your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Umfrage Erfahrungen mit der Polizei (Was hält die in Deutschland lebende Bevölkerung von der deutschen Polizei)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
4 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.11.21 02:44
zuletzt geändert: 28.11.21 19:10 durch Dexpanthenol (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo,

ich hoffe das ich das hier in der richtigen Kategorie eingestellt hab.

In dieser verlinkten Umfrage wollen wir herausfinden wie die Bevölkerung von der deutschen Polizei denkt.
Nimm deshalb bitte nur dann an dieser Umfrage teil wenn du in deinen Hauptwohnsitz in Deutschland gemeldet hast und/oder dich die meiste
Zeit in Deutschland aufhältst.
Vor allem geht es uns um das Verhalten der Beamten gegenüber Zeugen, Anzeigende und Beschuldigte.

Ganz am Ende sind einige Fragen die sich direkt an Polizisten wendet. Die kannst du dann einfach überspringen.


Die Fragen werden anonym ausgewertet. Es ist uns in keiner Weise Möglich gegebene Antworten einer konkreten Person zuzuordnen.
Die Befragung kann zu jedem Zeitpunkt und ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden.
Allerdings würden wir uns über konstruktive Kritik freuen.

https://www.survio.com/survey/d/L1N5J7U1V6O8Z1H6H

Noch einen schönen Tag :)

Freundliche Grüße
Dexpanthenol
 
Traumländer

dabei seit 2012
350 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 17.11.21 14:51
zuletzt geändert: 17.11.21 15:15 durch Keksi (insgesamt 8 mal geändert)
Kann es sein, dass an mehreren Stellen die Umfrage fehlerhaft eingestellt wurde?
Halte es für nicht wirklich sinnvoll 100 Punkte auf X verschiedene Fragen insgesamt verteilen zu müssen (insbesondere wenn X eine hohe Zahl ist) statt jede Kategorie einzeln bewerten zu können...
z.B. unter "19. Wie wurden Sie als Beschuldigter von der Polizei behandelt?*" - da gibt es so viele Kategorien - wie soll ich da die 100 Punkte sinnvoll verteilen?
Was hat es für eine Aussagekraft z.B. in Bezug auf Freundlichkeit, wenn mir nur ein Bruchteil der Punkte übrig bleibt, weil ich den Rest bereits verteilt habe?
An mehreren Stellen ist es auch völlig unverständlich, was mehr Punkte in diesem Fall meinen. Was mit bestimmten Punkteangaben gemeint ist, bleibt einfach unklar, was ein absolutes no-go ist.

Man kann übrigens nicht (nicht immer zumindest) ankreuzen "Trifft auch mich nicht zu" sondern muss sich für eine der Möglichkeiten entscheiden - was natürlich das Ergebnis verzerrt... (betrifft auch die letzten Fragen, diese lassen sich nämlich nicht überspringen) (habe daher die Teilnahme abgebrochen - ob das bedeutet, das meine bisherigen Antworten gelöscht wurden oder nicht, wurde mir auch nicht mitgeteilt, was eigentlich so sein sollte).
Dazu kommen Rechtschreibfehler; wenn ich mich nicht täusche, wurde der Ersteller/Auftraggeber der Studie auch nicht mitgeteilt; davon abgesehen ist es schon sehr fragwürdig so eine Studie ausgerechnet in einem Drogenforum zu posten; ...

Insgesamt wirkt es wie eine zwar interessante, aber alles andere als seriöse Studie - ich rate anderen Forenbesuchern daher ausdrücklich von der Teilnahme an der Studie ab und würde den Mods sogar empfehlen, diesen Beitrag zu löschen.
Das Gegenteil von Drogenabhängigkeit ist nicht Drogenabstinenz, sondern Drogenautonomie.
Abwesender Träumer



dabei seit 2021
8 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.11.21 16:27
Dexpanthenol schrieb:
In dieser verlinkten Umfrage wollen wir herausfinden wie die Bevölkerung von der deutschen Polizei denkt.

Polizisten und Polizistinnen (!) gelten als hart, hinterhältig, unnahbar und karriereorientiert, ich sag nur Strafzettel und Blitzer...

Wie repräsentativ ist dafür eine Umfrage in einen Drogenform?
So gut wie jeder Konsument (einschließlich Alkohol) und Polizist kennt das Katz- u. Maus Spiel mit der Polizei.
Als "Freund und Helfer" sieht die Polizei hier wohl niemand.
Alle haben eine gewisse Paranoia vor der Polizei, manche mehr, manche weniger, dafür braucht es keine Studie...

 
Moderatorin



dabei seit 2006
3.318 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.11.21 16:58
Lieber Dexpanthenol! Es wäre schön, wenn du hier noch mehr Informationen bereitstellen könntest:
  • Wer sind die Initiator*innen der Studie, durch wen, also welches wissenschaftliche Institut, wird sie durchgeführt? Welchem wissenschaftlichen Fachgebiet ist sie zuzuordnen?
  • Eine Formulierung der Forschungsfrage, die der Untersuchung zugrunde liegt, wäre für potentielle Teilnehmer*innen durchaus interessant. Ein Fehlen ebendieser wirkt sich negativ auf die Wahrnehmung bezüglich der Seriosität aus.
  • Was geschieht mit den Ergebnissen? Ist eine Publikation - eventuell im Rahmen einer Bachelor/Masterarbeit - geplant? Dienen die Ergebnisse internen Zwecken, wenn ja, wo?
Ich hoffe, dass du die Antworten nachreichst und dem ganzen dadurch einen höheren Qualitätsstandard verleihst.
 
Traumländer



dabei seit 2009
1.196 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.11.21 19:14
Musste vor ca 2 Monaten ca nen g Schlucken weil Sie auf die Idee gekommen sind sie müssten mich mal kontrollieren, sollte alles sagen was ich über dieses pack halte :)

Wegen mir sollen die ihre Arbeit machen und wenn ich z.B jetzt am verkaufen bin und ich werde auf normalen wege erwischt okay komme ich mit klar denn ich weis ja was ich tue und was die folge davon sein kann, aber wenn ich einfach nur so irgendwo rumlaufe und die meinen mich ficken zu wollen indem sie mich jetzt mal nackig machen ( wohne in Bayern ) nur mit dem Gedanke Sie hoffen mich jetzt mit irgendetwas ficken zu können..... sorry wie soll man darüber in irgendeiner weise positiv denken....

Saß mal bei den Bullen wegen ner egal Geschichte mit 2 Kollegen und der Bulle hat sich echt darüber aufgeregt das ich meine Freunde nicht verrate .... und das war ein ehrliches aufregen nicht nur so ein ich will dich verunsichern aufregen .... welcher Mensch fickt seinen Freunde? Außer halt totale minus Menschen....

Die Polizei hat ihre daseinsberechtigung das steht außer frage denn es geschehen auch genug richtige Verbrechen aber deine Frage hier in nem Drogen Forum zu stellen wo eh jeder mehr oder weniger Hass auf Sie hat ... bissel weird , findest du nicht?

Aber natürlich sehe meine Antwort nicht als Angriff sondern als Kritik :)

Habe noch ne Story auf Lager, ich war mit einen Freund aufm Nachhause weg , will sie jetzt nur kurz erzählen.... ich hatte Gras mein Kollege hatte Papes und Grinder und sowas stecken, Zivis fahren an uns vorbei ich schmeiss mein Zeug weg.... irgendwann finden Sie es .... was machen diese Hurensöhne? Rufen 3 Staatsanwälte an bis einer endlich grünes Licht für eine HD bei meinen Kollegen gibt da er ja Longpapes und Grinder einstecken hatte? Das Zeig lag Meter weit hinten auf der Straße .... sorry was soll man von solchen Menschen halten? Es ist doch schon Strafe genung das es weg ist .... Meine Fresse da komme ich in Rage etwas und ich habe noch ganz andere Storys auf lager die jetzt aber hier nicht her gehören :)
 
Traumländer



dabei seit 2008
2.941 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.11.21 02:15
Ziemlich schlampig erstellt, diese Umfrage...
Liebe ist Leben.
Abwesender Träumer

dabei seit 2015
229 Forenbeiträge
4 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.11.21 18:52
Zitronenfalltür schrieb:
Ziemlich schlampig erstellt, diese Umfrage.


aber übelste logik Fehler...
vorallem punkte verteilen müssen obwohl ich zB nie zeuge war... aber schön öfter als beschuldigter. Ich weis ja... schweigen is gold und so. aber ich konnts mir nich verkneifen.
phahaha die Habens echt geglaubt xD die idioten xD
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
4 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.21 19:14
Die Umfrage wurde auch auf andere Weise verbreitet und jetzt auch überarbeitet.
 
Traumländer



dabei seit 2009
1.196 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.11.21 23:14
Dexpanthenol schrieb:
Die Umfrage wurde auch auf andere Weise verbreitet und jetzt auch überarbeitet


Ich glaube wirklich du meinst es gut mit der Umfrage aber es ist einfach die falsche für dieses Forum.


 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Umfrage Erfahrungen mit der Polizei (Was hält die in Deutschland lebende Bevölkerung von der deutschen Polizei)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen