your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Indoor Frage


Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.04.05 17:34
Hallöchen
Wollte mal fragen was ihr davon haltet, seinen ersten grow mit k2 und orange but zu starten, werde mir n paar seeds zulegen, hat jemand erfahrung mit diesen pflänzchen und könnte mir mal jemand sagen, auf welche zeit bis zur ernte man sich da einstellen muss, halbes jahr, ganzes jahr??, Also die planzen haben viel platz und gute lampen!
Wenn man theoretisch dann nur die Buds aberntet, könnte dann die pflanze nach längerer zeit wieder blühen oder ist sie dann tot?
ciao
engel
Sell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin...
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.04.05 17:58
hmm^^
anscheinend hassu keine ahnung ;)
anfangs 16-18h licht am tag bis sie ca(weiss net wieviel platz du hast)50cm -1m. dann nurmehr 12h licht dann fangen sie an zu blühen. dauern wirds ca alles zusammen 4monate oder so...
aber bitte informier dich noch genauer weil sonst setzte es in sand ..... (was ein wortwitz)  www.hanfburg.de da bekommste alle infos
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.04.05 18:03
gut danke,
achja weiß hier vielleicht jemand wie lang die Blütezeit von nem Cal. Orange But ist?, hab was von 8 wcchen gelesen und was von 10 wochen?
ciao
engel
Sell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin...
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.04.05 18:03
gut danke,
achja weiß hier vielleicht jemand wie lang die Blütezeit von nem Cal. Orange But ist?, hab was von 8 wcchen gelesen und was von 10 wochen?
ciao
engel
Sell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin...
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
710 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 18.04.05 20:15
das ist eh unterschiedlich, kann 8 als auch 10 wochen dauern!

den besten erntezeitpunkt bekommt man meist eh nur mit etwas erfahrung hin.

es sollten keine neuen häärchen mehr wachsen und es sollten ca 2/3 der vorhandenen häärchen braun sein!

ach ja, orange bud waren damals meine ersten planties *zurückerinner- wie schön doch die growzeit war*
naja, alles ist irgendwann vorbei......................
HMMMMMMMMMMMM, lecker!

Erdbeereis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Abwesender Träumer



dabei seit 2005
77 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.09.05 16:10
ich starte auch mein erstes grow-experiment! 2 von 3 samen sind schon am keimen! habe mir schon diverse sachen bei hanfburg.de etc. durchgelesen. nun habe ich mich entschlossen sie ohne künstlichem licht also der natriumdampflampe und so wachsen zu lassen!!! ausser dünger, den bekommen sie schon ;)
was denkt ihr, ist es möglich so gut hochzuziehen?
es War Die Tür Eines Reisebüros Und Sie Stand Offen,
wir öffneten Sie Und Traten Ein.
"herein" Sagten Leise Zwei Weise Greise,
gaben Uns Vier Tickets Ohne Preise
und Wünschten Uns ne Gute Reise.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
232 Forenbeiträge
4 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 14.09.05 17:45
hmm.. um die Jahrezeit noch ohne extra Licht....
hmm... wenn du n großes der sonne zu gewendetes Fenster hast, könnte sie genug Licht bekommen.
das Problem ist dann nur, dass sie schon viel zu früh Blüten ansetzt, wegen den immer kürzer werdenden Tagen.
dann haste voll kleine Plänzchen mit auch sehr kleinen Blüten.... wenn es deiner erster Grow ist, kommt es ja eh nur
darauf an, dass du die P?flanzen so lange wie möglich am Leben erhälst ;)

aber könnte er nicht auch die Pflanzen ausblühen lassen, damit sie danach einfach weiter wachsen und dann
hat er nächstes Jahr schon voll die großen Pflanzen und danach dann den riiiieeesen Ertrag ^^ ?
------(O)_/U\_(O)-----
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
975 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.09.05 18:46
@ DRShiva:

Also, um die Jahreszeit eine Zucht zustarten ohne Kunstlicht hat wirklich überhaubt keinen Aussicht auf Erfolg!!!
Hanf ist nicht ohne Grund eine einjährige Pflanze, die auf bestimmte Lichtperioden angewiesen ist.
Wenn du ohne Kunstlicht züchten willst mußt du auch Indoor die Outdoorsaison beachten.
Spar dir den Aufwand.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
21 Forenbeiträge
3 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 31.03.06 18:17
zuletzt geändert: 01.04.06 17:45 durch Fried Potatoe (insgesamt 1 mal geändert)
Harry_Coin schrieb:
@ DRShiva:

Also, um die Jahreszeit eine Zucht zustarten ohne Kunstlicht hat wirklich überhaubt keinen Aussicht auf Erfolg!!!
Hanf ist nicht ohne Grund eine einjährige Pflanze, die auf bestimmte Lichtperioden angewiesen ist.
Wenn du ohne Kunstlicht züchten willst mußt du auch Indoor die Outdoorsaison beachten.
Spar dir den Aufwand.



Hmm dem kann ich nicht ganz zustimmen !

IN der Jahreszeit wird man sicher keine riesigen Erträge ernten können, trotzdem muss
man sich das janze nich sparen. Im Gegenteil man spart wenn mans doch macht.

Um ca. den 9.05 n.Chr. hab ich ein kleines Pflänzchen in die Erde gesteckt und
siehe da...es wuchs und wuchs. Über die Sorte hab ich keine Infos, die Samen waren
in einem Duftkissen versteckt, gedüngt wurde mit (Bäh) Dünger-Sticks ausm Gartenmarkt.
Da und dort mal ein Stücklein abgeschnitten um die Pflanze zu entlasten....
Sah die ganze Zeit über kerngesund aus... (m)ein kleiner Busch...

Hab dann noch einen kleinen Sonnenlicht-Reflektor aus Papp-Karton mit Alufolie beschichtet gebaut, der das Fenster-Licht perfekt eingefangen hat.

Und wow vor einiger Zeit war Ernte.....boah.... der Smaak tendiert irgendwo zwischen
Zitrone und HONIG biggrin .... und nach 3 Pots herscht heiteres Herzrasen...
Ohne Kunstlicht, besonderen Dünger, bes. Erde oder sonst was !!!
Sind zwar nur ca. 4 Gramm lol aber was heißt dat schon.
Qualität is jedenfalls..Best..!!!!

Ich würds immer wieder tun
Erfolg spiegelt sich eben nicht nur in der Menge des Ertrags nieder meine Damen u. Herren ......



"Das Innere der Leberworscht ist noch
gänzlich unerforscht"

Seite 1 (Beiträge 1 bis 9 von 9)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Indoor Frage











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen