your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » ritalin/MPH dosierung?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
59 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 18.02.05 01:53
high! hab noch nichts dazu gefunden,deshalb frag ich jezt einfach ma:
hab hier 2 medikinet (wirkstoff MPH), und würd die gern ziehn...
geht das klar und wieviel sollt ich ungefähr ziehn??
`
...es war kurz vor Ende der Kohle und kein Monat mehr in Aussicht!!! ("Human Traffic")
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2005
196 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.02.05 04:54
friss das zeug lieber wirkt und ist besser

10mg konzentrationssteigerung, leichter bewegungsdrang, keine euphorie
25mg wirkten aufputschend, leichte euphorie
bis 40mg leicht verwirrtheit(nicht immer, ist unter kontrolle zu bekommem), euphorie, bewegungsdrang
bis 100mg verwirrtheit, :freak:

nimm am besten wenn du retalin hast 2-3 stück(20-30mg)(oral) und leg nach wenn dir das nicht reicht. aber vorrsicht denk an die verwirrtheit ich hab mit dem zeug auch schon einiges durch gemach. ich hab mal 22retalin genomm(nich mit einmal) das hat mich total aus der reihe gebracht, würde ich also niemand empfehlen mehr als 10 zu fressen :wink:
Macht platz jezt komme ich

egal ob Tag oder Nacht ich bin psychich verkackt
mein gehirn ist nicht in takt..
Ex-Träumer
  Geschrieben: 18.02.05 13:48
Ich würde persönlich oral nie mehr als 10mg nehmen, das verschickt mich immer schon heftig, alles andere würde mir zu nervig ...

Wenn Du konzentriert lernen/arbeiten willst, tun es imo schon 5mg. :D
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » ritalin/MPH dosierung?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen