your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Zu krasse Wirkung...


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 21.11.04 22:45
Hab mien erstes Dex-Erlebnis hinter mir und ein paar Fragen dazu. Ich hab mir so zwischen 3.30h nd 4.00h Nachmittags 10 Ratiopharms gebaut. nach ca ner halben Stunde sind ich und mein Kumpel, der schon mehrere erfahrungen damit hat zu ihm gegangen und er hat bisl aufgelegt. Da gings dann lalngsam los. und zwar hab ich mit einem Bein gezittert und konnt nimmer aufhören. Das ganze wurde mit der Zeit immer schlimmmer und irgendwann hat ichs kaum noch unter Kontrolle... Woran könnt das liegen???? 10 Ratios sind doch nich so viel, oder? Ich hab morgens ne Bananne gegessen, könnten die MAO-Hemmmer da drin was angerichtet haben?? Hatte da schon jmd ähnliche Erfahrungen?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
180 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.04 07:33
motorische störungen sind normal. vielleicht wars auch weniger schlimm als du aufgrund der drogenwirkung gedacht hast.
ansonsten ist 10 nicht gerade wenig (ja gut gewicht?), aber auch nicht viel. hm.
"Hinter jeder Sucht steckt eine Sehnsucht." T.M. Völk
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
1.032 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.04 10:55

Der_Odin schrieb:
Ich hab morgens ne Bananne gegessen, könnten die MAO-Hemmmer da drin was angerichtet haben??




Bestimmt nicht. Wenn du 20 Bananen gegessen hättest, wäre diese Frage gerechtfertigt ;)

Nein, das Zucken gehört zu dem sehr umfangreichen Wirkungsspektrum des Hustenmittels.
It’s easy to see
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.11.04 12:09
huhuhuhuhuhuhustenmittel :lol:
und 10 tabletten , also 300mg , sind ganz sicher nicht viel :wink:
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
6.226 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.04 17:10
zuletzt geändert: 22.11.04 19:16 durch (insgesamt 1 mal geändert)
ein wunder, dass du überhaupt so eine starke wirkung hattest.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.111 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.11.04 17:36
naja, "viel" ist relativ, und ganz besonders gilt das bei dxm.
Das dein körper auf dxm manchmal nicht so will wie du willst ist relativ normal, dxm fällt schließlich nicht umsonst unter die klasse der dissoziativa. :twisted:
stoned is the way i walk.....
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 23.11.04 11:08
also für mich sind 300 mg doch schon viel, kommt aber auch ganz drauf an wie man sich drauf einlässt.
und auserdem kommts auch drauf an was man unter viel versteht ^^

6 sind bei mir zb mehr wie 7 ;)
love is the fundamental nature
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 23.11.04 11:32

psychedelika schrieb:

6 sind bei mir zb mehr wie 7 ;)



:lol: :shock: :roll:
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 23.11.04 12:18
:lol:
kommt immer drauf an wie mans sieht :)

habe das mit wegen den platous gemeint. bei 7 bin ich eben klarer im kopf wie bei 6 :)
love is the fundamental nature
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.11.04 20:41
es war wirklich fast schlimm!! Ich konnte kaum meehr sprechen, manchmal gar nicht. es war auch kein leichtes zittern, sondern echt schlimm, das hat mein Kumpel mir inzwischen bestätigt. Der hat sich tatsächlich Sorgen um mich gemacht... und er ist sonst nicht der Typ der sich schnell Sorgen macht, eheer im Gegenteil. Ich hab einmal auch probiert in die Knie zu gehen (Gott weis warum) und das hab ich auch nur mit starker überwindung geschafft. Auserdem hab ich Gedächtnislücken... und die nicht nur während des Rauschs, sondern auch schon am morgen...

Ich wiegre etwas mehr als 60 kg und biin 1,73 m groß, falls das weiterhilft.

Hatte jmd schon ähnliche Erfahrungen??

Was ist zu raten, außer, näxtes mal niedriger zu Dosieren... ist überhaupt was zu raten??
bitte nix von sein lassen erzählen. Man stelle sich nur vor A. Hofmann hätte das mit LSD sein lassen nach seinem Horror Trip...
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
1.406 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 24.11.04 22:59

Der_Odin schrieb:
Ich konnte kaum meehr sprechen, manchmal gar nicht. es war auch kein leichtes zittern, sondern echt schlimm



hmm, vielleicht reagierst du ja empfindlicher auf dxm...
das nich sprechen können tritt bei mir erst bei etwas höheren dosen auf...
hmm, zittern ? kann mich nich drann erinnern, dass ich das mal hatte...
aber wenn du auf 10 ratios schon mit sprachschwierichkeiten reagierst...
erstens kommt es anders
und
zweitens als man denkt
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
54 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 27.11.04 18:19
Oh odin, ich hab mir doch keine sorgen um dich gemacht,du f****, ich wusste immer du packst das schon!

Aber der hat wirklich voll gezittert und gezuckt, und total appatisch war der arme!

Naja nächstesmal nimmste halt weniger! Ich versteh aber net wie manche 10 als wenig einstufen!Nehmt ihr das zeug jeden tag oder was geht?ich komm mit relativ allem kontrolliert aus aber wenn es über 10 ratios geht dann is nichts mehr mit kontrolle! und eine toleranz zeigte sich komischerweise bei dxm noch nie.

Könnte auch daran liegen das du nur 60 kg wiegst, aber ich wiege ja noch weniger und micht erwischte es nicht so schlimm.

Alles in allem ----> DXM ein Mysterium!!!
Sag ja zur Familie, sag ja zur karriere sag ja... ich hab zum ja sagen nein gesagt, die gründe:wer braucht gründe wenn er Drogen hat?
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.04 12:51
wiege 69 kg bei 1,88 und habe bis jetzt 5 mal auf 600mg getript.
gestern letzte mal , aber davor 6 wochen pause.
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Zu krasse Wirkung...











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen