your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Elektrische Zigaretten


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 115) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
22 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.05.10 21:38
Hi!

Vor einigen Tagen hab ich im Internet diese E-Smoker gefunden. Ich bin ehrlichgesagt drauf und dran, mir son ding zu kaufen, aber imo fehlt das Geld für diese Spielerei ^^.

Was diese E-Smoker noch interessanter machen würde, wäre es, wenn man Weed damit rauchen könnte. Hab irgendwo mal was davon gelesen, war aber auf Englisch. Da stand man könnte das Weed mit 'vegetable glycerine' (also pflanzlichem glyzerin) verflüssigen. Stimmt das? Oder ist es überhaupt möglich, durch diese E-Smoker Weed zu rauchen?


mfg bj
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 04.05.10 21:57
Was genau meinst du ß Elektrische Zigaretten verdampfen Nikotin was dann eingeatmet wird, aber das mit dem Gras erinnert mich eher an einen Vaporizer.

Und Cannabis kann man nicht verflüssigen, man kann nur Hasch-Öl herstellen durch die Gas Methode.

also wa sgenau meinst du ?


"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.016 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 06.05.10 09:07
zuletzt geändert: 06.05.10 09:10 durch SchnellerTeller (insgesamt 1 mal geändert)

Beim elektrischen rauchen entsteht eigentlich gar kein Rauch, denn beim rauchen wird nach Definition etwas verbrannt. Bei der elektrischen Zigarette ist dies nicht der Fall. Durch einen Verdampfer wird ein sogenanntes Aerosol (Dampf) erzeugt. In diesem Dampf ist dann das Nikotin gelöst.

Laut Hersteller, atmen Sie keine beim Verbrennungsprozess entstehenden schädlichen Stoffe ein - kein Teer und kein Kondensat. Was Sie Ihrem Körper zuführen ist Nikotin und nachgewiesen harmlose Aromastoffe, die dem Geschmack herkömmlicher Zigaretten weitaus entsprechen. Außerdem werden nach Bedarf verschiedene Geschmacksvariationen angeboten.
----------------

Wie bereits beschrieben ist die elektronische Zigarette ein Inhalator. Die e-Zigarette besteht im wesentlichen aus 3 Teilen:

1. Der Akku

2. Verdampfer mit Microchip

3. Mundstück / Nikotindepot

Das Herzstück jeder elektrischen Zigarette ist der Verdampfer oder auch Vaporisator genannt. Der Microchip reagiert beim Ziehen an der E Zigarette auf den Luftstrom und schaltet den eigentlichen Verdampfer (ein kleines Heizelement ein). Dadurch wird die Flüssigkeit im Depot verdampft und gleichzeitig erwärmt. Dabei erwärmt sich die elektrische Zigarette ebenfalls ein wenig.

Die Energie zum erwärmen des Verdampfers kommt aus dem Akku. Beim Ziehen an der Zigarette leuchtet am Ende der e-Zigarette eine rote Leuchtdiode. Dies soll die Glut simulieren.

Die verwendeten Akkus sind leichte Litium-Ionen-Akkus (Li-Ion). Der Akku wird durch einschrauben in das mitgelieferte Ladegerät geladen.

Im Mundstück befindet sich das Depot. Hier ist das Nikotin in einer Lösung gespeichert. Diese Lösung besteht zum Hauptteil aus Propylen-Glykol und beinhaltet auch verschiedene Aromen. Die Depots werden in zweierlei Geschmacksrichtungen wie Tabak oder Minze angeboten und diese gibt es wiederum in unterschiedlichen Stärken wie stark, medium, leicht und ohne Nikotin.



Wenn man ne Lösung aus Gras herstellen könnte, könnte es vielleicht klappen. Aber soweit ich weiß geht das nicht.
Mit schmierigem Haschöl würde es bestimmt verstopfen.


Lieber arm dran, als Arm ab!
Administrator



dabei seit 2009
991 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 06.05.10 12:18
Soweit ich weiss funktioniert es mit Haschoel.
Da gabs naemlich mal nen TB hier wo in einer E-Zigarette was verdampft wurde.Leider konnte ich den TB jetzt auf die Schnelle nicht finden aber ich suche nachher mal danach.

Mfg Kon
Want to travel but don't know how or where to start? Check out http://www.nomadicmatt.com/getting-started-new/
Southeast Asia Travel Guide https://www.travelfish.org/
Ex-Träumer
  Geschrieben: 06.05.10 13:06

Konflikt schrieb:
Soweit ich weiss funktioniert es mit Haschoel.
Da gabs naemlich mal nen TB hier wo in einer E-Zigarette was verdampft wurde.Leider konnte ich den TB jetzt auf die Schnelle nicht finden aber ich suche nachher mal danach.

Mfg Kon



hi! ja, daran erinnere ich mich auch. es war sogar genau beschrieben wie man es machen soll, damit es funktioniert... aber man müsste doch irgendwo im netzt was dazu finden, oder?
lg tg
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
555 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 06.05.10 13:44
zuletzt geändert: 06.05.10 13:44 durch schokoshake (insgesamt 1 mal geändert)
Ausserdem gabs doch auch neulich so einen Thread über ein neues Produkt mit dem man aus Cannabis eine Flüssigkeit herstellen konnte, die angeblich 100% Bioverügbarkeit haben soll. Wenn man die darin verdampft könnte es vielleicht auch klappen.

Hier ist er:
 http:// www.land-der-traeume.de/forum.php?t=23084
It's all about you
Traumland-Faktotum



dabei seit 2009
483 Forenbeiträge
2 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 06.05.10 13:49
Wieso funktioniert es mit normalem Weed/Hash nicht? reicht dafür die Temperatur nicht?
Klingt ja im Prinzip nur wie ein mini Vapo.
Mitglied des Amnesia Haze Fanclub .eV (razcaznaam, Beta, Konflikt, Deathamphetamine, [Chalithra])
Alles was ich schreibe ist fiktiv und hat nichts mit meiner Person zu tun.
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.016 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.05.10 09:12

Zitat:
Beim elektrischen rauchen entsteht eigentlich gar kein Rauch, denn beim rauchen wird nach Definition etwas verbrannt. Bei der elektrischen Zigarette ist dies nicht der Fall. Durch einen Verdampfer wird ein sogenanntes Aerosol (Dampf) erzeugt. In diesem Dampf ist dann das Nikotin gelöst.



Beim Vapo wird das weed ja nur so hoch erhitzt das die Wirkstoffe einen Dampf erzeugen, und nicht das eigentlich Pflanzenmaterial.
Und vielleicht ist die Temperatur bei diesem Gerät grad hoch genug um das Areosol zu verdampfen, aber eben kein Pflanzenmaterial( was das gerät ja nicht auch nicht soll)
So erklär ich es mir.
Lieber arm dran, als Arm ab!
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
421 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 07.05.10 14:04
Meine Mutter hat sich die elektronischen Zigaretten vor ein paar Wochen bestellt. Ob und wie man damit Gras oder Sonstiges rauchen kann, weiß ich nicht.
Wenn man jedoch nur Nikotin haben will, sind die Dinger echt was Feines. Kein Teer und der Rauch fühlt sich angenehm leicht und kühl an. Fast wie Shisha-Rauch, nur (leider?) ohne Geschmack.

Ich würd's mir auch zulegen, wenn einen nicht jeder so bescheuert angucken würde, wenn man an diesem blau leuchtenden Stängel zieht. Außerdem fahre ich mit selbst gedrehten Kippen billiger und kann da auch nach Belieben Gras reinhauen.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.016 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.05.10 14:07

Trone schrieb:
Meine Mutter hat sich die elektronischen Zigaretten vor ein paar Wochen bestellt. Ob und wie man damit Gras oder Sonstiges rauchen kann, weiß ich nicht.
Wenn man jedoch nur Nikotin haben will, sind die Dinger echt was Feines. Kein Teer und der Rauch fühlt sich angenehm leicht und kühl an. Fast wie Shisha-Rauch, nur (leider?) ohne Geschmack.

Ich würd's mir auch zulegen, wenn einen nicht jeder so bescheuert angucken würde, wenn man an diesem blau leuchtenden Stängel zieht. Außerdem fahre ich mit selbst gedrehten Kippen billiger und kann da auch nach Belieben Gras reinhauen.



gibts auch mit verschiedenen aromen
Lieber arm dran, als Arm ab!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.05.10 16:02
In einer E - Zigarrette werden Nikotin - Depots reingepackt. Gras wird man damit schwerlich verdampfen können. Wenn es um Alternative Konsumformen für Gras geht, empfehle ich einen mobilen Vaporizer. Der ist auch für 40 - 100 Euro zu bekommen. Das Gras muss vorher nicht bearbeitet werden. Auch beim Verflüssigen THC durch die o.g. Zusatzstoffe bedenke man, dass neben den Kosten der E - Zigarrette recht hohe Kosten entstehen, um das THC entsprechend aus dem Gras zu lösen. Beim Vapo kannst Du das Gras einfach reinpacken und wenn es ein brauchbares Teil ist, ist dieser sogar sparsamer, als sämtliche Rauchmethoden (Bong, Stick, Tüte...).
 
Mitglied verstorben



dabei seit 2010
322 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.03.11 15:22
Also ich hab mir jetz die letzten 2 Nächte mal sehr viel durchgelesen. Finde dieses Idee mit den E-Zigaretten aufjedenfall sehr interessant.
Gras will ich damit nich rauchen, dafür gibts ja richtige Vaporizer.

Aber zu den Zigaretten:
Die beiden "guten" Modelle für starke Raucher scheinen eGo und Pen zu sein. eGo sagt mir persönlich eher zu, auch weil es ja dieses ego-T mit dem verbesserten Liquidsystem gibt, wo man keine Watter mehr drin hat, sondern die Flüssigkeit irgendwie durch eine Membran auf die Heizwendel kommt (hab ich das richtig verstanden?)
Alles in allem sieht das recht günstig aus. Für 1€ bekommt ein 1ml Liquid in allen erdenklichen Geschmacksvariationen und mit Nikotingehalt bis 30mg (das war das höchste was ich bisher gefunden hab). 1ml Liquid sollen 10 Zigaretten entsprechen.
Verdampfer und Akku scheinen Verschleißteile zu sein, aber auch in den meisten Onlineshops recht preiswert.

Also hat das schonmal jemand ausprobiert? Wäre mal ne halbwegs gesunde Alternative zum ständigen Rauchen. :P
"Anybody can be a non-drunk. It takes a special talent to be a drunk. It takes endurance. Endurance is more important than truth.."
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 12.03.11 16:24
zuletzt geändert: 12.03.11 16:42 durch BigBerky (insgesamt 1 mal geändert)
Also selber Erfahrung noch nicht, bin aber sehr neugierig geworden und werde es ausprobieren mit JWHs, damit geht es zu 99% sicher xD

Naja, kurz informiert und entschieden: Definitiv viel zu Teuer... Es gibt wesentlich nicere biggrinbiggrin biggrin Hand-Vaporizer, die mehr Stil haben und sicher auch bei Krautanwendungen sind...

Was es bzw wie es wohl mit syn. Cannabinoiden aussähe, das intreessiert mich dennoch... Oder die Tabakmenge pur, wie soll das wirken? Kennt das hier Jemand? Der Poster, dessen Mum des gekauft haben soll ... Bist du da ? XDD

Weil ich suche echt nach ner geeigneten Methoden, JWHs geschickt und haltbar, aber nicht in aceton, in tropfenform zu lagern... ISt sicherer meiner Meinung nach, vor allem hier kennt ja kaum einer JWHs in dem ganzen Land, deswegen ist es echt sicherer, das in ne MIschung zu "mischen"... Auch in D haben mir die Bullen btw 30g Damiana mitgenommen und Freunden heir ausm LdT auch xD ABer haben nie was geushct geschweige denn gefunden... UNd des Beste: Man hat es bereits eingeteilt als Kraut, es ist also definitiv nicht mehr überdosierbar, ausversehn also, ... WIeso?= Weil man nicht im Rausch/Wahn einfach pi mal daumen dosieren kann, da man immer per Tropfen dosiert entweder trocknen lassen muss (was bei Bongsessions ja kontroproductive wäre...) oder eben vorbereiten als Krautermischung.. Und ich finde halt Nikotin geht umso mehr aufden Kreislauf, je mehr man unfiltriert raucht...

Also ist das Rauchen von JWHs ohne Tabak für mich sogut wie unvorstellbar, da es auch echt anderst wirken müsste, da ja bekanntlich NIkotin die Cannabinoidwirkung definitiv verändert...

Deswegen würde es schon Stil haben, mal so an einem ABend (wie eingebildet des so rueberkommt hrhr) so ne Zigo ansteckt
abner dann nicht anzuendet
und alle ziehn und drehn
und machen rum
und du hast da dein MDPV/JWH/Nikotin/Geschmack-Mix, was ja logischerweise auch nasal flüssig konsumiert werden koennte...

WOow, dafür wäre es sicher mal wert, 10-20 EUro auszugeben... Aber 100 Euro für so nen gescheiten? Wenn dann will ich schon ne realistisch aussehende Zigarette..

Und da gibt es einfach Vaporizer, die schioener sind, wertvoller und billiger aber...

Und wo hast du die 30mg Nicotinmenge/10ML FLüssigkeit =0
0o
Naja, werde auf jeden Fall davon berichten, weil ich es jetzt schon bestellen möchte, beim Posten und drueber Meckern hehehe typsich Berkay -_-

Naja egal^^


Die Neugier hält mich lebendig
Mitglied verstorben



dabei seit 2010
322 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.03.11 17:45
zuletzt geändert: 12.03.11 18:09 durch HenryChinaski (insgesamt 1 mal geändert)
Also ich konnte meine Neugier nich im Zaum halten und hab mir jetz mal ein Set mit 2 eGo gekauft, inkl 2 Akkus, 2 Verdampfer und 5 Depots, dazu 2x10ml Liquid mit 24mg. Sind noch ein paar Spielereien dabei und hab nun alles in allem 75€ dagelassen - hoffentlich lohnt sichs. :D
Das ist aber ein Modell ohne das neue "Tank"-System mit dem Membran, sondern das alte mit der Watte, weil ich darüber mehr positives gelesen hab. Die Watte scheint handelsübliche Aquariumfilterwatte zu sein, die waschbar ist.
Man kann das Liquid mit so einem "Driptip" (auch im Set dabei) irgendwie auch direkt auf das Verdampfernetz träufeln....naya mal gucken. ;-)
Wenn das Zeug nächste Woche da ist, werd ich mal berichten!

Das Liquid besteht ja aus Propylenglykol, Wasser und den Aromabestandteilen. Wenn man nun synth. Cannabinoide oder andere RCs in diesem Lösen kann, kann man die sicherlich auch verdampfen. Aber ich denke, dass ist den Aufwand nich wert und man ist da mit "richtigen" Vaporizern besser bedient!

LG

PS:
Wegen dem Nikotingehalt.
Also es wird immer nur angegeben, wie stark das Liquid ist von 0mg-24mg (tlws. 30mg)...Ob sich das auf 10ml oder 1ml bezieht, steht da nicht, aber ich denke mal auf 1ml!
Wenn 1ml 10 Zigaretten entsprechen, wären das bei 24mg 2,4mg Nikotin pro "Zigarette"...klingt jetz viel, da eine normale starke Zigarette etwa 1mg freigibt (je nach Ziehdauer-, Temperatur etc..).
"Anybody can be a non-drunk. It takes a special talent to be a drunk. It takes endurance. Endurance is more important than truth.."
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.208 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 12.03.11 18:26

HenryChinaski schrieb:

Wenn 1ml 10 Zigaretten entsprechen, wären das bei 24mg 2,4mg Nikotin pro "Zigarette"...klingt jetz viel, da eine normale starke Zigarette etwa 1mg freigibt (je nach Ziehdauer-, Temperatur etc..).



Stimmt wahrscheinlich schon, was mich aber umso mehr intressiert, ist der SOLOKONSUM ohne TEER von NIkotin mensch... Wie wirkt das wohl und ist es bei Nichtrauchern mehr "psychaktiv-like"... Weil Tabak knallt schon gut rein, also so doof es klingt, es fördert halt psychsosoziale Strukturen xD Und Bewirkt ja auch durch KULT diese Macht, wie zB Raucherplatz : als Raucher der erste Ort in einem unbekannten Ort/Schule, wo man am Schnellsten sich Freunde/ BEkanntschaften findet... Oder =?
ABer ist ja auch egal, ich meine echt es ist krass intressant, weil Cocain wirkt auch nicht "gleich" wenn es ungestreckt ist und rein... xD




Die Neugier hält mich lebendig

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 115) »

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Elektrische Zigaretten











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen