your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Liebe LdT Gemeinde, [Drogenempfehlung]


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 21.05.05 22:04
Hallo liebe LdT Gemeinde,

ersteinmal ein unvorstellbar großes Lob an den/die Autor(en) dieser genialen Seite. Auch das Forum ist mir sofort ans Herz gewachsen - so eine nette Community gibt es in den wenigsten Foren. Das ist auch der Grund, warum ich mich an euch wende - also folgendes:
Ersteinmal etwas über mich - ich bin 18 Jahre alt und habe schon so einige Sachen hinter mir, auf die ich hier allerdings nicht eingehen möchte. Ich habe etwa 2 1/2 Jahre lang hauptsächlich weiche Drogen konsumiert - d.h. Shit bzw. Harz (oder wie immer ihr es nennen wollt), Gras, Salvia und Alkohol (den aber eher selten da ich mehr der "Rauchtyp" bin). Jedensfalls bin ich seit geraumer Zeit sehr depressiv, was ich als Dauerzustand allerdings nicht ertragen kann weswegen ich auch in psychologischer Behandlung bin. Zur Zeit nehme ich Medikamente mit den Wirkstoffen Citalopramhydrobromid und Doxepinhydrochlorid - diese Wirkstoffe haben aber nur einen Anti depressiven Effekt d.h. sie "schützen" vor schweren Depressionen, haben aber keinenlei Stimmungsanregenden Effekt. Da ich vor kurzem erst umgezogen bin, habe ich keine Kontakte um an illegale Drogen zu kommen - d.h. mit Shit und Gras sieht es schlecht aus. Daher suche ich jetzt nach Alternativen - aber ! ich bin mir meiner Situation voll bewusst, weswegen ich auch bei weichen Drogen bleiben möchte ! Ich suche nach einer Droge, die einen beruhigenden und stimmungsfördernden Effekt hat, sich aber auch mit Citalopramhydrobromid und Doxepinhydrochlorid verträgt. Ich würde mich sehr über einige Vorschläge freuen.

Danke, ° Tommi °
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
710 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 22.05.05 00:17
Herzlich willkommen im ldt!

und ich muß dir gleich die traurige mitteilung überbringen, dass du hier keine empfehlungen bekommen wirst, welche drogen du zu dir nehmen kannst/sollst!

du meintest, du bist gerade erst umgezogen!?
mach einen neuanfang! ohne drogen!
du nimmst antidepressiva! und das scheinbar nicht ohne grund! lass es besser mit dem konsum!
du bist noch jung, könntest dir mit drogen aber noch viel mehr schwierigkeiten einhandeln, solange du mit deiner psyche nicht im reinen bist!
wenn das alles nix geholfen hat, nutze einfach die suchfunktion, dieses thema haben wir etliche male durchgekaut, zwar nicht im zusammenhang mit deinen ads, aber gerade aus diesem grund sollten wir es sein lassen, weiter darüber zu diskutieren!
das wär mein vorschlag für dich! mehr wirst du von mir nicht zu diesem thema zu hören bekommen!


ich hoffe ich habe dich jetzt nicht verschreckt :!: :?:
HMMMMMMMMMMMM, lecker!

Erdbeereis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Abwesender Träumer



dabei seit 2003
695 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.05.05 11:33
du suchst eine legale stimmungsfördernde und beruhigende droge?
arrow MEDITATION !

les dich mal auf  www.esoterikforum.at mal ein wenig ein und probier es aus!
dir wird unbeschreibliches widerfahren und du wirst ziemlich ausgeglichen!


von Rauschmittel würd ich dir ebenfalls erstmal abraten. diese bringen dich in einer depressiven phase nicht weiter.
außerdem würd ich salvia divinorum nicht in den kreis weicher drogen einschließen. les dir mal n paar tripberichte oder threads im forum durch, salvia geht gut auf die psyche ! evil
red, white and blue is all you see,
does it mean, that you are free?


Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an
Und der arme sagte bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich"
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.644 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 22.05.05 21:11
salvia und alkohol sind weiche drogen? wenn alk ne weiche droge is, dann besorg ich mir jetz ma schnell h für morgen fürs frühstück.
ja stimmt, solang du mit deiner psyche nich im reinen bist nimm keine drogen, und auch danach kannste es ja sein lassen. und auch die idee mit der meditationis gut. mach das alles und dann heißts abwarten und tee trinken. zb johanniskrauttee. oder mein früherer kunstlehrer, der hat gute-laune-tee getrunken. hat aber nich geholfen.
This is the type of arrant pedantry up with which I will not put.

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Liebe LdT Gemeinde, [Drogenempfehlung]











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen