your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Coffein


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 21) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.12.03 15:28
hallo!
(beim durchsuchen des forums hatte ich wenig ergebnisse)

wollte mich besser über coffein informieren, da ich damit etwas experimentieren möchte. hat einer vielleicht paar links für mich? oder besser gesagt, relaxedhigh, kannst du mir was erzählen? was du nimmst wieviel für welche wirkung usw...? könnte man eventuell mit coffein auch mal ne nacht durchmachen? bei mir sieht das so aus, wenn ich mit cola ne nacht durchmachen will, trink ich fast ne flasche (oder auch kaffee) und schlafe beim stehen ein. warum? kann es sein dass coffein bei mir anders wirkt?
big thx im voraus!

peace...
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.12.03 15:53
Ich werde die Coffein FAQ mal demnächst ins Forum-Archiv stellen, irgendwie is die schon wieder verschwunden.

Bis dahin kannst du es hier nachlesen :

 http:// www.tuso.de/index.php?id=322

Hab grad keine Zeit speziell auf Fragen einzugehen, aber die FAQ sollte das meiste beantworten.

Relaxed
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.12.03 16:10
danke schön
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.12.03 00:43
ich bins nochma, wenn´s geht, würde ich schon noch gerne ein paar antworten auf meine fragen haben, wenns geht?


Zitat:
hat einer vielleicht paar links für mich?
was du nimmst wieviel für welche wirkung usw...?
könnte man eventuell mit coffein auch mal ne nacht durchmachen?
bei mir sieht das so aus, wenn ich mit cola ne nacht durchmachen will, trink ich fast ne flasche (oder auch kaffee) und schlafe beim stehen ein. warum? kann es sein dass coffein bei mir anders wirkt?


 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
359 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.03 04:27
Also zum normal wachwerden (so morgens oder in der Mittagsmüdigkeit) reicht bei mir eine (200mg). Eine Nacht durchmachen geht nur wenn Du immer wieder eine nimmst, nicht alle auf einmal, ist nicht gut für den Magen aber so alle 2 Stunden. Oft geht das leider nicht weil sich der Körper sehr schnell an das Coffein gewöhnt und dann brauchst Du mehr.

Aber ich find´s gut, daß Du Dich so informierst!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 10.12.03 11:45
operment:was du nimmst wieviel für welche wirkung usw...?

Coffeinum 0,2g. Ich fang immer mit ner halben an 100mg, damit meine Körper merkt : Ah, Coffein. Ich glaub wenn ich ihm 200 mg gebe ist er irgendie überfordert. Je nachdem z.b. morgens vor der Arbeit nehm ich 10 min später die zweite Hälfte. Das bringt mich schonender auf Touren.Zum nachlegen nehm ich auch nur halbe. Ich geh nie über 600 mg (meistens nichtmal über 400 mg) um meinen Körper nicht daran zu gewöhnen und die fiesen Nebenwirkungen zu vermeiden. Wenn du Koffein nicht gewöhnt bist werden dir die 100 mg erstmal reichen, glaub ich.

operment:könnte man eventuell mit coffein auch mal ne nacht durchmachen

Kommt drauf an was du vorhast. Sicher kannst du ne Nacht durchmachen, aber dafür solltest du tagsüber schon fit sein.
Saufen ist wie schon gelesen sehr lustig, aber der nächste Tag, uiuiui :mrgreen:
Coffein eignet sich eher zum durchkiffen, macht die Sache irgendwie interessant, mitunter ziemlich quer. Nochmal :mrgreen:

operment: bei mir sieht das so aus, wenn ich mit cola ne nacht durchmachen will, trink ich fast ne flasche (oder auch kaffee) und schlafe beim stehen ein. warum? kann es sein dass coffein bei mir anders wirkt?

Das liegt daran das in Cola nicht sehr viel Coffein drin is. Höchstens 100 mg was ner halben Tab entspräche. Außerdem sollten gewisse lebenswichtige Stoffe zur Verfügung stehen. Hab mal was aus nem anderen Thread von "snakebitekiss" kopiert:

Wenn ich Eisenmangel hab, wird Koffein mein Hirn nicht putschen, die Wirkung wird rein körperlich bleiben.

Wenn ich kein Jod hab, ärger ich mit Koffein meine Schilddrüse und der Rausch wird unangenehm.

Wenn ich keinen Glykogen Vorrat hab, dann werd ich von Koffein auf jedenfall müde, egal wieviel ich nehme.


Deshalb sollte man sich nahrungstechnisch auch ein wenig drauf vorbereiten. Aber auch nach dem "Trip" wieder mit den genannten Stoffen eindecken. Essen mit Jodsalz und Spinat oder whatever. Wie man seinen Glykogen-Vorrat managed weiß ich leider ned....

So, ich hoffe ich habe sie gehelft *ggg

rootz
Life´s a mountain, not a beach
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.12.03 14:37
hallo,

ah ja, das war schon sehr hilfreich!


Zitat:
Aber ich find´s gut, daß Du Dich so informierst!



jo, standart, bei solchen sachen...



Zitat:
und die fiesen Nebenwirkungen zu vermeiden



damit meinst du die langzeitwirkungen? oder?

also ich habe hier die "PERCOFFEDRINOL" rumliegen, die gehen doch auch oder? nur dass ich mehr reinschmeißen muss (50mg pro tab)

ach ja, und wie siehts mit dem, ziehen von ceffein aus? hab gelesen, die "PERCOFFEDRINOL" eignen sich dafür am besten?

danke schön für die antworten, und ja du hast mir gehelft ;)
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 10.12.03 15:24
koffein mein lieblingsthema der letzten monate :mrgreen:


operment schrieb:
was du nimmst wieviel für welche wirkung usw...?


also ich glaub ich bin kein gutes beispiel, denn durch viel zu viel kaffee und koffein-tabz is meine toleranz so hoch, dass ich schon mit 400mg einsteigen muss, um überhaupt wach zu werden.

trinkst du sonst regelmäßich (täglich) kaffee?
falls ja hast du schon ne toleranz und wirst von einer deiner tabz (50 mg) nich wirklich stark wach sein. und ich würd nen einstieg mit 100 bis 150 mg empfehlen.
taste dich an die wirkung ran, nachschmeißen kannst immer noch nach ner halben stunde, wenn du gar nich merkst bzw du nich fit genug bist.


operment schrieb:
könnte man eventuell mit coffein auch mal ne nacht durchmachen?


wenn man nich schon hunde müde is und die party (denk mal, deswegen durchmachen?!) gut is, bringt koffein ne ganze menge.


operment schrieb:
bei mir sieht das so aus, wenn ich mit cola ne nacht durchmachen will, trink ich fast ne flasche (oder auch kaffee) und schlafe beim stehen ein.


in cola is so gut wie kaum koffein, jmd. hatte mal aufgestellt, wieviel koffein wo drin is. also ich denk ma mehr als 30 mg pro flasche sinds keines fall (wenn überhaupt).


operment schrieb:
warum? kann es sein dass coffein bei mir anders wirkt?



und ich denk schon, dass koffein bei dir mind. wach macht, wenn du richtich drauf an springst und keine riesen toleranzen vom kaffee saufen hast, sogar euphorie auslösen kann. aber nich jeder is für diese euphorie empfänglich, wie du ja schon auf relaxed seite gelesen hast.

und zu den nebenwirkungen:

bei zuviel koffein rebelliert dein magen, bauchschmerzen, übelkeit bis hin zu kotzen (hab das alles schon durchgemacht, als ich mal total verplant hab, wieviele abletten ich da fresse)

imho mit alk kombiniert is es echt ganz nett, ne x-fach potenzierte wirkung die man sich vom alk wünscht + fit sein
ich hab soviel getrunken wie immer und näxten tag gings mir so, als hät ich nur gesoffen (nein, ich hatte keinen kater :mrgreen:)

greeetz drogenkind
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt
Ex-Träumer
  Geschrieben: 10.12.03 16:16
also


Zitat:
wenn man nich schon hunde müde is und die party (denk mal, deswegen durchmachen?!) gut is, bringt koffein ne ganze menge.


ne, eigentlich zum lernen... auf partys hab ich kein problem mit müdigkeit, bin immer top, keine ahnung warum, meine kumpels pennen da vor sich hin, und ich laufe noch wien blöder rum... :shock:


Zitat:
und ich denk schon, dass koffein bei dir mind. wach macht, wenn du richtich drauf an springst und keine riesen toleranzen vom kaffee saufen hast, sogar euphorie auslösen kann. aber nich jeder is für diese euphorie empfänglich, wie du ja schon auf relaxed seite gelesen hast.



jo habs gelesen, also probier ichs das nächste mal mit 100mg, wenns auch nicht wirkt, halt noch eine nachschmeissen.
@Drogenkind, wie lange bist du denn schon dabei, mit dem coffein?
und noch ne frage, lässt es sich mit coffein mehr saufen oder nicht? jeder von meinen kumpels sagt was anderes...
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 10.12.03 16:32
mmh, sehr viel kaffee trink ich seit ungefähr nem jahr auf arbeit, weil ich immer super müde bin und konzentrationsfördern is koffein auch.

mmh, ja ich weiß gar nich wie lang ich schon koffein tabletten nehme, hmm vllt. ein dreiviertel jahr?! aber da wars nur ab und zu mal und eig. nur zum weggehen am freitag wenn ich von der arbeit recht müde war. hab viel mit den mengen herum experimentiert, was mir nich immer ganz so gut bekam...

ja und so ab oktober hat ich angefangen täglich koffein tabletten zu nehmen, hab das rund 1,5 monate durchgezogen. aber dann kamen heftige langzeitwirkungen.

wenns dich intressiert schau mal in den thread dazu:

 http:// www.land-der-traeume.de/forum/viewtopic.php?t=1748

also nich übertreiben, so ne kleine koffeinsucht schleucht sich ganz schön schnell ein


zu der alk geschichte:
also ich find das man damit NICH mehr saufen kann, man is nur nich so geplättet vom alk. aber vllt. wirkts ja bei jedem auch anders
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
359 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.03 18:36
Ich nehme seit mittlerweile 6 Jahren Koffein, beim Abi angefangen und dann regelmäßig. Aber es gibt Wochen wo ich keines nehme und dann wieder jeden Tag. Kann aber auch nicht mehr als 400mg auf einmal, man wird zittrig.

Cool, Du hast Percoffein-dings mit 50mg. Das sind voll die kleinen Tabletten, oder? Gut zum ziehen: mit der Karte kleinmachen, ist nicht so schädlich für den Magen und soweit ich weiß haben die keine Bindemittel oder so mit drin wie die "Bekannten" von Merck.

Ich persönlich mag den Coffein-Rausch nicht so gern aber es hat mich schon über viele 14-Uhr-Müdigkeiten gerettet und wenn man morgens vor dem Aufstehen eine nimmt, will man gar nicht mehr weiterschlafen.
Aber was Drogenkind gesagt hat: die Abhängigkeit kommt tatsächlich schnell. Bei mir hat sich das so geäußert: ich war nur noch müde und hatte Kopfweh.

Wenn Du Dich nicht gleich an die Tabletten ran traust, trink 4 Tassen starken Kaffee und das fühlt sich dann so an. Nichts besonderes.

Und nimm´s nicht als Einstiegsdroge :!:
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
1.884 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 11.12.03 14:53

Naymat schrieb:

Wenn Du Dich nicht gleich an die Tabletten ran traust, trink 4 Tassen starken Kaffee und das fühlt sich dann so an. Nichts besonderes.



also ich hab schnell gemerkt, dass paar tassen kaffe anders wirken als coffein tabs. der kaffee macht mich nur wach, überreizt zu schnell meinen magen, mir wird schlecht usw.
bei den coffein tabs werd ich wach, aktiver als vom kaffe und die euphorie kommt noch dazu. auf magen gehn die dinger gar nich.
doch was besonderes :)
Wo wir am Leben gehindert werden, fängt unser Widerstand an!

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 11.12.03 15:56

operment schrieb:
auf partys hab ich kein problem mit müdigkeit, bin immer top, keine ahnung warum, meine kumpels pennen da vor sich hin, und ich laufe noch wien blöder rum... :shock:




geht mir genauso. ich nehme meist in der schule coffein, auf partys dann in verbindung mit ephedrin das sit geil. bin nichtmehr so der alk fän. und canabis ka, mag cih manchmal nciht, und ich rauche mir trotzdem oft den kopp zu
love is the fundamental nature
Ex-Träumer
  Geschrieben: 11.12.03 16:58
tag!

also, ich hab coffein echt unterschätzt @Drogenkind und die anderen! also dass ich so ne wirkung haben würde, hätte ich mir nicht erträumen können! ich musste heute nacht ziemlich viel lernen, wegen ´ner klausur, also dachte ich mir ok dann mal los (war schon voll am einpennen ca. gegen 23:00 da ich auch die anderen nächte immer um ca 1:00 - 2:00 schlafen gegangen bin). gesagt getan, 50mg eingeworfen, halbe stunde gewartet, kam nix, also nochma 100mg. ja und dann... einfach nur geil! ich wurde unglaublich wach, konzentriert und aufmerksam. bin erstma durch´s haus rumgelaufen was musik gehört und fing dann mit dem lernen an. es war unbeschreiblich, war voll in den aufgaben drinn, konnte super nachdenken, lerne schnell und erkannte vieles als logisch (davor war es für mich wie japanisch). das beste war auch dass ich eine unglaubliche freude am lernen hatte, euphorie pur! bin dann gegen 5:00 uhr pennen gegangen. war was schwer mit dem einschlafen, aber ging. morgens um 6:30 wecker. was für ein scheiss gefühl! ich musste echt krabbeln bis zum wecker weil ich so am arsch war. dachte, ne so kannste keine klausur schreiben! also 100mg rein (wollte mich auch rein aus interesse vergewissern, dass das was gestern war auch wirklich kein zufall gewesen ist. und siehe da, ein wunder! ;) mich überkam wieder diese wahnsinnige wachheit und konzentration! also dann später zur schule und mit super laune die klausur geschrieben. bin jetzt aber schon ziemlich am arsch, naja verständlich.

also hat mich echt fasziniert, das erlebnis! aber jetzt keine klausuren in sicht und die winterferien kommen! der körper wird zeit haben sich wieder zu erhohlen und die toleranz abzubauen (obwohl die nicht soo schnell entsteht oder?)

peace...
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 11.12.03 17:05
so ganz schnell baut sich ne toleranz bei koffein nich auf, aber wenn du das ein paar tage machst, würst du schnell merken, das 150 mg nur noch wch machen.
mit ner pause von ner woche dürfte alles wieder beim alten sein, grade wenn du die tabz nich täglich einbaust.
also nich übertreiben und ausarten lassen ;)

ich bin froh das ich zur zeit berufsschule hab und koffein maximal 2 mal die woche zum einsatz kommt. trotzdem nehm ich immer noch meine 400er standard dosis.
aber nachher gehts wieder los mit koffein und diesma auch fürs lernen, schreib montag ne scheiß bwp arbeit und am wochenende würds nix mit lernen
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 21) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Coffein











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen