglichkeit die Reinheit von dem Speed zu überprüfen(bzw. ob andere Substanzen wie Koks oder Heroin) enthalten sind ?

Wer sollte billiges Speed mit sowas teurem strecken? Wenn du Koks kaufst, ist es natürlich sehr wahrscheinlich, dass Speed mit drin ist.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.03.09 21:35
zuletzt geändert: 02.03.09 21:48 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Um die Reinheit zu testen bräuchtest du ein Labor, ist haltn Glücksspiel beimn Speedkauf. Koks oder Hero wird definitiv nicht drin sein ausser es will dir jemand einen üblen (teuren) Streich spielen. Koks und Hero kosten mehr als 50euro das gramm... da gibts billigere Streiche :D

Deshalb: ziehen, wenn du Massen davon ziehen musst um ne Wirkung zu erzielen ist es schlechtes Pep, wirkts garnicht wars wohl nur Koffeinpulver und wenns richtig gut wirkt bei der kleinen Line die ich dir am Anfang empfohlen habe wars gutes Pep.

Wieviel verlangt denn dein Kumpel pro Gramm wenn ich fragen darf? Normalerweise liegen die Preise zwischen 7-15 Euro / Gramm.

EDIT: Ich hatte bis jetzt zweimal verschiedenes Speed und beides hatnen sehr typischen Geruch. Also ruhig mal die Nase reinhalten und leicht schnuppern... wenn du mit der Qualität dann einverstanden bist etwas fester schnuppern ;D
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 02.03.09 21:56

Deep Thought schrieb:
Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten


Zitat:
Also ich weiß ja nicht was für eine Versorgung sich der Threadstarter da vorstellt


@Antonio Peri : Mir geht es dabei nicht um einen Dauerkonsum sondern lediglich die Neugier d.h ich achte bei den Substanzen die ich Konsumiere wie Gras und Salvia(wobei ich nicht glaube das man davon süchtig werden kann) usw. das es nicht zu häfig ist :)

Noch eine Frage hätte ich: gibt es eine Möglichkeit die Reinheit von dem Speed zu überprüfen(bzw. ob andere Substanzen wie Koks oder Heroin) enthalten sind ?
Ich frage das weil ich zwar dem Freund von dem man beziehen kann traue aber der auch noch nicht sonderlich erfahren ist und deshalb evtl. verarscht werden kann.



Der Satz war auch eher auf Aggro4eva bezogen, denn sein Verhalten nach einem Erstkonsum sofort ein hochdosiertes Suchtmuster zu entwickeln ist eine wirklich sehr krasse und seltene Ausnahme. Ich würde mal schätzen, daß sowas höchstens 1 - 2 % der Leute passiert - wenn es überhaupt so viele sind. Also ich kann nur sagen, daß ich nach meinem ersten Mal Speed sicher erstmal 2 oder 3 Monate keine Nase mehr gezogen habe nach einer Pep-Nacht mit ein paar Freunden damals. Dann immer mal wieder, teils mit Pausen von 2 Jahren dazwischen bis heute. Süchtig geworden danach bin ich nie - auch nie in die Nähe geraten.

Wenn Du merkst, daß Du Probleme mit Deinem Konsummuster bekommen solltest, mußt Du Dich selbst am Riemen reißen - selbst Kokain macht KÖRPERLICH nicht abhängig - und eine beginnende psychische Abängigkeit am Anfang nicht erst aufkommen zu lassen hat auch damit zu tun, wie sehr man sich selbst und sein Verhalten beobachtet. Solltest Du in der Hinsicht bedenken haben, ist da ja alles andere als schlecht.
Das gehst Du wenigstens mit der nötigen Vorsicht daran - und das ist ja nun bei keiner Droge verkehrt.

Aber mit Sorge oder Angst mußt Du nicht daran gehen.

Speed wird übrigens nie mit Koks oder gar Heroin "gestreckt" - es gibt Kokain mit Speed gemischt, das dann teuer und stolz vom Dealer angekündigt als sog. "Königsmischung" verkauft wird. Aber, wie gesagt - das würde jeder wohl eher stolz verkünden statt verschweigen.

Deinem Profil entnehme ich, daß Du aus Bayern kommst. Dort ist Speed leider am teuersten - kenne da Preise bin 25,- Euro pro Gramm - wohingegen man in NRW zwischen 4 - 12 - max 15,- Euro bezahlt.

Wie ich schon bevor Du es fragtest, und andere danach ja auch schon sagten ist Koffeinpulver das Streckmittel für Speed schlechthin - es ist so gut wie in jedem Speed daß auf dem Schwarzmarkt gehandelt wird enthalten.

Eine chemische Reinigung ist möglich - auch ohne umfangreiches Labor - dann allerdings nur zu einem gewissen Grad. Das ist aber auch unnötig. Bei Euren Preisen da unten sollte nun außer Koffein nichts drin sein - wobei ich ja immer wieder geschockt bin was Eure extremst repressive Politik da unten nicht nur preistechnisch, sondern auch bzgl. Streckstoffen (nach dem Osten war ja nun Bayern mit dem Bleigras dran) nach sich zieht.

Da sieht man mal wieder was Prohibition den Menschne alles "gutes" tut.
Ich erwähne das u.a. da Du ja auch hier das Kiffen erwähnst (bin selber ein großer Sativa-Freund mit dem angenehmen Vorteil mein Gras im holländischen Coffeeshop ohne Angst vor sowas kaufen zu können), aber solltest Du dort nicht selber growen oder einen Grower/Dealer für Weed Deines Vertrauens haben (was ich aber glaube aus Deinen Indica/Sativa-Schilderungen herauszuhören), dürfte kiffen bei Euch da unten im Moment wahrscheinlich fast gefährlicher sein, als ab uns an ein Näschen Speed.

Also ist halb so wild.
Nimm trotzdem erstmal ne kleine Nase und schau wie Du darauf reagierst und nimm Dir ein bißchen Gras mit. Sollte der aufputschende Effekt zu stark sein ist es nämlich ein adäquates Mittel sich dann "runterzurauchen".

Wünsch Dir viel Spaß & take care but don't worry!
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Ex-Träumer
  Geschrieben: 02.03.09 22:34

kackmutter schrieb:
kleine Line in etwa so lang-> :::::::::::::::::::::: pro nase um


Pro Nase *klugscheissgrins*?

Aber mal im Ernst, gibt deine Dosisempfehlung lieber in cm oder mm an, da die so aufgemalten Linien je nach eingestellter Monitorauflösung sehr unterschiedlich ausfallenn.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 03.03.09 15:00
lol2
Stimmt, hätte ich aber auch nicht bedacht^^

lg,Muetzi
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 37) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Speed nehmen ?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen