your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Guarana und Kolanuss - Konsum


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 161) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.02.04 15:44
zuletzt geändert: 06.10.06 16:45 durch (insgesamt 1 mal geändert)
guten tag die damen unmd herren

ich hab letztens bei ebay so ne packung guarana pulver ersteigert und mir schon öfters was damit gedreht.
nun wollt ich wissn, ob das was bringt, weil wie ich das geraucht hab, hab ich IMMA was gemerkt nur ne freundin die mitgeraucht hat, hat nix gemerkt. is das wohl nur en placebo effekt ??? oda wat??? :?: :?: :?: :)

muchas gracias schon ma im voraus
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Kommentar von (), Zeit: 06.10.2006 16:45

Titel geändert und nach oben verschoben

-> hier bitte diskutieren, wenn es um den Konsum von Guarana und Kolanuss geht <-
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
235 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 04.02.04 16:23
GERAUCHT??

ich graub das löst man in wasser auf oda so...aber GERAUCHT?? :rasta:

glaub das war nur placebo.....
Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt?
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
649 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 04.02.04 18:17
ich würd auch sagen, dass man das trinkt. da macht man meines wissens nach nen tee draus. aber vom rauchen hab ich noch nie was gehört.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.02.04 18:47
Da kannst du genausogut schwarzen Tee rauchen... °lol° oder Coffein-Tabletten... :lol:

Ich würds mal probieren, das Pulver mit innen Kakao o.ä. zu geben, da hast mehr davon... obwohl in Guarana sowieso nur Koffein, bzw. koffein-ähnliche Stoffe... also kannst genausogut andere Koffeinquellen für deine Zwecke nutzen (aber eher natürliche, da bei purem Koffein die natürlichen Derivate fehlen)
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.02.04 20:43
doch! geraucht udn ich glaube schon dass das mehr war als nur placebo, weil ich vor ca 4 h nochwas davon geraucht hab und seit dem breit bin, so ne mischung aus alk und grass breitheit.... :rasta:

das liess sich nur verdammt schwer rauchen, weil da 0 luft durch ging wahrscheinlich weill das direkt irgendwie fest zusammen wurde...

ja als tee hab ich das auch getrunken .... aba das rauchen hat echt gewirkt
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.02.04 21:01
So dann sag ich hier auch mal was dazu...auch wenns net so ganz passt:
Guarana soll auch leicht antidepressiv wirken (regelmäßig genommen). Außerdem wirkt der Koffeinähnliche Stoff länger und irgendwie "softer".
Bei mir ruft es in geringen dosen (zB in meinem geliebten Koreanischen Tempeltee :))) ) schon irgendwie "Stimmungshebend". Da bin ich irgendwie viel ausgeglichener und Glücklicher - und das auch noch 2-3 Tage nach dem Letzten Guarana. Dann gehts aber wieder bergab :( . (auch wenns nur placeboeffekt sein sollte is mir das egal, solange es wirkt) In höheren mengen (teelöffel Pulver/Tasse) richtig krass abführend. Da muss ich komischerweise gleich aufd's Klo springen. Kennt das jemand auch noch so? Löst sich das Pulver bei euch auch so schlecht auf?
Ok hab noch nie gehört das jemand GuaranaPULVER raucht. Würd ich auch net machen. Aber wenns wirkt.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 04.02.04 21:42
OK, weils grad passt und LdT woanders grad aus der Steppenwolf rezitiert ;-)

Guarana schmeckt am wenigsten schlecht in Saft. Imho Bananensaft. Das Geheimnis beim Einrühren: einfach das Pulver etwas einrühren, dann wirfts normalerweise Blasen. Dann einfach 15 Minuten stehen lassen, bis dahin hat sich dann wohl alles abgesetzt. Ersta dann umrühren und dann kann man's trinken.
Von rauchen hab ich aber auch noch nie was gehört. :roll:
Und abführend ?! Mh, naja, die verdauungsfördernde Wirkung ist bekannt bzw. wird es naturheilkundlich auch gegen Verdauungsprobleme eingesetzt.
Antidepressiv? Stimmt, war auch mal als Antidepressivum eingesetzt, genauer gesagt auch eher gegen Migräne. Hauptsächlich wegen des Koffeins. Heute wird's anders bekämpft.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.02.04 17:53
also,
ich habs einfach so mal ausprobiert mit dem rauchen. warum nicht?? kann doch nit sehr viel passieren oda??? also ich bin mir nit so sicher ob das placebo is, weil ich das gestern nochma geraucht hab und wieder geil drauf war naja....

bei mir löst sich das auch so scheiße auf.... der dr. rossmann ( ?? ) tee der hier empfohlen wird is gut....

naja .... also ich kann euch das ewmpfehelen mal das zu rauchen, ob mit tabak oda was weiß ich als mische is eige tlich unwichtig....

was soll da schlimm passieren? :?: :roll: :freak: :xmas1:
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.02.04 18:47
vielleicht hast du ja beim rauchen den feinen Staub eingeatemet und so das Coffein über Lunge aufgenommen :lol:
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.02.04 19:05
wer weiß?? :motz: jaja kANN SEIN :lol:
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
359 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.02.04 12:23
Gibt´s hier vielleicht man nen vernünftigen Tip wie man das Zeug runter kriegt? Ich finde das schmeckt so ekelhaft und muß würgen bevor ich eine annähernd wirksame Lösung herunterbekomme.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.02.04 16:12
rauchen :D

oda normalen tee davon kaufen oda das zeug mit etwa 10 kilo zucker oda honig ver "dünnen" ....

ich mag den geshcmack auch nit- ...
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.02.04 16:23
Hab ja oben schon geschrieben: Bananensaft ! Imho das beste zum reinrühren. Musst nur generell schauen, dass sich alles gut verrührt. Also das kann dann schon ein paar Minuten dauern. Wenn noch Blasen drauf sind, dann bleibts im Hals hängen.
Auch ne Möglichkeit: in Joghurt einrühren und Ahornsirup dazu.

Die meisten werden lachen, aber ich kenne jemanden, der ist richtig scharf drauf: bei mir zu Besuch freut sich diese Person dann immer drauf, nimmt einen Teelöffel, stopft ihn sich pur (!) in den Mund und schluckts dann mit etwas Wasser runter. Also das ist selbts mir zu eklig :shock: ...
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
105 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.02.04 16:32

DustyButtoms schrieb:
Hab ja oben schon geschrieben: Bananensaft ! Imho das beste zum reinrühren. Musst nur generell schauen, dass sich alles gut verrührt. Also das kann dann schon ein paar Minuten dauern. Wenn noch Blasen drauf sind, dann bleibts im Hals hängen.
Auch ne Möglichkeit: in Joghurt einrühren und Ahornsirup dazu.

Die meisten werden lachen, aber ich kenne jemanden, der ist richtig scharf drauf: bei mir zu Besuch freut sich diese Person dann immer drauf, nimmt einen Teelöffel, stopft ihn sich pur (!) in den Mund und schluckts dann mit etwas Wasser runter. Also das ist selbts mir zu eklig :shock: ...



hab das in grünentee eingerührt :oops: naja nit besonders lecker

ich glaub auch dass das sehr eklig is... pur :? naja ... leute gibts ...
[img]http://millaj.com/g/entrance.jpg[/img]
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
3.065 Forenbeiträge
23 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.02.04 17:07

Naymat schrieb:
Gibt´s hier vielleicht man nen vernünftigen Tip wie man das Zeug runter kriegt? Ich finde das schmeckt so ekelhaft und muß würgen bevor ich eine annähernd wirksame Lösung herunterbekomme.



du bist doch eigentlich eine derjenigen, die auch eher orale Aufnahme favorisiert ... und Coffeintabs flashen definitiv besser ;)

Ansonsten: Wie schon erwaehnt wurde : Bananensaft oder starke tropische Saefte ;)
"Wetter kann man wegdruffen"

(sagte einst ein guter Freund auf einem Mainfloor irgendwo auf diesem Planeten beim Schlammtanzen)

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 161) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Guarana und Kolanuss - Konsum










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen