your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Was ging da in mir vor? (Drogenträume?)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 30.08.12 11:55
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht Was ging da in mir vor? (Drogenträume?), welcher von Shedox geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 30.08.2012.

Diese Diskussion wurde am 30.08.2012 von unobolte gestartet.


 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.08.12 15:21
Krasse Erfahrung!

Wenn du verrückt genug bist (wie ich ;)) würde ich das wohl als Kontakt mit bestimmten Wesenheiten bezeichnen... Ich mache schon längere Zeit Erfahrungen mit luziden Träumen, Meditation etc. und habe da auch schon viele Erfahrungen gemacht, vielleicht wäre zumindest das luzide Träumen auch was für dich (gibt zahlreiche Bücher und sehr viel im Internet) und wenn es dich wirklich interessiert werden die Wesenheiten wiederkommen und sich vielleicht verständlicher für dich offenbaren. Manche solcher Erfahrungen versteht man erst nach längerer Zeit und dann wird es einem plötzlich klar was sie meinten...

Ich würde auch sagen so vom Gefühl her dass sie wollten das du deinen Amphetaminkonsum einschränkst/beendest und dass du dir damit schadest.

Grüße
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
2 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.08.12 20:46
Um ehrlich zu sein würde ich so gut wie alles probieren um genauer herauszufinden was da in mir vor ging.
Ich bin so unglaublich Neugierig das ich schon fast Angst habe das ich es mit der Neugier übertreibe, aber ich möchte meine Erfahrung machen und es vielleicht sogar etwas ausreizen wie es schon viele getan haben.

Ich hab schon öfters davon gehört, es auch schon öfters versucht, aber im Endeffekt habe ich es nie bis zum wirklichen luzid Traum geschafft.
Aber danke für deinen Tipp.

Grüße
 
Traumländer



dabei seit 2012
105 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 31.08.12 01:43
Naja klingz doch nach nem lustigen Traum
Ich würde mal so sagen: Im Traum ist alles möglich, wirklich alles.
Ich träume immer sehr oft und viel und oft sehr kranke oder verschickte Träume.
Manchmal ist es sehr schön, manchmal aber auch verstörend oder einfach unbegreiflich.
So was wie du da hattest hab ich eig. jede Nacht. Meistens hab ich das genaue geschehen aber ne halbe Stunde nach dem wachwerden wieder vergessen.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
2 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 31.08.12 12:08
Jonko schrieb:
Naja klingz doch nach nem lustigen Traum
Ich würde mal so sagen: Im Traum ist alles möglich, wirklich alles.
Ich träume immer sehr oft und viel und oft sehr kranke oder verschickte Träume.
Manchmal ist es sehr schön, manchmal aber auch verstörend oder einfach unbegreiflich.
So was wie du da hattest hab ich eig. jede Nacht. Meistens hab ich das genaue geschehen aber ne halbe Stunde nach dem wachwerden wieder vergessen.


Dann fang doch einfach mal an mit einem Traum-tagebuch .

Grüße
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Was ging da in mir vor? (Drogenträume?)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen