your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Wie und Wann wollt ihr sterben?


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 241) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
148 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 30.06.09 20:05
Ich habe mal einen ähnlichen Thread in nem anderen Drogenforum gelesen und dachte ich mache mal so einen hier auch auf, habe zumindest keinen ähnlichen hier gefunden.

Mich würde es mal interesieren wie alt ihr werden wollt oder wie er sterben wollt.

Ich würde wohl am liebsten an dem Tag abkratzen,wenn es meine Freundin erwischen würde, keinen einzigen Tag mehr als sie. Oder wenn ich langsam Alzheimer bekommen würde, dann würde ich mir sicherlich die Kugel geben, glaube es muss schließlich für alle Menschen die einen Lieben schrecklich sein, wie langsam die gesammte Persönlichkeit zerfällt, die man im Laufe des Lebens entwickelt hat und einen zu etwas Besonderen gemacht hat.

Man ist oft viel zu sehr damit beschäftigt heutzutage sein Leben voranzutreiben, dass man vergisst es zu geniesen.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
1.157 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.06.09 20:13
Also iwie finde ich den Thread sinnlos..
~Das gefährlichste aller Rauschgifte ist der Erfolg. ~

William Franklin




Mens agitat molem !
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
148 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 30.06.09 20:18
so wie deinen Post
Man ist oft viel zu sehr damit beschäftigt heutzutage sein Leben voranzutreiben, dass man vergisst es zu geniesen.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
3.261 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 30.06.09 20:52
zuletzt geändert: 30.06.09 20:53 durch drizz (insgesamt 1 mal geändert)

Kann mir gar nicht vorstellen, irgendwann mal sterben zu wollen.
Es gibt einfach so viel zu tun, zu erleben zu lesen etc. - irgendwann hört leider jeder Vogel auf zu singen.
Wenn es schon sein muss, dann ist mein Standartwunsch natürlich ein schneller Tod und kein ewiges dahinsiechen.

Nur weil menie Frenundin stirbt, täte ich ihr das nicht nachmachen wollen.
Muss furchbar sein, wenn man alleine nicht mehr leben möche, ich hoffe die macht so schnell nicht mit dir Schluss.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
853 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 30.06.09 21:59
zuletzt geändert: 30.06.09 22:00 durch Cortex (insgesamt 1 mal geändert)
Ich hoffe einfach daruf das in naher zukunft irgendein talentierter hardcore software-cracker biologie bzw. human-genetik studiert und dann eine möglichkeit findet diese fiesen alterungsprocesse einfach irgendwie zu deactivieren...
“A paranoid is someone who knows a little of what's going on.
A psychotic is a guy who's just found out what's going on.”
- William S. Burroughs

"Let me be clear about this. I don't have a drug problem. I had special problems."
User gesperrt



dabei seit 2006
9.128 Forenbeiträge
3 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 30.06.09 22:22
Ja, ganz meine Meinung Cortex. Die Leute die sowas können gibt es aber schon. Leider fehlt die gesetzliche Grundlage in diesem Land, dass wir endlich mal mit der Stammzellenforschung anfangen.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.06.09 22:31
Ihr kennt sicher alle die Moderationsrichtlinien?


Zitat:
Akute Selbstmordabsicht:
Wenn ein Nutzer im Forum, im Chat oder einem anderen Teil dieser Plattform nachhaltig und glaubwürdig von aktueller Selbsttötung, akuten gesundheitlichen Problemen oder geplanten Straftaten zum Schaden anderer spricht, ist sofort der Rettungsdienst und/oder die Polizei zu alarmieren. Zur Ermittelung von Identität und Aufenthaltsort wird die aktuelle IP-Adresse und falls nötig weitere persönliche Daten zur Verfügung gestellt.



Überlegt also, was ihr schreibt und wie ihr euch formuliert ;-). Sollte sich der Thread in jene Richtung entwickeln, wird hier dicht gemacht. Man muss nicht mit glitzernden Goldbarren durchs Ghetto laufen, wenn ihr wisst, was ich meine. Versuchung verführt.

Und nun, fröhliches diskutieren!

Regards, Clvnhf.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.06.09 22:47
ich will sterben, wenn ich unselbstständig werde, also spätestens, wenn ich in ne anlage, wie "betreutes wohnen" oder so komme...
und weil ich bis dahin die finger von lass - mit dem größten opiat-plüschhammer, den ich mir zu der zeit besorgen kann.
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
2.709 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.06.09 23:19
wann? am liebsten gar nicht.

wie? wies halt kommt.
wenns so weit ist, kann man eh nix machen imo. mag fatalistisch klingen, aber vll schlaf ich als 100 jährige friedlich ein oder werd morgen überfahren. wer weiß schon, was kommt.
Life's too short to be sad
Wishing things you'll never have
You're better off not dreaming of the things to come
Dreams are always ending far too soon
~Caravan - Winter Wine~
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
4.352 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.07.09 08:11
Einerseits sinnlos, andererseits coole Frage, wie das Leben eben auch. ^^

Je älter ihr werdet, umso mehr werden sich eure Ansichten ändern, jeder klammert irgendwann wie blöde am Leben. Und Count, was willst du denn noch länger auf der Erde, wenn du alles erfahren hast? Stillstand? omg wie arm; ich freue mich aufs nächste Leben. Bin hier noch nicht fertig, muß nur wech auf Arbeit . . bis später oder morgen

Silee
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.07.09 08:34

Cortex schrieb:
Ich hoffe einfach daruf das in naher zukunft irgendein talentierter hardcore software-cracker biologie bzw. human-genetik studiert und dann eine möglichkeit findet diese fiesen alterungsprocesse einfach irgendwie zu deactivieren...



Was Du als Hoffnung beschreibst, wäre im nachhinein wohl der Albtraum der Menschheit. Kaum jemand stirbt noch eines natürlichen Todes, weiterhin werden Kinder geboren.

Was meinst Du, wie überfüllt es nach einigen Jahren auf diesem Planeten sein wird? Wobei dann die Menschheit sicherlich einen "fairen" Ausgleich schaffen wird.

Ein kleiner Krieg hier, eine Verschärfung des Strafrechts mit Wiedereinführung der Todesstrafe auch für "kleinere" Delikte dort...

Moin
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
150 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 01.07.09 09:03
Mit 80 auf ner ordentlichen Dosis Heroin einschlafen und nichtmehr aufwachen.
YT: http://bit.ly/flexylife
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
1.157 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.07.09 09:21

Cyanid schrieb:
so wie deinen Post

Na ja-zum Glück besteht hier ja weitgehend Meinungsfreiheit,und wenn du einen solchen Thread startetst, solltest du doch mit solchen Posts rechnen ,oder ?!
~Das gefährlichste aller Rauschgifte ist der Erfolg. ~

William Franklin




Mens agitat molem !
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.363 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.07.09 11:27
Über sonen Kram nachzudenken hat in meinen augen nich viel Sinn. Dennoch geh ich davon aus, dass mich irgendwann mein Lifestyle umbringen wird. Und ich werd und will keine 60 sein denk ich mal...Was ist schon toll daran alt, hässlich und unbeweglich zu sein...
"When you got nothing, you got nothing to lose."
- Bob Dylan

"Wenn du dich auf den Teufel einlässt, veränderst du nicht den Teufel... der Teufel verändert dich!"
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
1.157 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.07.09 11:36
Über soetwas sollte man nicht vorschnell urteilen,finde ich . Man kann doch seine Lebenserfahrungen weiter geben,und es kann noch vieles passieren..der eigene Standpunkt kann sich jederzeit ändern..wenn man zum Beispiel mit einem Menschen glücklich wird, und heiratet.Dann würde man villeicht gerne gemeinsam mit dem Partner alt werden usw.
~Das gefährlichste aller Rauschgifte ist der Erfolg. ~

William Franklin




Mens agitat molem !

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 241) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Wie und Wann wollt ihr sterben?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen