your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Wie lange nach Diazepam mit Opiaten warten


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2021

  Geschrieben: 03.10.21 16:15
zuletzt geändert: 03.10.21 22:04 durch slaze (insgesamt 1 mal geändert)
Ich hab Mittwoch in der Nacht 40mg Diazepam genommen (keine Toleranz) und wollte nun heute, also 4 Tage später meine normale Dosis Morphin (keine Toleranz) nehmen. Jetzt ist es ja so, dass Diazepam ne Halbwertszeit von 2 Tagen hat, wodurch ich ja noch 10mg Diazepam im Blut haben müsste. Kann dies irgendwelche Komplikationen mit dem Opioid geben, da ich dort schon immer die langsame Atmung wahrnehme.

Danke für eure Beiträge
 
Traumländer

dabei seit 2012
65 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.10.21 18:28
Diaz haben sogar eine viel viel längere Halbwertszeit. Je nach Quelle wird von 100 bis zu 200 Stunden geschrieben. Denn Diaz bilden Metaboliten: Desmethyldiazepam, Temazepam und Oxazepam. Die alle ihre eigene Halbwertszeit besitzen, vor allem das Desmethyldiazepam braucht sehr lange um abgebaut zu werden. Daher hat Dia so eine lange Halbwertszeit. Wobei die Höchstzeit eher bei Senioren erreicht wird.

Denke aber 4 Tage später ist die Hauptwirkung verflogen. Somit sollte es eigentlich klar gehen mit dem Morphium, wobei ich da keine Garantie geben kann.
Kommt drauf an was du so gewöhnt bist. Am Ende musst du es selber einschätzen.

Namaste
 
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2021

  Geschrieben: 03.10.21 18:42
Die Hauptwirkung merk ich schon seit 2 Tagen nicht mehr, weswegen es halt subjektiv klar gehen sollte. Aber hab bis jetzt immer deutlich länger gewartet, eben wegen der langen Halbwertszeit.
Bin halt recht unsicher, weil allgemein Benzos und opioide nicht die sicherste Kombi ist, aber ich null einschätzen kann in wie fern die Wirkung nach 4 Tagen noch beeinflusst wird
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Wie lange nach Diazepam mit Opiaten warten











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen