your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Computerspiele und Drogen


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 123) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
337 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 10:18
zuletzt geändert: 09.03.10 10:19 durch Breakcore (insgesamt 2 mal geändert)
Es wundert mich keinen Thread dieser Art gefunden zu haben.

Bekifft mit Freunden Super Mario Kart spielen ist ja eigentlich immer eine gute Kombination für einen lustigen
Abend.

Was ich mir gedacht habe: Gibt es Computerspiele mit psychedelischem Potential? Ich stelle mir irgendwas vor
wo man ganz stressfrei (also ohne ständiges rumballern) durch schöne bunte 3D Welten laufen kann. Ein
Spiel was optisch anspricht - der eigenen Fantasie dabei aber noch viel Raum lässt damit man sich schön hineinfallen
lassen kann. Vorschläge, Ideen?

Generell: Wie empfindet ihr Computerspiele im berauschten Zustand? Lustig oder eher zu sehr vom Rausch/Trip ablenkend?
Question Everything!
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
185 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 10:58
Bää,SuperMarioCart verursacht egal auf welcher Droge Augenkrebs ;)

Stoned was zu zocken ist an sich total Sinnlos weil ich die Hälfte nicht auf die Reihe bekomme,hehe.Auf Amphe zb. bin ich der Battlefield 2 King,totalen Überblick und göttliche Reflexe.

Wenn du ein Game suchst,auf dem du psychedelisch abgehen kannst leg ich dir The Void ans Herz.Kein rumgeballer und eine Grafik die selbst nüchtern schon derbst schickt.Aber spiels vorher mal an,peilst sonst GARNIX was die da von dir wollen und den leicht depressiven Unterton sollte man ausblenden ;)
-Trotz Verbot nicht tot-
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
461 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.10 11:45
Also hab ich noch nicht ausprobiert: Aber Little Big Planet oder Loco Roco müsste gut kommen. Sind jetzt aber beide nur 2D Spiele, aber Little Big Planet hat zumindest auf der PS3 ne geile GRafik, ich hab das nur für die PSP.
Fürn PC fallen mir grade keine Spiele ein. Für Wii ist das neue Super Mario empfehlenswert. Grade weil man mit mehrern durch die Level rennt.
Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand. Denn selbst die Weisen können nicht alle Absichten erkennen.
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
259 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 09.03.10 12:05
Während eines Graß-Rausches Computer spielen finde ich eigentlich ganz gut. Ich kann mich dann sehr intensiv in die Story reinversetzen und vergesse alles um mich herum. Aber am Computer spielerisch Musik komponieren macht mir mehr Spaß...Auf den meisten anderen psychodelischen Drogen stell ich mir das allerdings sehr langweilig oder zu stressig vor (könnte bei mir beides sein, aber ich habs noch nicht ausprobiert. Habs auch nicht vor....Es gibt so viel schöneres was man während Trips machen kann)
 
Ex-Träumer



dabei seit 2009
901 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 09.03.10 13:38
Gras hat mich bei Musik machen und Zeichnen eigentlich immer bereichert, wenn ich es mal währenddessen angefangen habe. Geht natürlich allerdings nur, wenn man sich nicht erst mit irgendwelchen technischen Komplikationen rumschlagen muss, sondern direkt seine Ideen und Inspirationen zu Papier/Computer bringen kann.
Auf anderen psychedelischen Substanzen hab ich das allerdings noch nie probiert.

Mir kam es mal vor Jahren bei einem LSA Trip im Freien vor, als wäre ich der Protagonist von FarCry mitten auf der verlassenen Tropeninsel, das war lustig. Ähnliche Visionen, man sei in einem Computerspiel, wurden ja bei dem einen Tripbericht (... am Endgegner gescheitert) dokumentiert.
Beim Zocken an sich verhält es sich wie mit Musik und Zeichnen - hab bisher nur mit Gras was gezockt. Ich frage mich immer wieder, wie das wohl ist, in dem Zustand Doom3 zu zocken biggrin
"Das Dasein ist ein Seiendes, das nicht nur unter anderem Seienden vorkommt. Es ist vielmehr dadurch ontisch ausgezeichnet, daß es diesem Seienden in seinem Sein um
dieses Sein selbst geht."

https://www.instagram.com/phaenotaphor/
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
245 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 13:56
Hmmmm
ich erinnere mich an so ein Spiel, wo man so etwas wie ein Motorrad fahrer in einem dunkeln Raum ist und hinter sich einen Strahl in seiner Farbe hinterlässt. Wenn ein Gegner in den Strahl läuft, ist er Tot- Müsste ganz schön cool sein, stress braucht man auch nicht haben, da man nach jedem Tod respawned wird. Vielleicht weiß ja einer, wie es heißt..
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
308 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 14:06
zuletzt geändert: 09.03.10 14:07 durch BonuZ (insgesamt 2 mal geändert)
Gibt doch dieses eine Game.... Flower oder so. Das ist sehr geil wenn man high ist :). Man spielt eine Reihe Blütenblätter die druch die Landschaftfegen und alles blühen lassen, macht richtig spass!

E: Ja heisst definitiv Flower, gibts aber nur für ps3 glaub ich.
Mein Doktor meinte damals, dass ich depressiv bin.
Doch wenn ich exzessiv trink'
und mir Extasy Pillen schmeisse,
wenn's mir scheisse geht,
bin ich der festen Überzeugung davon,
dass der Trottel absolute scheisse redet!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.10 14:07
zuletzt geändert: 08.03.19 12:50 durch Dado (insgesamt 1 mal geändert)
Robot Unicorn Attack
 
Kommentar von Dado (Administrator), Zeit: 08.03.2019 12:50

Link korrigiert
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
245 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 14:14
Es gibt noch so ein Spiel für die PSP, Flow heißt es. Man ist so ein Wesen, und muss andere Fressen, damit man größer wird. Hier ein Bild:
 http://ps3.macvillage.de/wp-content/uploads/2007/05/flow2.jpg
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
483 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 09.03.10 14:15
Ich finde Morrowind ganz nett. Ist zwar schon was älter, aber die Grafik ist immer noch gut (Nachfolger Oblivion hat auch super Grafik). Große freie Welt, wo es viel zu entdecken gibt. Ab und zu findet man auch ein weißes Pulver("Mondzucker") bei Banditen, welches man teuer verkaufen oder selber essen kann (erhöht Schnelligkeit).
Mitglied des Amnesia Haze Fanclub .eV (razcaznaam, Beta, Konflikt, Deathamphetamine, [Chalithra])
Alles was ich schreibe ist fiktiv und hat nichts mit meiner Person zu tun.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
184 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 14:20
Ganz klar Audiosurf!!
Leider ist das Steam-exclusiv, aber wenn man von dem Umstand absieht, macht es irre Laune.
Man wählt ein Lied aus, und dieses wird dann in den Spielablauf integriert, man muss als Raumschiff
Blöcke aufsammeln.

 http://store.steampowered.com/app/12910/

Auch extrem geil war die Surfsequenz aus Rayman 3^^
A.k.a. Jäger des verlorenen Endorphins
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.03.10 14:40
@ Ikarus

Tron heißt das gute stück ;D
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
245 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 15:10

SSDEATHSTAR schrieb:
@ Ikarus

Tron heißt das gute stück ;D



Ich dachte da eher an 3D :O
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.594 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.03.10 15:27
zuletzt geändert: 09.03.10 15:30 durch ZweiterFruehling (insgesamt 1 mal geändert)

Breakcore schrieb:
Es wundert mich keinen Thread dieser Art gefunden zu haben.

Bekifft mit Freunden Super Mario Kart spielen ist ja eigentlich immer eine gute Kombination für einen lustigen
Abend.

Was ich mir gedacht habe: Gibt es Computerspiele mit psychedelischem Potential? Ich stelle mir irgendwas vor
wo man ganz stressfrei (also ohne ständiges rumballern) durch schöne bunte 3D Welten laufen kann. Ein
Spiel was optisch anspricht - der eigenen Fantasie dabei aber noch viel Raum lässt damit man sich schön hineinfallen
lassen kann. Vorschläge, Ideen?

Generell: Wie empfindet ihr Computerspiele im berauschten Zustand? Lustig oder eher zu sehr vom Rausch/Trip ablenkend?



super mario kart (doubledash) war unser absolutes Megaspiel. Wir haben zu 4rt sogar ne Liga gegründet und immer die Siege genau aufgeschrieben. Wenn man da mit 4 Mann auf Topniveau fährt wird man regelrecht süchtig danach leider ist das neue für die Wii nicht mehr ganz so gut.
Ansonsten wenn ich allein bin spiel ich Sudden strike I oder forever oder II, ich fang nüchtern ne große Karte an und kann mit der Vielzahl von Einheiten oft erst nix gescheites anfangen, dann wird gekifft und langsam schleichen sich großartige Strategien ein und irgendwann versinkt man ganz im Spiel und vergißt alles rundherum (Pizza wird meistens zu Kohle wenn ich mir eine mach), die nach einer Zeit eintretende Müdigkeit bekämpfe ich mit Kaffee.

Ich erinnere mich noch an ein Spiel namens Abe's Odyssee für die playstation das war verpappt ziemlich cool ist aber wohl bei weitem überholt.
 
e
TV-Scout

dabei seit 2004
372 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 09.03.10 16:34
zuletzt geändert: 09.03.10 23:29 durch e (insgesamt 1 mal geändert)
hab gern auf amphe CS gezockt ... ka .. uebernatuerliche reaktionen ... teils recht mitleid mit meinen gegnern gehabt ... maus gleitet wunnaba ... ahjou :)

ach hier gehts ja um psychedelicas ... ^^
sag mir, was du von mir denkst, dann sag ich dir, was du mich kannst


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 123) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Computerspiele und Drogen











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen