your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Betriebsärztliche Untersuchung


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 30) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.04.05 16:14
Hey Leute!
Hab ein rießengroßes Problem. Hab heute meinen Ausbildungsvertrag bei ner Firma unterschrieben! Jetzt haben die zu mir gesagt, dass ich noch zum Betriebsarzt muss und der mich untersucht!

Jetzt zu meiner Frage: Die nehmen da ja Blut ab. Checken die da nur ob ich irgendwelche Krankheiten hab, oder machen die da auch ein Drogenscreening?
Ich will Elektoniker für Betriebstechnik werden. Wäre super wenn hier irgendjemand ist, der das auch lernt und die Untersuchung schon hinter sich hat!

Bitte helft mir. Müsste das so schnell wie möglich wissen, weil der Termin schon in 14 Tagen ist!

Danke schonmal!
Bauf und schon wieder drauf...
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
956 Forenbeiträge
2 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.04.05 17:04
die machen 100pro nen drogetest. inner handwerksbranche immer, du hast da verantwortung.

hört sich hart an, aber wenn se was finden kannste die ausbildung knicken.
Metal up your ass!
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
776 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.04.05 17:20
drogentest darf vom betriebsartzt nur freiwillig mit einverständniss gemacht werden, und würd in nur wenigen, meist großen firmen gemacht!!

ich chemielaborant gelernt, hab nen größeren test als die anderen berufe machen müssen, aber kein drogentest!!

wenn die einen machen wollen, und du sagst nein, wirft das natürlich nicht das beste licht auf dich, und es ist wahrscheinlich, dass du den vertrag nicht bekommst, aber wie gesagt, bei den meisten firmen wird das noch nicht gemacht!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.094 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 08.04.05 19:37
Ich musste auch zum Betriebsarzt zum Anfang meiner Ausbildung. Haben mich natürlich auch komplett durchgecheckt, und die haben aber keinen Drogentest gemacht. Nur der Körper wurd halt durchgecheckt. Is aber von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich, bei nem Kumpel wurd nen Drogentest gemacht. Kann der Betrieb halt selbst entscheiden, aber auch wenn er positiv ausfällt dürften die dir eigentlich nichts anhaben, denn was du in deiner Freizeit machst hat die nich zu interessieren.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.04.05 20:29
beilleicht machen sie ihn einfach, und sagen es aber nicht, und du wunderst dich einfach nur, dass sie halt wen anders nehmen...
klar kanns ihnen egal sein, was du in deiner freizeit treibst.
aber kiffer sind halt faul, arbeitsunfaehig und es ist nur eine frage der zeit, bis sie auf heroin umsteigen. cannabis ist schliesslich nachgewiesene einstiegsdroge. und dann klaust du ihr inventar um deinen konsum zu finanzieren, eknnt man doch alles aus den objektiven medien.

du findest, dass ich muell schreibe? gut, ich auch. aber vorurteile regieren die welt. also-be aware.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
341 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 08.04.05 21:59

VIOLATOR schrieb:
die machen 100pro nen drogetest. inner handwerksbranche immer, du hast da verantwortung.

hört sich hart an, aber wenn se was finden kannste die ausbildung knicken.



was erzählstn du fürn mist? mein kumpel raucht täglich schon seit mehreren jahren, hat anfang dieses jahres nen ausbildungsvertrag unterschrieben, und musste auch gecheckt werden. drogentest is keiner gemacht worden! im zweifelsfall fragste einfach den arzt ob ein drogenscreening durchgeführt wird, der muss dir die wahrheit sagen.
www.jaxone.de.vu - Graffitiwear - kleidung tragen die sonst keiner hat!
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
695 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.04.05 22:28
supernova hat den nagel auf den kopf getroffen.

auf der andern seite weist du nicht, ob sie nen screening machen oder nicht. das ist dem zufall überlassen. ob du auf ihn vertraust oder nicht, ist deine sache!
red, white and blue is all you see,
does it mean, that you are free?


Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an
Und der arme sagte bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich"
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.04.05 14:57
Danke Leute für die Antworten.
Bin jetzt zwar irgendwie so schlau wie zuvor, aber egal...*g*
Werd wahrscheinlich jetzt mal aufhören zu rauchen und werd schauen, dass ich den Termin bei dem Arzt so weit wie möglich nach hinten verschieben kann. Damit das Zeug auch raus ist aus meinem Körper. Aber so wie ich mich kenn, bin ich heute Abend wieder von meinem Vorhaben abgewichen*g*
Naja...hab noch keine Ahnung!
Bauf und schon wieder drauf...
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
695 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.04.05 15:01
dann darfste dich aber hinterher auch nicht wundern roll roll roll
red, white and blue is all you see,
does it mean, that you are free?


Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an
Und der arme sagte bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich"
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
1.884 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 10.04.05 14:00

Flasher schrieb:
Aber so wie ich mich kenn, bin ich heute Abend wieder von meinem Vorhaben abgewichen*g*



da hast du echt n problem. deine aussage is so typisches kiffer- klischee unds bestätigt sich sogar noch. eigentlich schade, aber du musst wissen, was du willst und was dir wichtig is.
Wo wir am Leben gehindert werden, fängt unser Widerstand an!

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
956 Forenbeiträge
2 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.04.05 14:27

spam schrieb:

VIOLATOR schrieb:
die machen 100pro nen drogetest. inner handwerksbranche immer, du hast da verantwortung.

hört sich hart an, aber wenn se was finden kannste die ausbildung knicken.



was erzählstn du fürn mist? mein kumpel raucht täglich schon seit mehreren jahren, hat anfang dieses jahres nen ausbildungsvertrag unterschrieben, und musste auch gecheckt werden. drogentest is keiner gemacht worden! im zweifelsfall fragste einfach den arzt ob ein drogenscreening durchgeführt wird, der muss dir die wahrheit sagen.



ich erzähl keinen mist. nen kollege hat seine ausbildung bei mercedes gemacht, dann war einer mit der ausbildung fertig und wollte in einem anderen werk als geselle eingestellt werde. Untersuchung >> positiv getestet >> das wars mit der stelle.

2 Andere Kollegen haben extra mitm kiffen aufgehört weil se ne ausbildung bei bayer machen wollten. die haben auch nen drugscreening gemacht.

ps: ich hab noch nie mist erzählt :wink:
Metal up your ass!
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
35 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.04.05 22:56
@ Patti
Hast absolut Recht. Absolut scheiße...hab mirs auch überlegt und ich hör zumindest mal für die nächsten paar Wochen auf.

@all
Wie krieg ich das THC schnellstmöglch aus meinem Blut, bzw. aus meinem Urin raus? Wäre cool, wenn da jemand mal ein paar Tips geben könnte.
Bauf und schon wieder drauf...
Abwesende Träumerin



dabei seit 2003
465 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.04.05 09:43
also bei meiner Ausbildung damals wurde das Blut weder bei der Erst-, noch bei der Nachuntersuchung gecheckt... das hab ich bei meinem Hausarzt machen lassen, das einzige, was der nicht von allein reingeschrieben hat, war der Blutdruck und Puls, den hat er noch gemessen, aber sonst hat er alles aus den Akten entnommen und mir halt vorgelesen was er da grade schreibt, das war's. is zwar schon lange her (98), aber so war's damals...
Kleine Logik-Kette am Ende - wenn Du die Untersuchungen brauchst, kannst Du noch ned 18 sein, die sind nur bis zum 18. LJ Pflicht *g*. So jung schon so viel kiffen...
Naja okay.. naja nich okay, ich hab das erste Mal mit 19 oder 20 gekifft, mit 21 dann recht vieles probiert und mit 22 die Lust an den Drogen verloren. Seitdem ich auf Ephedra diese krassen Herzprobleme hab, fass ich eigentlich ausser Zigaretten und ca. 2x im Monat Alkohol gar nix mehr an. Alkohol ist unsre Belohnung nach ner harten Trainingswoche. wir sind die besten Tänzerinnen der Schule und gönnen uns nach dem Training immer zu 7. 1-2 Flaschen Sekt. da setze ich eh oft aus, weil ich das nicht so regelmässig haben möchte, aber letzte Woche bin ich auch mal wieder geblieben, weils einfach schön ist und man auch viel vom "Plausch" mitkriegt..
Aber zurück zum Kiffen...
wird Dir das nich auf Dauer zu teuer, wenn Du es so oft brauchst? Wie man das Zeug vor der Zeit ausm Körper kriegt kann ich Dir leider auch nich sagen, die Standardversuche wie viel Trinken und Sport machen sind wohl auch nicht effektiver als "jag Dir Hummeln in den Hintern" oder sonst ein weiser Spruch...
THC setzt sich ja auch ( - vor allem - ) im Fettgewebe ab, hab ich gehört...
Lenk Dich einfach ab, wenn Du das nächste Mal Verlangen nach Kiffen hast... bitte n Kumpel, mit Dir was zu unternehmen und Dich abzulenken, das dürfte helfen... Falls Du ohne Kiffen nich einschlafen kannst.. nimm Baldrian oder so... mehr Tipps hab ich aus dem effeff leider auch nich auf Lager.
~~~
zu lieben, zu verlangen, das ist`s wohl, was man Leben nennt... ich versuch, es zu ertragen... - - - a squirrel`s just a RAT with a CUTER outfit *lol*
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
945 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 11.04.05 11:22
Drogentest hin oder her...
Wenn du regelmäßig jeden Tag kiffst dann bekommste in den 2 Wochen das THC nich ausm Blut/Urin.
Meine Drogen sind besser als deine!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.048 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 11.04.05 13:59

Thomas_s2k schrieb:
Drogentest hin oder her...
Wenn du regelmäßig jeden Tag kiffst dann bekommste in den 2 Wochen das THC nich ausm Blut/Urin.



jap kann nen monat dauern oder sogar länger.... :roll:
Nothing comes between me and my LdT 8)

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 30) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Betriebsärztliche Untersuchung











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen