your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Nie wieder Speed


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 09.05.20 12:01
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Tripbericht Nie wieder Speed, welcher von Theseeker geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 05.05.2020.

Diese Diskussion wurde am 09.05.2020 von Marganarius gestartet.


 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.05.20 12:19
Ja, moin erstmal :)
Freut mich, dass du es überstanden hast ;)

Zum Bericht:

Ich finde einige Stellen relativ verwirrend bzw. unklar. Am Anfang schreibst du von Ritalin, danach geht es aber primär um den Speedkonsum. Okay, es ist relativ ähnlich, von daher mag es durchaus irgendwie zusammenpassen, aber ich fand, dass die Erwähnung des Ritalinkonsums zu Beginn des Berichtes irgendwie nicht wirklich was mit dem Rest des Berichtes zu tun hatte...trotzdem als Hintergrundinfo ja nicht uninteressant, von daher stört mich das nicht wirklich, ist nur eine Anmerkung.

Was mir dann aber nicht direkt einleuchtete, waren die Zeitangaben :D Ihr habt euch an einem Donnerstag getroffen, konsumiert, dann ist ein Kumpel weg, um 6 Uhr wieder da gewesen und ihr habt bis 16 Uhr weiterkonsumiert, dann bist du nach Hause gegangen -> verstehe ich das richtig, dass ihr dann die Nacht von Donnerstag auf Freitag konsumiert habt und am Freitagnachmittag bist du dann nach Hause gegangen?

Andere Frage meinerseits: Was sind "Piss"-Lines? :D

Ansonsten: Vielleicht könntest du noch genauer schreiben, was die positiven/negativen Auswirkungen des Konsums waren, also hinsichtlich psychischen Wohlbefindens und der Kreislaufprobleme und der "Wellen". Ich persönlich habe nie Amphetamine konsumiert, von daher kann es natürlich sein, dass sich das Leuten, die Upper konsumieren/konsumiert haben, von selbst erschließt, aber na ja.

An sich fand ich deinen Bericht aber insofern nützlich, dass in meinen Augen ganz gut rübergekommen ist, dass deine Erfahrung am zweiten Tag negativ war (auch, wenn es, wie gesagt, nicht so detailliert/anschaulich war, wie ich finde, aber die negativen Vibes kamen irgendwie gut rüber, und das schien mir dein Hauptanliegen zu sein mit dem Bericht).

Von daher würde ich dir jetzt 5 von 10 Punkten geben hinsichtlich der Nützlichkeit.

Viele Grüße :)
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2017
16 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 09.05.20 20:25
Danke für den Bericht. Wo er an Struktur und Sprache zu wünschen übrig lässt, da ist er doch aufgrund des Inhaltes absolut brauchbar.

Manchmal sind solche Berichte - in denen die User mehr Glück als Verstand haben - lehrreicher für junge Leute, als total steif geschriebene Prohibitionsliteratur. Der Autor schreibt ja schon selbst: "hatte die ganze Zeit gefährliches Halbwissen und wilde Geschichten von Kumpels im Kopf, wie sie teils 5g am Tag weggezogen haben, ohne, dass was passiert ist".

Erfahrungsberichte wie dieser sind manchmal die einzige Quelle die man sich als unerfahrener Mensch reinzieht. Deshalb finde ich es super dass er hier veröffentlicht wurde.

Also Danke für den Bericht! Verurteilung gibt es von mir nicht. Du scheinst ja aus deinen Fehlern zu lernen und dein Wissen weiter zu geben ;)
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
211 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.05.20 18:30
Eine alte Giftlerweisheit: Speed kills ...
Grüsse
Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » TB: Nie wieder Speed










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen