your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Lackierte Nägel (Diskussion über lackierte Nägel im Allgemeinen und speziell bei Männern)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 18) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 11.05.22 18:28
Hallo LdTler,

Was haltet ihr von lackierten Nägeln im Allgemeinen? Welche Farben gefallen euch? Welche gehen gar nicht?
Lackiert ihr eure Nägel? Warum lackiert ihr? Lackiert ihr selbst oder geht ihr in das Nagelstudio?

Was haltet ihr von Männern mit lackierten Nägeln? Welche Farben sehen gut aus? Was geht gar nicht?

Liebe Grüße,
Cultivate Darkness

Edit: Ach ja, es geht sowohl um Finger- als auch Zehennägel :-)
 
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.05.22 18:37
Zitat:
Was haltet ihr von lackierten Nägeln im Allgemeinen?

Love <3
Zitat:
Welche Farben gefallen euch? Welche gehen gar nicht?

Ich hab nen ganzen Koffer voller verschiedener Farben und je nach Lust und Laune auchnoch Aufkleber. Erlaubt ist was gefällt.
Zitat:
Lackiert ihr eure Nägel? Warum lackiert ihr?

Ich lackiere meine Nägel eigentlich immer, weil man dann die lila Fingernägel wenn mir kalt wird nicht sieht und die Hände allgemein "gesünder" aussehen.
Zitat:
Lackiert ihr selbst oder geht ihr in das Nagelstudio?

Lackiert habe ich immer selbst, ich hatte aber mal knapp 2 Jahre Kunstnägel aber mir wars die 60 Euro im Monat irgendwann nicht mehr wert.
Zitat:
Was haltet ihr von Männern mit lackierten Nägeln? Welche Farben sehen gut aus? Was geht gar nicht?

Why not? Auch hier würde ich sagen: erlaubt ist, was gefällt.
 
» Thread-Ersteller «
Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 11.05.22 18:42
Und die Zehennägel? So nach dem Motto: Ganz oder gar nicht?

Welche Farben gefallen dir denn konkret, welche gar nicht?

Gefallen dir lackierte Nägel bei Männern? Wenn ja, welche Farben besonders, welche eher nicht?
 
Moderatorin



dabei seit 2006
3.117 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.05.22 19:16
Die Zehennägel hab ich tatsächlich immer in nem Rot- oder Pinkton lackiert, weil das halt die "klassische" Nagellackfarbe ist, Zehennägel lackieren ist ja mehr Action als Fingernägel und das macht man nicht so oft neu und sowas geht halt immer, also zu jedem Outfit..
Derzeit stehe ich voll auf so die Farbe wechselnden Holographic Nagellack, den man auf schwarze Grundierung aufträgt und mit Klarlack versiegelt. Ansonsten (also dann wieder, wenn ich mich da dran sattgesehen habe^^) im Alltag rosé oder nude Töne, zum Weggehen aufs Outfit abgestimmt.

Was ich bei Männern wichtig finde ist, dass der Nagellack zum Gesamtbild passt, bei Männern sehen lackierte Nägel irgendwie noch mehr nach "schick gemacht" aus und alle Farben außer schwarz (jaaa ist keine Farbe^^) können sich ja mit den Klamotten schlagen. Weil bei Männern Nagellack doch seltener ist fällt mir das da halt dann mehr auf.
 
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.05.22 21:31
zuletzt geändert: 11.05.22 23:54 durch gugu (insgesamt 12 mal geändert)
Mir gefallen lackierte Nägel auch, sowohl an Händen und Füßen. Bei Frauen Männern und allen Menschen.
Leider wird es Jungen schon früh vermiest.
Mein Sohn kam ganz geknickt vom Kindergarten zurück mit seinen lackierten Nägeln, die er so toll fand.

Ich mag auch Männer mit Röcken und Kleidern.

Ja, da ich ein eher dunklerer Typ bin, Südeuropäisch Olive braun :) passt rosa überhaupt nicht zu mir. Weiß und Creme Farbe geht. Ansonsten dunkle Farben, Bordeaux Rot, dunkles braunrot, schwarz, schwarz Blau passt super. Lila und Violett mag ich auch. Und auch blutrot finde ich schön.

Billige Farben blättern schneller ab, das finde ich scheisse, sieht ätzend aus. Deshalb lohnt es sich gute Farben zu kaufen.
Zur Zeit lackiere ich nicht. Und halte meine Nägel eher kurz.
Aber ich habe Phasen, wo ich es gerne mache. Oder spontan zu einem besonderen Anlass oder aus Lust auf Veränderung.
Bei anderen sehe ich es auch gerne.
Cool ist auch nur einige Nägel zu lackieren, oder halt mehr Farben zu nutzen.
Auch so Effekte wo das aufgerissen aussieht, oder in Metallic glänzt und die Farbe nur im richtigen Winkel erscheint.
Weiß nicht ob ich mich gerade verständlich ausdrücke :)

Also ja, ich mag es!
Männer, die Kajal auftragen, sich schminken, und Nagellack tragen, fallen sofort auf und glänzen und fallen aus der Masse raus. Ich finde es schön wenn Menschen sich schön machen. :) Ihre Schönheit unterstreichen und mutig zu sich stehen.
Auch mit ihrem Stil aus der Masse herausragen.

Wieso interessiert es dich so, was andere darüber denken?
Oder brauchst du einfach etwas Bestätigung, dass es okay ist?
Klar gibt es immer Leute, die eventuell negativ darauf reagieren. Aber mit denen muss man sich ja nicht abgeben.
Die strahlenden glücklichen Gesichter, die dir Komplimente machen, werden dich die Neider schnell vergessen machen. :D
Die meisten reagieren doch positiv darauf.

Und bezüglich der Farben, würde ich wie kittster sagen: alles was gefällt! :)
Ausprobieren und schauen was gefällt und zu einem passt. :) viel Spaß beim ausprobieren!
Es tut auch gut, wenn man jemanden dabei hat, der die sich mit schick macht.
Dann ist man nicht so allein. Und gemeinsam fühlt man sich sicherer, finde ich, und es macht auch Spaß das gemeinsam zu machen.
So hat man auch gleich jemanden, der die das einem Tipps geben kann und sagt wie es wirkt. Das ist ne Gaudi :D

PS
Mir ist aufgefallen, dass ich bei Männern eher die Farbe schwarz an Nägeln gesehen habe.
Jedoch sind es auch Beobachtungen aus der Punker und Grufti Szene. Da ist schwarz sehr angesagt.
Jedoch habe ich auch schon Regenbogen Farben, jeder Nagel in einer anderen Farbe gesehen.
Schwarz finde ich auch schön, sieht auf jeden Fall toll aus. Eine klassische Farbe.
Aber finde auch Männer können mutiger sein und sich farblich ausprobieren. Warum nicht alle Nägel in blutrot? Wenn es zu dem Outfit passt.
Mut zu mehr Farbe :) finde ich gut.


My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Traumländer



dabei seit 2008
2.362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.05.22 11:51
Mann hier; habe manchmal Lust auf lackierte Fußnägel, gerne bunt, oder schwarz kombiniert mit Farbe. An einem Fuß jeder Zeh anders, im Regenbogenstil, mag ich sehr, dann entweder gespiegelt oder einfach wiederholte Abfolge am anderen Fuß. Ansonsten gerne zwei Farben im Wechsel, oder eine Farbe mit Schwarz im Wechsel. Lieblingsfarben sind neben Schwarz: Weinrot, Tiefblau, Fliederdunkel, Perlmuttweiß, warm leuchtendes Orange, Limettengrün, British Racing Green. Leuchtende Farben am Fuß machen fröhlich, ob im dunklen Winter wenigstens in der Dusche oder im Sommer auch beim Barfußlaufen, oder rund ums Jahr beim Couchlümmeln. Bisher habe ich mir allerdings noch keinen Lack selbst gekauft, sondern schnorre mich bei Freundinnen durch. Falls sie mit einer Farbe, die mir beim gemeinsamen Shopping besonders gut gefällt, auch etwas anfangen können, gibt es die dann eben von mir im Gegenzug geschenkt. Da ich das Lackieren nur gelegentlich mache / machen lasse, würden die Farben bei mir sonst eh eintrocknen. Falls ich Hilfe in Anspruch nehme, dann eigentlich nur privat vor Ort. Vorteilig ist, dass die erwähnten Damen ohnehin jeweils eine breit aufgestellte "Hausbar" mit entsprechend ansprechendem "All you can paint"-Buffet besitzen. :-)
Liebe ist Leben.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
721 Forenbeiträge
17 Tripberichte
4 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 13.05.22 13:23
Ich hatte früher ne zeitlang immer weiß lackierte Fingernägel. Hatte damals gut meinen Haaren gepasst.
Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, welche nicht fliegen können. - Nietzsche

Ein Morphinist vom ganzen Herzen
Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.05.22 17:16
Ich hatte schon einige Male einen schwarz lackierten Fingernagel und zwar am kleinen Finger. Das hat mir einfach gefallen, es catcht mein eye. :)

Ach ja, auch ein Mann hier ....
Space is only noise if you can see, my friend!
» Thread-Ersteller «
Träumer



dabei seit 2021

  Geschrieben: 13.05.22 17:46
Freut mich, dass noch ein paar Antworten dazugekommen sind. Für mich als Mann ist das Thema Nagellack neu und ich bin einfach interessiert, mich darüber auszutauschen. Weiters habe ich gerade letztes und dieses Jahr relativ viele Männer mit Nagellack gesehen. Ich habe mich letztes Halloween als Hexe verkleidet (als Homage an die South Park Folge "Sons of Witches") und mir die Fingernägel schwarz lackiert. Das hat mir eigentlich ziemlich gefallen und seitdem lackiere ich mir sowohl die Finger- als auch Zehennägel, fast immer in schwarz. Besonders jetzt im Sommer finde ich gerade die schwarzen Zehennägel super fucking cool. Manchmal frage ich mich, ob ich ein Goth in denial bin.

kittster schrieb:
Zehennägel lackieren ist ja mehr Action als Fingernägel

Mir persönlich fallen Zehennägel leichter, weil ich da beide Füße mit der starken Hand machen kann. Bei den Fingernägeln kannst die eine Seite echt vergessen bei mir, schaut fast aus als hätte ich Parkinson.

gugu schrieb:
Leider wird es Jungen schon früh vermiest.
Mein Sohn kam ganz geknickt vom Kindergarten zurück mit seinen lackierten Nägeln, die er so toll fand.

Voll schade, kann ich glaube ich ganz gut nachempfinden. Ist ja leider nicht nur so bei Nagellack und beschränkt sich nicht nur auf Jungen. Ich finde es generell schade, wie Freude kaputt gemacht wird, aber das ist ein anderes Thema.

gugu schrieb:
Wieso interessiert es dich so, was andere darüber denken?
Oder brauchst du einfach etwas Bestätigung, dass es okay ist?
Klar gibt es immer Leute, die eventuell negativ darauf reagieren. Aber mit denen muss man sich ja nicht abgeben.
Die strahlenden glücklichen Gesichter, die dir Komplimente machen, werden dich die Neider schnell vergessen machen. :D
Die meisten reagieren doch positiv darauf.

So, dass ich einen Thread in einem Forum erstelle? Weiß nicht genau. Aber ich weiß, dass es sich für mich schon gelohnt hat. Ich arbeite in einem handwerklichen Beruf, wo 99% Männer sind und ich habe schon mal ein kleines Drama in der Firma ausgelöst, weil ich matt-pinke Fingernägel hatte. Die schwarzen Nägel waren noch okay, aber pink war zu viel. LOL. Wobei ich sagen muss, dass mir die pinken Nägel auch nicht gefallen haben, aber ich hatte nicht damit gerechnet, dass das ein Problem darstellt. Tatsächlich scheinen meine Fingernägel kaum jemanden zu interessieren (Frechheit!), bis auf ein paar Freunde, die das gut finden und ein paar Kollegen, die einfach neugierig waren.

Ich finde es cool, dass du auch die Qualität von Nagellack ansprichst. Das wäre meine nächste Frage gewesen. Ich hatte bisher nur den billigen dm-Nagellack. Aber nach dem, was du schilderst, sollte ich mir mal ein Upgrade gönnen.

Da fällt mir auch noch eine Frage ein: Wie sauber lackiert ihr eure Nägel? Ich finde es recht schwer den Nagel sauber zu lackieren ohne die Haut drum herum zu erwischen. Sieht dann am selben Tag immer etwas assi aus, aber ich lass es dann so.

Zitronenfalltür schrieb:
An einem Fuß jeder Zeh anders, im Regenbogenstil, mag ich sehr, dann entweder gespiegelt oder einfach wiederholte Abfolge am anderen Fuß.

Regenbogenfarbennagellack hab ich glaub ich noch nie gesehen, aber die Idee gefällt mir voll gut. Und ich finde es voll cool, wie du das mit deinen Girl-Homies handhabst. Ich muss mal auschecken, ob ich sowas auch geregelt bekomme.

Psy Wordex schrieb:
Ich hatte früher ne zeitlang immer weiß lackierte Fingernägel. Hatte damals gut meinen Haaren gepasst.

Ja cool. Weiße Nägel sieht man sehr selten. Sieht sicher interessant aus. Ich nehme an die Haare waren weiß gefärbt?


Selbstausdruck schrieb:
Ich hatte schon einige Male einen schwarz lackierten Fingernagel und zwar am kleinen Finger. Das hat mir einfach gefallen, es catcht mein eye. :)

Ach ja, auch ein Mann hier ....
Wieso gerade der kleine Finger? Ich finde auch, dass sowas voll der Eyecatcher ist. Ich glaub ich werde noch zum Nagellackfetischisten. verliebt

(Pro-Tipp: Wenn man GBL hat, braucht man keinen Nagellackentferner.)
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.05.22 19:08
Lange bevor ich deinen letzten Satz las, wusste ich schon, wer du bist, Cultivate Darkness. ;) Ich helf dir übrigens gerne beim Nägel lackieren deiner "starken" Hand .... ^^

Warum der kleine Finger? Keine Ahnung, ist halt so das kleinste an meiner Hand, was verziert werden kann. Oft sind es die kleinen Dinge, die besonders groß auffallen .... Nimm doch bitte schwarzen Nagellack mit beim nexten Wiedersehen. Thx und schönen Feierabend noch!
Space is only noise if you can see, my friend!
Träumer



dabei seit 2021
7 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.05.22 16:12
Ich lackiere mir hin und wieder die Fußnägel schwarz. Ich finde es passt einfach gut zu den Tattoos auf meinen Beinen und Füßen. Bis jetzt habe ich nur gute Rückmeldungen dafür bekommen. Wenn es mal einen Mann gibt der komisch guckt dann freu ich mich irgendwie und nehme es demjenigen nicht übel. Kann ja nicht jeder so cool sein..

Das Problem mit dem unsauberen auftragen habe ich auch aber zum glück regelt einmal duschen das ja von alleine :) Vielleicht versuch ich in Zukunft auch mal andere Farben. verschiedene Grüntöne oder so.

Was du erwähnt hast mit dem pinken Nägeln im Handwerksbetrieb kann ich mir gut vorstellen :D selbst im sozialen Bereich sind viele mit Lack auf Männernägeln überfordert^^
take it easy, but take it
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 20.05.22 19:56
zuletzt geändert: 26.05.22 20:23 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Lackiere mir gern die Fingernägel schwarz, manchmal kratze ich dann mit einer Nadel o.ä. ACAB mit jeweils einem Buchstaben pro Nagel von Zeige- bis kleinem Finger. Das wiederum kann mit rotem Nagellack aufgefüllt werden, aber das ist bisschen tricky.
Oder Stern, Hammer und Sichel und Anarchie-A
"Frag Dich selbst, bist Du glücklich mit Deinem Leben?
Ist das, was Du machst, wirklich das, was Du machen möchtest?
[...]
Sechs Euro für eine Stunde auf der Arbeit -
Was würdest Du zahlen für eine Stunde an einem sonnigen Tag im Park?"
Träumer

dabei seit 2022

  Geschrieben: 22.05.22 19:47
Neopunk schrieb:
Lackiere mir gern die Fingernägel schwarz, manchmal Krätze ich dann mit einer Nadel o.ä. ACAB mit jeweils einem Buchstaben pro Nagel von Zeige- bis kleinem Finger. Das wiederum kann mit rotem Nagellack aufgefüllt werden...
Oder Stern, Hammer und Sichel und Anarchie-A



Bist du selbständig oder akzeptiert dein Arbeitgeber das?
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.05.22 11:45
Ich lackiere mittlerweile (auch auf Anregung dieses Threads hier ^^) den Klientinnen in der Arbeit voll gerne die Fingernägel. Da mach ich manchmal so Sessions mit den Damen, alle freuen sich, suchen sich eine Farbe aus und werden dann eine nach der anderen "behandelt" von mir. :) Macht echt Laune und scheint für die Klientinnen auch irgendwie wie 15 min Wellness zu sein - das gefällt uns allen!

Hab nun auch wieder einen schwarzen Fingernagel (am kleinen Finger auf der rechten Hand) und der hat bei mir auf der Arbeit so gut wie gar keine Resonanz gefunden. Aber naja, bin im Sozialbereich tätig, da sind ja die meisten Menschen eh sehr aufgeschlossen, und ist ja auch wirklich nix besonderes. Nur zwei, drei Klienten ist es gleich aufgefallen .... Und ich mag es einfach, weil es so ein toller Eyecatcher ist ....

Greetz
Space is only noise if you can see, my friend!
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
851 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.05.22 14:25
Neopunk schrieb:
Lackiere mir gern die Fingernägel schwarz, manchmal Krätze ich dann mit einer Nadel o.ä. ACAB mit jeweils einem Buchstaben pro Nagel von Zeige- bis kleinem Finger. Das wiederum kann mit rotem Nagellack aufgefüllt werden, aber das ist bisschen tricky.
Oder Stern, Hammer und Sichel und Anarchie


richtig gute Idee,danke <3
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"



Seite (Beiträge 1 bis 15 von 18) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Lackierte Nägel (Diskussion über lackierte Nägel im Allgemeinen und speziell bei Männern)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen