your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Regional-Forum » Ausland » Österreich » Burgenland


Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 28.10.13 07:41
Demnächst werde ich einige Zeit im österreichischen Burgenland (Mitte) verbringen. Ist jemand von dort hier, der Interesse an einem Treffen hat ?
 
Moderatorin



dabei seit 2006
3.106 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.10.13 09:53
Ich bin zwar nicht aus dem Burgenland sondern aus Oberösterreich, gehe aber davon aus, dass du auf den Hin/Rückweg relativ nahe an mir vorbeikommst, da könnte man sich gegebenenfalls treffen.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.10.13 13:41

Hey Road,

mein erster Gedanke war: "Wer ist denn schon aus Burgenland???" biggrin

Bin auch aus Oberösterreich und dachte eigentlich, du bist aus Wien, Road? Hab ich wohl falsch gedacht, denn von Wien nach Burgenland fährt man wohl kaum über OÖ!

Have a nice time in Burgenland,

trinity
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Moderatorin



dabei seit 2006
3.106 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.10.13 14:11
Achso aus Wien? :D Ich unterstelle hier irgendwie automatisch jedem nen Wohnsitz in Deutschland. lol
 
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.10.13 16:19


Ich glaube mich erinnern zu können, dass Road aus Wien ist, auf jeden Fall aus Österreich. Dass kann er wohl selber am besten bestätigen (los Road, klär uns auf!).

Aber ich versteh das schon, bei deinem Job als Moderator hier im LdT, glaubt man halt schnell mal, die User sind aus Deutschland. Doch es gibt mehr Österreicher hier als man glaubt!

LG, trinity
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Ex-Träumer
  Geschrieben: 29.10.13 09:49
zuletzt geändert: 29.10.13 10:17 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
kittster, trinity, grüße Euch razz

Man könnte ebenso wie Wien auch Istanbul, Peshawar, New Delhi, Goa, Manali oder Amsterdam sagen. Ich habe hier noch nie erwähnt, daß ich aus Wien sei, bin ich auch nicht. Allerdings habe ich einige Zeit dort verbracht, aber das trifft für etliche Orte zu, siehe erster Satz. Auch Deutschland ist mir nicht ganz fremd, München, Augsburg, Berlin, D'dorf etc.
Jetzt ist das schö_öne Bu_urgenland an der Reihe, eine Gegend, die schon früher zu meinem Einzugsgebiet gehörte, weil hier so guter Mohn wächst (viel weniger mittlerweile, leider). Und gleich nebenan, in Ungarn beginnt das Gebiet, in dem Cannabis Ruderalis wild wächst, eine Sorte, die vielfach völlig unterschätzt wird.

kittster, Du hast mich zum Lachen gebracht mit Deinem "Achso aus Wien?". Das klingt richtig enttäuscht ;-) Und es deckt sich mit dem, was ich unterwegs immer wieder erlebte. Wenn man irgendwo sagt, man sei aus Österreich, dann kommt vielfach die bange Frage: Aus Wien ? Wenn man dann sagt, nein, nicht aus Wien, dann heißt es: Gott sei Dank !
Die Wiener haben international keinen guten Ruf, besonders die Junkies sind als extra-falsche Typen verrufen.
Bitte liebe Wiener, nicht über mich herziehen, ich bin nur der Beobachter. Ich kenne Wiener die sind überaus ok, und ich kenne welche die sind Ratten - beides gibt es in jeder Stadt, also keine Aufregung bitte.

Wenn jemand von Euch Oberösterreichern (dem Land meiner Wurzeln :-) ) irgendwann am Plan nach rechts unten fährt, dann laßt es mich wissen, für gute, interessante oder hilfebedürftige Leute habe ich immer open house und sogar ein Bett. Nicht luxuriös, aber wohlgefühlt hat sich trotzdem noch jeder in meinen Haushalten.
 
Ex-Träumer



dabei seit 2012
3.761 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.10.13 11:02


Hi Road,

vielen Dank für die Aufklärung und sorry, dass ich da falsche "Gerüchte" über dich hier im Thread geäußert habe. War gar nicht meine Absicht, aber du kennst das vielleicht ja, man liest was über jemanden und glaubt dann bestimmte Dinge, die so nie gesagt wurden. Deshalb soll man auch immer vorsichtig sein mit Interpretationen und ähnlichem.

Auf jeden Fall nix für ungut und schön, dass deine neuen Wurzeln (zumindest in nächster Zeit) im Burgenland sind. Ich hab Verwandte dort (in Wulkaprodersdorf) und kenn Burgenland daher aus meiner Kindheit, war aber mittlerweile schon lange nicht mehr dort. Aber du hast ja gemeint, dass du immer ein open house hast für interessante und hilfebedürftige Leute. Vielleicht bin ich wirklich mal in der Nähe und denk dann noch an dein Angebot, wer weiß ..........

Das, was du über die Wiener sagst, kann ich jetzt so nicht bestätigen. Natürlich gibt´s auch Wiener Batzis, die einfach nur unguat sind und die ich auch nicht lange aushalte. Aber ich kenne auch einige, die echt super drauf sind, weltoffen und von der weltweit beliebtesten und lebenswertesten Großstadt (da gibt´s ein Ranking drüber und Wien hat es die letzten zwei Jahre geschafft an die Spitze zu kommen) profitieren.

Natürlich gibt es in Wien wie auch in Linz und Singapur und überall auf der Welt solche und solche Menschen, aber man kann sicherlich auch sagen, dass der Großteil der Wiener ein eigener Schlag von Menschen sind, so wie die Grazer auch eigen sein können. Hab selber in Wien und anderen großen Städten einige Jahre gelebt und irgendwie hat doch jede Stadt und Kultur einen eigenen Charme und überall gibt es auch Ausnahmen, die einen wieder belehren, nicht alle Menschen über einen Kamm zu kehren und in Schubladen zu stecken.

Die Salzburger z.B. sind in meinen Augen und nach meinen Erfahrungen sehr kritisch, unnahbar und irgendwie verschlossen. Doch jetzt werden natürlich einige Leute ganz andere Erfahrungen gemacht haben und mich hoffentlich eines besseren belehren. Letztere Aussage über die Salzburger von mir jetzt nicht zu ernst nehmen, war halt meine Erfahrung über die Städter aus Salzburg, war dort mal im Verkauf ansässig für einige Wochen und hab eben genau diese Erfahrung gemacht. In ganz Österreich und Deutschland waren die Leute nicht so verschlossen, etc.! Aber vielleicht hatte ich ja wirklich nur das Pech, dass ich genau die ca. 700 Ungustl aus Salzburg kennen gelernt habe ................ wink

So, nun Schluss mit labern, sonst rede ich mich hier noch um Kopf und Kragen. Viel Freude in Burgenland und alles gute beim ernten deiner dir geliebten Pflanzen dort in der Umgebung.

trinity


Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Ex-Träumer
  Geschrieben: 29.10.13 11:46
trinity, mach' Dir doch um Gottes Willen keine Sorgen, jede Stadt, jedes Land und sogar jedes Kaff hat seinen Ruf und selten entspricht der dem, was man zu sehen bekommt. Ein Körnchen Wahrheit ist aber so gut wie immer beinhaltet. So - um die armen Wiener nochmals zu quälen - erscheint mir die Masse der Wiener ziemlich grantig streit

Über diese Volksmärchen auf Grund selektiver Wahrnehmung gibt es eine Menge Untersuchungen, deren Ergebnisse zum Teil zum Schreien sind, zum Teil machen sie einen aber auch baff und nachdenklich. Ich schaue einer Psychologie-Studentin während ihres Studiums interessehalber über die Schultern und die ist gerade bei dem Thema.

 
Abwesende Träumerin

dabei seit 2013
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.11.13 10:01
hey... :)

ich komm aus dem Burgenland, wär nett mal neue leute zu treffem... :)

lg eva
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

LdT-Regional-Forum » Ausland » Österreich » Burgenland











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen